Rechtsanwalt in Dietzenbach: Verwaltungsrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Dietzenbach: Sie lesen das Verzeichnis für Verwaltungsrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Frau Rechtsanwältin Ulrike Wegner (Fachanwältin für Verwaltungsrecht) mit Niederlassung in Dietzenbach berät Mandanten qualifiziert juristischen Fragen aus dem Rechtsgebiet Verwaltungsrecht

Borngasse 24 a
63128 Dietzenbach
Deutschland

Telefon: 06074 814430
Telefax: 06074 814431

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Verwaltungsrecht
  • Bild Organspende: Vier Experten diskutieren (06.06.2012, 15:10)
    Reicht die neueste Reform der Organspende aus? Warum steht der Hirntod wieder zur Debatte? Solche Fragen zur Organspende behandelt eine Podiumsdiskussion, zu der die Bayerische Akademie der Wissenschaften und die Universität Würzburg einladen. Sie findet am Freitag, 15. Juni, in der Würzburger Universität am Sanderring 2 statt.Jeden Tag sterben in ...
  • Bild Start für Umweltrechtliches Praktikerseminar (16.10.2008, 11:00)
    Fachbereich Rechtswissenschaft der Universität Gießen bringt ab 23. Oktober 2008 wieder Juristen aus Forschung und Praxis zusammenAuch im Wintersemester 2008/09 findet wieder das Umweltrechtliche Praktikerseminar am Fachbereich Rechtswissenschaft der Justus-Liebig-Universität (JLU) Gießen statt. Seit 1990 führt es während der Vorlesungszeit einmal im Monat Wissenschaftler und Praktiker aus unterschiedlichen Tätigkeitsbereichen zusammen, ...
  • Bild Vergabe von Studienplätzen außerhalb der festgesetzten Kapazität verstößt nicht gegen Bundesrecht (24.03.2011, 09:16)
    Das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig hat am 23.03.2011 entschieden, dass die badenwürttembergische Regelung für die Vergabe von Studienplätzen außerhalb der festgesetzten Kapazität mit Bundesrecht vereinbar ist. In bestimmten stark nachgefragten Studiengängen - insbesondere in den medizinischen Fächern - werden Studienplätze grundsätzlich innerhalb zuvor festgesetzter Zulassungszahlen in einem zentralen Vergabeverfahren zum Teil durch ...

