Rechtsanwalt in Dortmund: Strafrecht | Strafverteidiger – Verzeichnis

Rechtsanwälte in Dortmund: Sie lesen das Verzeichnis für Strafrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Das Strafrecht ist das Rechtsgebiet, das den Umfang, die Entstehung und überdies die Durchsetzung des staatlichen Strafanspruchs regelt. Das Strafrecht unterteilt sich in zwei Bereiche, das formelle Strafrecht und das materielle Strafrecht. Der Kern des materiellen Strafrechts findet sich in der BRD im StGB (Strafgesetzbuch). Als Straftat versteht man im Sinne des Strafrechts eine rechtswidrige und schuldhafte Handlung, bei welcher gesetzlich eine Strafe vorgesehen ist. Straftaten sind sehr vielgestaltig. So können nicht nur Sachbeschädigung und Nötigung, sondern auch Betrug, Unfallflucht, Diebstahl oder auch Erpressung etc. den Tatbestand einer Straftat erfüllen. Wurde bewiesen, dass man eine Straftat begangen hat, dann wird durch das Gericht Höhe und Art der Strafe festgesetzt. Abhängig von der Schwere der Schuld kann eine Geldstrafe verhängt werden oder eine Haftstrafe.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Rechtliche Beratung im Schwerpunkt Strafrecht offeriert jederzeit Frau Rechtsanwältin Farzaneh Klein-Endebrock mit Büro in Dortmund
Kanzlei am Wallring
Westenhellweg 83
44137 Dortmund
Deutschland

Telefon: 0231 10877582
Telefax: 0231 10877581

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Bei juristischen Angelegenheiten zum Strafrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Ulrich Bambor engagiert in Dortmund
***** (5)   1 Bewertung
Kanzlei Bambor
Im Defdahl 10 B
44141 Dortmund
Deutschland

Telefon: 0231 9529290
Telefax: 0231 9529291

barrierefreiZum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Hilfe im Schwerpunkt Strafrecht bietet kompetent Frau Rechtsanwältin Franziska Mählmann mit Anwaltsbüro in Dortmund
Kanzlei Kaiserviertel
Prinz-Friedrich-Karl-Straße 29
44135 Dortmund
Deutschland

Telefon: 0231 5570230
Telefax: 0231 55702320

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Bei juristischen Angelegenheiten zum Schwerpunkt Strafrecht berät Sie Frau Rechtsanwältin Violetta Koslowski engagiert vor Ort in Dortmund
Kanzlei am Kaiserbrunnen
Arndtstraße 73
44135 Dortmund
Deutschland

Telefon: 0231 574805
Telefax: 0231 5893844

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsberatung im Rechtsbereich Strafrecht gibt kompetent Frau Rechtsanwältin Angelika Gotthold-Seethaler aus Dortmund
Anwaltskanzlei Gotthold-Seethaler
Hamburger Str. 33
44135 Dortmund
Deutschland

Telefon: 0231 9897890
Telefax: 0231 98978929

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Bei juristischen Angelegenheiten zum Schwerpunkt Strafrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Mathias Henke persönlich in Dortmund
Anwaltskanzlei M. Henke - Dortmund - Arbeitsrecht Kündigungsschutz Familienrecht Unterhaltsrecht
Harkortstraße 66
44225 Dortmund
Deutschland

Telefon: 0231 516151
Telefax: 0231 516100

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Rechtsanwalt Martin Habig (Fachanwalt für Strafrecht) bietet anwaltliche Vertretung zum Strafrecht jederzeit gern in Dortmund
CHS Rechtsanwälte - Fachanwälte f. Strafrecht
Ostenhellweg 27/29
44135 Dortmund
Deutschland

Telefon: 02 31950370
Telefax: 02 319503711

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Jens Gunnar Cordes (Fachanwalt für Strafrecht) mit Rechtsanwaltskanzlei in Dortmund berät Mandanten engagiert juristischen Fragen mit dem Schwerpunkt Strafrecht
CHS Rechtsanwälte - Fachanwälte f. Strafrecht
Ostenhellweg 27/29
44135 Dortmund
Deutschland

