Rechtsanwalt für EDV-Recht in Dortmund

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Frau Rechtsanwältin Stephanie Babièl bietet anwaltliche Hilfe zum Rechtsanwaltsschwerpunkt EDV-Recht gern in der Umgebung von Dortmund
c/o AURiS Rechtsanwalts AG
Ruhrallee 9
44139 Dortmund
Deutschland

Telefon: 0231 5522150
Telefax: 0231 5522111

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Robin Thomas Mardner unterhält seine Anwaltskanzlei in Dortmund berät als Rechtsanwalt Mandanten kompetent bei ihren rechtlichen Auseinandersetzungen im Rechtsgebiet EDV-Recht

Hermannstr. 76
44263 Dortmund
Deutschland

Telefon: 0231 42786920
Telefax: 0231 42786929

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt LL.M. Dr. Michael Fuß berät Mandanten zum Gebiet EDV-Recht gern in der Nähe von Dortmund

Speicherstr. 100
44147 Dortmund
Deutschland

Telefon: 0231 72964040
Telefax: 0231 72964044

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Roland Faust aus Dortmund vertritt Mandanten qualifiziert bei ihren juristischen Fällen aus dem Bereich EDV-Recht

Wittbräucker Str. 42
44287 Dortmund
Deutschland

Telefon: 0231 445015
Telefax: 0231 445092

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum EDV-Recht
  • Bild Rechtsprechung zu „unbilligen“ Arbeitgeber-Weisungen wird der BAG ändern (20.09.2017, 10:06)
    Erfurt (jur). Wenn Arbeitnehmer versetzt werden oder völlig andere Arbeitsschichten übernehmen sollen, müssen sie dem künftig wohl nicht mehr zwingend folgen. Mit einem am Dienstag, 19. September 2017, bekanntgegebenen Beschluss hat der 5. Senat des Bundesarbeitsgerichts (BAG) in Erfurt den Weg für eine neue Rechtsprechung zu „unbilligen Weisungen“ freigemacht (Az.: ...
  • Bild Kindergeldanspruch nach erfolgreicher Ausbildungsprüfung (11.01.2018, 11:32)
    München (jur). Hat ein Auszubildender die Noten seiner Abschlussprüfung erhalten, müssen die Eltern ab diesem Zeitpunkt nicht automatisch auf das Kindergeld verzichten. Denn ist das Ende der Ausbildung gesetzlich festgelegt, besteht bis dahin auch Anspruch auf Kindergeld, selbst wenn die Ausbildungsprüfung vorher schon bestanden wurde, entschied der Bundesfinanzhof (BFH) in ...
  • Bild Sexualerziehung in der Grundschule verletzt nicht Erziehungsrecht der Eltern (18.01.2018, 16:40)
    Straßburg (jur). Eltern können nicht verlangen, dass in der Grundschule jegliche Sexualerziehung unterbleibt. Lehrer überschreiten nicht ihren Handlungs- und Erziehungsspielraum, wenn sie Fragen der Grundschüler zur Sexualität beantworten, urteilte am Donnerstag, 18. Januar 2018, der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte (EGMR) in Straßburg (Az.: 22338/15). Der EGMR wies damit die Beschwerde ...

Forenbeiträge zum EDV-Recht
  • Bild Handy Recht (13.01.2013, 18:18)
    Guten Tag, Ein Lehrer nimmt ein Handy eines Schüler weg und sagt, dass die Eltern es abholen müssen. Ich frage mich nun ob er das Handy überhaupt wegnehmen darf und sagen darf, dass die Eltern es abholen müssen. Außerdem widerspricht das alles gegen: §985 BGB Der Eigentümer kann von dem Besitzer die Herausgabe der Sache verlangen.
  • Bild Erbschein, Recht für Enkel (01.09.2015, 13:14)
    Wie sieht folgender fiktiver Fall aus:Enkel will Wohnung nach Versterben fristgerecht (mit 3 monatiger gesetzt. Frist) kündigen. Vermieter akzeptiert aber Kündigung nicht, mit der Begründung, er braucht erst dafür den gültigen Erbschein. Dieser ist zwar beantragt, dauert aber aufgrund eines schwierigen Umstandes noch an.Muss der Vermieter die Kündigung auch so ...
  • Bild Mietminderung ausgeschlossen - wirksam? (08.06.2017, 14:37)
    M mietet bei V eine Wohnung. Im Mietvertrag ist der Hinweis, dass dem Mieter bekannt ist, dass das Gebäude neu erworben wurde und über die nächsten Jahre umfangreiche Baumaßnahmen erforderlich sind und es somit während der Mietzeit zu erheblichen Lärmentwicklungen führen kann.Der Mieter würde außerdem dieser Maßnahmen einwilligen und ausdrücklich ...
  • Bild Kein Unterhalt vom Kindesvater !!! (15.03.2007, 19:58)
    Hallo,wer kennt so einen Fall ??? Frau S ist Französin und hat 2 Kinder. Im Jahr 2004 kommt sie nach Deutschland. Hier lernt sie ihren spätern Ehemann kennen. Ihr Ex-Lebensgefährde und Kindesvater der beiden Kinder,bleibt und lebt weiterhin in Frankreich. Er arbeitet in einer Firma ...
  • Bild Fristlose Kündigung nach Fristgerechte Kündigung (27.02.2008, 13:59)
    Hallo! Ok dann formuliere ichs anders: Mal angenommen jemand arbeitet seit fast 1Jahr für eine Firma i.a. einer Leihfirma. Die Firma wo diese Person für arbeitet zieht aber um und benötigt Sie nur noch 1monat. Die Leihfirma kündigt daraufhin den Arbeitsvertrag fristgerecht mit einer Kündigungsfrist von 4Wochen 1Woche später allerdings meldet die Fa. die Leihfirma ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum EDV-Recht

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.