Rechtsanwalt in Dortmund: Urheberrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Dortmund: Sie lesen das Verzeichnis für Urheberrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Aufgabe des deutschen Urheberrechts ist es, das geistige Eigentum eines Urhebers an seinem künstlerischen, literarischen oder auch wissenschaftlichen Werk zu schützen. Im § 2 UrhG ist dargelegt, welche geistigen Werke dem Urheberschutz unterliegen. Explizit genannt als schützenswerte Werke sind im § 2 UrhG z.B. Darstellungen aus dem wissenschaftlichen oder technischen Bereich sowie Sprachwerke, Schriftwerke, Musik, Software sowie Werke der Baukunst, der bildenden Künste sowie Lichtbilder. Eine Urheberrechtsverletzung liegt vor, wenn man sich unter eigenem Namen das geistige Eigentum eines Werkschöpfers aneignet, ohne dass eine Zustimmung erfolgt ist. Man spricht in diesem Fall von einem Plagiat. Ebenfalls liegt eine Urheberrechtsverletzung vor, wenn man sich nicht an die Verwertungsrechte hält. Auch die Verwertungsrechte sind im Urhebergesetz präzisiert.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Logo
Rechtsanwaltskanzlei Rechtsanwaltskanzlei Fuß & Jankord PartG berät Mandanten zum Bereich Urheberrecht ohne große Wartezeiten in Dortmund
Rechtsanwaltskanzlei Fuß & Jankord PartG
Speicherstr. 100
44147 Dortmund
Deutschland

Telefon: 0231 72964040
Telefax: 0231 72964044

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Rechtsanwalt - Wirtschaftsjur. (Univ. Bayreuth) Dirk Patra unterstützt Mandanten zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Urheberrecht engagiert vor Ort in Dortmund
Kanzlei PATRA
Saarlandstraße 90
44139 Dortmund
Deutschland

Telefon: 0231 3963004
Telefax: 0231 3963019

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Eva Streicher mit Rechtsanwaltskanzlei in Dortmund vertritt Mandanten engagiert bei Rechtsfragen im Rechtsbereich Urheberrecht
Kanzlei Streicher
Ruhrallee 9
44139 Dortmund
Deutschland

Telefon: 0231 22904612

Zum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Steffen Majoyeogbe berät Mandanten zum Bereich Urheberrecht engagiert in der Nähe von Dortmund

Heiliger Weg 67-69
44141 Dortmund
Deutschland

Telefon: 0231 10877880
Telefax: 0231 10877889

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Thomas Meinke mit Rechtsanwaltskanzlei in Dortmund berät als Rechtsanwalt Mandanten fachkundig bei ihren juristischen Fällen aus dem Rechtsgebiet Urheberrecht

Rosa-Luxemburg-Str. 18
44141 Dortmund
Deutschland

Telefon: 0231 584190
Telefax: 0231 147670

Zum Profil
Bei Rechtsangelegenheiten zum Schwerpunkt Urheberrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Mario Obst kompetent vor Ort in Dortmund

Königswall 28
44137 Dortmund
Deutschland

Telefon: 0231 5897990
Telefax: 0231 58979929

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Sabine Zentek (Fachanwältin für Urheber- und Medienrecht) bietet anwaltliche Vertretung zum Bereich Urheberrecht engagiert in der Umgebung von Dortmund

Wellinghofer Amtsstr. 58
44265 Dortmund
Deutschland

Telefon: 0231 1386868
Telefax: 0231 1386869

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt LL.M. Dr. Michael Fuß mit Kanzleisitz in Dortmund vertritt Mandanten qualifiziert aktuellen Rechtsfragen im Rechtsgebiet Urheberrecht

Speicherstr. 100
44147 Dortmund
Deutschland

Telefon: 0231 72964040
Telefax: 0231 72964044

Zum Profil

Seite 1 von 1

Kurzinfo zu Urheberrecht in Dortmund

Urheberrechtsverletzungen sind Online schnell begangen

Rechtsanwalt für Urheberrecht in Dortmund (© dizain - Fotolia.com)
Rechtsanwalt für Urheberrecht in Dortmund
(© dizain - Fotolia.com)

