Rechtsanwalt für Ehevertrag in Dortmund

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Logo
Bei Rechtsstreitigkeiten zum Rechtsbereich Ehevertrag hilft Ihnen Anwaltskanzlei Anwaltskanzlei Püschel & Glaubitz immer gern in der Gegend um Dortmund
Anwaltskanzlei Püschel & Glaubitz
Kaiserstraße 24
44135 Dortmund
Deutschland


Zum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Ingelore Stein bietet anwaltliche Beratung zum Bereich Ehevertrag jederzeit gern in der Nähe von Dortmund
Ingelore Stein
Kampstr. 4a
44137 Dortmund
Deutschland

Telefon: 0231 822013
Telefax: 0231 822014

Zum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 1

Jetzt Rechtsfrage stellen

News zum Ehevertrag
  • Bild BGH: Zur Wirksamkeit von Eheverträgen (05.11.2004, 20:10)
    BERLIN (DAV). Am 11. Februar 2004 hat der Bundesgerichtshof (BGH) das lang erwartete Urteil zur Wirksamkeit von Eheverträgen verkündet (AZ: XII ZR 265/02). Danach besteht auch weiterhin grundsätzlich Vertragsfreiheit für den Abschluss von Eheverträgen, wie die Deutsche Anwaltauskunft mitteilt. Eine Grenze sei jedoch dort zu ziehen, wo die vereinbarte Lastenverteilung ...
  • Bild Der Zugewinnausgleich bei der Ehescheidung (30.05.2013, 10:21)
    Haben die Ehegatten weder einen Ehevertrag geschlossen, noch einen besonderen Güterstand gewählt, so leben sie im gesetzlichen Güterstand der Zugewinngemeinschaft. GRP Rainer Rechtsanwälte und Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Düsseldorf, Essen, Frankfurt, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Bremen und Nürnberg www.grprainer.com führen aus: Endet die Zugewinngemeinschaft der Ehegatten, so hat nach den Vorschriften ...
  • Bild Zur Wirksamkeit von Eheverträgen bei kinderloser Ehe (11.03.2005, 16:56)
    Berlin (DAV). Ein Ehevertrag ist auch dann wirksam, wenn er für den Fall der Scheidung den Alters- und Betreuungsunterhalt ausschließt, entschied der Bundesgerichtshof (BGH) am 14. Januar 2005 (Aktenzeichen: XII ZR 238/03). In dem vom Deutschen Anwaltverein mitgeteilten Fall hatte ein Ehepaar in einem vor der Heirat geschlossenen Ehevertrag die Gütertrennung, ...

Forenbeiträge zum Ehevertrag
  • Bild Hauskauf (ohne Ehevertrag), nur einer vermögend - Absicherung des Vermögens durch unterschiedliche G (20.09.2013, 14:28)
    Folgender Fall liegt vor: A will B heiraten. Die beiden Partner wollen keinen (!) Ehevertrag schließen. A bringt in die Ehe ein großes Vermögen mit ein. B nur ein paar Euro. A und B kaufen sich NACH der Eheschließung ein Haus, welches aber hauptsächlich durch das Vermögen von A gezahlt (bzw. zum größten Teil finanziert) ...
  • Bild Mutter verstirbt/zwei Kinder in Ehe gebracht und noch zwei bekommen (11.10.2009, 22:21)
    Mal angenommen eine Frau bringt zwei Kinder in eine neue Ehe mit. Mit Ihrem neuen Partner bekommt Sie zwei gemeinsame Kinder. Nach 40 Jahren verstirbt sie plötzlich und unerwartet. wie würde die Erbmassenverteilung aussehen wenn Sie kein Testament hinterlassen hat? Würde es stimmen das der hinterbliebene Ehegatte die Hälfte erbt ...
  • Bild Haus jetzt überschreiben, später Geschwister auszahlen? (23.09.2008, 15:45)
    Ein Ehepaar hat ein Haus gekauft. Dieses Haus möchte Kind A nun im derzeit noch unausgebauten Dachgeschoss für sich ausbauen, dies in richtig großem Umfang mit neuem Dach und so… Es ist durch den Ausbau mit einer erheblichen Wertsteigerung zu rechnen. Weiterhin soll Kind A das Haus auf seinen Namen überschrieben bekommen, d.h. ...
  • Bild Scheidung steht ins Haus (19.06.2008, 16:10)
    Hallo, Herr A will sich von Frau A trennen. Die Trennung ist von beiden Seiten beschlosse Sache. Ein befreudeter Anwalt hat in einem gemeinsamen Gespräch verschiedene Tipps bzw Hilfestellungen gegeben. Herr A lebt von Frau A seit 3 Wochen getrennt. Eine häusliche Gemeinschaft besteht nicht mehr. Den Eltern von Herrn A gehört das ...
  • Bild Verzwickt: Patchworkfamilie kauft Immobilie - Erbgerechtigkeit etc. (26.07.2016, 13:54)
    Hallo miteinander - wir diskuttieren gerade einen spannenden Fall:Die Situation: Ein unverheiratetes Paar mit mehreren eigenen Kindern und jeweils einem oder mehreren Kindern aus einer früheren Beziehung möchte gemeinsam eine Immobilie erwerben (Grundbucheintrag soll auf beide Partner erfolgen). Auch die Finanzierung der Immobilie soll gemeinschaftlich aus den zwei Löhnen der ...

Urteile zum Ehevertrag
  • Bild BAYOBLG, 1Z BR 10/03 (15.04.2003)
    Frage der Prüfung der Wechselbezüglichkeit von Verfügungen eines Berliner Testaments mit Schlusserbeneinsetzung....
  • Bild LSG-NIEDERSACHSEN-BREMEN, L 4 KR 301/05 (24.04.2008)
    Eine Mitarbeiterin einer GmbH ist abhängig beschäftigt und unterliegt der Versicherungspflicht, wenn sie in tatsächlicher Hinsicht zwar wie eine Geschäftsführerin tätig wird, nach dem Gesellschaftsvertrag aber weder Geschäftsführerin noch Gesellschafterin ist. Das gilt auch, wenn sie die Ehefrau des Alleingesellschafters und Alleingeschäftsführers der GmbH i...
  • Bild OLG-FRANKFURT, 5 UF 156/97 (29.01.2003)
    1) Aufgrund des Versorgungsänderungsgesetzes vom 20.01.2001 ist bei der berechnung des Ausgleichsbetrags gem. § 1587 b Abs. 2 BGB der gekürzte Ruhegehaltssatz heranzuziehen. Die Differenz zwischen übergansweise gezehlten Bezügen und der später zu zahlenden Versorgung unterfällt als degressiver Bestandteil der Versorgung nicht dem öffentlich-rechtlichen Verso...
Jetzt Rechtsfrage stellen

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)


Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Direktlinks:



Rechtstipps zum Ehevertrag
  • BildDie Rechte und Pflichten einer Ehe
    Die Hochzeitsglocken läuten, die Familie und Freunde feiern und am Ende der Feierlichkeiten steht ein großes Minus. Die Magie der Ehe verfliegt dann leider schneller als es den meisten Menschen lieb ist und was bleibt sind die Rechte und Pflichten. Rechte und Pflichten? Was genau verändert der Bund ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.