Rechtsanwalt für Ausländerrecht in Dortmund

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Dortmund (© Eduard Shelesnjak / Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Dortmund (© Eduard Shelesnjak / Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Frau Rechtsanwältin Farzaneh Klein-Endebrock bietet anwaltliche Hilfe im Schwerpunkt Ausländerrecht kompetent im Umland von Dortmund
Kanzlei am Wallring
Westenhellweg 83
44137 Dortmund
Deutschland

Telefon: 0231 10877582
Telefax: 0231 10877581

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsproblemen im Ausländerrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Tobias Klein-Endebrock engagiert im Ort Dortmund
Kanzlei am Wallring
Westenhellweg 83
44137 Dortmund
Deutschland

Telefon: 0231 10877580
Telefax: 0231 10877581

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsstreitigkeiten zum Rechtsgebiet Ausländerrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Klaus-Peter Gomon immer gern im Ort Dortmund

Märkische Straße 46
44141 Dortmund
Deutschland

Telefon: 0231 5897980
Telefax: 0231 58979829

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Juristische Beratung im Ausländerrecht bietet kompetent Herr Rechtsanwalt Norbert Brunner mit Büro in Dortmund

Brückstr. 20-26
44135 Dortmund
Deutschland

Telefon: 0231 9503740
Telefax: 0231 95037422

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Michael Budde bietet anwaltliche Hilfe zum Gebiet Ausländerrecht ohne große Wartezeiten im Umland von Dortmund

Brüderweg 6-8
45135 Dortmund
Deutschland

Telefon: 0231 1503719
Telefax: 0231 7269617

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsauskunft im Rechtsbereich Ausländerrecht erbringt jederzeit Herr Rechtsanwalt Peer Fiesel mit Rechtsanwaltskanzlei in Dortmund

Redtenbacherstr. 30
44139 Dortmund
Deutschland

Telefon: 0231 126066
Telefax: 0231 122050

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Ausländerrecht
  • Bild Zypries: "Scheinvaterschaften" sollen angefochten werden können (06.04.2006, 12:28)
    Bundesjustizministerin Brigitte Zypries hat heute einen Gesetzentwurf vorgelegt, mit dem staatlichen Behörden das Recht eingeräumt wird Vaterschaftsanerkennungen anzufechten, wenn der Anerkennung weder eine sozial-familiäre Beziehung noch eine leibliche Vaterschaft zugrunde liegt. „Unsere Gesellschaft braucht Kinder und Kinder brauchen Väter. Deshalb ist es gut und wichtig, dass die Kindschaftsrechtsreform von 1998 ...
  • Bild Neue BVerwG-Rspr.: Neuer Zeitpunkt für die Beurteilung der Ausweisung von Ausländern (16.11.2007, 15:33)
    Das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig hat gestern entschieden, dass bei Ausweisungen von Ausländern Änderungen der Sach- und Rechtslage von den Tatsachengerichten zu berücksichtigen sind. Bisher hatte der für das Ausländerrecht zuständige 1. Senat aufgrund der Rechtsprechung des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) nur bei EU-Bürgern und weiteren gemeinschaftsrechtlich privilegierten Ausländern die Berücksichtigung nachträglicher ...
  • Bild Ausländerrecht: DAV fordert mehr Rechte für geduldete Ausländer (02.12.2009, 09:48)
    Berlin (DAV). Im Vorfeld der vom 2. Dezember bis 4. Dezember 2009 stattfindenden Innenministerkonferenz fordert der Deutsche Anwaltverein (DAV) diese auf, die Altfallregelung im Bereich der Aufenthaltserlaubnis, die zum 31. Dezember 2009 ausläuft, grundlegend zu überarbeiten. Insbesondere ist dafür zu sorgen, dass die Betroffenen, die bereits im Besitz einer Aufenthaltserlaubnis ...

Forenbeiträge zum Ausländerrecht
  • Bild Ausland "zumutbar" für Deutsche?? (10.11.2007, 13:40)
    Hallo zusammen, hier wieder eine neue knifflige Frage von mir: Angenommen ein Deutscher hat in einem nichteuropäischen Ausland gelebt, mit dem guten Gedanken seinem Lebenslauf somit einen Boost zu verpassen. Das Ganze sagen wir mal 18 Monate. Er beherrscht die dortige Sprache ein wenig und hat auch teilweise gearbeitet (vorwiegend jedoch für ...
  • Bild Ausländerfeindliche Beiträge (09.10.2009, 11:00)
    Hallo, wir nehmen vermehrt ausländerfeindliche Beiträge hier im Forum wahr. Dies wird nicht geduldet. Ich habe 2 bis 3 Accounts auf der Liste, die demnächst fliegen, wenn das so weitergeht. Es kann nicht sein, dass z.B. im Ausländerrecht jede Frage mehr oder weniger auf diese Art beantwortet wird: F: Mal angenommen eine ...
  • Bild Unsere Foreninsel (16.07.2008, 15:58)
    Hallo Jura-Fans da leider unser geliebtes "Kaffeekränzchen" gelöscht wurde , besetze ich mal fix eine Insel für uns - hier gehts also weiter mit allen möglichen und unmöglichen Themen abseits der anderen Foren. LG LB :cool:
  • Bild Personensorge Kind (28.01.2008, 18:27)
    Hallo, versuche es auch mal als Neuling. Und zwar ist meine Frage,wie denn eine Personensorge von einem Ausländer seinem noch unter einem Jahr alten deutschen kind ausüben müsste damit er keine schwierigkeiten mit seinen papieren bekommt. Und zwar ganz konkret. was könnte die mutter des kindes sozusagen"gegen"ihn unternehmen wenn sie befürchtet das umgangskontakte nur ...
  • Bild Uebersiedlung nach Deutschland (06.05.2007, 16:18)
    Folgender Fall: Er (Deutscher) mit chinesischer Frau verheiratet, beide haben einen gemeinsamen Sohn. Die Ehefrau hat aufgrund einer Schikane der chines Behoerden keinen gueltigen Reisepass mehr. Die Familie (Vater und Sohn deutsch) lebt in Grossbritannien (kein Schengen Land)und will nach Deutschland umziehen. Da 2 Familienmitglieder deutsch sind hat die Familie das Recht nach Deutschland umzuziehen. Wie ...



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.