Rechtsanwalt in Dessau-Roßlau: Arbeitsrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Dessau-Roßlau: Sie lesen das Verzeichnis für Arbeitsrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Das Arbeitsrecht ist im deutschen Recht eines der umfassendsten Rechtsgebiete. Im Arbeitsrecht sind alle Belange, die sich in der Verbindung zwischen Arbeitnehmer und Arbeitgeber ergeben können, normiert. Rechtlich geregelt wird somit ein extrem weites Feld an Belangen wie Urlaub, Kündigung, Überstunden, Arbeitsvertrag oder auch Zeitarbeit und Telearbeit, um nur einige Beispiele zu nennen. Aufgrund der großen Bedeutung, die dem Arbeitsrecht zukommt, ist für rechtliche Auseinandersetzungen eine eigene Gerichtsbarkeit zuständig, das Arbeitsgericht.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Herr Rechtsanwalt Olaf Büttner unterstützt Mandanten zum Bereich Arbeitsrecht engagiert in der Umgebung von Dessau-Roßlau
Rumph & Büttner Rechtsanwälte
Ackerstraße 1 a
06842 Dessau-Roßlau
Deutschland

Telefon: 0340 260670
Telefax: 0340 2606730

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Hilfe im Rechtsbereich Arbeitsrecht erbringt in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Thomas Schwarz (Fachanwalt für Arbeitsrecht) mit Kanzleisitz in Dessau-Roßlau

Parkstraße 3
06846 Dessau-Roßlau
Deutschland

Telefon: 0340 260240
Telefax: 0340 2602411

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsproblemen zum Rechtsbereich Arbeitsrecht unterstützt Sie Frau Rechtsanwältin Birgit Hildebrandt jederzeit in der Gegend um Dessau-Roßlau

Luchplatz 1
06862 Dessau-Roßlau
Deutschland

Telefon: 034901 68115
Telefax: 034901 68119

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Anwaltliche Hilfe im Arbeitsrecht erbringt gern Frau Rechtsanwältin LL.M. OEC. Nadine Kanis aus Dessau-Roßlau

Medicusstr. 1
6844 Dessau-Roßlau
Deutschland

Telefon: 0340 261260
Telefax: 0340 2612626

Zum Profil
Rechtliche Beratung im Gebiet Arbeitsrecht offeriert kompetent Herr Rechtsanwalt Reiner Damm mit Büro in Dessau-Roßlau

Kreuzbergstr. 35
6849 Dessau-Roßlau
Deutschland

Telefon: 0340 800080
Telefax: 0340 8000812

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Stephan Jänicke mit Rechtsanwaltskanzlei in Dessau-Roßlau hilft als Anwalt Mandanten fachmännisch juristischen Themen im Schwerpunkt Arbeitsrecht

Ackerstr. 1 A
6842 Dessau-Roßlau
Deutschland

Telefon: 0340 260670
Telefax: 0340 2606730

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Peter Zur (Fachanwalt für Arbeitsrecht) aus Dessau-Roßlau berät als Rechtsanwalt Mandanten aktiv juristischen Fragen im Schwerpunkt Arbeitsrecht

Poststraße 6
6844 Dessau-Roßlau
Deutschland

Telefon: 0340 2106437
Telefax: 0340 2106438

Zum Profil
Bei Rechtsfragen im Arbeitsrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Thomas Dieter Schwarz persönlich vor Ort in Dessau-Roßlau

Ringstr. 28
6844 Dessau-Roßlau
Deutschland

Telefon: 0340 260240
Telefax: 0340 2602411

Zum Profil
Bei Rechtsfällen zum Rechtsgebiet Arbeitsrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Steffen Thaus immer gern in der Gegend um Dessau-Roßlau

Mariannenstr. 13
6844 Dessau-Roßlau
Deutschland

Telefon: 0340 261140
Telefax: 0340 261148

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsberatung im Gebiet Arbeitsrecht erbringt jederzeit Herr Rechtsanwalt Thomas Markworth aus Dessau-Roßlau

Zerbster Str. 32
6844 Dessau-Roßlau
Deutschland

Telefon: 0340 260700
Telefax: 0340 2607019

Zum Profil
Juristische Beratung im Rechtsgebiet Arbeitsrecht erbringt jederzeit Herr Rechtsanwalt Ronald Ränsch mit Kanzlei in Dessau-Roßlau

Ferd.-von-Schill-Str. 37
6844 Dessau-Roßlau
Deutschland

Telefon: 0340 2508650
Telefax: 0340 25084086

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Sieglinde Kiewel mit Anwaltskanzlei in Dessau-Roßlau unterstützt Mandanten engagiert bei Rechtsfällen aus dem Rechtsgebiet Arbeitsrecht

