Rechtsanwalt für Gebührenrecht der Steuerberater in Dortmund

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Dortmund (© Eduard Shelesnjak / Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Dortmund (© Eduard Shelesnjak / Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Rechtsauskünfte im Rechtsbereich Gebührenrecht der Steuerberater gibt gern Frau Rechtsanwältin Christine Keil-Paust mit Anwaltskanzlei in Dortmund

Seydlitzstraße 54
44263 Dortmund
Deutschland

Telefon: 0231 9411440
Telefax: 0231 9411445

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 1


News zum Gebührenrecht der Steuerberater
  • Bild Auskunftsansprüche im Einstellungsverfahren (17.06.2013, 15:32)
    Ein abgelehnter Stellenbewerber soll keinen Anspruch gegen den Arbeitgeber auf Auskunft haben, ob dieser einen anderen Bewerber eingestellt hat oder nach welchen Kriterien die Einstellung erfolgt ist. GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Bremen, Düsseldorf, Essen, Frankfurt, Hamburg, Hannover, München, Nürnberg und Stuttgart www.grprainer.com führen aus: Nach der Auffassung des ...
  • Bild Tanker-Notverkauf bei Dr. Peters Schiffsfonds DS-Fonds Nr. 123 droht (11.09.2013, 14:24)
    Das Anleger des Dr. Peters Schiffsfonds DS-Fonds Nr. 123 - DS Sapphire schon lange auf Ausschüttungen verzichten müssen, ist nichts Neues. Nun sollen sie auch dem Notverkauf des Tankers zustimmen. GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Bremen, Düsseldorf, Essen, Frankfurt, Hamburg, Hannover, München, Nürnberg und Stuttgart www.grprainer.com führen aus: Angeblich ...
  • Bild Ohne konkrete Benennung des Erben ist ein Testament unwirksam (28.08.2013, 14:15)
    Wenn der Erblasser in seinem Testament denjenigen als Erben einsetzt, der sich bis zu seinem Tod um ihn kümmert, ohne jedoch eine konkreten Namen zu benennen, so ist dieses Testament nicht wirksam. GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Bremen, Düsseldorf, Essen, Frankfurt, Hamburg, Hannover, München, Nürnberg und Stuttgart www.grprainer.com führen ...

Forenbeiträge zum Gebührenrecht der Steuerberater
  • Bild Dringend! Gefahr im Verzug? (10.10.2011, 15:16)
    Hallo alle zusammen.Folgender fiktiver Fall:Ein Vermieter besitzt ein Zweifamilienhaus. Erdgeschoss und Obergeschoss sind vermietet. am Samstag ruft der Mieter der Erdgeschosswohnung (Mieter U) beim Vermeiter an, dass er im Bad über seiner Waschmaschine einen Wasserfleck bemerkt hat. In der oberen Wohnung ist an dieser Stelle eine Dusche. Der Vermieter kommt, ...
  • Bild Kann Zeuge vor Gericht etwas passieren? (10.02.2013, 12:52)
    Fiktiver Fall Mal angenommen B fährt mit A als Beifahrer abends verkehrt in eine Einbahnstraße da vom Navi falsch geleitet. B (Fahrer) bemerkt dies sofort und gibt den entgegenkommenden Fahrzeugen Lichthupe und fährt mit Warnblinker nur noch Schrittgeschwindigkeit. Biegt dann in die nächstmögliche Strasse ein um die Geisterfahrt zu beenden, bleibt ...
  • Bild Muss ein Arbeitnehmer die Pause nach dem Feierabend absitzen? (06.06.2008, 18:42)
    Hallo @ All! Ich hoffe, dass ich meine Frage richtig formulieren kann! Wie ist es, wenn es betrieblich bedingt nicht möglich sein sollte die Pause zu machen (dies auch immer öfter), und der Arbeitnehmer dann schon Feierabend hat, muss er dann entscheiden, ob er auf die Pause verzichtet, die aber abgezogen wird, ...
  • Bild Leistungen nach SGB II: JC verlangt Angaben zur Person mit der man täglich kostenlos pendelt? (15.11.2012, 13:29)
    Guten Tag! Hier eine Frage: Angenommen man verdient zu wenig und beantragt Leistungen zur Sicherung des Lebensunterhalts nach SGB II und das JC verlangt Angaben zu der Person mit der täglich gependelt wird und diese Person nimmt dafür kein Geld. Muss man diese Angaben machen? Fällt das nicht unter ...
  • Bild Ware per e-Mail bestellt, Händler verlangt Einlagerungskosten + Versandkosten zwecks Storno, K-Vert. (20.02.2013, 18:39)
    Hallo, Ein Kunde (Verbraucher) benötigt einen Original-Auspuff für einen Roller. Diesen Auspuff gibt es für die Maschine nur über einen Händler wobei dieser ein Vertragshändler zu Honda ist. Kunde kann nur per E-Mail eine Bestellung aufgeben, da dieses per Telefon seitens des Händlers nicht möglich wäre, der Kunde Bestellt am 1.2.2013 also ...



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.