Durch das WWW haben vor allem in den letzten Jahren Urheberrechtsverletzungen stark zugenommen. Als Beispiel zu nennen ist hier das Filesharing. Beim Filesharing werden geschützte Videospiele, Filme und Musik heruntergeladen und auch weiter verbreitet. Um gegen diese Art der Urheberrechtsverletzung vorzugehen, werden von Musikkonzernen, Filmherstellern etc. immer häufiger Abmahnanwälte mandatiert mittels einer Abmahnung gegen die illegale Nutzung vorzugehen. Neben der Zahlung einer Geldstrafe muss dann auch eine Unterlassungserklärung unterschrieben werden. Und auch wenn man auf seiner Webseite Texte oder Bilder veröffentlicht, die nicht als eigene Schöpfung zu bewerten sind, begeht man eine Urheberrechtsverletzung. Die Konsequenzen einer Urheberrechtsverletzung können durchaus gravierend sein. So ist mit einer einstweiligen Verfügung oder mit einer Unterlassungsklage zu rechnen. Neben dem unerlaubten Publizieren von Texten und Bildern stellt auch die unerlaubte Nutzung von Datenbanken auf der eigenen Webseite eine Urheberrechtsverletzung dar. Auch das Werk der Datenbankhersteller ist urheberrechtlich geschützt.

Mit einem Rechtsanwalt für Urheberrecht schaffen Sie die ideale Grundlage, um Ihr Recht durchzusetzen

Sollten Sie ein urheberrechtliches Problem oder eine Frage haben, dann empfiehlt es sich, eine Rechtsanwaltskanzlei für Urheberrecht zu kontaktieren. In Dortmund haben sich einige Anwälte für Urheberrecht mit einer Rechtsanwaltskanzlei niedergelassen. Die Rechtsanwälte und Anwältinnen im Urheberrecht aus Dortmund besitzen praktisches und theoretisches Know-how in allen Belangen das Urheberrecht betreffend. Einige der Rechtsanwälte können auch Fachkenntnisse in anderen Rechtsbereichen vorweisen, die das Urheberrecht oftmals tangieren wie Designrecht oder Medienrecht. Ein Anwalt für Urheberrecht aus Dortmund sollte jedoch nicht erst kontaktiert werden, wenn schon ein akutes rechtliches Problem im Raum steht. Der Anwalt in Dortmund zum Urheberrecht kann auch detailliert beraten, wenn es um Fragen geht wie: Veröffentlichungsrecht, Vergütungspflicht oder auch Rückrufsrecht. Der Rechtsanwalt zum Urheberrecht aus Dortmund kann Sie ebenso in Fragen bezüglich etwaiger Übergangsregelungen informieren als auch über einzelne Nutzungsarten und über die Rechteinräumung an sich aufklären. Der Rechtsanwalt oder die Anwältin wird Mandanten außerdem erklären können, was man z.B. unter einer Zugänglichmachung versteht oder, was es mit Verwertungsgesellschaften auf sich hat. Bei allen genannten Begriffen handelt es sich um Schlagworte, die in Bezug auf das Urheberrecht häufig auftauchen. Je nach Sachlage oder Problem wird ein Rechtsanwalt diese seinem Mandanten situationsbezogen erläutern. Wie man sieht: das Urheberrecht ist eine diffizile Rechtsmaterie. Vor allem bei komplexen Problemen oder Fragen ist es daher zu empfehlen, sich direkt an einen Fachanwalt für Urheberrecht zu wenden.