Telefon: 02 31950370
Telefax: 02 319503711

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Rechtsanwalt Sven Reissenberger mit Rechtsanwaltskanzlei in Dortmund hilft als Rechtsbeistand Mandanten fachmännisch bei Rechtsfällen im Bereich Strafrecht
Anwaltskanzlei Sven Reissenberger
Schwanenwall 8-10
44135 Dortmund
Deutschland

Telefon: 0231579500
Telefax: 0231 573166

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Hilfe im Schwerpunkt Strafrecht bietet jederzeit Herr Rechtsanwalt Jens Gunnar Cordes (Fachanwalt für Strafrecht) mit Büro in Dortmund
CHS Rechtsanwälte Fachanwälte für Strafrecht
Ostenhellweg 27-29
44135 Dortmund
Deutschland

Telefon: 0231 950370
Telefax: 0231 9503711

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Christian Dreier unterstützt Mandanten zum Bereich Strafrecht ohne große Wartezeiten vor Ort in Dortmund

Domänenstraße 16
44225 Dortmund
Deutschland

Telefon: 0231 7770960
Telefax: 0231 7770961

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsfragen zum Strafrecht vertritt Sie Frau Rechtsanwältin Beatrice Artmann immer gern im Ort Dortmund

Heitkampstraße 33
44339 Dortmund
Deutschland

Telefon: 0231 7280549
Telefax: 0231 800301

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Juristische Beratung im Gebiet Strafrecht gibt kompetent Herr Rechtsanwalt Prof. Dr. Ralf Neuhaus (Fachanwalt für Strafrecht) mit Anwaltsbüro in Dortmund

Kleppingstr. 20
44135 Dortmund
Deutschland

Telefon: 0231 9125770
Telefax: 0231 91257710

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Sandra Drews in Dortmund hilft als Rechtsbeistand Mandanten fachmännisch aktuellen Rechtsfragen aus dem Rechtsgebiet Strafrecht

Ostenhellweg 62
44135 Dortmund
Deutschland

Telefon: 0231 527171
Telefax: 0231 551695

Zum Profil
Bei Rechtsfällen zum Rechtsbereich Strafrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Thomas Heinrichs kompetent vor Ort in Dortmund

Schwanenwall 23
44135 Dortmund
Deutschland

Telefon: 0231 524452
Telefax: 0231 551376

Zum Profil
Juristische Beratung im Rechtsbereich Strafrecht erbringt kompetent Herr Rechtsanwalt Peter Neumann mit Anwaltskanzlei in Dortmund

Schwanenwall 2
44135 Dortmund
Deutschland

Telefon: 0231 527438
Telefax: 0231 527797

Zum Profil
Bei Rechtsproblemen rund um den Schwerpunkt Strafrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Ralf Bleicher immer gern in der Gegend um Dortmund
c/o RAe Meyer, Neuhaus, Hoffmann
Ostenhellweg 59
44135 Dortmund
Deutschland

Telefon: 0231 528121
Telefax: 0231 528178

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Markus Hüpper bietet Rechtsberatung zum Gebiet Strafrecht ohne große Wartezeiten vor Ort in Dortmund

Sonnenstr. 152-154
44139 Dortmund
Deutschland

Telefon: 0231 58979970
Telefax: 0231 58979979

Zum Profil
Bei Rechtsangelegenheiten zum Rechtsbereich Strafrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Matthias Meier persönlich in Dortmund

Ostenhellweg 60
44135 Dortmund
Deutschland

Telefon: 0231 5861970
Telefax: 0231 5861971

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Manuel Kabis (Fachanwalt für Strafrecht) berät zum Anwaltsbereich Strafrecht engagiert im Umkreis von Dortmund

Königswall 28
44137 Dortmund
Deutschland

Telefon: 0231 5897990
Telefax: 0231 58979929

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Michael Twardon bietet anwaltliche Hilfe zum Gebiet Strafrecht jederzeit gern in der Nähe von Dortmund

Hohe Str. 16
44139 Dortmund
Deutschland

Telefon: 0231 122053
Telefax: 0231 104098

Zum Profil
Bei Rechtsfragen zum Rechtsgebiet Strafrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Timo Meyer persönlich in Dortmund

