Rechtsanwalt für Personengesellschaften in Dortmund

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Herr Rechtsanwalt Ulrich Hötzel mit Anwaltsbüro in Dortmund unterstützt Mandanten kompetent bei ihren rechtlichen Auseinandersetzungen aus dem Rechtsgebiet Personengesellschaften

Lissaboner Allee 1-3
44269 Dortmund
Deutschland

Telefon: 0231 54110
Telefax: 0231 5411220

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Wolfgang Bloch mit RA-Kanzlei in Dortmund vertritt Mandanten aktiv juristischen Fragen im Schwerpunkt Personengesellschaften

Westfalendamm 75
44141 Dortmund
Deutschland

Telefon: 0231 8808760
Telefax: 0231 88087629

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Ulf Haumann mit Anwaltskanzlei in Dortmund hilft als Anwalt Mandanten fachmännisch juristischen Fragen aus dem Schwerpunkt Personengesellschaften

Kaiserstr. 21-23
44135 Dortmund
Deutschland

Telefon: 0231 10877890
Telefax: 0231 10877889

Zum Profil

Seite 1 von 1

Jetzt Rechtsfrage stellen

News zum Personengesellschaften
  • Bild Steuerliche Anerkennung von Pensionszusagen an Gesellschafter einer Personengesellschaft (30.05.2008, 11:50)
    Das Bundesfinanzministerium (BMF) hat seine Auffassung zur Bilanzierung von Pensionszusagen einer Personengesellschaft an einen ihrer Gesellschafter an die jüngere BFH-Rechtsprechung (Urteil vom 14.2.2006, Az. VIII R 40/03 und Urteil vom 30.3.2006, Az. IV R 25/04) angepasst und dahingehend geändert, dass derartige Zusagen in der Gesamthandbilanz der Gesellschaft zu passivieren und ...
  • Bild Wiederaufleben der Sonderbetriebsvermögenseigenschaft nach Beendigung der mitunternehmerischen Betri (30.05.2008, 11:50)
    Der BFH hat entschieden, dass ein Wirtschaftsgut, welches eine vermögensverwaltende Personengesellschaft im Rahmen einer mitunternehmerischen Betriebsaufspaltung an die Betriebspersonengesellschaft überlässt, nach Wegfall der personellen Verflechtung wieder Sonderbetriebsvermögen sein kann (BFH vom 30.8.2007, Az. IV R 50/05).Bei einer mitunternehmerischen Betriebsaufspaltung (= Besitz- und Betriebsgesellschaft sind Personengesellschaften) kann es vorkommen, dass Wirtschaftsgüter, ...
  • Bild BStBK: Steuerreformen planbar und rechtssicher gestalten (04.04.2007, 16:41)
    Unternehmenssteuerreform: noch Probleme für Mittelstand / Erbschaftsteuer: Qualität vor Schnelligkeit Mit dem vorliegenden Gesetzentwurf zur Unternehmenssteuerreform kann es gelingen, den Wirtschaftsstandort Deutschland im internationalen Steuerwettbewerb attraktiver zu machen. Allerdings muss bei den Gegenfinanzierungsmaßnahmen noch nachgebessert und Ungleichgewichte beseitigt werden. „Wir hoffen im Gesetzgebungsverfahren auf eine sachliche Diskussion mit allen ...

Forenbeiträge zum Personengesellschaften
  • Bild © i have a dream - Piratenrepublik Deutschland (PRD)! (18.10.2011, 03:18)
    Moin, mal angenommen, ein fiktiver gesetzestreue/-r Bürger/-in (fGTB) hat sich so ein Slogan © i have a dream - Piratenrepublik Deutschland (PRD)! ausgedacht und ist von eigener geistigen Leistung so angetan, dass er sich vorstellen kann, den Slogan als Marke schützen lassen. fGTB hat im Internet recherchiert und hat u.a. in ...
  • Bild Eine GbR kann unter der Bezeichnung in das Grundbuch eingetragen werden, die ihre Gesellschafter im (14.01.2009, 16:30)
    Bisher war in der Rechtsprechung umstritten, ob eine GbR mit ihrem Namen und ohne Eintragung der Namen der Gesellschafter ins Grundbuch eingetragen werden kann. Diese Streitfrage hat der BGH nunmehr in diesem Sinn entschieden.Gegen die Eintragungsfähigkeit einer GbR in das Grundbuch unter ihrem Namen wurde argumentiert, es lasse sich bei ...
  • Bild Vertrag auf Geschäftspapier und was sagt das EU-Recht? (10.07.2013, 13:19)
    Hallo, müssen Verträge auf Geschäftspapier gedruckt sein? Mich würde die Antwort sowohl im deutschen als auch im EU-Recht interessieren. Danke und Gruss Kröti
  • Bild Mannschaftskasse - Auszahlung? (22.06.2011, 15:21)
    Durch regelmäßige Einzahlungen (mtl. Beitrag und Turnierausrichtungen)ist die Mannschaftskasse in den letzten 2 Jahren recht hoch. Es sollten davon weitere Reisen und Anschaffungen gemacht werden. Nun haben mehrere Mitglieder die Mannschaft und den Verein verlassen und möchten die eingezahlten Beträge zurückbekommen, da nichts dergleichen umgesetzt wurde. Die Mannschaft besteht noch, ...
  • Bild Spiegelbildmethode (30.12.2012, 13:43)
    Hallo,wieso werden bei der Gewinnermittlung (bei der Überleitung von der Handelsbilanz in die Steuerbilanz) die Einlagen nicht berücksichtigt, aber die Entnahmen werden vom Gewinn abgezogen. Ich habe dazu ein kleines Bsp.Hoffe es wird verstanden was ich meine.Bsp: Gewinn: 24.560, Entnahmen: 18.000, Einllagen 20.000aus der ErgänzungsGuV des Gesellschafters ergibt sich ein ...
Jetzt Rechtsfrage stellen

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)


Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.