Rechtsanwalt in Darmstadt: Arbeitsrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Darmstadt: Sie lesen das Verzeichnis für Arbeitsrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Das Arbeitsrecht ist ein diffiziles Rechtsgebiet. Das Arbeitsrecht bezeichnet die Gesamtheit der Rechtsnormen, die sich auf die in abhängiger Tätigkeit geleistete Arbeit beziehen. Die Belange, die im Arbeitsrecht normiert sind, sind damit außerordentlich breit gefächert. Als Beispiele können Bereiche angeführt werden wie Krankheit, Kündigung, Mehrarbeit oder auch der Arbeitsvertrag. Für alle arbeitsrechtlichen Klagen ist basierend auf § 8 ArbGG das Arbeitsgericht zuständig.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Herr Rechtsanwalt Frank Moser mit Kanzleisitz in Darmstadt berät Mandanten fachkundig bei Rechtsfragen im Rechtsbereich Arbeitsrecht
Rechtsanwalt Frank Moser
Schleiermacherstraße 2
64283 Darmstadt
Deutschland

Telefon: 06151 6069330
Telefax: 06151 6069333

Zum Profil Nachricht senden
Logo
Kanzlei Dreher Lutz Rechtsanwälte bietet anwaltliche Beratung im Schwerpunkt Arbeitsrecht jederzeit gern in der Nähe von Darmstadt
Dreher Lutz Rechtsanwälte
Annastr. 14
64285 Darmstadt
Deutschland

Telefon: 06151 6696840
Telefax: 06151 6696849

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Rechtsauskunft im Gebiet Arbeitsrecht bietet in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Joachim Tschuck (Fachanwalt für Arbeitsrecht) mit Kanzlei in Darmstadt
Anwaltskanzlei Tschuck
Adelungstraße 23
64283 Darmstadt
Deutschland

Telefon: 06151 391330
Telefax: 06151 3913311

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Ulrich Hassinger aus Darmstadt hilft als Anwalt Mandanten kompetent bei Rechtsfällen im Bereich Arbeitsrecht
Conscienta
Rheinstr. 40-42
64283 Darmstadt
Deutschland

Telefon: 06151 136238
Telefax: 06151 851435

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Rechtsanwältin und Fachanwältin für Familienrecht Zuhal Devrim unterhält seine Anwaltskanzlei in Darmstadt unterstützt Mandanten jederzeit gern juristischen Fragen im Rechtsbereich Arbeitsrecht
Rechtsanwaltskanzlei Devrim
Luisenplatz 4
64283 Darmstadt
Deutschland

Telefon: 06151 9926870
Telefax: 06151 9926871

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsfällen zum Rechtsgebiet Arbeitsrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Davut Yildiz persönlich im Ort Darmstadt
RECHTSANWALT DAVUT YILDIZ
Luisenplatz 4
64283 Darmstadt
Deutschland

Telefon: 06151 4920913
Telefax: 06151 4920912

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Björn Riedinger (Fachanwalt für Arbeitsrecht) berät im Schwerpunkt Arbeitsrecht gern im Umland von Darmstadt
Notos Rechtsanwälte
Heidelberger Str. 6
64283 Darmstadt
Deutschland

Telefon: 06151 153690
Telefax: 06151 1536999

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Irene Kiel unterhält seine Anwaltskanzlei in Darmstadt unterstützt Mandanten kompetent bei ihren rechtlichen Auseinandersetzungen im Schwerpunkt Arbeitsrecht
Schoen, Kiel & Nold Rechtsanwälte Fachkanzlei für Familienrecht
Mathildenplatz 4
64283 Darmstadt
Deutschland

Telefon: 06151 177607
Telefax: 06151 177799

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsproblemen rund um den Schwerpunkt Arbeitsrecht berät Sie Frau Rechtsanwältin Dr. Sabine Griem jederzeit im Ort Darmstadt
Hummel, Post & Kollegen Rechtsanwälte und Notar
Frankfurter Straße 5-7
64293 Darmstadt
Deutschland

Telefon: 06151 17640
Telefax: 06151 23458

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Manfred Hanesch berät Mandanten zum Bereich Arbeitsrecht jederzeit gern vor Ort in Darmstadt
Hanesch & Roth Rechtsanwälte
Robert-Bosch-Straße 7
64293 Darmstadt
Deutschland

