Rechtsanwalt in Dortmund Hörde

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

(© Eduard Shelesnjak / Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Dortmund Hörde (© Eduard Shelesnjak / Fotolia.com)

Dortmund Hörde ist ein ausgeglichenes Wohngebiet, das von reichlich Grün durchzogen ist. Aus diesem Grund sind hier auch viele Familien mit Kindern zu finden. Suchen Sie jedoch noch mehr Anwälte in Dortmund, schauen Sie bitte im Hauptverzeichnis unter Rechtsanwalt Dortmund vorbei. Wie alle anderen Stadtteile Dortmunds ist auch für Hörde das Amtsgericht Dortmund zuständig. Dieses ist dem Landgericht Dortmund sowie dem Oberlandesgericht in Hamm unterstellt. Als erstinstanzliches Amtsgericht ist es ein Gericht der ordentlichen Gerichtbarkeit. Hier werden unter anderem Zivilrechts-, Familien- und Strafsachen verhandelt. Selbstverständlich untersteht auch das Grundbuchamt dem Amtsgericht.

Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Logo
Rechtsanwaltskanzlei in Dortmund Hörde
Dr. Dettke Rechtsanwälte
Karl-Marx-Straße 56
44141 Dortmund
Deutschland

Telefon: 0231 98340200
Telefax: 0231 98340201

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Dortmund Hörde

Märkische Straße 46
44141 Dortmund
Deutschland

Telefon: 0231 5897980
Telefax: 0231 58979829

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwältin in Dortmund Hörde

Seydlitzstraße 54
44263 Dortmund
Deutschland

Telefon: 0231 9411440
Telefax: 0231 9411445

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Rechtsanwalt in Dortmund Hörde

