Rechtsanwalt in Delitzsch

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Auf einer Fläche von 83,57 km² erstreckt sich in Sachsen die Große Kreisstadt Delitzsch, in der gut 25.000 Einwohner beheimatet sind. Sie liegt im Landkreis Nordsachsen und kann auf eine bis in die Jungsteinzeit zurückreichende Stadtgeschichte zurückblicken. Nach Leipzig, Halle und Merseburg bildet Delitzsch eine der größten Städte die im Ballungsraum Leipzig-Halle zu finden sind. Sie ist neben der Kernstadt in 15 weitere Ortsteile unterteilt. Einwohner und Besucher der Stadt schätzen die angenehme Lebensqualität der Stadt, zu der auch die landschaftliche Prägung durch Naturschutzgebiete und Wander- sowie Radwege beitragen.

In Sachen ordentlicher Gerichtsbarkeit ist für Delitzsch das Amtsgericht Eilenburg zuständig. Dieses gehört zu insgesamt 25 Amtsgerichten, die im Freistaat Sachsen zu finden sind. Nicht Delitzsch fällt dabei in den Zuständigkeitsbereich des Amtsgerichts Eilenburg, sondern u.a. auch die Gemeinden Taucha, Löbnitz, Jesewitz und Bad Düben. Über dem Amtsgericht Eilenburg steht das Landgericht Leipzig, welches seinerseits dem Oberlandesgericht Dresden nachsteht.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Rechtsanwalt in Delitzsch

Eilenburger Straße 34
04509 Delitzsch
Deutschland

Telefon: 034202 63521
Telefax: 034202 63621

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Rechtsanwältin in Delitzsch

Hallesche Straße 6
4509 Delitzsch
Deutschland

Telefon: 034202 308380
Telefax: 034202 308360

Zum Profil

Seite 1 von 1


Über Delitzsch

Delitzsch Barockschloss (© steschum - Fotolia.com)
Delitzsch Barockschloss
(© steschum - Fotolia.com)

Zuständig für die Anwälte aus Delitzsch ist die Rechtsanwaltskammer Sachsen, in der aktuell (01.01.14) 4.774 Anwälte gemeldet sind.

Diese vertreten ihre Mandanten natürlich nicht nur vor dem Amts- oder Landgericht, sondern auch vor allen anderen Gerichten. Dazu gehören auch die in Leipzig gelegenen Gerichte Arbeitsgericht, Sozialgericht und Verwaltungsgericht, die für Delitzsch zuständig sind.

Ob es nötig sein sollte, den Weg vor ein Gericht einzuschlagen, sollte mit einem Anwalt aus Delitzsch besprochen werden. In vielen Fällen lassen sich Probleme auch außergerichtlich lösen. Der Rechtsanwalt in Delitzsch wird hier um eine schnellstmögliche und kostengünstige Einigung bemüht sein. Um mögliche Fristen nicht verstreichen zu lassen, empfiehlt sich der Gang zur Anwaltskanzlei in Delitzsch immer recht zeitnah.


Weitere große Städte


Forenbeiträge
  • Bild Klage wegen unerlaubten Bienenhaltung? (14.04.2009, 17:43)
    Ich habe eine Frage ob jemand kennt ob Gerichte sich mit einer Klage wegen unerlaubten Bienenhaltung beschäftigen. Gibt es GEsetze oder Urteile? Bei einem Imkerverein konnte mir auch keiner helfen.
  • Bild Strafrecht (02.11.2013, 09:26)
    Sehr geehrte Herrschaften, Wir (Klasse: 12FOa8), von der Schulze-Delitzsch-Schule nehmen an einem Schulprojekt teil (juristisch angehaucht) und hätten aus diesem Grunde ein paar Fragen an euch bzw. Beispiele von Delikten. Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns entgegenkommen. Wir brauchen eventuell noch ein paar Beispiele solcher ...
  • Bild Aktuelle Fall: Freispruch für LKW-Fahrer standhaft? (31.10.2009, 17:32)
    Servus! Da ich in Regel nix genaues fand, hoffe ich, daß man über abgeschlossene Urteile diskutieren darf, ansonsten bitte ins richtige Thema verschieben oder löschen!! Hier gibt es ein aktuelle Fall zum lesen, in dem ein LKW-Fahrer freigesprochen wurde, nachdem er beim rechtsabbiegen ein Radlerin tötlich verletzt wurde, weil ein Gutachter ...



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)


Rechtstipps
  • BildArbeitsverhältnis wegen Internetnutzung gekündigt? Wehren Sie sich!
    Arbeitnehmer, die wegen privater Internetnutzung gekündigt oder abgemahnt wurden, sollten sich schnellstmöglcih hiergegen mit anwaltlicher Unterstützung zur Wehr setzen! Hoffnung macht das Urteil des Europäischen Gerichtshofs, wonach Arbeitgeber private Internetaktivitäten von Angestellten, welche zuvor betriebsintern untersagt wurden, nur dann überwachen dürfen, wenn die Kontrollen im Vorfeld den Arbeitnehmern ...
  • BildWüstenrot Bausparkasse unterliegt!
    Wüstenrot AG unterliegt - Kündigung von Bausparverträgen rechtswidrig - LG Stuttgart (12 O 97/15)! Stuttgart, 26.10.2016: Die Kündigung von zuteilungsreifen, aber nicht voll besparten Bausparverträgen ist rechtswidrig. Das Urteil ist rechtskräftig. Die Chancen für Bausparkunden der Wüstenrot AG mit gekündigten Bausparverträgen stehen weiterhin ...
  • BildOLG Düsseldorf: Widerrufsbelehrung mit „Nicht für Fernabsatzgeschäfte“ unwirksam
    Die Verwendung der Fußnote „Nicht für Fernabsatzgeschäfte“ in einer Widerrufsbelehrung ist für den Verbraucher irreführend und die Widerrufsbelehrung daher fehlerhaft. Darlehen mit dieser Belehrung konnten auch Jahre nach Abschluss noch wirksam widerrufen werden. Das hat das Oberlandesgericht Düsseldorf mit Urteil vom 13. Mai 2016 entschieden (Az.: I-17 U ...
  • BildDie Gründung einer Limited (Ltd.) im Überblick
    Die Gründung einer Limited (Ltd.) wird von vielen Gründern als vorteilhaft angesehen, da das Mindeststartkapital im Gegensatz zur Gründung einer GmbH sehr gering ist. Mittlerweile hat der deutsche Gesetzgeber die Lücke geschlossen und das Gründen einer Unternehmergesellschaft (UG) eingeführt. Hat es trotzdem noch Vorteile eine Ltd. zu als ...
  • BildFreigängerkatzen fressen Singvögel: wie kann sich ein Gartenbesitzer wehren?
    Katzen, insbesondere die Freigänger unter ihnen, haben schon regelrechte Kriege unter Nachbarn hervorgerufen. Es liegt in der Natur der Katzen, im eigenen Revier zu streunen, das natürlich auch die umliegenden Gärten mit einbezieht. Daher ist nicht nur Toleranz und Umsicht zwischen Katzenhaltern und Nachbarn gefragt, sondern es sollten bereits ...
  • BildIst eine Scheidung wegen Ehebruchs möglich?
    Wenn eine Ehe in die Brüche geht, kann dies unterschiedliche Gründe haben. Oft ist es so, dass sich die Eheleute einfach auseinandergelebt haben und irgendwann feststellen, dass es keine Gemeinsamkeiten mehr gibt. Der häufigste Grund für eine Scheidung ist jedoch der Ehebruch: hat ein Ehepartner den anderen betrogen, ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.