Rechtsanwalt in Delmenhorst: Versicherungsrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Delmenhorst: Sie lesen das Verzeichnis für Versicherungsrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Rechtliche Beratung im Rechtsgebiet Versicherungsrecht offeriert gern Herr Rechtsanwalt Prof. Ulrich G. Rohr aus Delmenhorst
Prof. Rohr
Spinnerei 14
27749 Delmenhorst
Deutschland

Telefon: 04221 801667
Telefax: 04221 129591

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Versicherungsrecht
  • Bild PKV: Vor einem Krankenhausaufenthalt unbedingt den Versicheruungsschutz prüfen (17.08.2009, 10:51)
    Karlsruhe/Berlin (DAV). In der Regel brauchen Privatpatienten vor einer Krankenhausbehandlung keine Abstimmung mit ihrer Krankenversicherung vorzunehmen. Dass eine Prüfung des tatsächlich vorhandenen Versicherungsschutzes und gegebenenfalls auch eine Abstimmung mit dem Krankenversicherer dennoch empfehlenswert ist, zeigt ein Urteil des Bundesgerichtshofes (BGH) vom 24. Juni 2009 (AZ: IV ZR 212/07), auf das ...
  • Bild Gebäudeversicherer: Eigenleistung ist als geldwerte Leistung anzuerkennen (29.08.2011, 12:29)
    Berlin (DAV). Wenn ein Hauseigentümer beim Wiederaufbau seines abgebrannten Gebäudes selber Hand anlegt und Teile der Bauarbeiten in Eigenleistung erbringt, darf der Gebäudeversicherer nicht die Versicherungsleistung kürzen. Das hat der Bundesgerichtshof (BGH) in einem aktuellen Urteil entschieden. (AZ: IV ZR 148/10, Urteil vom 20. Juli 2011). Zum Hintergrund: Wird ein ...
  • Bild Schrottimmobilien: Banken haften für Strukturvertriebs-Opfer (21.02.2011, 11:15)
    BGH-Urteil bestätigt Haftung von Banken und BausparkassenEine neue Entscheidung des Bundesgerichtshof (BGH-Urteil vom 29.06.2010, Az. XI ZR 104/08) verpflichtet Banken und Bausparkasse zum unaufgefordertem Hinweis an den Kreditnehmer, wenn eine arglistige Täuschung des Käufers über die Höhe der Vermittlungsprovision erkennbar ist. Erfolgt diese Aufklärung nicht, so haftet das Finanzhaus dem ...