Heiliger Weg 67-69
44141 Dortmund
Deutschland

Telefon: 0231 10877880
Telefax: 0231 10877889

Zum Profil
Rechtsanwalt in Dortmund Hörde

Westfalendamm 280
44141 Dortmund
Deutschland

Telefon: 0231 53425317
Telefax: 0231 53425342

Zum Profil
Rechtsanwalt in Dortmund Hörde

Rosa-Luxemburg-Str. 18
44141 Dortmund
Deutschland

Telefon: 0231 584190
Telefax: 0231 147670

Zum Profil
Rechtsanwalt in Dortmund Hörde

Westfalendamm 273
44141 Dortmund
Deutschland

Telefon: 0231 43400041
Telefax: 0231 4340039

Zum Profil
Rechtsanwalt in Dortmund Hörde

Hermannstr. 76
44263 Dortmund
Deutschland

Telefon: 0231 42786920
Telefax: 0231 42786929

Zum Profil
Rechtsanwalt in Dortmund Hörde

Hermannstr. 40-42
44263 Dortmund
Deutschland

Telefon: 0231 9411990
Telefax: 0231 94119955

Zum Profil
Rechtsanwalt in Dortmund Hörde

Hermannstr. 40
44263 Dortmund
Deutschland

Telefon: 0231 9411990
Telefax: 0231 94119955

Zum Profil
Rechtsanwältin in Dortmund Hörde

Voßkuhle 37 b
44141 Dortmund
Deutschland

Telefon: 0231 5569170
Telefax: 0231 55691750

Zum Profil
Rechtsanwältin in Dortmund Hörde

Hörder Bahnhofstr. 7
44263 Dortmund
Deutschland

Telefon: 0231 58979980
Telefax: 0231 589799819

Zum Profil
Rechtsanwalt in Dortmund Hörde

Westfalendamm 75
44141 Dortmund
Deutschland

Telefon: 0231 8808760
Telefax: 0231 88087629

Zum Profil
Rechtsanwalt in Dortmund Hörde

Westfalendamm 275
44141 Dortmund
Deutschland

Telefon: 0231 56770590
Telefax: 0231 56770599

Zum Profil
Rechtsanwältin in Dortmund Hörde

Im Defdahl 42
44141 Dortmund
Deutschland

Telefon: 0231 5314836
Telefax: 0231 5314841

Zum Profil
Rechtsanwältin in Dortmund Hörde

Schulzstr. 7
44141 Dortmund
Deutschland

Telefon: 0231 2267053
Telefax: 0231 2267054

Zum Profil

Seite 1 von 1


Über Dortmund Hörde

Jedoch sollte nicht gleich an eine Gerichtsverhandlung gedacht werden, wird darüber nachgedacht, sich Hilfe bei einem Rechtsanwalt in Dortmund Hörde zu suchen. Das Aufgabenfeld eines Anwaltes ist sehr weit gesteckt. Sicherlich ist es eine seiner Hauptaufgaben, einen Mandanten bei Konflikten mit dem deutschen Recht zu beraten. Sowohl Informationen über das Ausmaß des Deliktes, aber auch Informationen über die rechtlichen Möglichkeiten, die Streitigkeit beizulegen, werden vom Anwalt aus Dortmund Hörde übermittelt. Jeder Fall ist anders gelagert. Daher ist es sinnvoll, die Angelegenheit in Ruhe mit dem Anwalt seiner Wahl basierend auf der Aktenlage zu prüfen und durchzusprechen. Der Jurist wird alle Möglichkeiten, die zur Verfügung stehen, abwägen und die sinnvollste Strategie ausarbeiten.

Mandatiert man einen Rechtsanwalt in Dortmund Hörde, dann wird der Anwalt seinen Mandanten über jeden Schritt in Kenntnis setzen und dessen Zustimmung einholen. Im besten Fall ist der Anwalt in der Lage, das rechtliche Problem außergerichtlich zu lösen, sodass es zu keiner Gerichtsverhandlung kommen muss.


Weitere Stadtteile

Weitere große Städte


News
  • Bild Fachtagung im Wuppertaler Rathaus: Stadtwandel als Chance (28.11.2013, 13:10)
    Gemeinsame Pressemitteilung der Stadt Wuppertal und des Wuppertal InstitutsDie Stadt Wuppertal hat ihren Ratssaal geräumt, um für die mit zirka 210 Teilnehmer vollständig ausgebuchte Fachtagung "Stadtwandel als Chance - für Klima, Umwelt, Gesundheit und Lebensqualität" Platz zu schaffen. Diskutiert werden Chancen, Strategien und Maßnahmen, die insbesondere schrumpfende Städte ergreifen können, ...
  • Bild MINT-Auszeichnung: Justus-Liebig-Universität punktet erneut mit Konzepten zur Lehrerbildung (22.11.2013, 16:10)
    Telekom-Stiftung wählt JLU Gießen als einzige Hochschule in Hessen für Förderung einer besseren MINT-Lehrerbildung aus – Zusammenarbeit in den kommenden drei Jahren in drei bundesweiten NetzwerkenDie Justus-Liebig-Universität Gießen (JLU) konnte mit ihren Konzepten zur Lehrerausbildung einmal mehr punkten. Die Deutsche Telekom Stiftung hat die JLU im Rahmen ihres Hochschulprogramms zur ...
  • Bild Artenschutz dank Protein-Profil (20.12.2013, 09:10)
    Wissenschaftler des Leibniz-Instituts für Analytische Wissenschaften (ISAS) in Dortmund planen, eine völlig neue Methode zur Klassifizierung von Tier- und Pflanzenarten zu entwickeln: Anstatt die Gene zur Einordnung der Art heranzuziehen, wollen sie ein spezifisches Protein-Profil erstellen, aus dem sich die Verwandtschaftsverhältnisse ableiten lassen. Dazu haben sie ein gemeinsames Projekt mit ...

