Rechtsanwalt für Vertragsrecht in Dortmund

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Logo
Anwaltskanzlei Rechtsanwaltskanzlei Fuß & Jankord PartG unterstützt Mandanten zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Vertragsrecht engagiert im Umland von Dortmund
Rechtsanwaltskanzlei Fuß & Jankord PartG
Speicherstr. 100
44147 Dortmund
Deutschland

Telefon: 0231 72964040
Telefax: 0231 72964044

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Violetta Koslowski mit Anwaltsbüro in Dortmund hilft als Anwalt Mandanten kompetent bei Rechtsfällen im Bereich Vertragsrecht
Kanzlei am Kaiserbrunnen
Arndtstraße 73
44135 Dortmund
Deutschland

Telefon: 0231 574805
Telefax: 0231 5893844

Zum Profil Nachricht senden
Logo
Rechtsanwaltskanzlei Dr. Dettke Rechtsanwälte berät zum Vertragsrecht gern im Umland von Dortmund
Dr. Dettke Rechtsanwälte
Karl-Marx-Straße 56
44141 Dortmund
Deutschland

Telefon: 0231 98340200
Telefax: 0231 98340201

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtliche Beratung im Gebiet Vertragsrecht bietet kompetent Herr Rechtsanwalt Torsten Jannack mit Anwaltskanzlei in Dortmund
Torsten Jannack | Rechtsanwalt | Fachanwalt für Arbeitsrecht
Kleppingstr. 20
44135 Dortmund
Deutschland

Telefon: 02317248524
Telefax: 02317248518

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Rechtsanwalt Sven Reissenberger unterstützt Mandanten im Schwerpunkt Vertragsrecht jederzeit gern in der Umgebung von Dortmund
Anwaltskanzlei Sven Reissenberger
Schwanenwall 8-10
44135 Dortmund
Deutschland

Telefon: 0231579500
Telefax: 0231 573166

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsfällen im Vertragsrecht unterstützt Sie Frau Rechtsanwältin Angelika Gotthold-Seethaler kompetent im Ort Dortmund
Anwaltskanzlei Gotthold-Seethaler
Hamburger Str. 33
44135 Dortmund
Deutschland

Telefon: 0231 9897890
Telefax: 0231 98978929

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Jochen Hake bietet Rechtsberatung zum Bereich Vertragsrecht ohne große Wartezeiten in der Nähe von Dortmund
Budin.rechtsanwälte GbR Rechtsanwälte Fachanwälte Notare
Kaiserstraße 17a
44135 Dortmund
Deutschland

Telefon: 0231 559000
Telefax: 0231 5590020

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Juristische Beratung im Gebiet Vertragsrecht bietet jederzeit Frau Rechtsanwältin Beatrice Artmann mit Büro in Dortmund

Heitkampstraße 33
44339 Dortmund
Deutschland

Telefon: 0231 7280549
Telefax: 0231 800301

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsproblemen rund um den Schwerpunkt Vertragsrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Hans-Wilhelm Coenen immer gern in Dortmund

Mengeder Markt 1
44359 Dortmund
Deutschland

Telefon: 0231 93698980
Telefax: 0231 93698989

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Christian Dreier in Dortmund vertritt Mandanten engagiert bei Rechtsproblemen mit dem Schwerpunkt Vertragsrecht

Domänenstraße 16
44225 Dortmund
Deutschland

Telefon: 0231 7770960
Telefax: 0231 7770961

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Dirk Hautau mit Anwaltskanzlei in Dortmund hilft als Anwalt Mandanten engagiert bei Rechtsfällen im Bereich Vertragsrecht

Ostwall 1
44135 Dortmund
Deutschland

Telefon: 0231 163454
Telefax: 0231 163460

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Hermann Jürgen Lier bietet Rechtsberatung zum Vertragsrecht gern in Dortmund
Dr. Ahrens, Lier, Wolf Rechtsanwälte, Notare, Fachanwälte
Stefanstraße 2
44135 Dortmund
Deutschland

Telefon: 0231 958940
Telefax: 0231 551188

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Steffen Majoyeogbe berät zum Bereich Vertragsrecht engagiert in Dortmund