Wilhelm-Feuerherdt-Str. 11
6844 Dessau-Roßlau
Deutschland

Telefon: 0340 2162275
Telefax: 0340 2162271

Zum Profil
Bei Rechtsfällen zum Rechtsgebiet Arbeitsrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Oliver John jederzeit in der Gegend um Dessau-Roßlau

Muldstraße 88
6844 Dessau-Roßlau
Deutschland

Telefon: 0340 25492431
Telefax: 0340 25492433

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Till Schwerdtfeger (Fachanwalt für Arbeitsrecht) bietet anwaltliche Vertretung zum Rechtsgebiet Arbeitsrecht jederzeit gern in der Nähe von Dessau-Roßlau

Ackerstr. 1 a
6842 Dessau-Roßlau
Deutschland

Telefon: 0340 260670
Telefax: 0340 2606730

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Rolf Bumann unterhält seine Anwaltskanzlei in Dessau-Roßlau berät als Rechtsanwalt Mandanten qualifiziert juristischen Themen aus dem Schwerpunkt Arbeitsrecht

Ringstr. 46
6844 Dessau-Roßlau
Deutschland

Telefon: 0340 6614311
Telefax: 0340 6614312

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Olaf Denell (Fachanwalt für Arbeitsrecht) bietet Rechtsberatung zum Anwaltsbereich Arbeitsrecht ohne große Wartezeiten im Umland von Dessau-Roßlau

Große Schaftrift 94
6847 Dessau-Roßlau
Deutschland

Telefon: 0340 510957
Telefax: 0340 510957

Zum Profil

Seite 1 von 1

Jetzt Rechtsfrage stellen

Kurzinfo zu Arbeitsrecht in Dessau-Roßlau

Gerade der Arbeitsplatz bietet großes Konfliktpotenzial

Rechtsanwalt in Dessau-Roßlau: Arbeitsrecht (© eccolo - Fotolia.com)
Rechtsanwalt in Dessau-Roßlau: Arbeitsrecht
(© eccolo - Fotolia.com)

Schnell kann es am Arbeitsplatz zu rechtlichen Problemen kommen. Dies gilt sowohl für Arbeitnehmer als auch für Arbeitgeber. Vor allem sind dabei Probleme und Fragen, die mit dem Arbeitsvertrag, dem Kündigungsschutz und dem Urlaubsanspruch in Zusammenhang stehen, häufig. Weitere typische Problemfelder, die in den Bereich des Arbeitsrechts fallen, sind rechtliche Unstimmigkeiten mit dem Arbeitgeber aufgrund einer langen Krankheit oder eines Arbeitsunfalls. Ebenso ist Mobbing ein arbeitsrechtliches Problem, das gerade in jüngster Vergangenheit deutlich an Bedeutung gewonnen hat. Bedauerlicherweise können Auseinandersetzungen mit dem Arbeitgeber schnell extreme Folgen nach sich ziehen. Verliert man im schlimmsten Fall seinen Arbeitsplatz, dann kann dies die eigene Existenz bedrohen. Nachdem arbeitsrechtliche Streitigkeiten derart schwer zu gewichten sind, sollte man auf jeden Fall so schnell als möglich einen Rechtsbeistand aufsuchen. Denn als Laie kann man weder die Rechtslage einschätzen, noch über eine weitere sinnvolle Vorgehensweise entscheiden. Es ist gleichgültig, ob man als Arbeitnehmern rechtliche Fragen oder Probleme hat mit Mobbing, dem Kündigungsschutz oder der Elternzeit.

Lassen Sie sich von einem Anwalt oder einer Anwältin unterstützen und beraten

Bei allen Problemen, die in den Bereich des Arbeitsrechts fallen, ist ein Anwalt der optimale Ansprechpartner. Dessau-Roßlau bietet eine Reihe von Anwälten, die sich auf dieses Rechtsgebiet spezialisiert haben. Vor allem wenn die rechtliche Situation komplex ist, sollte man umgehend handeln und sofort einen Anwalt aufsuchen. Durch eine anwaltliche Beratung werden nicht nur offene Fragen geklärt, sondern auch eine weitere Vorgehensweise ausgearbeitet, die dazu führen sollte, dass man sein Recht auch erhält. Ein Anwalt zum Arbeitsrecht in Dessau-Roßlau wird seinem Mandanten fachkundig zur Seite stehen, wenn es z.B. um Probleme wie Probezeit, Kündigungsschutz oder Telearbeit geht. Der Rechtsanwalt für Arbeitsrecht in Dessau-Roßlau ist auch der beste Ansprechpartner, wenn es Probleme oder Fragen gibt mit dem Betriebsrat oder ein ausgestelltes Arbeitszeugnis angefochten werden soll. Auch ist ein Anwalt im Arbeitsrecht der perfekte Ansprechpartner, wenn man sich der Schwarzarbeit schuldig gemacht hat und nun Konsequenzen drohen.