Forenbeiträge
  • Bild Betriebskostenabrechnung - Warm- und Kaltwasser (23.12.2008, 22:42)
    Hallo, in einer Betriebskostenabrechnung von Mieter A liegt eine Darstellung des Wasserverbrauchs bei. In dieser wird einmal Warmwasser mit z.B. 10m³ Verbrauch und einmal Kaltwasser mit z.B. 50m³ Verbrauch angezeigt. Ergibt in diesem Beispiel einen Gesamtverbrauch von 60m³. Bei der Kostenberechnung wurde nun einmal 10m³ Warmwasser und 70m³ Kaltwasser berechnet. Mieter ...
  • Bild Nötigung durch die Polizei (04.05.2006, 20:07)
    Angenommen die Polizei nötigt jemanden eine Straftat zu begehen, z. Bsp. 2 kilo Amphetamin zu besorgen, was kann da passieren ? Die Polizei gibt natürlich die Nötigung nicht zu und hat eine ganz andere Geschichte konstruiert, die aber jetzt aufgeflogen ist, weil Einzelverbindungsnachweise aufgetaucht sind! Jetzt weiß man auf jeden ...
  • Bild Wörterkette (11.11.2005, 19:52)
    Buchhalter
  • Bild Warenbetrug - Strafbefehl (15.04.2013, 20:45)
    Hallo ihr Lieben,Person A) habt Unsinn gemacht habt viel Sche*** ins einer Kindheit erlebt, ist psychisch ein Wrack, gut das am Rande, es ist nicht zu entschuldigen was er getan hat, doch er kanns nicht mehr rückgängig machen und ich hoffe dass er es besser mache zukünftig.Person ...
  • Bild Rückdatierung des Schwerbehindertenausweises (29.07.2007, 13:59)
    Hallo zusammen, ich beschäftige mich mit der Fragestellung, wann eine Rückdatierung eines Schwerbehindertenausweises vor Antragstellung beim Versorgungsamt verlangt werden kann. Lt. Sozialgericht Dortmund, Urteil vom 29.03.2004, Az.: S 43 SB 20/03, ist dieses nur bei Glaubhaftmachung eines besonderen Interesses möglich. Der Wunsch nach einer Inanspruchnahme von rückwirkenden steuerlichen Vergünstigungen ist lt. ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (1)
Dr. / LLM (3)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps
  • BildZweimal gezahlt und am Ende vielleicht selber pleite? - Die Vorsatzanfechtung nach § 133 InsO
    Immer mehr Unternehmer, gerade im Bereich der KMU, kennen das: Erst wird bestellte Ware geliefert und ggf. eingebaut, dann wird vom Kunden nur schleppend, etwa nach vorheriger Mahnung oder Ratenzahlungsvereinbarung gezahlt, und zum Schluss besteht noch die Gefahr, alles an einen Insolvenzverwalter zurückbezahlen zu müssen. Der Lieferant hat dann ...
  • BildFalsche Angaben bei der Berufsunfähigkeitsversicherung
    Ob aus Scham oder einfach vergessen: Bei Abschluss eines Versicherungsvertrags wird des Öfteren eine Angabe vergessen oder ausgelassen, obwohl der Fragebogen der Versicherung gerade die Beantwortung dieser Angaben vorsieht. Besonders prekär sind fehlende Angaben oder Falschangaben bei Versicherungsverträgen bzgl. der Berufsunfähigkeit. Für gewöhnlich wird bei Abschluss ...
  • BildGibt es ein Tempolimit für Rettungskräfte?
    Erst kürzlich wurde in unserem Nachbarland, der Schweiz, ein neues Gesetz zur Bekämpfung von Temposündern im Straßenverkehr verabschiedet. Nach diesem Gesetz werden Polizisten, Feuerwehrleute und Rettungssanitäter mit Rasern gleichgestellt. Wie ist es in Deutschland geregelt? Droht auch hier die Rettungsbremse? Seit dem 01.01.2013 gilt das neue ...
  • Bild Fehlerhafte Widerrufsbelehrung der ING-DiBa – Widerruf noch heute möglich
    Die in Widerrufsbelehrungen verwendete Formulierung: “ … Die Widerrufsfrist beginnt ebenfalls nicht vor Vertragsabschluss zu laufen. Dieser erfolgt am Tag des Eingangs des von Ihnen unterschriebenen Darlehensvertrags bei der ING-DiBa. …” welche die ING-DiBa AG z.B. im Jahre 2010 verwendet hat, ist nach hiesiger ...
  • BildNicht jede Täuschung über den Preis ist auch ein Betrug gemäß § 263 StGB
    Nicht alles was glänzt ist es auch wert. Jedoch ist auch nicht jeder Irrtum das Resultat eines Betruges bzw. einer Täuschungshandlung. Der BGH hat in einem interessanten Urteil sehr deutlich festgestellt, dass nicht jeder zu hohe Verkaufspreis auch gleichzeitig eine Täuschung und ein Betrug sein muss (BGH Urteil vom ...
  • BildWohngemeinschaft: WG aus rechtlicher Sicht
    Besonders für Studenten und Ledige ist die Wohngemeinschaft eine gute Alternative zur Ein-Zimmer-Wohnung, denn neben der Kostenersparnis hat man die Möglichkeit, sich mit seinen Mitbewohnern auszutauschen. Für viele junge Leute, die zum Beginn ihres Studiums in eine neue Stadt kommen, ist die WG daher eine gute Möglichkeit schnell Fuß zu ...