Forenbeiträge zum Verwaltungsrecht
  • Bild § 49 Abs. 3 VwVfG - Frage zum Widerruf eines VA (20.12.2010, 23:36)
    Guten Abend, ich habe eine Frage zum allgemeinen Verwaltungsrecht. Konkret geht es um § 49 III 1 VwVfG. Dieser ermöglicht einen Widerruf bei Verfehlung des Leistungszwecks (Nr. 1) und Nichterfüllung einer Auflage (Nr. 2). Wie ist das Verhältnis zwischen Nr. 1 und Nr. 2? Oft werden Auflagen von Behörden ja genau erteilt, ...
  • Bild Hilfe im Verwaltungsrecht (07.05.2008, 08:30)
    Hi zusammen! Ich muss einen Fall lösen, zu dem ich den Einstieg nicht finde Im Großen und Ganzen geht es um den typischen Stadthallenfall...eine Partei will eine Veranstaltung abhalten, aber die Stadt verweigert ihr dies aus verschiedenen Gründen. Der Parteivorsitzende will jetzt klären lassen, welche gerichtlichen Schritte er unternehmen kann, um ...
  • Bild Brauche noch 2 Ö-Scheine - welche "wählen"? (30.10.2011, 09:56)
    Hallo Kollegen! Ich hätte eine Frage: Ich bin jetzt im 4. Semester und hab auch eine relativ ordentliche Zwischenprüfung beisammen. Meine Problem ist: Ich hab wirklich keine Ahnung von Politik und demnach Staats- bzw- Öff.Recht. Um alle nötigen Scheine zu sammeln brauche ich allerdings noch 2 Ö-Scheine und einen ZR-Schein (Abschlusklausuren). ...
  • Bild Tipps für Datenbank, Urteile Verwaltungsrecht (15.01.2009, 12:33)
    Hallo, ich hoffe in dieser Rubrik richtig zu sein. Ich suche einen Newsletter, eine freie, oder sehr kostengünstige Alternative zum Gewerbearchiv. Hat jemand eine Idee ? Vielen Dank & Grüße marin
  • Bild Klagerücknahme widerrufen im Verwaltungsrecht (02.03.2010, 21:18)
    Mal angenommen, ein Student klagt gegen eine Prüfung, die er abgelegt hat. Und mal angenommen, dass während der ersten mündlichen Verhandlung vor dem VG der Anwalt des Studenten ihm rät, die Klage wegen geringer Erfolgsaussichten zurückzunehmen. Nehmen wir weiter an, dass der Student nach reiflicher Überlegung zur Erkenntnis kommt, dass der ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Verwaltungsrecht
  • BildWenn der Nachbar eine Gaststätte eröffnet. Kann man sich dagegen schützen?
    Wenn es um Streitigkeiten zwischen Bürger und Staat, meistens einer städtischen Behörde, geht, wird diese Streitigkeit vor dem Verwaltungsgericht ausgetragen und ist öffentlich – rechtlicher Natur. Die Verwaltungsgerichtsordnung stellt in §40 Abs. I klar, was dafür vorliegen muss. In der Streitigkeit muss es um eine öffentlich ...
  • Bild„Ins Studium einklagen“ - ein Überblick
    „Dann klage ich mich halt ein!“, ist eine Standardfloskel, wenn die Abinote nicht für den gewünschten Studiengang gereicht hat. Sobald ein Studiengang mit einem Numerus Clausus beschränkt ist, bekommt es eine Universität mit klagenden Studenten zu tun. Besonders beliebte Studiengänge zum einklagen, sind Psychologie und Medizin. ...
  • BildEinwohnermeldeamt: ist eine Vermieterbescheinigung erforderlich?
    Es ist sicherlich jedermann bekannt, wie stressig Umzüge sein können. Sie enden für gewöhnlich nicht mit dem einfachen Aus- und Einzug. Vielmehr müssen auch Kisten ausgeräumt, die Wohnung eingerichtet, Strom- und Gasanbieter mit der Versorgung beauftragt und der Internet- und Telefonanschluss mitgenommen oder neu eingerichtet werden. Aber auch ...
  • BildVerwaltungsrecht: So wehren Sie sich gegen einen rechtswidrigen Bescheid der Behörde
    Tausendfach am Tag werden von deutschen Behörden Bescheide mit allem erdenklichen Inhalt an die Bürger verschickt. Doch nicht alles, was in amtlichen Schreiben steht, ist automatisch rechtmäßig. Wenn auch Sie Zweifel an der Rechtmäßigkeit eines an Sie gerichteten Bescheids haben, sollten Sie jedoch schnell handeln. Erfahren Sie hier, ...
  • BildTantra-Massage – „ganzheitliche Selbsterfahrung“ oder „Entspannung mit erotischem Bezug“?
    Massage ist nicht gleich Massage. Bei einer Tantra-Massage steht nicht nur das Lösen von Verspannungen aus Rücken und Nackenbereich im Mittelpunkt. Vielmehr wird hier auch Wert auf die komplette körperliche Entspannung, also auch in sexueller Hinsicht, gelegt. Viele deutsche Städte erheben beispielsweise für den Bordellbetrieb die sogenannte Vergnügungssteuer ...
  • BildE-Scooter Verbot in Bus und Bahn rechtmäßig?
    Verkehrsunternehmen dürfen derzeit auch behinderten Fahrgästen die Mitnahme von einem E-Scooter zumindest im Bus untersagen. Dies hat das OVG Münster entschieden. Vorliegend wendete sich ein schwerbehinderter Mann gegen ein im Kreis Recklinghausen bestehende Verbot von E-Scootern in Bussen. Hiergegen wollte er eine einstweilige Anordnung beim ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.