Rechtsanwalt für Internetrecht in Dortmund

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Frau Rechtsanwältin Franziska Mählmann bietet anwaltliche Beratung im Schwerpunkt Internetrecht ohne große Wartezeiten im Umkreis von Dortmund
Kanzlei Kaiserviertel
Prinz-Friedrich-Karl-Straße 29
44135 Dortmund
Deutschland

Telefon: 0231 5570230
Telefax: 0231 55702320

Zum Profil Nachricht senden
Bei juristischen Angelegenheiten im Internetrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Steffen Majoyeogbe jederzeit in der Gegend um Dortmund

Heiliger Weg 67-69
44141 Dortmund
Deutschland

Telefon: 0231 10877880
Telefax: 0231 10877889

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt LL.M. Dr. Michael Fuß bietet anwaltliche Hilfe zum Anwaltsbereich Internetrecht kompetent im Umland von Dortmund

Speicherstr. 100
44147 Dortmund
Deutschland

Telefon: 0231 72964040
Telefax: 0231 72964044

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Thomas Meinke bietet anwaltliche Hilfe zum Internetrecht kompetent im Umkreis von Dortmund

Rosa-Luxemburg-Str. 18
44141 Dortmund
Deutschland

Telefon: 0231 584190
Telefax: 0231 147670

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Internetrecht
  • Bild Kündigung wegen Betätigung des Facebook "Gefällt mir" Buttons (25.04.2012, 11:16)
    Wie die Kanzlei Terhaag & Partner Rechtsanwälte aus Düsseldorf mitteilt, liegt eine erste Entscheidung des Arbeitsgerichts Dessau Roßlau (Urteil vom 21.03.2012, AZ.: 1 Ca 148/11) wegen einer Kündigung aufgrund der Betätigung des Facebook "Gefällt mir" Buttons vor.Die Zustimmung gegenüber einer Schmähkritik durch Betätigen des „Gefällt mir“ Buttons bei Facebook rechtfertigt ...
  • Bild Kostenerhöhung um 700 % rechtsmissbräuchlich (06.11.2004, 08:14)
    Zum Recht des Softwareerwerbers, die Leasingzahlungen für ein Computerprogramm zu verweigern, wenn der Verkäufer die Wartungskosten um 700 % erhöht Kurzfassung Der Ratenkäufer eines Computerprogramms kann die weitere Bezahlung gegebenenfalls verweigern, wenn die Wartungskosten kurz nach dem Kauf ganz erheblich erhöht werden. So billigte das Landgericht Coburg einem Software-Erwerber, ...
  • Bild Zum Unterlassungsanspruch des Inhabers einer Domain bei Verwendung dieser Domain (06.11.2004, 08:10)
    Zum Unterlassungsanspruch des Inhabers einer Domain bei Verwendung dieser Domain durch einen anderen Kurzfassung Wer sich eine Domain – also eine spezielle Internetadresse – gesichert hat, kann sich gerichtlich gegen die Benutzung dieser Adresse durch Dritte wehren. Die unberechtigte Nutzung stellt nämlich einen Eingriff in das Namensrecht des Domain-Inhabers ...