News zum Arbeitsrecht
  • Bild Kündigung während der Elternzeit (17.09.2013, 14:08)
    Münster/Berlin (DAV). Arbeitgeber dürfen das Arbeitsverhältnis ab dem Zeitpunkt, zu dem der Arbeitnehmer Elternzeit beantragt hat, und während der Elternzeit nicht kündigen. Diese Regelung mit einem grundsätzlich absoluten Kündigungsschutz verfolgt den Zweck, die größtmögliche Sicherheit des Arbeitsverhältnisses für die Dauer der Elternzeit zu gewährleisten. In besonderen Fällen kann zwar durch ...
  • Bild Arbeitsverweigerung wegen niedrigem Lohn führt zu fristloser Kündigung (12.03.2014, 14:25)
    Kiel/Berlin (DAV). Ein Streit um Lohnansprüche berechtigt den Arbeitnehmer nicht, die Arbeit zu verweigern. Es droht ihm dann eine außerordentliche oder ordentliche Kündigung. Über eine entsprechende Entscheidung des Landesarbeitsgerichts Schleswig-Holstein vom 17. Oktober 2013 (AZ: 5 Sa 111/13) informiert die Arbeitsgemeinschaft Arbeitsrecht des Deutschen Anwaltvereins (DAV). Ein Unternehmen zahlte für bestimmte ...
  • Bild MOOG Partnerschaftsgesellschaft: Dirk Langner jetzt Fachanwalt für Gewerblichen Rechtsschutz (09.01.2017, 13:56)
    Darmstadt, 4. Januar 2017 --- Dirk Langner, einer der Gesellschafter der MOOG Partnerschaftsgesellschaft mbB – Steuerberater, Rechtsanwälte, Wirtschaftsprüfer – führt seit November 2016 den Titel des Fachanwalts für Gewerblichen Rechtsschutz. Damit ist ein weiterer Schwerpunkt der Darmstädter Wirtschaftskanzlei benannt, neben dem Handelsrecht und dem Steuer-, Gesellschafts- und Immobilienrecht sowie dem ...

Forenbeiträge zum Arbeitsrecht
  • Bild Arbeitsrecht?! :/ (15.09.2014, 16:36)
    Hallo meine Lieben, ich hätte da mal wieder eine Frage. :) Ich bin noch in der Ausbildung und: Mein Ausbilder und ich befinden uns momentan ein klein wenig im Klinsch und nun verlangt er von mir, dass ich an beiden Tagen nach der Berufsschule arbeiten kommen soll. Bekannte von mir, ...
  • Bild Befristung (18.09.2017, 19:49)
    Hallo an alle,Hier mal ein hypothetischer Fall aus dem arbeitsrecht.Ein Arbeitnehmer war seit september 2016 Werkstudent in Firma X. Seit 01.06.17 ist er in einem 1/2jährig befristeten Arbeitsverhältnis, welches ab Oktober vorzeitig als 1 jährig befristetes Arbeitsverhältnis verlängert wird. Ist es denn korrekt, dass es maximal 2 mal eine Befristung ...
  • Bild Arbeitsrecht (15.10.2004, 12:52)
    Welche gesetzlichen Grundlagen gelten in Lebensgemeinschaften, wo Betreuer und Betreute zusammenleben, Arbeit undGemeinschaft sich nicht klar trennen lassen. Was gilt für die Erstellung einer Gemeinschaftsordnung? Kann man einen Arbeitsvertrag z.B. über 20 Stunden abschließen, und in der Gemeinschaftsordnung eine Stundenzahl festlegen, die man auf Gemeinschaftsbasis zusätzlich einbringt? Oder wie kann man bei ...
  • Bild Kündigungsgrund Diebstahl (31.10.2007, 20:23)
    Hallo liebe Forumler, Folgendes ist Passiert: Frau X arbeitet in einem großen Unternehmen mit Fialen in der ganzen Welt. Sie ist in einer solchen damit beschäftigt den Einkauf zu koordinieren und sonstigen Bürokram zu erledigen. Sie galt bisher als eine der besten Mitarbeiter und war bis zur Geburt Ihres Sohnes auch ...
  • Bild Lohnfortzahlung bei Krankenschein (24.08.2014, 11:21)
    Hallo, ich habe folgenden fiktiven Fall für Sie:Frau X arbeitet in der ambulanten Intensivpflege und macht dort seit Beginn nur Nachtschichten ( auch an Sonn - und Feiertagen).Ende Mai 2014 erfährt Frau X, dass sie schwanger ist und erhält wegen Schwangerschaftsbeschwerden zunächst für 2 Wochen eine AU.Frau X teilt daraufhin ...

