Rechtsanwalt für Tierrecht in Dortmund

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Herr Rechtsanwalt Wolfgang Becher mit Kanzleisitz in Dortmund berät als Rechtsanwalt Mandanten fachmännisch bei aktuellen Rechtsthemen im Rechtsbereich Tierrecht

Kleppingstr. 8
44135 Dortmund
Deutschland

Telefon: 0231 2268560
Telefax: 0231 2268567

Zum Profil

Seite 1 von 1


Forenbeiträge zum Tierrecht
  • Bild Hundehaltung Zahnarztpraxis (24.01.2017, 20:37)
    Ein Zahnarzt bringt seinen Hund mit in die Zahnarztpraxis und hält diesen in seinem (Schreib-)Büro. Der Hund gelangt nicht in die anderen Räume der Praxis. Von seinem Büro bis zum Praxisaus- bzw eingang wird der Hund durch den Flur der Praxis an der Leine geführt.Ist dies eine zulässige Möglichkeit einen ...
  • Bild (Schüler) Schwerpunktbereiche & Uni Ranking? (14.10.2011, 19:04)
    Hallo an Euch alle,ich hoffe ich stelle das Thema im richtigen Bereich.ich bin im Moment noch Schüler der 13. Klasse, dennoch, früh informieren ist im Zweifel doch cleverer, deshalb folgende Frage, bedingt ja auch die Studienwahl.Für den Fall des Studiums der Rechtswissenschaften, damit sage ich, es ist lediglich eine Option ...
  • Bild Schutzvertrag wird grob verletzt! Pferd wird jedoch nicht herausgegeben...Und nun? (09.04.2007, 17:00)
    Hallo! Da ich nicht genau weiss, wo dieses heikle Thema richtig ist, bin ich so frech und setzte das hier rein wie auch unter TIERRECHT (also bitte nicht schimpfen, nur wundern) Also: Was wäre wenn: Eine Person einer anderen Person ein Pferd als "Beistellpferd" abgibt. Diese "Abgabe" durch einen Vertrag geregelt wird, bei dem 0.00 ...
  • Bild Praktikum Tierrecht (18.04.2012, 12:23)
    Hallo. Ich habe gerade meinen Bachelor of Law abgeschlossen und bis zu meinem Master im Oktober ein halbes Jahr Überbrückungszeit, die ich gerne mit einem Praktikum im Tierrecht/ Tierschutz verbringen möchte, da ich später u.a. auch gern in diesem Bereich tätig werden will. Ich bin für alles offen, auch für Tipps ...
  • Bild Ansprüche an Tierschänder (29.07.2009, 19:31)
    Und wieder ein skurriler Fall in Sachen Tierrecht: Mann M und Frau F haben vor wenigen Wochen die einjährige Zwergziege Z von einem Züchter für 50,- Euro erstanden. Z lebt mit ihrer gleichaltrigen Gefährtin (ebenfalls eine Zwergziege) legal in dem von einem Elektrozaun umgebenen Gartengehege von M und F; nachts werden ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Tierrecht
  • BildTierkörperbeseitigungsanlage oder darf man seine tote Katze vergraben?
    Wenn ein Haustier stirbt, so ist dies immer ein trauriger Moment für dessen Besitzer. Ein gemeinsamer Lebensweg ist zuende, und oft genug hat der Tierhalter nicht nur einen Mitbewohner, sondern auch seinen besten Freund verloren. Mitten in dieser Trauerzeit muss er sich zudem noch mit der Frage beschäftigen, ...
  • BildHundehaltung – welche Gesetze muss man beachten?
    Der Hund gilt als der beste Freund des Menschen. Nicht umsonst leben alleine in Deutschland über fünf Millionen registrierte Hunde in Familien, was bedeutet, dass in mehr als einem Achtel der Haushalte mindestens einer dieser Vierbeiner zu finden ist. Sich einen Hund anzuschaffen, ist eine weitreichende ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.