Heiliger Weg 67-69
44141 Dortmund
Deutschland

Telefon: 0231 10877880
Telefax: 0231 10877889

Zum Profil
Rechtliche Beratung im Gebiet Vertragsrecht bietet kompetent Herr Rechtsanwalt Peter Bohnhof mit Rechtsanwaltskanzlei in Dortmund
Anwaltskanzlei Peter Bohnhof
Markt 3
44137 Dortmund
Deutschland

Telefon: 0231 22204220
Telefax: 0231 22204229

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Ursula Jaklitsch mit Niederlassung in Dortmund vertritt Mandanten kompetent juristischen Themen im Schwerpunkt Vertragsrecht

Harkortstr. 92
44225 Dortmund
Deutschland

Telefon: 0231 772078
Telefax: 0231 773008

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Matthias Nowak mit Anwaltskanzlei in Dortmund hilft als Anwalt Mandanten jederzeit gern bei Rechtsproblemen im Rechtsbereich Vertragsrecht

Kirchhörder Berg 3
44229 Dortmund
Deutschland

Telefon: 0231 7923380

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Wolfgang Becher mit Rechtsanwaltsbüro in Dortmund hilft als Anwalt Mandanten fachmännisch juristischen Fragen aus dem Rechtsgebiet Vertragsrecht

Kleppingstr. 8
44135 Dortmund
Deutschland

Telefon: 0231 2268560
Telefax: 0231 2268567

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Michael Kluge berät Mandanten zum Rechtsgebiet Vertragsrecht gern in Dortmund

Beisterweg 1
44227 Dortmund
Deutschland

Telefon: 0231 719612
Telefax: 0231 719626

barrierefreiZum Profil
Anwaltliche Rechtsberatung im Schwerpunkt Vertragsrecht gibt jederzeit Frau Rechtsanwältin Martina Dyllong mit Büro in Dortmund

Johannesstr. 33
44137 Dortmund
Deutschland

Telefon: 0231 2208377
Telefax: 0231 2208378

Zum Profil
Anwaltliche Vertretung im Gebiet Vertragsrecht offeriert gern Herr Rechtsanwalt Manfred Junker aus Dortmund

Kaiserstr. 78
44135 Dortmund
Deutschland

Telefon: 0231 5571710
Telefax: 0231 525047

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Thomas Hopfstock berät zum Rechtsgebiet Vertragsrecht kompetent im Umkreis von Dortmund

Gerichtsstr. 5
44135 Dortmund
Deutschland

Telefon: 0231 5861505
Telefax: 0231 9509658

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Wolfgang Bloch bietet Rechtsberatung im Schwerpunkt Vertragsrecht jederzeit gern vor Ort in Dortmund

Westfalendamm 75
44141 Dortmund
Deutschland

Telefon: 0231 8808760
Telefax: 0231 88087629

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsberatung im Rechtsbereich Vertragsrecht offeriert kompetent Frau Rechtsanwältin Susanne Ziegler mit Anwaltskanzlei in Dortmund

Königswall 42
44137 Dortmund
Deutschland

Telefon: 0231 69699926
Telefax: 0231 69699927

Zum Profil
Rechtsberatung im Vertragsrecht gibt kompetent Frau Rechtsanwältin Stephanie Babièl mit Kanzlei in Dortmund
c/o AURiS Rechtsanwalts AG
Ruhrallee 9
44139 Dortmund
Deutschland

Telefon: 0231 5522150
Telefax: 0231 5522111

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Vertragsrecht
  • Bild Neue Anwaltskanzlei für Wirtschaftsrecht in Köln und Düsseldorf (02.07.2012, 15:45)
    Köln, 02. Juli 2012 - Mit Fokus bei der Beratung in wirtschaftsrechtlichen Fragestellungen, hat die Kanzlei KBM Legal Rechtsanwälte GbR (www.kbm-legal.com) zum 1. Juni 2012 ihre operative Tätigkeit aufgenommen. Die neue Sozietät in Köln und Düsseldorf ist spezialisiert auf die Vertretung kleiner und mittlerer Unternehmen sowie von Selbständigen, Freiberuflern und ...
  • Bild Rechte bei Mängeln im Kaufrecht (13.03.2013, 15:31)
    Wenn die Beschaffenheit der gekauften Sache nicht unerheblich von ihrer Soll-Beschaffenheit abweicht, kann der Käufer umfangreiche Rechte geltend machen. GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Düsseldorf, Essen, Frankfurt, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Bremen und Nürnberg www.grprainer.com führen aus: Das Oberlandesgericht (OLG) Hamm hat in seinem Urteil vom 07.02.2013 ...
  • Bild Deutscher Juristentag: Eigenes Verbraucherrecht sinnvoll (20.09.2012, 11:12)
    München/Berlin (DAV). Die Abteilung Zivilrecht beim 69. Deutschen Juristentag befasst sich mit der Architektur des Verbraucherrechts. Das Gutachten und eines der Referate empfiehlt eine schärfere Trennung des Verbraucherrechts vom sonstigen Zivilrecht durch Herauslösung des Verbraucherrechts aus dem Bürgerlichen Gesetzbuch (BGB). Ein Referat konzentriert sich auf das AGB-Recht, vor allem für ...

