Rechtsanwalt für Aufenthaltsrecht in Dietzenbach

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Frau Rechtsanwältin Ulrike Wegner mit RA-Kanzlei in Dietzenbach berät Mandanten fachkundig juristischen Themen im Schwerpunkt Aufenthaltsrecht

Borngasse 24 a
63128 Dietzenbach
Deutschland

Telefon: 06074 814430
Telefax: 06074 814431

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Aufenthaltsrecht
  • Bild Frau war nicht Ehefrau: Ausweisung (06.02.2008, 11:54)
    Die Tatsache, dass ein kroatischer Staatsangehöriger (Antragsteller) gegenüber der Ausländerbehörde ein andere Frau für seine Ehefrau ausgegeben hat, hat im Ergebnis zu seiner Ausweisung durch die Kreisverwaltung Mainz-Bingen geführt, die die 4. Kammer des Verwaltungsgerichts Mainz jetzt bestätigt hat. Der Antragsteller, ein Mittvierziger, hatte 2003 eine deutsche Staatsangehörige geheiratet und deshalb ...
  • Bild FG: Mutter hat Anspruch auf Kindergeld bei rechtswidriger Unterbringung des Kindes (18.05.2005, 11:49)
    Bei rechtswidriger Unterbringung des Kindes in einer Wohngruppe behält die Mutter den Anspruch auf Kindergeld Mit Urteil zum Kindergeldrecht vom 27. April 2005 (Az.:3 K 2592/03) hat das FG Rheinland-Pfalz zu der Frage Stellung genommen, ob die für die Gewährung von Kindergeld notwendige Haushaltsaufnahme des Kindes bei der Mutter noch bestehen ...
  • Bild Deutschland: Hartz IV für spanische EU-Bürger (06.02.2014, 11:06)
    Zweifel an der Vereinbarkeit des Leistungsausschlusses für Ausländer, die sich zur Arbeitsuche in Deutschland aufhalten, mit dem Gemeinschaftracht der Europäischen Union rechtfertigen im Rahmen einer Folgenabwägung die vorläufige Gewährung von Arbeitslosengeld II. Dies hat das Sozialgericht Dortmund in einem Verfahren auf Gewährung einstweiligen Rechtsschutzes im Falle einer sechsköpfigen spanischen Familie entschieden. ...

Forenbeiträge zum Aufenthaltsrecht
  • Bild Schriftliche Ausbürgerungserklärung (aus der deu. Staatsangehörigkeit) (04.03.2014, 23:38)
    Liebe Forengemeinde, nehmen wir einmal an, eine Person A besitzt die deutsche Staatsangehörigkeit und nimmt die Staatsangehörigkeit eines Nicht-EU Landes an und verliert somit ab diesem Zeitpunk juristisch die deutsche Staatsangehörigkeit. Person A weiß dies nicht (dass die Annahme einer fremden Staatsangehörigkeit zum Verlust der deutschen Staatsangehörigkeit führt) und lebt ganz ...
  • Bild Unangemeldetes Aufenthaltsrecht bei Freunden (30.05.2008, 14:53)
    Angenommen der Ehemann wurde von seiner Frau aus der Wohnung herausgeworfen. Seine einzigste Möglichkeit sieht er, bei einem Freund zu wohnen, über einen längeren Zeitraum. Wie lange darf er denn dort unangemeldet wohnen, ohne sich bei einem Amt (z.B. Einwohnermeldeamt) zu melden?
  • Bild Schweiz - Deutschland (14.01.2004, 22:00)
    Hallo! 1.Wie sind die rechtlichen Voraussetzungen, um ein Aufenthaltsrecht / Wohnrecht in der Schweiz zu erhalten? An welche Stellen kann man sich ggfls. wenden? 2.Wie sieht die beamtenrechtliche Seite aus, wenn ein Landesbeamter sein Dienstverhältnis beenden möchte? (Pensionsansprüche pp.)
  • Bild Aufenthaltsrecht einer Thailänderin (11.04.2004, 14:00)
    hallo ! ich habe ein paar fragen zum aufenthaltsrecht. meine frau hat sich von mir getrennt und ist zu ihrem neuen freund gezogen, wohin um mit wem weiss ich net. wir sind seit dem 18.12.2002 verheiratet. sie hat ein aufenthaltsrecht bis januar 2005. wir haben keine kinder. laut dem beiblatt zum aufenthaltsrecht muss ich ...
  • Bild selbstverwaltung/staatenlos: rechte und pflichten (07.08.2015, 00:32)
    angenommen herr x meldet sich staatenlos und beantragt selbstverwaltung. dazu hat herr x konkrete fragen: 1: hat er ein dauerhaftes aufenthaltsrecht in der brd bzw wie ist sein rechtsstatus?2: hat er anspruch auf staatliche hilfen?3: kann er juristisch belangt werden, wenn ja in welchem umfang?gibt es abweichungen gegenüber "normalen staatsbürgern"

Urteile zum Aufenthaltsrecht
  • Bild VG-FRANKFURT-AM-MAIN, 1 E 1781/07 (14.01.2008)
    Ein Jugendlicher, in dessen Person wegen Verurteilungen nach dem JSG Ausweisungsgründe i.S.v. § 55 I, II Nr. 2 AufenthG vorliegen, ist nur Ziff. 4.3 der Bleiberechtsregelung des Hess. Ministerium des Innern und für Sport vom 28.11.2006 von der Bleiberechtsregelung ausgelassen....
  • Bild VG-LUENEBURG, 1 B 36/07 (15.01.2008)
    1. Hat nach Verfassungsrecht eine zwangsweise Rückführung zu unterbleiben, ist in aller Regel aus denselben Verfassungsgründen auch eine freiwillige Rückkehr unzumutbar und somit "unmöglich" iSv § 25 Abs. 5 Satz 1 AufentG (VG Stuttgart, Urt. v. 8.8.2007 - 1 K 3070/07 -).2. Für ausländerrechtliche Schutzwirkungen aus Art. 6 GG kommt es entscheidend ...
  • Bild VGH-BADEN-WUERTTEMBERG, 11 S 1059/92 (23.09.1992)
    1. Zur aufenthaltsrechtlichen Tragweite beschäftigungsrechtlicher Rechtspositionen, die auf Art 6 Abs 1 des Beschlusses Nr 1/80 des Assoziationsrats EWG-Türkei (EWGAssRBes 1/80) beruhen, im Zusammenhang mit der Ausweisung eines türkischen Arbeitnehmers....
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.