Körner Hellweg 114
44143 Dortmund
Deutschland

Telefon: 0231 5600889
Telefax: 0231 5600974

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Thomas Sohn (Fachanwalt für Strafrecht) mit Niederlassung in Dortmund vertritt Mandanten kompetent bei aktuellen Rechtsthemen im Schwerpunkt Strafrecht

Kaiserstr. 70
44135 Dortmund
Deutschland

Telefon: 0231 4779890
Telefax: 0231 47798929

Zum Profil
Anwaltliche Vertretung im Rechtsbereich Strafrecht offeriert jederzeit Frau Rechtsanwältin Michaela Meier (Fachanwältin für Strafrecht) aus Dortmund

Ostenhellweg 60
44135 Dortmund
Deutschland

Telefon: 0231 5861970
Telefax: 0231 5861971

Zum Profil
Bei Rechtsfragen zum Strafrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Prof. Dr. Tido Park kompetent vor Ort in Dortmund
c/o PARK Wirtschaftsstrafrecht
Rheinlanddamm 199
44139 Dortmund
Deutschland

Telefon: 0231 9580680
Telefax: 0231 95806899

Zum Profil

Seite 1 von 2:  1   2

Jetzt Rechtsfrage stellen

Kurzinfo zu Strafrecht in Dortmund

Sie haben eine Frage im Strafrecht? Ein Anwalt hilft Ihnen weiter

Rechtsanwalt für Strafrecht in Dortmund (© ra2 studio - Fotolia.com)
Rechtsanwalt für Strafrecht in Dortmund
(© ra2 studio - Fotolia.com)

Wird man aufgrund einer Straftat verurteilt, hat das oftmals gravierende Folgen für den weiteren Lebensweg des Verurteilten. Ist man mit dem Strafrecht in Konflikt geraten, ist es deshalb in jedem Fall dringend angeraten, sich vertrauensvoll an einen Anwalt oder Anwältin zu wenden. Dortmund bietet zahlreiche Rechtsanwälte für Strafrecht. Der Rechtsanwalt für Strafrecht in Dortmund kennt sich mit allen Aspekten des Strafrechts bestens aus wie zum Beispiel, wenn es um die Revision im Strafrecht geht, die Verjährung im Strafrecht, um das Jugendstrafrecht oder auch um internationales Strafrecht. Ein Rechtsanwalt zum Strafrecht in Dortmund wird seinen Mandanten vor Gericht als Strafverteidiger oder Pflichtverteidiger vertreten. Natürlich bietet er seinen Mandanten ebenfalls kompetente Auskunft bei generellen Fragen oder rechtlichen Schwierigkeiten, die im Rechtsbereich Strafrecht angesiedelt sind. Dies zum Beispiel, wenn der Vorwurf der Beihilfe, Anstiftung oder unterlassenen Hilfeleistung im Raum steht.

Ist eine Selbstanzeige angebracht? Wurde Ihnen körperliches Leid zugefügt? Ein Rechtsanwalt oder eine Rechtsanwältin steht Ihnen mit Rat und Tat zur Seite

Auch wenn eine U-Haft droht, weil man angeblich bei einer Straftat als Mittäter teilgenommen hat, kann der Anwalt im Strafrecht seinen Mandanten beraten und sein Bestes versuchen, um eine U-Haft abzuwenden. Anwälte zum Strafrecht sind ebenso die beste Unterstützung, wenn man eine Strafanzeige erhalten hat oder schon ein Strafbefehl erlassen wurde. Ist man bereits verurteilt, dann wird der Rechtsbeistand ebenso darüber aufklären, ob eine Berufung Sinn macht und die Chancen und Risiken erläutern. Spielt man mit dem Gedanken einer Selbstanzeige, wird der Rechtsbeistand die Vorgehensweise und die Konsequenzen mit dem Mandanten absprechen. Natürlich ist eine Rechtsanwaltskanzlei im Strafrecht auch die beste Anlaufstelle, wenn man selbst zum Opfer geworden ist zum Beispiel durch Stalking.