Forenbeiträge zum Internetrecht
  • Bild Informationen zu Gesundheit und deren Abmahnfähigkeit (19.06.2015, 22:31)
    Hallo allerseits,da ich nicht wusste, in welchen Bereich ich es setzen sollte, habe ich mich für Internetrecht entschieden, denn es spielt ja genau hier ab.Alles genannte sind nur Beispiele. Daher bitte sich nicht auf die Beispiele versteifen.Mal angenommen Person A möchte u. a. einen Blog über Themen der Gesundheit führen. ...
  • Bild Zur Verfügungstellung eines Portals für Auslandstierschutz / Vermittlung (01.10.2014, 09:56)
    Nach §11 Abs. 1 Nr. 7 sind auch Tierbörsen zum Zwecke des Tausches oder Verkaufs von Tieren durch Dritte erlaubnispflichtig.Angenommen A stellt eine Website kostenlos als Plattform für verschiedene Auslandstierschützer und/oder Vereine zur Verfügung, worunter diese ihre zu vermittelnden Tiere vorstellen können, fällt dies dann unter diesen Paragraphen?Macht es einen ...
  • Bild Beweißlast bei Fernabsatzvertrag (gehacktes Mailfach) (09.09.2012, 14:22)
    Hallo liebes forum. Ich bin mir nicht sicher ob es sich bei diesem Thema nun um Zivilprozessrecht, BGB AT oder um internetrecht handelt. Vermutlich von allem etwas, deshalb poste ich einfach mal hier rein . Folgender kurzer Fall: Der einfältige A hat ein relativ leichtes Passwort für sein Mailfach gewählt welches ...
  • Bild VPN in die USA (26.07.2011, 14:41)
    Hallo, ich habe eine Frage. Ist es legal wenn man einen VPN-Zugang in die USA anbietet damit der Nutzer die Möglichkeit hat auf den Internetportalen die dort verfügbaren Sendungen zu schauen. Vielen Dank MasterTH
  • Bild Daten ausspähen (12.05.2010, 13:30)
    Hallo1) Angenommen die Person ist noch keine 18 Jahre, kann er trotzdem alleine zum Anwalt gehen und mit ihm reden oder muss ein Elternteil dabei sein? (Familienrechtsveriserung oder wie das heißt)2) Was ihm vorgeworfen wird stimmt zum Teil. er weiß nicht wie es mit der Bewieslage aussieht. Tatort Internet. Deswegen ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Internetrecht
  • BildUngesichertes Drahtlosnetzwerk (WLAN) nutzen – darf man das?
    Immer wieder trifft man auf Drahtlosnetzwerke, die nicht durch ein Passwort geschützt sind. Diese ungesicherten Netzwerke laden regelrecht dazu ein, sie zu benutzen. Doch ist das gestattet? Darf man ein ungesichertes Drahtlosnetzwerk einfach so nutzen? Ist es eine Straftat, ein ungesichertes WLAN zu nutzen? ...
  • BildInternetrecht: Was Sie als Internetnutzer wissen sollten
    Immer mehr Dinge werden heute via Internet erledigt. Doch es gibt einige Fallstricke, über die man als Internetnutzer nicht stolpern sollte: Lesen Sie hier das Wichtigste zu Widerrufsrecht, Vertragsschluss im Internet und wo die versteckte Gefahr einer Abmahnung lauern kann. Verträge im Internet ...
  • BildOnline-Shop eröffnen: Was ist rechtlich zu beachten?
    Das World Wide Web (kurz: www) biete eine Vielzahl an Möglichkeiten, sei es in privater oder auch in beruflicher Hinsicht. Deswegen verwundert es auch kaum, wieso das Betreiben des eigenen Online-Shops immer beliebter wird. Die Eröffnung eines Internet-Shops braucht jedoch – wie alle Bestrebungen zur Selbstständigkeit – viel ...
  • BildDas Verbraucherwiderrufsrecht im E-Commerce
    Hierauf sollten Sie als Verbraucher und Unternehmer bei Verträgen im  E-Commerce achten. Seit dem 13.06.2014 gelten die neuen Verbraucherwiderrufsrechte für Fernabsatzverträge zur Umsetzung der EU – Richtline. Dabei sind verschiedene Veränderungen zu beachten, die Sie als Unternehmer, wie auch als Verbraucher betreffen. Grundlagen ...
  • BildInternetabzocke
    Profi-Kochrezepte von Web Consulting u.ä. Chronologie : Die von uns betreute Mandantin suchte regelmäßig Seiten von diversen Kochseiten auf. Irgendwann stieß sie auf die von der Firma B2B Web Consulting GmbH betrieben Homepage www.profi-kochrezepte.de um nach einem Rezept zu schauen. Hierbei ...
  • BildDas Netzwerkdurchsetzungsgesetz und dessen verfassungsmäßige Bedeutung am Beispiel der Beleidigung
        » Jetzt hier das kostenlose eBook „Das Netzwerkdurchsetzungsgesetz und dessen verfassungsmäßige Bedeutung am Beispiel der Beleidigung von Fachanwalt Ralf Möbius“ herunterladen! (Stand: 30.12.2017) I. Einführung Seit der flächendeckenden Einführung sozialer Netzwerke im Internet hat ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.