Rechtsanwalt in Dortmund: Medienrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Dortmund: Sie lesen das Verzeichnis für Medienrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Logo
Bei Rechtsfällen zum Rechtsgebiet Medienrecht vertritt Sie Rechtsanwaltskanzlei Rechtsanwaltskanzlei Fuß & Jankord PartG gern in Dortmund
Rechtsanwaltskanzlei Fuß & Jankord PartG
Speicherstr. 100
44147 Dortmund
Deutschland

Telefon: 0231 72964040
Telefax: 0231 72964044

Zum Profil Nachricht senden
Logo
Bei juristischen Angelegenheiten zum Rechtsgebiet Medienrecht hilft Ihnen Anwaltskanzlei Anwaltskanzlei Püschel & Glaubitz persönlich in Dortmund
Anwaltskanzlei Püschel & Glaubitz
Kaiserstraße 24
44135 Dortmund
Deutschland


Zum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsstreitigkeiten zum Rechtsgebiet Medienrecht unterstützt Sie Frau Rechtsanwältin Eva Streicher persönlich vor Ort in Dortmund
Kanzlei Streicher
Ruhrallee 9
44139 Dortmund
Deutschland

Telefon: 0231 22904612
Telefax: 0231 22904613

Zum Profil Nachricht senden
Rechtsberatung im Rechtsgebiet Medienrecht erbringt jederzeit Frau Rechtsanwältin Sabine Zentek mit Anwaltsbüro in Dortmund

Wellinghofer Amtsstr. 58
44265 Dortmund
Deutschland

Telefon: 0231 1386868
Telefax: 0231 1386869

Zum Profil
Bei Rechtsfragen zum Rechtsgebiet Medienrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Mark Kroel persönlich im Ort Dortmund

Saarlandstr. 23
44139 Dortmund
Deutschland

Telefon: 0231 77574000
Telefax: 0231 77574001

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Medienrecht
  • Bild Der rechtlich einwandfreie Internetauftritt (18.01.2013, 10:39)
    Bei der Erstellung einer eigenen Homepage kann es bei Verwendung fremder Bilder oder Texte schnell zur Verletzung von Urheberrechten kommen. GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München, Stuttgart, Hannover, Bremen, Nürnberg und Essen www.grprainer.com führen aus: Ein Unternehmer, der heutzutage einen Internetauftritt erstellen möchte, kann sich ...
  • Bild Jeder fünfte Rechtsanwalt ist Fachanwalt (25.06.2007, 08:46)
    Nachfrage nach anwaltlicher Qualifikation wächst: Erneuter Anstieg der Fachanwälte im vergangenen Jahr Bundesrechtsanwaltskammer, Berlin. Auch im vergangenen Jahr ist die Zahl der Fachanwälte gegenüber dem Vorjahr erneut angestiegen. Zum 1.1.2007 gab es in der Bundesrepublik insgesamt 27.953 Fachanwälte. Das entspricht einer Quote von fast 20 % und einem Zuwachs gegenüber dem ...
  • Bild Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht beschlossen (11.06.2007, 19:02)
    Berlin (DAV). Die Satzungsversammlung der deutschen Anwaltschaft hat am 11. Juni 2007 die mittlerweile 19. Fachanwaltschaft beschlossen. Mit dem Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht steht der Anwaltschaft eine weitere Möglichkeit der Spezialisierung sowie Qualifizierung und den Mandanten eines neues Auswahlkriterium zur Verfügung. Mit diesem Beschluss ist auch die Forderung ...

Forenbeiträge zum Medienrecht
  • Bild Verwendung von Bildern des Ex-Arbeitnehmers auf der Firmenseite (03.04.2016, 22:53)
    Arbeitnehmer D. hat der Verwendung von Bildern auf der Webseite des Ex-Arbeitgebers mündlich zugestimmt. Diese werden z.B. unter "Unser Team" und überall sonst auf der Seite als Bebilderung verwendet. Arbeitnehmer D. hat sich jetzt aber selbstständig gemacht und ein Konkurrenzbetrieb gegründet. Er fordert den Ex-Arbeitgeber auf, all seine Bilder zu ...
  • Bild Der richtige Fachanwalt (11.06.2014, 13:53)
    Hallo: Hoffentlich ist dieses Brett richtig. Welchen Fachanwalt sollte man nehmen, wenn man gegen einen Verlag Schadenersatz oder Schmerzensgeldklage einreichen will? Welcher Anwalt mit speziellem Gebiet wäre hier richtig? Danke. Gruß
  • Bild Sehr privates Foto unerlaubt in einer Fernsehreportage (09.05.2010, 14:28)
    Welche rechtliche Handhabe hätte man in folgendem Fall: Angenommen jemand stellt im Internet – in einem geschlossenen Forum – ein sehr privates Foto ein, welches ein medizinisches Problem dokumentiert, um darüber mit anderen zu diskutieren. Gehen wir einfach einmal davon aus, es handelt sich um einen nackten Oberkörper einer Frau... Ebenfalls ...
  • Bild Dürfen frei downloadbare Medien verteilt werden? (31.12.2005, 16:03)
    Aloha! Vorab: Ich hoffe ich bin ín diesem Forum richtig mit meinem Anliegen, da ich mal vermute, daß es eher zum Medienrecht als Internetrecht gehört. Zur Sache: Nach jahrelangem MMORPG spielen will ich mal wieder eine nicht-kommerzielle Internetseite erstellen. Dies habe ich früher schon für Game-Fan-Sites gemacht. Damals machte man sich allerdings noch nicht ...
  • Bild LL.M. in D zum Medien-/Urheberrecht (06.06.2010, 08:59)
    (Wegen des näheren Fachbezuges schreibe ich das 'mal in dieses Forum statt ins "allgemeine Juristenforum"..) Hallo, ich wollte mal nach Erfahrungen / Meinungen zu den diversen LL.M.-Studiengängen zum Medienrecht / Urheberrecht in Deutschland fragen. (Auslandserfahrung habe ich im Referendariat über 3 Monate gesammelt und ich strebe voraussichtlich eine Berufstätigkeit in einer ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Medienrecht
  • BildDas Recht am eigenen Bild
    Das Recht am eigenen Bild beschreibt nicht etwa den Umstand, dass selbst geschossene Fotos verwendet und verwertet werden dürfen wie man möchte. Unter Recht am eigenen Bild versteht man vielmehr das Bestimmungsrecht eines jeden darüber, ob und wieweit Bilder von ihm veröffentlicht werden dürfen. Gesetzlich geregelt wird das Recht ...
  • BildWann dürfen Bilder von Straftätern veröffentlicht werden?
    Eine Bildberichterstattung ist heutzutage nicht unüblich. Allerdings greift diese regelmäßig in das Recht auf Privatsphäre sowie in das Recht am eigenen Bild ein. Diese Rechte sind bei prominenten Stars und Sternchen allerdings grundsätzlich eingeschränkt. Privatpersonen haben hingegen aufgrund ihres allgemeinen Persönlichkeitsrechts ein Recht darauf, dass keine erkennbaren ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.