Urteile aus Dortmund
  • BildAG-DORTMUND, 425 C 1013/15 (28.04.2015)
    Zumindest in den Fällen, in denen der Kunde über die "Sofort-Kaufen" Funktion eines online shops eine aus verschiedenen Elementen bestehende Couch, die in 17 verschiedenen Farben und 578 verschiedenen Kombinationen geliefert werden kann, bei der Bestellung im Internet bei jedem Element angezeigt bekommt, wie viele Artikel verfügbar sind und die
  • BildAG-DORTMUND, 512 C 53/14 (03.03.2015)
    1. Ein Beschluss einer Wohnungseigentümergemeinschaft über die Vergabe von Handwerkerleistungen ist zumindest rechtswidrig, wenn in ihm der genaue Umfang der Arbeiten nicht zumindest durch Bezugnahme auf ein bestimmtes Angebot Beschlussinhalt geworden ist. 2. Ein Beschluss einer Wohnungseigentümergemeinschaft über die Vergabe von Handwerkerleistungen ist zumindest rechtswidrig, wenn in ihm davon die Rede,
  • BildLG-DORTMUND, 2 O 254/14 (15.01.2015)
    Bei der Regelung zu den Entschädigungsgrenzen in § 19 Nr. 3 VHB 92 handelt es sich nicht um eine verhüllte Obliegenheit, sondern um eine Riskobegrenzung.
  • BildAG-DORTMUND, 736 Cs-600 Js 3/14-157/14 (12.09.2014)
    1. Der schriftlich an dessen Vorgesetzte übermittelte Satz über die Person eines Mitarbeiters einer Stadtverwaltung: "Dieser Mann gehört in das System einer SS-Verwaltung" erfüllt den Straftatbestand der Beleidigung gem. § 185 StGB. 2. Eine solche Aussage ist jedenfalls dann nicht mehr vom Grundrecht der Meinungsfreiheit gem. Art. 5 Abs. 1 GG
  • BildAG-DORTMUND, 426 C 1293/14 (12.09.2014)
    Zur Erforderlichkeit der Einschaltung eines anwaltlichen Prozessvertreters nach Klagezustellung, wenn die Prozessbevollmächtigten der klagenden Partei bereits vor Zustellung mitgeteilt haben, dass die Klage zurückgenommen wird. Die Entscheidung ist unanfechtbar, §§ 11 I, II RPflG iVm § 567 II ZPO. Eine Kostenentscheidung wurde entsprechend § 321 ZPO ergänzt.
  • BildAG-DORTMUND, 512 C 13/14 (26.08.2014)
    Zum notwendigen Inhalt eines Beschlusses, mit dem die Gemeinschaft Ansprüche einzelner Eigentümer auf Fertigstellung von Arbeiten gegenüber dem Verkäufer oder einem Bauunternehmen ansichzieht.

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.