News zum Strafrecht
  • Bild Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht beschlossen (11.06.2007, 19:02)
    Berlin (DAV). Die Satzungsversammlung der deutschen Anwaltschaft hat am 11. Juni 2007 die mittlerweile 19. Fachanwaltschaft beschlossen. Mit dem Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht steht der Anwaltschaft eine weitere Möglichkeit der Spezialisierung sowie Qualifizierung und den Mandanten eines neues Auswahlkriterium zur Verfügung. Mit diesem Beschluss ist auch die Forderung ...
  • Bild DAV warnt vor populistischen Schnellschüssen beim Jugendstrafrecht (04.01.2008, 16:13)
    Problem der Jugendkriminalität nicht über den Strafrahmen lösbar Berlin (DAV). Angesichts einiger Vorfälle in jüngster Zeit wird erneut eine Verschärfung des Jugendstrafrechts diskutiert. Der Deutsche Anwaltverein (DAV) warnt hier vor populistischen Schnellschüssen. Die Erhöhung der Strafen sei nicht geeignet, Gewalttätigkeiten Jugendlicher zu verhindern. Bereits die zum Teil erheblichen Verschärfungen der ...
  • Bild brauchen in Deutschland eine Kronzeugenregelung gegen Doping, um die Mauer des Schweigens zu durchbr (16.01.2013, 14:09)
    Zu Presseberichten über ein mögliches Geständnis des Ex-Radprofis Lance Armstrong in einem US-Fernsehinterview, für seine Siege bei der Tour de France Dopingmittel eingenommen zu haben, erklärt Bayerns Justizministerin Dr. Beate Merk: "Wenn Herr Armstrong tatsächlich auspackt, enthüllt das eine Lebenslüge. Aber eines ist auch klar: Das konnte dann nur dadurch ...

Forenbeiträge zum Strafrecht
  • Bild Beschuldigter, will nur als Zeuge Stellungnahme abgeben (06.12.2014, 18:53)
    Hallo,gegeben sei folgender Dreiecksbetrug im Internet.B = Beschuldigter (Verkäufer)D = Dritter (Kontobesitzer des Überweisungsbetrugs)K = Käufer (Betrüger)Der Beschuldigte B ist der Begünstigte einer gefälschten Überweisung und hat auf sein Girokonto den Geldbetrag für einen Verkauf von einem Dritten D, der gar nicht der Käufer der Ware war, erhalten. Der ...
  • Bild Strafrecht - Anstiftung (03.08.2013, 13:45)
    Mal angenommen, A stiehlt Sachen von B. Anschließend geht die A zu K und sagt: "Für Dich!" und schenkt damit dem K die Sachen, die er zuvor von B gestohlen hat. K wusste nicht, dass A die Sachen von B gestohlen hat und nimmt die erfreut an sich. Anscheinend fehlt ...
  • Bild Strafrecht großer Schein Tübingen (05.06.2008, 15:03)
    Schreibt jemand von euch die 2. Hausarbeit in Strafrecht für Fortgeschrittene bei Prof. Dr. Kinzig????
  • Bild Hausarbeit Strafrecht (15.03.2011, 13:16)
    Hallo ich hätte mal eine Frage zu einer Hausarbeit im Strafrecht. In diesem Fall hat sich ein Verkehrsunfall ereignet durch welchen der M verstorben ist. Muss ich nun in der Prüfungsreihenfolge zunächst § 212 prüfen und im subj. Tb. ablehenen und dann § 222 oder gleich § 222 ohne Vorprüfung? Ich ...
  • Bild Betrugsvermutung (10.02.2017, 12:36)
    Hallo ich hoffe die Anfrage ist richtig positioniert, ansonsten bitte an die richtige Stelle verschieben. DANKE!Grundsätzlich geht es darum, dass eine Vermutung bzw. der Verdacht eines Betruges vorliegt, ursächlich ist aber ein Problem, welches das Mietrecht betrifft.So nun die Schilderung des Problems:Frau XYZ bewohnte 16 Monate eine Mietwohnung. Vertragspartner lt. ...