Forenbeiträge zum Versicherungsrecht
  • Bild Zivilprozess Schmerzensgeld (07.02.2007, 17:24)
    So ich möchte gerne folgenden fiktiven fall diskutieren. A wird von B abends auf der straße angegriffen und zusammengeschlagen. B hat noch zwei helfer C und D die aber A keine gravierenden verletzungen zufügen. B fügt aber A einige verletzungen zu. Die verletzungen sind eine orbitadachfraktur, ein nasenbeinbruch und eine ausgekugelte ...
  • Bild Haftpflichtschaden / Zeitwert / Arbeitsstunden (04.09.2009, 12:39)
    Hallo, eine Frage: Person A meldet einen defekten PVC Boden der Haftpflichtversicherung inkl. Kostenvoranschlag (angenommen 1.200€ - 750€ Material/Rest Verlegen, Schmieren usw.). Versicherung würde als Regulierungswert 460€ ansetzen (Gesamtsumme inkl Arbeitszeit). PVC Boden ist 5 Jahre alt. Person A war der Annahme, dass für den Boden der Zeitwert angesetzt wird (50%), jedoch ...
  • Bild Arbeitsunfall mit anschließender Krankheit (05.08.2008, 12:32)
    Ich hätte einen fiktiven Fall, bei dem ich einige Hilfe gebrauchen könnte. Angenommen Person xyz ist bei der Firma K. in einem Aushilfsarbeitsverhältnis für drei Wochen angestellt. Nach dem zweiten Arbeitstag hat sie einen Wegeunfall mit ihrem privaten Pkw direkt neben dem Werksgelände(unverschuldet). Person xyz arbeitet noch weitere drei Tage in der ...
  • Bild Miete zahlen im geerbten Haus an die Anderen nicht dort wohnenden Erben (22.02.2009, 16:06)
    Nehmen wir mal an, ein Hartz4 Empfänger erbt mit seinen 2 anderen Brüdern je zu einem Drittel Grundstück und Haus des verstorbenen Vaters. Die Mutter war früher verstorben. Müsste dann, neben der Problematik des Vermögenszuflussen, welcher dem Amt gegenüber gemeldet wurde, dieser weiterhin von dem erhaltenen Wohngeld bis zur endgültigen ...
  • Bild Vom Gehalt einhalten? (07.10.2009, 11:18)
    Hallo, Angnommen ein Mitarbeiter einer Firma hat ein Firmenwagen und bekommt für den Firmenwagen ein Navi. Der Mitarbeiter unterschreibt das er bei Verlust oder beschädigung dass Gerät bezahlen muss. Dass Gerät (war im Handschuhfach verstaut) wurde aber aus das Firmenfahrzeug entwendet bei einem Einbruch. Der Geschäftsführer sagt es sei Fahrlässig dass ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Versicherungsrecht
  • BildFalsche Angaben bei der Berufsunfähigkeitsversicherung
    Ob aus Scham oder einfach vergessen: Bei Abschluss eines Versicherungsvertrags wird des Öfteren eine Angabe vergessen oder ausgelassen, obwohl der Fragebogen der Versicherung gerade die Beantwortung dieser Angaben vorsieht. Besonders prekär sind fehlende Angaben oder Falschangaben bei Versicherungsverträgen bzgl. der Berufsunfähigkeit. Für gewöhnlich wird bei Abschluss ...
  • BildKfz-Versicherungswechsel – wann geht das?
    Im Herbst ist für viele Autofahrer eine arbeitsreiche Jahreszeit: nicht nur, dass das Fahrzeug winterfest gemacht werden muss; auch ist Ende November ein Wechsel der Autoversicherung möglich. Dies bedeutet für viele ein intensives Preisevergleichen der verschiedenen Anbieter, denn schließlich möchte man ja im kommenden Jahr den einen oder ...
  • BildOLG Karlsruhe: Vertrauensschutz im Versicherungsrecht
    Mit Urteil vom 24.10.2014 entschied das Oberlandesgericht (OLG) Karlsruhe, dass eine Versicherung auch leisten muss, wenn der Versicherungsgrund erst nach Fristablauf festgestellt wird, der Versicherte aber darauf vertrauen durfte, die Versicherung werde die Feststellung rechtzeitig einleiten (AZ.: 9 U 3/13). NOETHE LEGAL Rechtsanwälte, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Köln und Koblenz führt aus: Vorliegend ging ...
  • BildUnrentable Lebensversicherung? – Widerspruch prüfen und Geld zurückholen
    Die Lebensversicherung hat bei vielen Verbrauchern ihren Stellenwert als wichtiger Baustein der Altersvorsorge verloren. Nach Medienberichten scheinen sich inzwischen auch verschiedene große Versicherungskonzerne vom Geschäft mit den Lebensversicherungen verabschieden zu wollen, weil die niedrigen Zinsen die Versicherer belasten. Die Lebensversicherung und was am Ende für den Versicherungsnehmer herauskommt, wird ...
  • BildRund 20. Mill. Verträge betroffen - Widerspruch von Lebenversicherungen
    Hervorragende Aussichten aur Rückabwicklung unrentalber Lebens-und Kapitallebensversicherungen haben Versicherungsnehmer, welche in den Jahre 1994-2007 Lebens- und Rentenversicherungsverträge abgeschlossen haben. In vielen Fällen war die Widerspruchbelehrung der Veträge fehlerhaft, was den Versicherungsnehmern auch heute noch die Möglichkeit des Widerspruchs - und der Rückabwicklung des Vertrages - ermöglicht. Das Schätzung der ...
  • BildWasserschaden durch (geschmolzenen) Hagel – Hagelschaden?
    Im Sommer ziehen immer wieder heftige Gewitter über das Land – teilweise einhergehend mit starkem Hagelfall. Das die Hagelkörner, teils die Größe eines Golfballs erreichend, starke Schäden für Pflanzen, Wellblechdächer oder die Gartendeko anrichten können, ist jedermann bewusst. Das der Hagelfall auch nach Vorbeiziehen des Unwetters noch Schäden anrichtet, ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.