Rechtsanwalt für Lebensversicherung in Dortmund

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Herr Rechtsanwalt Klaus Dieter Otto bietet anwaltliche Beratung im Schwerpunkt Lebensversicherung jederzeit gern im Umkreis von Dortmund

Schwanenwall 23
44135 Dortmund
Deutschland

Telefon: 0231 524452
Telefax: 0231 551376

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Lebensversicherung
  • Bild Masterstudiengang Versicherungsmanagement offiziell eröffnet (12.12.2005, 18:00)
    Staatssekretär Spitzner hob in seinem Grußwort die Innovationsfreudigkeit der Fachhochschule Coburg hervor, die in den vergangenen Jahren immer wieder durch neue, erfolgreich gestartete Studiengänge aufgefallen ist. Vorstandssprecher Hoenen lobte die bereits seit langem erfolgreiche enge Kooperation der HUK Coburg mit der Fachhochschule. Durch die beiden Studiengänge könne der Bedarf an ...
  • Bild Aus alt mach neu – lohnt sich der Wechsel in eine neue Lebensversicherung? (14.12.2010, 14:14)
    Berlin (DAV). Einfach von der alten Lebensversicherung mit den niedrigen Erträgen in eine neue Lebensversicherung mit einer viel besseren Rendite wechseln – damit locken landauf, landab Finanzberater ihre Kunden. Doch vor diesem vermeintlich guten Geschäft warnt die Arbeitsgemeinschaft Versicherungsrecht im Deutschen Anwaltverein (DAV). Die Szene spielt sich in deutschen Wohnzimmern ...
  • Bild „Genbank Bayern Arche“ erhält Auszeichnung als Projekt der UN-Dekade Biologische Vielfalt (22.05.2013, 15:10)
    Das Projekt „Genbank Bayern Arche“ wurde heute als offizielles Projekt der UN-Dekade Biologische Vielfalt gewürdigt. Die Auszeichnung wurde vom Bayerischen Staatsminister für Umwelt und Gesundheit Dr. Marcel Huber im Namen der Geschäftsstelle der UN-Dekade übergeben. Die Ehrung wird an Projekte verliehen, die sich in nachahmenswerter Weise für die Erhaltung der ...

Forenbeiträge zum Lebensversicherung
  • Bild Kündiung der Lebensversicherung (11.05.2010, 21:44)
    Guten Tag, angenommen es wurde eine Lebensversicherung und eine Berufsunfähigkeitsversicherung bei der Versicherung XY abgeschlossen. Die Kündigung der Berufsunfähigkeitsversicherung und der Einzugsermächtigung war im Februar, der Versicherungsnehmer kann die Kündigung beweisen und die Versicherung, reagiert nicht auf die Kündigung und zieht trotz Mitteilung weiter hin die Summe a+b ein + einen unbekannten ...
  • Bild Freundin verstorben, Mutter gewährt mir keinen Zutritt zur Wohnung (13.09.2006, 13:31)
    Hallo! Am Montag, 11.09.2006 verlor meine Freundin nach 6 Monaten ihren Kampf gegen den Krebs. Ihre Mutter hat sich nie um die Tochter gekümmert und war stets auf das Erbe (Aktienfonds, Lebensversicherung, etc.) aus und hat ihre Tochter nur ausgenutzt. Sie hat ihre Tochter nicht einmal mehr am Sterbebett besucht. Soviel zur ...
  • Bild Bezugsrecht ab wann gültig? (23.04.2013, 12:27)
    Hallo zusammen, ab welchem Zeitpunkt wird die Änderung des Bezugsrechts bei einer Lebensversicherung wirksam? - Bei Versand per E-Mail mit Erhalt einer Empfangsbestätigung (geht vielleicht auch gar nicht wegen der Unterschrift?) - Bei Faxversand sofort, als Beleg gilt das Sendeprotokoll - Durch Eingangsbestätigung bei Postversand - Erst wenn der Vorgang bei der Versicherung bearbeitet ...
  • Bild Haft bei Nichtzahlung von Strafe - Betreuer überweist nichts (19.07.2008, 10:21)
    Hallo! Ich weiß nich recht, ob ich den Beitrag hier reinposten soll oder bei Betreuungsrecht, da es eigentlich beide Seiten betrifft. (Notfalls bitte verschieben!) A hat eine Strafe für Schwarzfahren zu bezahlen. Die Strafe beträgt 300 Euro. A bittet seinen Betreuer B seit Wochen, die Raten für die Strafe zu überweisen, da ...
  • Bild Ist so ein Urteil gerechtfertigt? (14.07.2013, 16:24)
    Frau A ist Dialysepatientin und wartet auf eine Transplantation. Als sie sich vor 4 Jahren von Ihrem Mann trennte, lebte sie mit ihrer Tochter zusammen und beantragte Sozialhilfe. Das Sozialamt hat sich für den Bescheid viel Zeit gelassen und ihr nur einen kleinen Betrag zugesprochen. Sie hatte monatlich für sich ...

Urteile zum Lebensversicherung
  • Bild VG-FRANKFURT-AM-MAIN, 9 K 105/11.F (24.10.2011)
    1. Das für Vermittler/innen von Versicherungen in der Anordnung vom 08.03.1934 enthaltene Verbot der Gewährung von Sondervergütungen in irgendeiner Form ist mangels hinreichender Bestimmtheit unwirksam. 2. Es bestehen erhebliche Zweifel, ob dieses Verbot einen verfassungs- oder unionsrechtlich zulässigen Eingriff in die Berufsfreiheit (Art. 12 Abs. 1 GG, Ar...
  • Bild OLG-STUTTGART, 11 WF 153/10 (16.11.2010)
    In die Wertberechnung nach § 50 Abs. 1 FamGKG sind alle verfahrensgegenständlichen Anrechte einzubeziehen und nicht nur die auszugleichenden.Es entspricht nicht der Billigkeit, allein deshalb nach § 50 Abs. 3 FamGKG vom Regelstreitwert abzuweichen, weil zu berücksichtigende Anrechte nach § 18 VersAusglG nicht ausgeglichen wurden....
  • Bild HESSISCHES-LAG, 2 Sa 1905/07 (11.03.2009)
    Die Frist für den Lauf der fünfjährigen Nachhaftung des ausgeschiedenen persönlich haftenden Gesellschafters beginnt im Anschluss an die Entscheidung des BGH vom 24. September 2007 – II ZR 284/05, BGHZ 174, 7 - nicht erst mit der Eintragung des Ausscheidens im Handelsregister, sondern mit Kenntnis des Gläubigers von diesem Umstand. In dem Rechtsstr...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.