Rechtsanwalt in Darmstadt: Strafrecht | Strafverteidiger – Verzeichnis

Rechtsanwälte in Darmstadt: Sie lesen das Verzeichnis für Strafrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Das deutsche Strafrecht ist dem öffentlichen Recht zuzuordnen, das heißt der Bürger ist dem Staat untergeordnet. Das Strafrecht ist dabei in 2 Bereiche aufgegliedert, nämlich in das materielle Strafrecht und in das formelle Strafrecht. Die Kernmaterie des materiellen Strafrechts findet sich in der BRD im StGB (Strafgesetzbuch). Im Sinne des Strafrechts versteht man als Straftat eine rechtwidrige und schuldhafte Handlung, die eine Strafe vorsieht. Handlungen, die als Straftat anzusehen sind, sind vielgestaltig. Aufzuführen wären hier z.B. Hausfriedensbruch, Erpressung, Fahrlässigkeit, Unfallflucht, Nötigung, Sachbeschädigung, Betrug, Beleidigung oder auch Diebstahl. Wird man wegen einer Straftat verurteilt, dann erfolgt die Festsetzung des Strafmaßes durch das Gericht. Abhängig von der Schwere der Schuld kann eine Haftstrafe oder eine Geldstrafe verhängt werden.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Bei Rechtsproblemen zum Strafrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Till Seitel persönlich vor Ort in Darmstadt
Rechtsanwalt Till Seitel
Luwigsplatz 4
64283 Darmstadt
Deutschland

Telefon: 06151 5995025
Telefax: 06151 5995024

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Thomas M. Amann mit Anwaltsbüro in Darmstadt vertritt Mandanten fachkundig bei Rechtsfragen aus dem Bereich Strafrecht
Kanzlei für Strafrecht und Strafverteidigung
Schleiermacherstraße 10 c/o Ostheim & Klaus
64283 Darmstadt
Deutschland

Telefon: 032 121127062
Telefax: 032 121127062

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtliche Beratung im Schwerpunkt Strafrecht erbringt gern Herr Rechtsanwalt Davut Yildiz (Fachanwalt für Strafrecht) mit Kanzleisitz in Darmstadt
RECHTSANWALT DAVUT YILDIZ
Luisenplatz 4
64283 Darmstadt
Deutschland

Telefon: 06151 4920913
Telefax: 06151 4920912

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsauskünfte im Rechtsgebiet Strafrecht offeriert jederzeit Herr Rechtsanwalt Thomas Nold mit Büro in Darmstadt
Schoen, Kiel & Nold Rechtsanwälte Fachkanzlei für Familienrecht
Mathildenplatz 4
64283 Darmstadt
Deutschland

Telefon: 06151 17760708
Telefax: 06151 177799

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Andreas Kappes bietet anwaltliche Hilfe zum Bereich Strafrecht engagiert im Umkreis von Darmstadt
Zimmer & Kappes Rechtsanwälte
Frankfurter Straße 26
64293 Darmstadt
Deutschland

Telefon: 06151 26511
Telefax: 06151 21682

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Manfred Döring (Fachanwalt für Strafrecht) unterstützt Mandanten zum Anwaltsbereich Strafrecht ohne große Wartezeiten im Umland von Darmstadt
Döring Rechtsanwälte
Elisabethenstr. 34
64283 Darmstadt
Deutschland

Telefon: 06151 500880
Telefax: 06151 5008811

Zum Profil
Anwaltliche Hilfe im Gebiet Strafrecht bietet in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Philipp Busch (Fachanwalt für Strafrecht) mit Kanzlei in Darmstadt

Saalbaustr. 12
64283 Darmstadt
Deutschland

Telefon: 06151 3598295
Telefax: 06151 3598296

Zum Profil
Bei juristischen Angelegenheiten zum Schwerpunkt Strafrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Wolfgang Breunig kompetent im Ort Darmstadt

Eberstädter Marktstr. 18
64297 Darmstadt
Deutschland

Telefon: 06151 56048
Telefax: 06151 56041

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsberatung im Schwerpunkt Strafrecht gibt jederzeit Herr Rechtsanwalt Sven Golüke (Fachanwalt für Strafrecht) aus Darmstadt