Telefon: 06151 8701350
Telefax: 06151 8701352

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Gernot Frietzsche (Fachanwalt für Arbeitsrecht) berät zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Arbeitsrecht jederzeit gern im Umland von Darmstadt

Rheinstraße 40-42
64283 Darmstadt
Deutschland

Telefon: 06151 391340
Telefax: 06151 3913420

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Thomas Nold mit RA-Kanzlei in Darmstadt hilft als Rechtsbeistand Mandanten qualifiziert bei Rechtsfragen im Rechtsbereich Arbeitsrecht
Schoen, Kiel & Nold Rechtsanwälte Fachkanzlei für Familienrecht
Mathildenplatz 4
64283 Darmstadt
Deutschland

Telefon: 06151 17760708
Telefax: 06151 177799

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Anwaltliche Rechtsberatung im Rechtsbereich Arbeitsrecht offeriert gern Frau Rechtsanwältin Stefanie Lindemann (Fachanwältin für Arbeitsrecht) mit Rechtsanwaltskanzlei in Darmstadt
Lindemann Rechtsanwälte und Notar
Falkenstraße 2
64291 Darmstadt
Deutschland

Telefon: 06151 374007

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Klaus Gaßmann (Fachanwalt für Arbeitsrecht) unterstützt Mandanten zum Arbeitsrecht jederzeit gern im Umland von Darmstadt

Frankfurter Straße 26
64293 Darmstadt
Deutschland

Telefon: 06151 2731980
Telefax: 06151 2731982

Zum Profil
Bei Rechtsangelegenheiten zum Schwerpunkt Arbeitsrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Markus Ulrich Trenkler engagiert vor Ort in Darmstadt

Frankfurter Straße 14
64293 Darmstadt
Deutschland

Telefon: 06151 9519175
Telefax: 06151 9519177

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Meike Wochnik (Fachanwältin für Arbeitsrecht) mit Anwaltskanzlei in Darmstadt vertritt Mandanten fachmännisch bei Rechtsfragen im Bereich Arbeitsrecht
c/o Schwarz & Kollegen
Rheinstr. 35
64283 Darmstadt
Deutschland

Telefon: 06151 138714
Telefax: 06151 138787

Zum Profil
Juristische Beratung im Gebiet Arbeitsrecht offeriert in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Martin Bonelli mit Kanzlei in Darmstadt

Lucasweg 15
64287 Darmstadt
Deutschland

Telefon: 06151 423776
Telefax: 06151 423776

Zum Profil
Rechtsberatung im Arbeitsrecht offeriert in Ihrer Nähe Frau Rechtsanwältin Renate Thöne mit Anwaltskanzlei in Darmstadt

Rheinstraße 27
64283 Darmstadt
Deutschland

Telefon: 06151 26229
Telefax: 06151 28973

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Thomas Burkhart mit Rechtsanwaltskanzlei in Darmstadt unterstützt Mandanten aktiv bei Rechtsfragen im Rechtsgebiet Arbeitsrecht

Am Steinern Kreuz 2A
64297 Darmstadt
Deutschland

Telefon: 06151 5043360
Telefax: 06151 5043361

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Udo Rau (Fachanwalt für Arbeitsrecht) berät zum Arbeitsrecht gern im Umkreis von Darmstadt
c/o Rau & Strupp
Bismarckstr. 60
64293 Darmstadt
Deutschland

Telefon: 06151 24000
Telefax: 06151 295966

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Nikolaus Niebler bietet anwaltliche Hilfe zum Rechtsgebiet Arbeitsrecht engagiert in der Umgebung von Darmstadt

Rehkopfweg 27
64287 Darmstadt
Deutschland

Telefon: 06151 4289947
Telefax: 06151 4289948

Zum Profil
Bei juristischen Angelegenheiten zum Rechtsgebiet Arbeitsrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Vladimir Modric immer gern im Ort Darmstadt

