Rechtsanwalt in Dieburg

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Rechtsanwalt in Dieburg
GIEL | RECHTSANWALT
Lagerstraße 11 A
64807 Dieburg
Deutschland

Telefon: 06071 928135
Telefax: 06071 928136

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Rechtsanwalt in Dieburg

Aubergenviller Allee 33
64807 Dieburg
Deutschland

Telefon: 06071 1702

Zum Profil
Rechtsanwalt in Dieburg
Höck Spieß Fach Lieb
Schlossgasse 14
64807 Dieburg
Deutschland

Telefon: 06071 92660
Telefax: 06071 926630

Zum Profil
Rechtsanwältin in Dieburg

Aschaffenburger Str. 21
64807 Dieburg
Deutschland

Telefon: 06071 24600
Telefax: 06071 5463

Zum Profil
Rechtsanwalt in Dieburg

Schlossgasse 17
64807 Dieburg
Deutschland

Telefon: 06071 200510
Telefax: 06071 200515

Zum Profil
Rechtsanwältin in Dieburg
Oswald, Müller & Koll.
Frankfurter Str. 19
64807 Dieburg
Deutschland

Telefon: 06071 98765
Telefax: 06071 987665

Zum Profil
Rechtsanwältin in Dieburg

Frankfurter Str. 19
64807 Dieburg
Deutschland

Telefon: 06071 987672
Telefax: 06071 987665

Zum Profil
Rechtsanwalt in Dieburg

Alte Mainzer Landstr. 32
64807 Dieburg
Deutschland

Telefon: 06071 74408
Telefax: 06071 74409

barrierefreiZum Profil
Rechtsanwalt in Dieburg

Steinstraße 11
64807 Dieburg
Deutschland

Telefon: 06071 633633
Telefax: 06071 633634

Zum Profil

Seite 1 von 1


Weitere große Städte


Forenbeiträge
  • Bild Öffentlicher Dienst: Falsche Eingruppierung, Korrektur erst spät und zum Nachteil des AN (27.12.2017, 12:20)
    Angenommen: X arbeitet an einer Hochschule in NRW als technischer Angestellter. Seit ein paar Jahren nur noch halbtags, obwohl X gerne wieder Vollzeit arbeiten würde. Es gilt der Tarifvertrag der Länder (TV-L).Ende 2011 oder Anfang 2012 wendet sich X an die Personalabteilung, um Auskunft über seine aktuelle Eingruppierung und Überleitung ...
  • Bild Schadenminderungspflicht, Inkassokosten (02.06.2013, 22:05)
    Hallo Liebe Juraforum Gemeinde, Angenommen Kunde K kommt in Verzug durch eine offene Rechnung mit einen Betrag von 10 Euro wird auch gemahnt übersieht dies und Unternehmen U beauftragt eine Inkassounternehmen zum einzug der Forderung. Inkassounterunternehmen I stellt nun eine Forderung auf mit dem BHauptforderung von 10 Euro + Nebenkosten von 45€ ...
  • Bild Inkassogebühren bzgl. Stromkosten (27.07.2013, 01:51)
    Person A ist Kunde bei einem Energieversorger und gerät mit einer monatlichen Abschlagszahlung für Strom in Verzug. Unternehmen mahnt erfolglos und übergibt den Einzug einem Inkassounternehmen. Person A ignoriert dieses vollständig und begleicht den Rückstand in gewohnter Form unmittelbar an das Unternehmen, entgegen dem Wunsch des Inkassounternehmens, unbedingt auf dessen Konto ...
  • Bild Gutschein mit 2 Monaten Gültigkeit rechtens? (16.07.2007, 17:50)
    Hallo, mir ist ein Anbieter bei Ebay aufgefallen, der Hotel-Gutscheine versteigert. Bei dem Anbieter handelt es sich um das Hotel selbst. Es werden aktuell Gutscheine versteigert, die eine Gültigkeit bis 21. September 2007 haben. Meiner Meinung nach ist das bereits Sittenwidrig. Der Verkäufer beruft sich darauf, dass die Gültigkeit beim Kauf schon ...
  • Bild Bestellt, bezahlt - nicht geliefert: Schadenersatz? (08.09.2010, 10:26)
    Hallo, S bestellt am 29.7. im Internet einen Kinderwagen für 279,90 Euro bei dem Versandhaus W auf Rechnung. Per eMail wird sofort die Bestellung und das gewünschte Lieferdatum am 31.8. bestätigt, der bestellte Kinderwagen wird als lieferbar bestätigt. Am nächsten Tag wird S per eMail vom Versandhaus W kontaktiert und erfährt, das eine ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (1)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)