News zum Urheberrecht
  • Bild 21. Deutscher EDV-Gerichtstag: Elektronische Akte, IT-Sicherheit und Urheberrecht (29.08.2012, 13:10)
    Die neuesten Tricks der Hacker, Acta und das Urheberrecht, Was tun bei Abmahnung wegen illegaler Downloads?, Neues vom EU-Datenschutz – dies sind einige der Themen des 21. Deutschen EDV-Gerichtstages, der vom 12. bis 14. September auf dem Saarbrücker Universitäts-Campus stattfindet. Auf dem Juristenkongress diskutieren mehr als 600 Juristen, IT-Experten und ...
  • Bild Jurist Berger warnt vor Abschaffung des Urheberrechtsgesetzes (12.03.2012, 13:10)
    Der Jurist Christian Berger warnt vor einer Abschaffung des Urheberrechtsgesetzes. "Es existieren Illusionen darüber, welche Folgen es hätte, wenn es das Urheberrecht nicht mehr gäbe", sagt Berger, der seit 1997 an der Universität Leipzig Inhaber des Lehrstuhls für Bürgerliches Recht, Zivilprozessrecht und Urheberrecht ist. "Es würde zu einer gravierenden Änderung ...
  • Bild Compliance rückt in den Mittelpunkt der Unternehmensorganisation (17.05.2011, 12:23)
    Nach den jüngsten Datenskandalen müssen sich alle Unternehmen die Frage stellen, ob sie ihre gesetzlichen Pflichten bei der IT-Sicherheit einhalten. Diese Forderung stellte jetzt der Münchner Noerr-IT-Rechtsexperte Dr. Thomas Thalhofer anlässlich des Compliance Day der Kanzlei in München. Zu der traditionellen Veranstaltung konnte Prof. Dr. Thomas Klindt, Leiter der internationalen ...

Forenbeiträge zum Urheberrecht
  • Bild Urheberrecht? (02.07.2004, 09:44)
    Guten Tag! Gehen wir von Folgendem aus: Ich möchte einen Newstext in meine Homepage kopieren. Sei es jetzt von Spiegel oder MTV. 1. Reicht es hierbei die Quelle mit Link zum Urheber des Textes unter der kopierten Zeilen zu setzen? Oder brauche ich ausdrücklich und zusätzlich eine Genehmigung vom Betreiber der ...
  • Bild Foto in Zeitung / Zahlung verweigert (18.05.2008, 17:07)
    Situation: Eine Zeitung hat ein Foto von einer Musikgruppe (vierspaltigen Seitenaufmacher / Wochenzeitung / Aufl. 76.000) veröffentlicht. Das Foto hat sie vom Veranstalter bekommen, der es im Rahmen der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit für ein Stadtteilfest zugesandt hatte. Der Veranstalter hat das Foto von der Musikgruppe bekommen. Die Musikgruppe hatte das ...
  • Bild zweifelhafte Nutzungsbedingungen - Verstoss gegen urheberrecht? (07.11.2008, 18:00)
    X bietet im Internet Templates (Webseitenvorlagen) zum Download an. Die NUtzungsbedingungen formulieren eindeutig, das für eine kommerzielle Nutzung eine Lizenz gekauft werden muss. IN den Nutzungsbedingungen gibt es konkret folgenden Formulierungsabsatz: Der Testbetrieb im Netz (online) vor Zahlung der Lizenzgebühr ist untersagt (Ziff. IV 6 der Nutzungsbedingungen) und wird als Urheberrechtsverstoß angesehen ...
  • Bild Erlischt Urheberrecht/Copyright durch Vektorisieren (Abpausen)? (05.01.2011, 02:09)
    Hallo, hoffe, mir kann jemand im folgendem Fall weiterhelfen: Person A ist dabei, eine Homepage zu bauen. Ist fit im Pogrammieren doch beim Erstellen von Grafiken hat diese Person zwei linke Hände. Darum fragt Person A in einem Internetforum um Hilfe. Person B unterbreitet ihm ein Angebot zur Erstellung einer Grafik. Bei ...
  • Bild Domain-Name incl. Idee "adaptiert" (15.10.2013, 17:34)
    Hallo, nehmen wir einmal an, jemand hätte seit Jahren eine Website mit einem ziemlich charakteristischem aus zwei Wörtern zusammengesetztem Namen. Einige Jahre später taucht plötzlich eine Seite mit der gleichen Idee und dem gleichen Namen auf. Der einzige Unterschied ist ein Bindestrich zwischen den zwei Wörtern. Der Name der ersten Website ist nicht ...

