Rechtsanwalt für Gebührenrecht der Ärzte in Dortmund

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Herr Rechtsanwalt Lars Wiedemann bietet anwaltliche Vertretung zum Gebührenrecht der Ärzte kompetent in der Umgebung von Dortmund

Saarlandstr. 23
44139 Dortmund
Deutschland

Telefon: 0231 77574000
Telefax: 0231 77574001

Zum Profil

Seite 1 von 1

Jetzt Rechtsfrage stellen

News zum Gebührenrecht der Ärzte
  • Bild DAV: Berufsrecht der Anwälte wird weiter liberalisiert (20.12.2007, 15:01)
    Berlin (DAV). Mit Änderungen in der Bundesrechtsanwaltsordnung und einem Gesetzesvorhaben zur Einführung des Erfolgshonorars wird das Berufsrecht der Anwälte weiter liberalisiert. Einen Tag nach der Verkündung des "Gesetzes zur Neuregelung des Rechtsberatungsrechts" (Bundesgesetzblatt Nr. 63 vom 17.12.07, S. 2840) sind am 18.12.07 zwei bedeutsame Änderungen beim anwaltlichen Berufsrecht in Kraft ...
  • Bild DAV fordert lineare Erhöhung der anwaltlichen Gebührensätze (05.05.2008, 11:01)
    - Bisheriges Niveau stammt von 1994 - Berlin (DAV). Anlässlich des 59. Deutschen Anwaltstages fordert der Deutsche Anwaltverein (DAV) eine lineare Erhöhung der anwaltlichen Gebühren, die in dem Rechtsanwaltsvergütungsgesetz festgelegt sind. Eine Erhöhung ist notwendig, da es seit 1994 keine Anpassung der gesetzlichen Gebührentabellen gegeben hat. Gefordert wird eine differenzierte Anhebung ...
  • Bild VGH: Scientology muss für Informationsveranstaltungen Sondernutzungsgebühren zahlen (26.02.2008, 12:38)
    Für Informationsveranstaltungen der Church of Scientology International, Los Angeles, (Klägerin) in der Innenstadt von Stuttgart dürfen Sondernutzungsgebühren erhoben werden, weil sie als Werbeveranstaltung gelten und weder gemeinnützigen Zwecken noch öffentlichen Interessen dienten. Das hat der 5. Senat des Verwaltungsgerichtshofs Baden-Württemberg (VGH) mit Urteil vom 16.01.2008 entschieden und damit die Berufung ...

Forenbeiträge zum Gebührenrecht der Ärzte
  • Bild "Die Kosten trägt die Staatskasse" (22.01.2008, 15:28)
    Ich sehe manchmal diese Gerichtsshows. Und nicht selten entpuppt sich jemand anderer als der Angeklagte als der Täter. In diesen Fällen wird dann der Angeklagte freigesprochen, soweit so gut. Aber dann kommt der Spruch, die Kosten des Verfahrens trage die Staatskasse - also die Steuerzahler. Das finde ich eine Unversch.... ...
  • Bild Fragen zur Trennung/ Scheidung (01.07.2017, 04:50)
    Guten Morgen,nehmen wir mal folgenden Fall an.Hintergrund: Herr und Frau X sind 13 Jahre verheiratet und haben 2 Kinder.Herr X arbeitet zZ als Zeitarbeiter im 3 Schichtbetrieb wobei mindestens jede 3. Woche 6 Tage gearbeitet wird . Er hat einen Arbeitsweg von ca 5 std pro Tag . Auf ...
  • Bild Bundespolizeirecht - unmittelbarer Zwang in Flugzeug - Klagemöglichkeiten? - (25.11.2007, 16:07)
    Guten Tag! Mal angenommen ein Mensch benutzt sein Handy im Flugzeug und macht damit Fotos, obwohl die Stewardess vorher darauf hingewiesen hat, dass die Benutzung von Handys an Bord untersagt sei und diese ausgeschaltet werden müssen. Trotz erneuter Aufforderung kommt der Passagier der Anweisung nicht nach und macht sogar Fotos von ...
  • Bild Massive Mängel wurden vom Vermieter nicht beseitigt, trotz mehrfacher Zusicherung des Vermieters - f (02.08.2013, 16:55)
    Angenommen ein Mieter (M) stellt beim Einzug in die neue Wohnung fest, dass der neue Vermieter (VM) die bei der Besichtigung, sowie kurz darauf bei der Vertragsunterzeichnung, festgestellten massiven Mängel immer noch nicht beseitigt hat, obwohl der VM die Behebung der Mängel bis spätestens zum Einzugsdatum (mehr als 5 Wochen ...
  • Bild Fahrradunfall auf Fußgängerüberweg (03.09.2016, 11:58)
    Hallo,Angenomme Schüler S (älter als 15 Jahre) fährt mit dem Fahrad zur Schule (ohne Umwege). Weiter angenommen S wohnt in einer Großstadt und benutzt zum Fahren aus Sicherheitsgründen den Gehweg, da sich die Schule mitten in der Innenstadt befindet (mehrspurige Fahrbahnen ohne Radweg, unübersichtliche Verkehrssituationen). Wie wäre der Fall zu ...
Jetzt Rechtsfrage stellen

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)


Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.