Rechtstipps
  • BildDarlehen - Widerrufjoker - Welt am Sonntag ("WAMS") empfiehlt Vertragsausstieg!
    Widerrufsjoker ziehen! Mit diesem plakativen Hinweis liefert die Welt am Sonntag in Ihrer Ausgabe vom 22.10.2017 Darlehensnehmern von Baud- und Konsumtendarlehen einen wertvollen Hinweis zum Vertragsausstieg aus hoch verzinsten Alttverträgen ohne Zahlung einer Vorfälligkeitsentschädigung, dies verbunden mit der Möglichkeit einer Umschuldung und der Refinanzierung ...
  • BildNebentätigkeit: Ist eine Genehmigung vom Arbeitgeber nötig?
    Arbeitnehmer die eine Nebentätigkeit ausüben möchten, benötigen unter Umständen die Genehmigung ihres Arbeitgebers. In diesem Ratgeber erfahren Sie, wann dies der Fall ist. Arbeitnehmer mit Interesse an einer Nebentätigkeit sollten aufpassen. Denn nicht jeder Arbeitnehmer darf einen Nebenjob ausüben. Sofern dies nicht erlaubt ist, drohen arbeitsrechtliche Konsequenzen. ...
  • BildWas ist eine Unbedenklichkeitsbescheinigung der Krankenkasse?
    Bei der Unbedenklichkeitsbescheinigung handelt es sich im Allgemeinen um einen Nachweis darüber, dass der Antragsteller einer bestimmten Nachweispflicht nachgekommen ist. Eine solche Bescheinigung wird in verschiedenen Bereichen verlangt, vor allem für eine gewerbliche Erlaubnis. So dient beispielsweise die steuerliche Unbedenklichkeitsbescheinigung dem Nachweis, dass gegenüber dem Käufer einer Immobilie ...
  • BildKostenlose Erstberatung – Arzthaftungsrecht
    Nach der letzten Statistik des ADAC für 2014 ergibt sich, dass in Deutschland etwa nur noch 3300 Verkehrstote zu verzeichnen sind. Anders sieht es mit den Medizintoten aus. Nach einer Studie der AOK aus dem April 2014 (Krankenhausreport 2014) sterben an Behandlungsfehlern circa 19000 Menschen jährlich. 15000 sterben darüber ...
  • BildWas ist eine Verzichtserklärung zur Rufnummernmitnahme?
    Die Abgabe einer Verzichtserklärung kann für Prepaid Kunden bei einer Rufnummernmitnahme interessant sein. Näheres erfahren Sie in diesem Ratgeber. Prepaid Karten haben den Vorzug, dass man keinen Vertrag über eine bestimmte Laufzeit zu kündigen braucht. Darüber hinaus können sich Prepaid Kunden nicht durch Telefonate oder SMS ...
  • Bild5 Top Verkehrsregeln in Deutschland
    Regeln gibt es in Deutschland wie Sand am mehr. Nahezu für alles und jedes bestehen irgendwelche gesetzlichen Regelungen. Erscheinen manche auch unsinnig, so sind andere wiederum absolut notwendig bezüglich der Sicherheit. Dies ist insbesondere im Straßenverkehr der Fall. Straßenverkehrsregeln werden gemäß der Straßenverkehrsordnung (StVO) definiert, welche ...

Urteile aus Dieburg
  • BildAG-DIEBURG, 20 C 945/14 (15.04.2015)
    Sobald bei einer ebay-Auktion auf ein Angebot geboten wurde, darf der Anbieter das Angebot nur noch ändern, wenn er gesetzlich dazu berechtigt ist. Wenn ein Angebot ohne gesetzliche Berechtigung geändert wird, kommt bei Bietende ein Vertrag mit dem Höchstbietendem und dem Inhalt des ursprünglichen Angebots zu Stande.
  • BildAG-DIEBURG, 20 C 74/14 (25.03.2015)
    Beweislastverteilung bei einem Schadensersatzanspruch wegen eines in der Autowaschanlage beschädigtem Fahrzeugs.
  • BildAG-DIEBURG, 20 C 886/14 (11.02.2015)
    Ein Entgelt für eine Preisgarantie nach Ablauf der Primärlaufzeit in einem Energielieferungsvertrag verstößt gegen das Transparenzgebot gemäß § 307 l Satz 2 BGB und § 305 c BGB, wenn die kostenlose Preisgarantie während der Primärlaufzeit hervorgehoben wird, und das Entgelt für die Folgezeit erst den AGB entnommen werden kann.
  • BildAG-DIEBURG, 20 C 1185/13 (21) (26.02.2014)
    Will der Betreiber des örtlichen Gasnetzes die Wohnung des Anschlussnutzers zum Zwecke des Austauschs des Gaszählers gem. § 2 EichG betreten, so muss er vorher mindestens einen Termin vorschlagen. Es genügt nicht, dass er vom Anschlussnutzer verlangt, dass dieser Terminsvorschläge unterbreitet.
  • BildAG-DIEBURG, 20 C 1308/12 (20.02.2013)
    Der Verursacher eines Verkehrsunfalles bzw. die dahinter stehende Haftpflichtversicherung hat die angemessenen und erforderlichen Kosten eines Sachverständigengutachtens zur Höhe der Schäden zu ersetzen. Eine an der Schadenshöhe orientierte Pauschalierung der Gutachterkosten ist zulässig. Ob die pauschalierten Kosten angemessen und erforderlich im Sinn des § 249 BGB sind, kann das Gericht

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.