Urteile zum Urheberrecht
  • Bild OLG-KOELN, 6 U 183/92 (26.03.1993)
    1. Die Auskunftspflicht nach § 101 a Abs. 1 S. 1 UrhG ist verschuldensunabhängig; demgegenüber setzt eine Verurteilung zur Rechnungslegung gem. § 97 Abs. 1 ZPO UrhG eine schuldhafte Verletzung von Urheberrechten voraus. 2. Exportiert ein ausländischer (hier: italienischer) Hersteller und Anbieter hinterbeinlose Stahlrohrstühle nach Deutschland, muß von ihm ...
  • Bild KG, 24 U 81/11 (28.03.2012)
    1. Zur Frage der Urheberrechtsschutzfähigkeit dokumentarischer Filmaufnahmen sowohl unter dem Aspekt des Films als solchem als auch unter dem Aspekt der ihn bildenden Einzelbilder. 2. Zur Frage der Verwirkung bei Leistungsschutzrechten hinsichtlich von Lichtbildern nach § 72 UrhG....
  • Bild OLG-STUTTGART, 4 U 45/10 (22.12.2010)
    Es wurde beim Bundesgerichtshof Revision eingelegt unter dem Az.: I ZR 6/11...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (1)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Urheberrecht
  • BildAbmahnung Waldorf Frommer für die Constantin Film Verleih GmbH wegen Film „Fack juh Göhte“
    Die Münchener Kanzlei Waldorf Frommer verschickt für zahlreiche Rechteinhaber Abmahnungen wegen Urheberrechtsverletzungen an Filmen oder TV-Serien durch sog. Filesharing. Zu den Mandanten der Kanzlei Waldorf Frommer zählt auch die Constantin Film Verleih GmbH . Neben zahlreichen anderen Werken mahnt Waldorf Frommer im Namen der Constantin ...
  • BildWaldorf Frommer und die "Störerhaftung".
    Viele Verbraucher, die von „Waldorf Frommer“ – dem „frommen Waldi“ – Abmahnungen erhalten, berichten uns, sie hätten nichts getan oder seien zum betreffenden Zeitpunkt nicht zu Hause gewesen. Dagegen wendet „Waldorf Frommer“ regelmäßig ein, der Abgemahnte sei in der „Störerhaftung“. Was ist die „Störerhaftung“? ...
  • BildAbmahnung Waldorf Frommer für die Studiocanal GmbH wegen dem Film „Tribute von Panem - Catching Fire“
    Die Münchener Kanzlei Waldorf Frommer verschickt für zahlreiche Rechteinhaber Abmahnungen wegen Urheberrechtsverletzungen an Filmen oder TV-Serien durch sog. Filesharing. Zu den Mandanten der Kanzlei Waldorf Frommer zählt auch die Studiocanal GmbH . Seit geraumer Zeit mahnt Waldorf Frommer für die ...
  • BildAbmahnung erhalten - was nun?
    Abmahnung erhalten - was nun? Die Abmahnindustrie ist nicht mehr so stark ausgeprägt, wie vor ein paar Jahren. Der Gesetzgeber hat zudem die Beträge reduziert, die eingefordert werden können. Dennoch kommt es häufig genug vor, dass Mandanten Abmahnungen erhalten und Hilfe benötigen. Meist ...
  • BildWaldorf Frommer mahnt wegen Rechtsverletzung an „The Big Bang Theory“ ab
    Aktuell mahnt Waldorf Frommer massenhaft Rechtsverletzungen an „The Big Bang Theory“ ab. Wir helfen Ihnen. Weitere Tipps finden Sie unter http://www.waldorf-frommer-abmahnhilfe.de/ Aktuell erreichen uns Abmahnungen aus dem Hause Waldorf Frommer wegen angeblicher Rechtsverletzungen an „The Big Bang Theory“ ab. Viele Verbraucher, die uns anrufen, ...
  • BildNotruf Abmahnung: Verteidigung ab 180 € gegen Waldorf Frommer wegen „Die Tribute von Panem - Catching Fire“
    Verteidigung ab 180 € gegen Waldorf Frommer wegen „ Die Tribute von Panem - Catching Fire “, Keine Sorge - JusDirekt hilft sofort. Direktkontakt: 089 - 37 41 85 32 Die Münchner Rechtsanwaltskanzlei Waldorf Frommer behauptet, im Namen der Studiocanal GmbH, das Sie die ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.