Rechtsanwalt für Gebührenrecht der Rechtsanwälte in Dortmund

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Dortmund (© Eduard Shelesnjak / Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Dortmund (© Eduard Shelesnjak / Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Frau Rechtsanwältin Nese Kaya unterstützt Mandanten im Schwerpunkt Gebührenrecht der Rechtsanwälte jederzeit gern in der Nähe von Dortmund
c/o Kanzlei Dr. Kamper & Kaya
Kampstr. 4 a
44137 Dortmund
Deutschland

Telefon: 0231 5495300
Telefax: 0231 56777074

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Gebührenrecht der Rechtsanwälte
  • Bild Stellenanzeige für "Berufseinsteiger" ist altersdiskriminierend (31.01.2014, 14:33)
    Der 60 Jahre alte Kläger ist promovierter Rechtsanwalt, der seit dem Jahre 1988 als Einzelanwalt tätig ist. Die Beklagte, eine größere Rechtsanwaltspartnerschaft, wies in einer Anzeige in der Neuen Juristischen Wochenschrift darauf hin, dass sie Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte suchte. Mit dieser Anzeige war ein Link auf die Webseite der Beklagten ...
  • Bild Rechtsbeistand im Steuerrecht ist Vertrauenssache (04.09.2013, 15:25)
    Oftmals kommt man als ,,normaler Bürger" in Steuerfragen nicht weiter, hier gibt es Abhilfe Was für den Laien nicht ganz einfach ist, ist für den Fachanwalt für Steuerrecht, Herrn Michael Hepp tägliche Routine. Warum soll man sich dann noch ganz allein mit Verhandlungen mit den Finanzbehörden oder mit steuerlichen Streitigkeiten herumschlagen? ...
  • Bild Hochwasserhilfe für die deutsche Anwaltschaft (25.06.2013, 11:04)
    Berlin (DAV/BRAK). Angesichts der katastrophalen Überflutungen vor allem in Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen und Bayern sind wiederum zahlreiche Anwaltskanzleien beschädigt oder teilweise zerstört worden. Manche Kanzleien trifft das innerhalb von 11 Jahren zum zweiten Mal. Auch schon damals haben die Bundesrechtsanwaltskammer (BRAK) und der Deutsche Anwaltverein (DAV) die Initiative ergriffen und ...

Forenbeiträge zum Gebührenrecht der Rechtsanwälte
  • Bild Raub mit Todesfolge?! (10.08.2006, 13:44)
    Hallihallo, ich hätte einmal gerne eure Meinung zu folgendem Fall: A plant einen Raubüberfall auf den alten und reichen Junggesellen J. Er will dem schon etwas gebrechlichen J mit körperlicher Kraft, doch ohne ihn zu verletzten, die stets gefüllte Brieftasche entreißen. Auf dem Weg zur Villa des J begegnet A seinem Freund ...
  • Bild 1600 Gramm, 2 Aussagen, Anbau (22.10.2008, 18:46)
    Hallo ich hätte zu folgenden Beispiel eine Frage: Mr X ist 22 Jahre alt wurde mit 17 Jahren einmal wegen geringer menge Cannabis Richterlich zurecht gewiesen,keine Vorstrafen Wohnort Dorf bei München. Vor kurzen wurde bei MR X aufgrund von zwei Aussagen seine Wohnung durchsucht sichergestellt wurden 1600g Cannabis 600 Gramm davon gute ...
  • Bild Versicherung zahlt nicht bei Schneelawine... (08.12.2005, 13:25)
    ...obschon eine Teilkasko für das Fahrzeug abgeschlossen wurde. Ein Fahrzeughalter parkte sein Fahrzeug auf dem dafür angemieteten Platz, welcher sich unmittelbar am gemieteten EFH befindet. Dieser "Platz" ist gleichzeitig auch die Zufahrt zur im Haus integrierten Garage, in der sich ein weiteres KFZ befindet. An den Tagen 24.11.05- 27.11.05 konnte man sich sehr ...
  • Bild Bekifft gefahren, was kann nach erfüllen allen auflagen passieren wenn : (09.04.2004, 14:04)
    Hallo. Frage : A wird mit bei einer Drogenkontrolle, im Strassenverkehr, mit (einer kaum Nachweisbaren Menge) Activem THC im Blut erwischt. Die Staatsanwaltschaft stellt das Ermittlungsverfahren ( § 170 Abs. 2 Strafprozessordnung) ein. A bekommt einen Monat Fahrverbot + Geldstrafe (250€), MPU und Urinscreening über ein Jahr auferlegt. Was passiert mit A wenn ...
  • Bild Ab wann wird es strafbar? (16.09.2009, 17:12)
    1. In Süddeutschland hat der Bauer A legal ein Hanffeld mit Nutzhanf angebaut, neben seinem Maisfeld am Waldrand. Sie liegen an einem Spazierweg und sind jedermann frei zugänglich. Dieses Feld hat er nun abgeerntet, allerdings sind hier und dort noch einzelne Pflanzen mit reifen Blütenständen stehen geblieben, um die er ...



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Gebührenrecht der Rechtsanwälte
  • BildDie Zeittaktungsklausel - Fluch oder Segen?
    In Vergütungsvereinbarungen haben generell mehrminütige Taktungen bereits eine längere nationale aber auch internationale Tradition [1] . Dennoch entschied das OLG Düsseldorf sowohl im Jahre 2006 [2] als auch erneut im Jahre 2011 [3] , dass eine 15-minütige Taktung im Rahmen anwaltlicher Tätigkeiten ausgeschlossen sei, da diese zu unangemessenen ...
  • BildAnwaltsgebühren: was kostet eine Erstberatung?
    Nahezu täglich werden die Menschen – wenngleich auch unbewusst – mit dem deutschen Recht konfrontiert, sei es beim Bäcker, im Supermarkt, mit dem Nachbarn oder Vermieter, dem Arbeitgeber etc. In den meisten Fällen wird glücklicherweise (für die Betroffenen) kein Rechtsanwalt gebraucht. Die „kostenlose Erstberatung“ ist nämlich lediglich ein ...
  • BildRVG Tabelle: Gebührentabelle ab 01.08.2013
    Das heute geltende Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG) löste durch sein Inkrafttreten am 1. Juli 2004 die bis dato geltende Bundesrechtsanwaltsgebührenordnung (BRAGO) ab. Der Gesetzgeber wollte damit das Kosten- und Vergütungsrecht vereinfachen. Mit dem 2. Kostenrechtsmodernisierungsgesetz (KostRMoG) gab es eine weitere Gesetzesänderung, welche unter anderem zu einer Erhöhung der Gebühren für ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.