Mathildenplatz 11
64283 Darmstadt
Deutschland

Telefon: 06151 99370
Telefax: 06151 993750

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsauskunft im Rechtsbereich Strafrecht offeriert kompetent Frau Rechtsanwältin Stefanie Schott (Fachanwältin für Strafrecht) mit Kanzlei in Darmstadt
Kipper + Durth
Rundeturmstr. 12
64283 Darmstadt
Deutschland

Telefon: 06151 501300
Telefax: 06151 5013020

Zum Profil
Anwaltliche Hilfe im Rechtsbereich Strafrecht bietet kompetent Herr Rechtsanwalt Dr. Oliver Kipper (Fachanwalt für Strafrecht) mit Anwaltsbüro in Darmstadt
Kipper + Durth
Rundeturmstr. 12
64283 Darmstadt
Deutschland

Telefon: 06151 501300
Telefax: 06151 5013020

Zum Profil

Seite 1 von 1

Kurzinfo zu Strafrecht in Darmstadt

Strafrechtliche Fragen oder Probleme? Konsultieren Sie einen Anwalt für Strafrecht

Rechtsanwalt für Strafrecht in Darmstadt (© cadrevo1 - Fotolia.com)
Rechtsanwalt für Strafrecht in Darmstadt
(© cadrevo1 - Fotolia.com)

Wird man aufgrund einer Straftat verurteilt, hat dies nicht selten gravierende Folgen für den weiteren Lebensweg des Verurteilten. Daher sollte man sich unbedingt so schnell als möglich vertrauensvoll an einen Rechtsanwalt oder eine Anwältin wenden. In Darmstadt haben mehrere Rechtsanwälte und Rechtsanwältinnen für Strafrecht eine Kanzlei. Ein Anwalt zum Strafrecht in Darmstadt ist in allen Belangen rund um das Strafrecht der optimale Ansprechpartner. Der Jurist kennt sich nicht nur mit der Revision im Strafrecht aus, sondern kann auch Auskunft über eine Verjährung im Strafrecht geben. Auch in Fragen rund um internationales Strafrecht und Jugendstrafrecht kann der Jurist kompetente Antworten bieten. Der Anwalt für Strafrecht in Darmstadt kann als Strafverteidiger oder auch als Pflichtverteidiger fungieren, Akteneinsicht beantragen und selbstverständlich beratend tätig werden. Das zum Beispiel, wenn es um unterlassene Hilfeleistung oder das Zeugnisverweigerungsrecht geht oder auch Vorwürfe der Beihilfe oder Anstiftung vorliegen.

Ist eine Selbstanzeige der richtige Schritt? Sie sind Opfer einer Straftat geworden? Ein Rechtsanwalt für Strafrecht steht Ihnen helfend zur Seite

Hat man sich als Mittäter bei einer Straftat schuldig gemacht, so wird der Rechtsanwalt im Strafrecht auch hier seinem Mandanten unterstützend und beratend zur Seite stehen und versuchen, eine womöglich drohende U-Haft zu vermeiden. Anwälte im Strafrecht sind ferner die beste Unterstützung, wenn man eine Strafanzeige erhalten hat oder schon ein Strafbefehl erlassen wurde. Ein Anwalt im Strafrecht kann auch bei einer bereits erfolgten Verurteilung über die Risiken und Chancen einer Berufung aufklären. Spielt man mit dem Gedanken einer Selbstanzeige, wird der Rechtsbeistand die Vorgehensweise und die möglichen Folgen mit dem Mandanten absprechen. Natürlich sind Anwälte zum Strafrecht desgleichen die ideale Anlaufstelle, wenn man selbst Opfer einer Straftat geworden ist.


