Rechtsanwalt für Waffenrecht in Dortmund

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Logo
Bei Rechtsfällen zum Waffenrecht unterstützt Sie Kanzlei Rennert & Demtröder gern in der Gegend um Dortmund
Rennert & Demtröder
Rossbachstraße 11b
44369 Dortmund
Deutschland

Telefon: 0231 9369610
Telefax: 0231 93696149

Zum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 1


News zum Waffenrecht
  • Bild Novelle des Telekommunikationsüberwachungsrechts: Telefonüberwachung wird begrenzt (12.11.2007, 10:26)
    Der Deutsche Bundestag hat am Freitag ein Gesetz zur Novellierung des Telekommunikationsüberwachungsrechts verabschiedet. Das Gesetz novelliert die geltenden Vorschriften der StPO zur Telekommunikationsüberwachung und anderer verdeckter Ermittlungsmaßnahmen sorgt für grundrechtswahrende Verfahrenssicherungen bei heimlichen Ermittlungsmaßnahmen „Ziel der Novelle ist es, die verfassungsrechtlich gebotene effektive Strafverfolgung so grundrechtsschonend wie möglich zu gewährleisten. Eine Telefonüberwachung ...
  • Bild Dr. Wolfgang Bier zum neuen Vorsitzenden Richter am Bundesverwaltungsgericht gewählt (14.11.2011, 09:48)
    Mit Wirkung vom heutigen Tag wurde der Richter am Bundesverwaltungsgericht Dr. Wolfgang Bier zum Vorsitzenden Richter am Bundesverwaltungsgericht ernannt. Herr Dr. Bier wurde 1955 in Koblenz geboren. Nach Abschluss seiner juristischen Ausbildung begann er im März 1984 seine richterliche Tätigkeit am Verwaltungsgericht Neustadt an der Weinstraße. Es folgten eine mehrjährige ...
  • Bild Zypries: Balance zwischen Freiheit und Sicherheit bei Terrorismusbekämpfung wahren (21.09.2007, 11:41)
    Bundesjustizministerin Brigitte Zypries hat am 18.09.2007 die Eckpunkte neuer strafrechtlicher Regelungen vorgestellt, mit denen die Vorbereitung von terroristischen Gewalttaten und die Anleitung zu solchen Taten unter Strafe gestellt werden sollen. „Deutschland ist Teil eines weltweiten Gefahrenraums und wir können einen terroristischen Anschlag in unserem Land nicht ausschließen. So bedauerlich diese ...

Forenbeiträge zum Waffenrecht
  • Bild wieder mal: soft nunchaku und transport (18.01.2007, 14:00)
    Hallo, ich hätte mal ne frage: darf von der deutschen flughafenpolizei ein koffer einfach so aufgebrochen werden, wenn beim durchleuchten festgestellt wurde, dass sich ein soft-nunchaku im koffer befindet? der koffer wurde als gepäck am flughafenschalter aufgegeben und war mit einem vorhängeschloss gesichert. der koffer war für die reise in ein eu land ...
  • Bild Waffe aus USA mitnehmen? (29.10.2012, 23:04)
    Hallo Forum! Habe mich extra angemeldet, da ich gern eine ganz bestimmte Frage beantwortet hätte, die ich mir selbst nur mit dem WaffG allein nicht beantworten konnte. Frage zu Situation 1: Mal angenommen, jemand hat als alleinig deutscher Staatsbürger mit einem J1 Visum, das für ein Jahr gilt und kein Einwanderungsvisum darstellt in ...
  • Bild Dekowaffe (Replika ohne Funktion) auf einer Veranstaltung tragen. (13.01.2007, 23:28)
    Hallo Leute! Ich habe eine dringende Frage. Für eine russische Firma planen wir bald einen Messeauftritt. Wir wollen zwei Promo-Girls mit einer sehr naturgetreuen Kalaschnikov-Atrappe aus Metal durchs Messegelände schicken. Hierfür wollte ich schon eine Waffe bei dem bekannten Online-Waffenhandel bestellen, da kamen mir auf einmal die Zweifel... nicht, daß die Mädels ...
  • Bild Fragen zur Armbrust (27.12.2006, 19:19)
    Hallo Leute mal ne Frage! Person A hat sich heute eine Armbrustpistole gekauft. Wo darf Person A damit schießen? z.B auf Bäume oder so? Person A ist Vegetarier deswegen sind Tiere nicht im Vizier! Die Armbrust ist erst ab 18 Jahren! MAcht PErson A sich strafbar wenn er einen Minderjährigen damit schießen lässt? Lg Rene
  • Bild Vorlage des Originaldokumentes beim Waffenerwerb (02.11.2010, 13:52)
    Gemäß § 34 Abs. 1 WaffG dürfen Waffen oder Munition nur berechtigten Personen überlassen werden. Die Berechtigung muss offensichtlich sein oder nachgewiesen werden. Offensichtlich ist sie z.B., wenn ich bei Kettner oder Frankonia (oder irgendeinem anderen Händler) vor dem Ladengeschäft stehe, wo groß drübersteht, dass hier mit Waffen und Munition ...

Urteile zum Waffenrecht
  • Bild THUERINGER-OVG, 3 KO 94/06 (22.02.2007)
    1. § 14 Abs. 4 WaffG erkennt für die in Satz 1 genannten Waffenarten ein waffenrechtliches Bedürfnis bereits kraft Gesetzes an. Die Vorschrift befreit Sportschützen nach § 14 Abs. 2 WaffG vom Nachweis der spezifischen Bedürfnisvoraussetzungen des § 14 Abs. 2 Satz 2 Nr. 2 WaffG sowohl bei der Erteilung der Erwerbserlaubnis (§ 14 Abs. 4 Satz 1 WaffG) als auch ...
  • Bild VGH-BADEN-WUERTTEMBERG, 1 S 1630/90 (26.08.1991)
    1. Werden Rinder der Rasse Fleckvieh während des ganzen Jahres im Freien gehalten (Freilandrinder), so begründet diese Form der Tierhaltung kein Bedürfnis für die Erteilung einer waffenrechtlichen Erlaubnis zum Schießen von Schlachttieren auf der Weide. 2. Verstößt der mit der beantragten Schießerlaubnis verfolgte Zweck, Rinder auf der Weide zu schlachten, ...
  • Bild BGH, GSSt 1/05 (26.10.2005)
    Für die Annahme vollendeten Handeltreibens reicht es aus, dass der Täter bei einem beabsichtigten Ankauf von zum gewinnbringenden Weiterverkauf be-stimmten Betäubungsmitteln in ernsthafte Verhandlungen mit dem potentiellen Verkäufer eintritt....
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Waffenrecht
  • BildKleiner Waffenschein: Voraussetzungen und Alternativen
    Wie man einen kleinen Waffenschein bekommt, ob man ihn überhaupt braucht und wann eine Waffe eingesetzt werden darf, erfahren Sie in diesem Ratgeber. Seit der Silvesternacht in Köln wollen immer mehr Bürger einen sogenannten kleinen Waffenschein erwerben, um sich gegenüber Kriminellen besser schützen zu können. Hierzu ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.