Forenbeiträge zum Vertragsrecht
  • Bild Vertrag bei gemeinsamer Wohnung? (28.05.2011, 13:53)
    Hallo,Meine Frage fällt wohl nicht unter Mietrecht eher Vertragsrecht, doch Kategorie Vertragsrecht gibt es nicht,daher stelle ich diese Frage hier;A (sohn) und B (mutter) beziehen gemeinsam eine größere Mietwohnung mit 5 Zimmer.Beide sind Hauptmieter und wollen einen Vertrag machen über die Gegenstände,Möbel, etc die jeder in diese Wohnung ...
  • Bild Kündigung von der Bank??? Was dürfen sie sich eigentlich erlauben? (07.09.2016, 13:13)
    Liebe Forumbewohner,unserem medizinischen Pferd "A" ist diesmal folgender fiktiver Fall widerfahren:er hat von seinen Bank ohne jedweden Begründung eine Kündigung seines Giro- und Extrakonto erhalten.Es geht um einen Onlinbank, deren weitgehend zufriedene Kunde "A" seit 6 Jahren war.In dieser Zeit hat A kein einziges mal Kredit o.Ä. aufgenommen, Dispo in ...
  • Bild Bauträger: Aufpreis für einen bereits beauftragten Sonderwunsch (29.02.2016, 16:28)
    Hallo liebe Forumianer,mich würde eure Meinung zur Rechtslage im folgenden hypothetischen Fall interessierenMan stelle sich einen Fall vor:1) Ein Käufer erwirbt ein Haus vom Bauträger2) Anschließend wählt er aus dem Sonderwunsch-Katalog des Bauträgers einen Sonderwunsch, sagen wir mal "Ausgussbecken mit Kalt- und Warmwasseranschluss im Kellergeschoss" aus und beauftragt schriftlich den ...
  • Bild Verfallsdatum für käuflich erworbene digitale Währungen --> zulässig? (23.02.2016, 11:18)
    Hallo!Angenommen, ein Anbieter verkauft über das Internet gegen Echtgeld digitale Währungen (bspw. Credits), die der Kunde dann bspw. zum Erwerb von Nutzungsrechten an digitalen Medien einlösen kann.Darf der Anbieter für diese käuflich erworbene Währung einfach ein Verfallsdatum bestimmen und die bis zu diesem Zeitpunkt nicht verbrauchte Währung dem Kunden einfach ...
  • Bild Nicht Einhaltung der Werbung mit Bestpreis garantie (13.11.2012, 12:48)
    Hallo, ich habe folgendes Problem: habe am Samstag mir eine neue Couch gekauft bei einem Möbelhaus der mit der bestpreisgarantie wirbt. Auf ihrer Internetseite steht folgendes: " "Name" sichert Ihnen stets die besten Preise in allen Bereichen zu! Sollten Sie einmal wider Erwarten einen Artikel bei einem anderen Anbieter bei gleicher Leistung ...