Urteile zum Strafrecht
  • Bild OLG-CELLE, 32 Ss 6/11 (04.05.2011)
    1. Mit Inkrafttreten des NVersG wurde, bezogen auf das Land Niedersachsen, das bis dahin geltende VersG (Bund) ersetzt.2. Die Strafbarkeit eines Verstoßes gegen das Vermummungsverbot nach dem NVersG setzt voraus, dass die Rechtswidrigkeit der Vermummung zuvor durch einen die Verhaltenspflicht konkretisierenden Verwaltungsakt festgestellt worden ist....
  • Bild AG-MANNHEIM, 10 C 69/10 (25.06.2010)
    1. Eine arglistige Täuschung kann auch ein Verhalten darstellen, das geeignet ist, beim Gegenüber einen Irrtum zu erregen, der bei ihm den Entschluss zur Abgabe einer Willenserklärung fördert. ...
  • Bild OLG-BRAUNSCHWEIG, Ausl 5/04 (03.11.2004)
    Die Auslieferung eines Deutschen zur Strafverfolgung im Ausland ist seit dem 23. August 2004 zulässig, wenn der um Auslieferung nachsuchende Staat Mitglied der Europäischen Union ist und wenn schon vor der Auslieferungsentscheidung feststeht, dass er willens ist, den Verfolgten nach einer Verurteilung zur Vollstreckung der Strafe nach Deutschland zurück zu ü...
Jetzt Rechtsfrage stellen

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (1)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (3)

Notfall-Nummer (4)

barrierefrei erreichbar (1)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)


Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Direktlinks:



Rechtstipps zum Strafrecht
  • BildDer Arzt im Strafrecht – Die Bearbeitung ohne den Tunnelblick
    Ärzte sehen sich zumeist mit zivilrechtlichen Schadensersatzforderungen konfrontiert. Das Strafverfahren bleibt die Ausnahme. Sollte es jedoch soweit kommen, gilt es den Überblick zu bewahren und eine umfassende rechtliche Bearbeitung zu gewährleisten. Es sind daher unbedingt drei Verfahrensarten im Auge zu behalten: 1. zivilgerichtliche Verfahren (Schmerzensgeld und Schadensersatzansprüche) 2. ...
  • BildAngriff der Horrorclowns an Halloween? Wann ist es Körperverletzung und wann Notwehr?
    Nun häufen sich in den letzten Tagen die gruseligen Horrorclowns an und die Bereitschaft sich zu wehren steigt. Bevor es aber zu einem Kampf an Halloween zwischen den Clowns und Erschreckten kommt möchte ich dazu ein paar Worte schreiben. Grundsätzlich gilt: greift man jemanden an, ohne dass dieser ...
  • BildWas bedeutet "Vortäuschen einer Straftat" und wie ist die Strafe?
    Bei dem Vortäuschen einer Straftat handelt es sich um kein Kavaliersdelikt. Näheres erfahren Sie in diesem Ratgeber. Bei dem Vortäuschen einer Straftat handelt es sich um einen Straftatbestand gem. § 145d Abs. 1 StGB. Hierbei geht es darum, dass sowohl Gerichte wie auch Polizei und Staatsanwaltschaft ...
  • BildWann wird eine Freiheitsstrafe zur Bewährung ausgesetzt?
    Unter welchen Voraussetzungen setzt das Gericht eine Freiheitsstrafe zur Bewährung aus und was bedeutet das für den verurteilten Straftäter? Das erfahren Sie in diesem Ratgeber. Zunächst einmal sollte man wissen, dass verurteilte Straftäter entweder mit einer Geldstrafe oder Freiheitsstrafe rechnen müssen. Mit der Verurteilung zu ...
  • BildStrafverfahren: besteht eine Anwesenheitspflicht für den Angeklagten?
    Inwieweit muss der Angeklagte an der Gerichtsverhandlung im Rahmen von einem Strafverfahren teilnehmen? Das erfahren Sie in diesem Ratgeber. Nicht jeder Angeklagte nimmt gerne an einer Gerichtsverhandlung teil, sondern würde diese Ausgabe lieber an seinen Strafverteidiger delegieren. Was etwa in einem Rechtsstreit vor einem Zivilgericht ...
  • BildZuviel Wechselgeld erhalten - Darf man es behalten oder ist das strafbar?
    Es ist eine Situation, die sicherlich jeder kennt: Man geht Einkaufen, steht dann an der Kasse und der Kassierer bzw. die Kassiererin gibt zu viel Wechselgeld zurück. In einigen Fällen bemerkt der Kunde bzw. die Kunde diesen Fehler, in anderen Fällen wiederum nicht. In allen Fällen entsteht jedoch ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.