Urteile zum Arbeitsrecht
  • Bild OLG-KOELN, 2 U 55/12 (02.07.2012)
    1. Der Wert des Beschwerdegegenstandes (§ 511 Abs. 2 Nr. 1 ZPO) ist nach oben durch den Wert der Beschwer des Berufungsklägers durch das angefochtgene Urteil begrenzt. 2. Zur Schätzung des Wertes der Beschwer im Fall der Auskunftsklage. 3. Eine Frage, deren Prüfung dem Berufungsgericht aus Rechtsgründen verwehrt ist, rechtfertigt nicht die Zulassung der Be...
  • Bild LAG-HAMM, 18 Sa 867/11 (17.02.2012)
    Ein Arbeitgeber, der eine Krankenanstalt in konfessioneller Trägerschaft der Evangelischen Kirche führt, kann einer Krankenschwester im Wege des Weisungsrechts untersagen, während der Arbeitszeit ein islamisches Kopftuch zu tragen....
  • Bild BAG, 5 AZR 886/11 (14.11.2012)
    Die Ausübung des dem Arbeitgeber nach § 5 Abs. 1 Satz 3 EFZG (juris: EntgFG) eingeräumten Rechts, von dem Arbeitnehmer die Vorlage einer ärztlichen Bescheinigung über das Bestehen der Arbeitsunfähigkeit und deren voraussichtliche Dauer schon vom ersten Tag der Erkrankung an zu verlangen, steht im nicht gebundenen Ermessen des Arbeitgebers....
Jetzt Rechtsfrage stellen

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)


Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Direktlinks:



Rechtstipps zum Arbeitsrecht
  • BildKrank im Urlaub: was tun als Arbeitnehmer mit den Urlaubstagen?
    Es ist für den Arbeitnehmer wohl die schönste Zeit im Jahr: der Urlaub. Einige nutzen die freie Zeit zwar, um liegengebliebene Arbeit daheim zu erledigen. Andere suchen hingegen ihre Entspannung lieber in fremden Städten, am Strand oder in den Bergen, um ihre Seele baumeln zu lassen. Dazu ist ...
  • BildArbeitsverhältnis unzuläsig befristet? Top-Chance von Arbeitnehmern auf unbefristeten Arbeitsvertrag!
    Gerne wollen Arbeitnehmer Bewerber nur befristet einstellen, um so die volle unternehmerische Freiheit in Sachen Kündigungssschutz und Flexibilisierung der Arbeit in Anspruch nehmen zu können. Was viele Arbeitgeber nicht wissen: Befristungen sind häufig unzulässig, sodass sich das "befristete" Arbeitsverhältnis zu ihrem Vorteil in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis umwandelt. Dies ...
  • BildKündigung wegen Teilnahme an Gewinnspiel?
    Arbeitnehmer die auf Kosten ihres Arbeitgebers an einem Gewinnspiel teilnehmen, müssen unter Umständen mit ihrer fristlosen Kündigung rechnen. Dies ergibt sich aus einem Urteil des LAG Düsseldorf. Vorliegend hatte eine Arbeitnehmerin mehrfach von ihrem Arbeitsplatz bei einer kostenpflichtigen Gewinnspiel-Hotline angerufen. Pro Anruf vielen dabei 0,50 Euro ...
  • BildRosenmontag: Mitbestimmungsrecht des Betriebsrates?
    Kann der Betriebsrat den Arbeitgeber dazu zwingen, dass er die Tradition des freien Rosenmontags beibehält? Dies dürfte eher fraglich sein. Vorliegend hatte ein Betrieb in der Nähe der Karnevalshochburg Köln seinen Mitarbeitern zum Rosenmontag frei gegeben. Doch der Arbeitgeber überlegte es sich plötzlich anders. Er führte ...
  • BildKrank im Urlaub: Rechte & Pflichten bei Erkrankung während des Urlaubs
    Wie müssen sich Arbeitnehmer verhalten, die während ihres Urlaubs krank werden? Das erfahren Sie in diesem Ratgeber. Wenn Arbeitnehmer im Urlaub krank werden, ist das eine ärgerliche Angelegenheit. Schließlich hat man sich auf die schönsten Wochen des Jahres gefreut. Doch es gibt eine gute Nachricht: Sie ...
  • BildInterne Stellenausschreibung: Wann muss der Arbeitgeber betriebsintern ausschreiben?
    Inwieweit müssen Arbeitgeber bei einer freien Stelle eine interne Stellenausschreibung vornehmen? Dies erfahren Sie in dem folgenden Ratgeber. Für Arbeitnehmer die beruflich weiterkommen wollen ist die Frage interessant, ob ihr Arbeitgeber offene Stellen intern ausschreiben muss. Was ist eine interne Stellenausschreibung? Unter einer internen ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.