Rechtsanwalt für Tierrecht in Dortmund

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Bei Rechtsstreitigkeiten zum Rechtsbereich Tierrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Wolfgang Becher immer gern in der Gegend um Dortmund

Kleppingstr. 8
44135 Dortmund
Deutschland

Telefon: 0231 2268560
Telefax: 0231 2268567

Zum Profil

Seite 1 von 1


Forenbeiträge zum Tierrecht
  • Bild Angeleinter Hund beiß angeblich unangeleinten Hund (21.05.2010, 10:18)
    Hallo, Der angeleinte Hund von Hundehalter A beißt angeblich einen kleinen nichtangeleinten Hund von HH B. Obwohl A mehrfach Hundehalter B darum gebeten hat seinen Hund wegzunehmen bzw. anzuleinen hat B dies nicht gemacht (der Hund ist ja selbst schuld ). Direkt wurden keine Verletzungen festgestellt. Erst im Nachhinein wurde ...
  • Bild (Schüler) Schwerpunktbereiche & Uni Ranking? (14.10.2011, 19:04)
    Hallo an Euch alle,ich hoffe ich stelle das Thema im richtigen Bereich.ich bin im Moment noch Schüler der 13. Klasse, dennoch, früh informieren ist im Zweifel doch cleverer, deshalb folgende Frage, bedingt ja auch die Studienwahl.Für den Fall des Studiums der Rechtswissenschaften, damit sage ich, es ist lediglich eine Option ...
  • Bild Wildtierrecht (22.06.2007, 10:42)
    Hallo ich suche einen Anwalt oder jemand der sich gut im Tierrecht speziel im Wildtierrecht auskennt. Es ist ein wirklich sehr ausergewöhnlicher Fall und ich habe bis jetzt noch keinen Anwalt in Deutschland gefunden der sich wirklich nur mit dem Thema Tierrecht befasst oder sich wirklich gut darin auskennt. Wäre ...
  • Bild Unverletzlichkeit der Wohnung (11.09.2012, 23:25)
    Person B ruft nach einem Besuch von Person A beim Veterinäramt an und beschreibt eine nicht artgerechte Haltung von Tieren . Angenommen diese Angaben sind aufgrund der Unwissenheit von Person B nicht zutreffend . Verliert Person A durch die laienhafte Aussage von Person B Ihr Recht auf die Unverletzlichkeit ihrer Wohnung? ...
  • Bild Hund nicht erlaubt (19.07.2012, 18:57)
    Hallo zusammen,wenn Person A gerne einen Hund aus dem Tierheim haben möchte, aber im Mietvertrag steht, dass es abgestimmt werden muss mit dem Vermieter und folgende Situation entsteht.Person A hat es jetzt untersagt bekommen und die Wohnung gekündigt, da sie da ja keinenHund halten kann.Jetzt möchte sie das Kerlchen ja ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Tierrecht
  • BildTierkörperbeseitigungsanlage oder darf man seine tote Katze vergraben?
    Wenn ein Haustier stirbt, so ist dies immer ein trauriger Moment für dessen Besitzer. Ein gemeinsamer Lebensweg ist zuende, und oft genug hat der Tierhalter nicht nur einen Mitbewohner, sondern auch seinen besten Freund verloren. Mitten in dieser Trauerzeit muss er sich zudem noch mit der Frage beschäftigen, ...
  • BildHundehaltung – welche Gesetze muss man beachten?
    Der Hund gilt als der beste Freund des Menschen. Nicht umsonst leben alleine in Deutschland über fünf Millionen registrierte Hunde in Familien, was bedeutet, dass in mehr als einem Achtel der Haushalte mindestens einer dieser Vierbeiner zu finden ist. Sich einen Hund anzuschaffen, ist eine weitreichende ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.