Urteile zum Vertragsrecht
  • Bild OLG-CELLE, 6 U 212/02 (03.04.2003)
    1. Eine Strafanzeige des Beschenkten gegen den Schenker vermag nicht in jedem Fall den Vorwurf groben Undanks zu begründen. Handels es sich nicht um eine objektiv unrichtige und wissentliche falsch erstattete Anzeige, so kommt es darauf an, ob diese der Wahrnehmung berechtigter Interessen dient. Das kann insbesondere dann der Fall sein, wenn sie in Zusammenh...
  • Bild VG-BERLIN, 5 K 175.09 (10.06.2010)
    Einem erkrankten und anschließend pensionierten Beamten steht in unmittelbarer Anwendung der Richtlinie 2003/88/EG die finanzielle Abgeltung des nicht verjährten europarechtlichen Mindestjahresurlaubs von vier Wochen zu, soweit er im jeweiligen Jahr nicht bereits Erholungsurlaub hatte, in anteiliger Höhe seines Gehalts zur Zeit des Eintritts in den Ruhestand...
  • Bild BVERFG, 2 BvE 5/08 (30.06.2009)
    1. Das Grundgesetz ermächtigt mit Art. 23 GG zur Beteiligung und Entwicklung einer als Staatenverbund konzipierten Europäischen Union. Der Begriff des Verbundes erfasst eine enge, auf Dauer angelegte Verbindung souverän bleibender Staaten, die auf vertraglicher Grundlage öffentliche Gewalt ausübt, deren Grundordnung jedoch allein der Verfügung der Mitgliedst...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (1)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (1)

barrierefrei erreichbar (1)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Vertragsrecht
  • BildArbeitgeberdarlehen Muster: Höhe, Zinsen und Rückzahlung
    Es gibt Situationen im Leben, in denen ein finanzieller Engpass herrscht. Ein Unternehmen muss dann nicht tatenlos zusehen, sondern kann dem Arbeitnehmer ein Arbeitgeberdarlehen gewährten. Ein solches Darlehen hat zumeist den Vorteil, dass es zumeist zu günstigeren Konditionen als der marktübliche Zins bei einer Bank gewährt ...
  • BildKonkludenter Vertragsschluss: Was ist konkludentes Handeln?
    In welchen Fällen kann ein Vertrag zu Stande kommen, ohne dass eine Unterschrift geleistet wurde oder konkrete Rahmenbedingungen schriftlich festgehalten wurden? Im deutschen Recht gibt es den konkludenten Vertragsschluss. Es gibt ganz typische Fälle, in denen täglich konkludentes Handels zu einem Vertragsschluss führt, aber auch Einzelfälle, die augenscheinlich ...
  • BildOLG München: Verjährung des Befreiungsanspruchs eines Treuhänders
    Das Oberlandesgericht (OLG) München nahm mit Beschluss vom 25.09.2014 Stellung zur Verjährung des Befreiungsanspruchs eines Treuhänders und dessen Ausgleichsanspruch gegen die Treugeber (AZ.: 7 U 1805/14). NOETHE LEGAL Rechtsanwälte, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Köln und Koblenz führt aus: Das OLG führte aus, die Verjährung eines Befreiungsanspruchs beginne mit dem Schluss des Jahres, ...
  • BildBestellung im Online Shop
    Der Kauf im Internet wird für viele Menschen immer attraktiver. Wertvolle Zeit die bei dem Einkaufsbummel in der Stadt gespart werden kann, kann man für andere Dinge verwenden. Doch wann hat man als Käufer einen wirksamen Vertrag? Und was ist wenn einem die Kaufsache nicht gefällt oder sie ...
  • BildVerträge vom Fachanwalt für Vertragsrecht prüfen lassen
    Bei rechtlichen Problemen im Zusammenhang mit Verträgen wollen sich nicht wenige vom Fachanwalt für Vertragsrecht beraten lassen. Das zu Recht, will man sich doch in fachlich besten Händen wissen. Die Fachanwaltsbezeichnung Fachanwalt für Vertragsrecht existiert jedoch nicht, anders als z.B. der Fachanwalt für Verkehrsrecht oder ...
  • BildBGH: Schadenersatz bei vorzeitig abgebrochener eBay-Auktion
    Mit Urteil vom 10.12.2014 entschied der Bundesgerichtshof (BGH), dass auch bei Abbruch einer noch länger als zwölf Stunden dauernden Auktion ein Schadenersatzanspruch besteht (AZ.: VIII ZR 90/14). NOETHE LEGAL Rechtsanwälte, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Köln und Koblenz führt aus: Vorliegend klagt der Höchstbietende einer eBay-Auktion auf Schadenersatz. Es handelte sich bei dem angebotenen ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.