News zum Strafrecht
  • Bild 26 FAU-Experten im "Parlament der Wissenschaft" (16.12.2011, 11:10)
    Große Anerkennung für die Expertise der Forscherinnen und Forscher der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU): 26 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der FAU sind in die Fachkollegien der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) gewählt worden. Damit stellt die FAU im Vergleich der deutschen Universitäten nach der TU Dresden die meisten Fachkollegienmitglieder. Deren Aufgabe ist die Qualitätssicherung ...
  • Bild Korruption im Visier - Regensburger Wissenschaftler bereitet EU-Korruptionsbericht vor (24.08.2012, 10:10)
    PD Dr. Michael Kubiciel von der Fakultät für Rechtswissenschaft der Universität Regensburg wird als „National Research Correspondent“ den Deutschlandteil des „Anti-Corruption-Reports“ der EU-Kommission vorbereiten. Er ist damit Teil eines europäischen Netzwerks von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern, das ab August 2012 mit der Erarbeitung von Landesberichten beginnt. Die einzelnen Berichte werden die ...
  • Bild Verhältnismäßigkeit (06.06.2012, 15:10)
    Internationale Konferenz thematisiert „Proportionality in Theory and Practice“ am 14. und 15. Juni 2012 an der Goethe-UniversitätFRANKFURT. Man solle das Kind nicht mit dem Bade ausschütten, heißt es, und auch nicht mit Kanonen auf Spatzen schießen. So etwas sei unverhältnismäßig. Doch was intuitiv einleuchtet, kann bei genauerem Hinsehen grundsätzliche Fragen ...

Forenbeiträge zum Strafrecht
  • Bild Rechtliche Fragen (26.08.2013, 00:06)
    Hallo,1. Fall, Mal angenommenPerson A ist 18Jahre alt geht auf eine Berufsschule um ihren Realschulabschluss nachzuholen. Person A wird im Gang vor seiner Klasse von Person B angesprochen. Person b ist 17. Person A kennt Person B von einer vorherigen Schule. Person B trägt einen Gips um den Arm, ...
  • Bild Taktisch vorteilhafte Mord-Geständnisse? (28.05.2012, 16:56)
    Ich könnt' mal wieder die sachkundigen Meinungen der Strafrechtskundigen gebrauchen... Der unangenehme Zeitgenosse UZ begeht folgende Verbrechen: 1983 die Sexualmorde M1 und M2 1984 die Sexualmorde M3 und M4 2011 den Sexualmord M5 und zur Vertuschung seiner Tat den Mord M6 an einem Zeugen, sowie den Mordversuch MV1 an seiner Noch-Ehegattin. Nach dem MV1 wird ...
  • Bild Verweilen in Abhängigkeit (10.08.2013, 18:03)
    Hallo: Ich weiß nicht, ob dieses "Brett Strafrecht" für diese Frage richtig ist. Da es sich aber auch um eine strafrechtliche Frage handelt, könnte die Frage auch hier erscheinen. Es geht um sexuelle Übergriffe und Abhängigkeit zu dem Täter. Wenn man Opfer sexueller Übergriffe wird und daran erkrankt und die Abhängigkeit zu dem ...
  • Bild Erste Strafrechtshausarbeit (04.02.2014, 03:21)
    Hallo! Ich schreibe gerade meine erste Hausarbeit und bin noch sehr unsicher , deswegen habe ich mich hier angemeldet mit der Hoffnung , dass vielleicht die eine oder andere Frage mir beantwortet werden könnte. Fachbereich Strafrecht Im SV geht es unter anderem darum das ein Hausbesitzer auf fliehende Diebe schießt und einen von ...
  • Bild Vereinigtes Königreich (29.05.2009, 20:31)
    angenommen, jemand hat Spielschulden in England bei diversen Buchmachern und Zahlungsdienstleistern. Wenn der jemand nun versucht nach GB zb. Schottland einzureisen wird. 1. Kann er dann seiner Schulden wegen verhaftet werden ? 2. Kann er einer Straftwegen verhaftet werden, oder hätte er es mitbekommen wenn in GB gegen ihn ermitellt werden würde. 3. Was empfiehlt ...

