Rechtsanwalt für Werkvertragsrecht in Dortmund

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Anwaltliche Vertretung im Gebiet Werkvertragsrecht gibt gern Herr Rechtsanwalt Joachim Kerner mit Rechtsanwaltskanzlei in Dortmund
Anwaltskanzlei Joachim Kerner
Saarlandstr. 90
44139 Dortmund
Deutschland

Telefon: 0231 1064507
Telefax: 0231 1064509

Zum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Peter Neumann unterhält seine Anwaltskanzlei in Dortmund berät Mandanten kompetent bei ihren rechtlichen Auseinandersetzungen mit dem Schwerpunkt Werkvertragsrecht

Schwanenwall 2
44135 Dortmund
Deutschland

Telefon: 0231 527438
Telefax: 0231 527797

Zum Profil
Bei Rechtsangelegenheiten rund um den Schwerpunkt Werkvertragsrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Markus Hüpper gern vor Ort in Dortmund

Sonnenstr. 152-154
44139 Dortmund
Deutschland

Telefon: 0231 58979970
Telefax: 0231 58979979

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Klaus Pampus mit Rechtsanwaltsbüro in Dortmund hilft als Rechtsbeistand Mandanten aktiv bei Rechtsfragen aus dem Bereich Werkvertragsrecht

Prinz-Friedrich-Karl-Str. 29
44135 Dortmund
Deutschland

Telefon: 0231 5570230
Telefax: 0231 55702320

Zum Profil
Rechtsauskünfte im Schwerpunkt Werkvertragsrecht gibt kompetent Herr Rechtsanwalt Wolfgang Bloch mit Rechtsanwaltskanzlei in Dortmund

Westfalendamm 75
44141 Dortmund
Deutschland

Telefon: 0231 8808760
Telefax: 0231 88087629

Zum Profil
Juristische Beratung im Rechtsgebiet Werkvertragsrecht erbringt jederzeit Herr Rechtsanwalt Michael Kluge aus Dortmund

Beisterweg 1
44227 Dortmund
Deutschland

Telefon: 0231 719612
Telefax: 0231 719626

barrierefreiZum Profil

Seite 1 von 1


News zum Werkvertragsrecht
  • Bild BGH: Versicherungspflicht für Kundenschmuck beim Juwelier nur bei hohem Wert (02.06.2016, 15:00)
    Der für das Werkvertragsrecht zuständige VII. Zivilsenat hat sich mit der Frage befasst, ob ein Juwelier verpflichtet ist, zur Reparatur oder zum Ankauf entgegengenommenen Kundenschmuck gegen das Risiko des Verlustes durch Diebstahl oder Raub zu versichern, und - falls kein Versicherungsschutz besteht - hierüber den Kunden aufzuklären.Der Kläger hat der ...
  • Bild Mietminderung bei Problemen mit dem Schallschutz? (07.07.2010, 15:59)
    Der Bundesgerichtshof hat entschieden, dass ein Mieter ohne besondere vertragliche Regelung nicht erwarten kann, dass seine Wohnung einen Schallschutz aufweist, der über die Einhaltung der zur Zeit der Errichtung des Gebäudes geltenden DIN-Vorschriften hinausgeht. Die Beklagten sind Mieter einer Wohnung der Kläger in einem in den Jahren 2001/2002 errichteten Mehrfamilienhaus ...
  • Bild Werkvertragsrecht: Überholen trotz Generalüberholung nicht garantiert (10.12.2007, 11:44)
    Zur Frage, ob eine Werkstatt für einen Motorschaden haftet, wenn sie bei einer Generalüberholung ein fehlerhaftes Originalteil einbaut Für einen Motorschaden, der durch ein bei einer Generalüberholung eingebautes fehlerhaftes Originalteil verursacht wird, haftet die Werkstatt regelmäßig nicht. Der Kunde muss sich vielmehr an den Hersteller des Ersatzteils halten, wenn er Schadensersatz ...

Forenbeiträge zum Werkvertragsrecht
  • Bild EU Führerschein trotz MPU Anordnung??? (11.11.2012, 14:36)
    Hallo, folgender Sachverhalt: Ehemaliger Unternehmer Mustermann wurde der FS 1997 abgenommen, Sperre längst abgelaufen, jedoch wurde dieser 3x wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis zwischendurch erwischt, letztes Urteil 22.12.2002,Sperre auch hier längst abgelaufen. Nun hier wird dann die Frist wohl erst ab 1.01.2003 beginnen zu laufen, erneute 15 Jahre, also bis 2018, erst ab da ...
  • Bild Schwierige Frage zum Widerrufsrecht (18.09.2010, 09:57)
    Hallo alle zusammen und schon einmal danke für eure Hilfe! Ich bin neu hier und habe eine Frage zum Widerrufsrecht: Mal angenommen, jemand fertigt Auftragszeichnungen an. Bei fertiger Zeichnung bekäme der Auftraggeber eine verkleinerte Ansicht der Zeichnung zugesandt (per Mail oder Post) und könnte entscheiden, ob er das Bild möchte oder nicht. ...
  • Bild Abmahnung wegen eigens vorgenommener Reparatur nach vergeblicher Aufforderung (30.01.2009, 12:31)
    Hallo, nehmen wir an, ein Vermieter repariert trotz mehrmaliger Aufforderung mit jeweils langer Fristsetzung einen Kurzschluss im Haus nicht, wovon die Küche der Mieterin betroffen ist. Es handelt sich um ein stillgelegtes Hotel, in dem die Mieterin drei zusammenhängende Zimmer gemietet hat, die Küche befindet sich in anderen Teilen des Hauses, ...
  • Bild Frist zur Nachbesserung verstrichen - Mangel selber beheben oder erst Mahnung nötig? (06.11.2006, 17:38)
    Hallo, eine sehr kurze, sehr dringende Frage: Wenn der Verkäufer die vom Käufer gesetzte Frist zur Nachbesserung einer mangelhaften Sache verstreichen läßt, kann der Käufer dann den Mangel selbst beheben? Oder muß er erst mahnen? Vielen Dank, anze.
  • Bild mündl. prüfung 1. staatsexamen - "aus der übung" (27.01.2009, 17:18)
    hallo allerseits, ich habe jetzt vor wenigen tagen sehr erfreuliche post vom JPA erhalten :) , denn ich bin zum mündl. zugelassen worden und das sogar mit einer für mich und meine studienvorgeschichte tollen note. jetzt habe ich aber folgende 2 probleme: (1) weil ich die letzten monate wirklich seelisch in einem ausnahmezustand ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (1)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Werkvertragsrecht
  • BildKeine Ansprüche von Besteller oder Unternehmer bei Schwarzgeldabrede
    Wird zwischen Besteller und Werkunternehmer vereinbart, dass die zu erbringende Werkleistung teilweise oder ganz „schwarz“ ohne Rechnung erbracht werden soll, kann weder der Besteller Mängelgewährleistungsansprüche oder (Teil-)Rückzahlung der geleisteten Vergütung noch der Werkunternehmer die Zahlung des vereinbarten Werklohnes geltend machen.   Mit Urteil vom 10.04.2014 – VII ZR ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.