Urteile zum Strafrecht
  • Bild VGH-BADEN-WUERTTEMBERG, 13 S 1158/96 (06.11.1996)
    1. Ein strafrechtliches Ermittlungsverfahren ist "eingeleitet" (vgl § 64 Abs 3 AuslG (AuslG 1990)), sobald die Staatsanwaltschaft, eine Behörde oder ein Beamter des Polizeidienstes oder die Finanzbehörde eine Maßnahme trifft, die erkennbar darauf abzielt, gegen jemanden strafrechtlich vorzugehen, auch wenn der Beschuldigte unbekannt ist. 2. Ob ein...
  • Bild OVG-BERLIN-BRANDENBURG, OVG 12 B 19.11 (13.12.2011)
    Nach der am 26. November 2011 in Kraft getretenen Neufassung der Vorschrift des § 11 Abs. 1 Satz 4 AufenthG ist auch in den Fällen, in denen es um eine auf strafrechtlicher Verurteilung beruhende Ausweisung oder eine von dem Ausländer ausgehende schwerwiegende Gefahr für die öffentliche Sicherheit und Ordnung geht, von der Höchstdauer der Frist von fünf Jahr...
  • Bild VGH-BADEN-WUERTTEMBERG, 11 S 189/11 (15.04.2011)
    1. Ein türkischer Staatsangehöriger, der das Bundesgebiet verlässt, um für einen nicht überschaubaren Zeitraum der ihm hier drohenden Strafverfolgung zu entgehen, verliert seine Rechte aus Art. 7 Satz 1 und 2 ARB 1/80 (juris: EWGAssRBes 1/80). Ob Art. 16 Abs. 4 der Unionsbürger-RL 2004/38/EG (juris: EGRL 38/2004) dem entgegenstehen könnte, bleibt im vorliege...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (3)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Strafrecht
  • BildDie Untersuchungshaft – Unschuldig 23 Stunden am Tag in einer Zelle
    Eben noch in Freiheit und nur Stunden später stehen einem maximal 9 qm zur Verfügung. Der Beschuldigte ist nicht rechtskräftig verurteilt! Seine Schuld ist nicht bewiesen. Er könnte also ebenso noch freigesprochen werden und damit als unschuldig gelten. Die Untersuchungshaft kann aus den unterschiedlichsten Situationen heraus angeordnet ...
  • BildDiebstahl – von den Ermittlungen bis zur Verurteilung
    Der Diebstahl ist eine Straftat, bei der eine Geldstrafe oder eine Freiheitsstrafe bis zu 5 Jahren droht. Mit 2.382.743 Diebstahlsdelikte und davon 356.152 Ladendiebstählen ist der Diebstahl auch im letzten Jahr das meist registrierte Delikt gewesen. Gerade zur herannahenden Weihnachtszeit steigt die Anzahl der ...
  • BildIst eine Taschenkontrolle bei Kunden im Supermarkt erlaubt?
    Wem ist dies nicht schon einmal passiert: man kauft in einem Supermarkt ein und wird dort von der Kassiererin oder einem anderen Angestellten gebeten, die Tasche zu öffnen und das Personal einen Blick hineinwerfen zu lassen. Nicht jeder Kunde ist über ein derartiges Procedere erfreut – egal, ob ...
  • BildGrabschen als Straftat: Ist ein Po- oder Busen-Grabscher strafbar?
    Die Strafbarkeit eines extremen Sexualdelikts wie der Vergewaltigung ist selbstverständlich. Unterhalb dieses Delikts gibt es jedoch ein breites Spektrum an sexuellen Verhaltensweisen, deren potenzielle Strafbarkeit durch die „Nein-heißt-Nein“-Reform grundlegend geändert wurde. Wie wirken sich die neuen gesetzlichen Regelungen dabei auf Berührungen an Körperteilen mit sexuellem Bezug aus? Ist ...
  • BildDie Veröffentlichung fremder Nachrichten im Internet
    I. Einführung Mit der Einführung des sogenannten Web 2.0 am Anfang dieses Jahrtausends hat sich ein Trend durchgesetzt, bei dem der Internetnutzer nicht nur den Inhalt der von ihm aufgerufenen Website konsumiert, sondern er selbst Inhalte zur von ihm aufgerufenen Website hinzufügt oder diese gar selbst ...
  • BildStromdiebstahl – gibt es dafür eine Strafe?
    Wer  einer anderen Person eine Sache wegnimmt, begeht einen Diebstahl und begeht somit eine strafbare Handlung. Wie aber ist es in Fällen, in denen Strom gestohlen wird? Gibt es für Stromdiebstahl eine Strafe? Grundsätzlich gilt: Diebstahl ist eine Straftat, das sollte jedermann bekannt sein. Die ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.