Bleichstr. 2
64283 Darmstadt
Deutschland

Telefon: 06151 29700
Telefax: 06151 26877

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Nadine Pfeiffer (Fachanwältin für Arbeitsrecht) unterstützt Mandanten zum Rechtsgebiet Arbeitsrecht ohne große Wartezeiten vor Ort in Darmstadt
Bengs Rechtsanwälte
Rheinstraße 41
64283 Darmstadt
Deutschland

Telefon: 06151 17490
Telefax: 06151 174915

Zum Profil
Bei Rechtsstreitigkeiten zum Rechtsbereich Arbeitsrecht vertritt Sie Frau Rechtsanwältin Michèle Klingelhöffer-Hahner kompetent vor Ort in Darmstadt

Martinstr. 81 D
64285 Darmstadt
Deutschland

Telefon: 06151 3077358
Telefax: 06151 3088996

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Malte Schmietendorf (Fachanwalt für Arbeitsrecht) in Darmstadt unterstützt Mandanten fachkundig juristischen Themen im Rechtsgebiet Arbeitsrecht
c/o Iffland & Wischnewski
Pfungstädter Str. 100a
64297 Darmstadt
Deutschland

Telefon: 06151 136600
Telefax: 06151 1366033

Zum Profil

Seite 1 von 2:  1   2

Kurzinfo zu Arbeitsrecht in Darmstadt

Rechtliche Streitigkeiten zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer sind keine Seltenheit

Rechtsanwalt in Darmstadt: Arbeitsrecht (© DOC RABE Media - Fotolia.com)
Rechtsanwalt in Darmstadt: Arbeitsrecht
(© DOC RABE Media - Fotolia.com)

Der Arbeitsplatz bietet in vielen Bereichen rechtliches Konfliktpotential. Dies betrifft sowohl Arbeitnehmer als auch Arbeitgeber. Besonders häufig sind hierbei Streitigkeiten rund um die Themen Arbeitszeugnis, Elternzeit oder auch Urlaub und Mehrarbeit. Weitere typische Problembereiche, die in den Bereich des Arbeitsrechts fallen, sind rechtliche Unstimmigkeiten mit dem Arbeitgeber aufgrund einer langen Krankheit oder eines Arbeitsunfalls. Ebenso ist Mobbing ein arbeitsrechtliches Problem, das gerade in jüngster Vergangenheit deutlich an Bedeutung gewonnen hat. Leider können Auseinandersetzungen mit dem Arbeitgeber schnell drastische Folgen nach sich ziehen. Der Verlust des Arbeitsplatzes ist dabei für die meisten Arbeitnehmer existenzbedrohend. Nachdem arbeitsrechtliche Streitigkeiten derart schwer zu gewichten sind, sollte man auf jeden Fall umgehend einen Rechtsanwalt konsultieren. Denn als Laie ist es nicht wirklich möglich, die rechtliche Situation zu beurteilen. Es ist gleichgültig, ob man als Arbeitnehmern rechtliche Fragen oder Probleme hat mit dem Kündigungsschutz, Mobbing oder der Elternzeit.

Ein Anwalt berät Sie kompetent und vertritt Sie bei Bedarf vor dem Arbeitsgericht

In sämtlichen dieser Fälle ist der optimale Ansprechpartner ein Rechtsanwalt. In Darmstadt haben mehrere Anwälte einen Kanzleisitz, die sich auf das Arbeitsrecht spezialisiert haben. Vor allem wenn die rechtliche Situation schwierig ist, sollte man keine Zeit verstreichen lassen und sofort einen Rechtsanwalt konsultieren. So kann durch die fachkundige Beratung in vielen Fällen z.B. der Verlust des Arbeitsplatzes vermieden werden. Der Rechtsanwalt im Arbeitsrecht in Darmstadt wird seinem Mandanten eine ausführliche rechtliche Beratung bieten, wenn man z.B. Fragen rund um Überstunden, Teilzeitarbeit, die Probezeit oder auch einen Auflösungsvertrag hat. Der Rechtsanwalt in Darmstadt für Arbeitsrecht weiß auch Bescheid über die Abmahnung im Arbeitsrecht und kann rechtliche Hilfe bieten bei Problemen mit dem Betriebsrat. Auch ist ein Rechtsanwalt zum Arbeitsrecht der richtige Ansprechpartner, wenn man sich der Schwarzarbeit schuldig gemacht hat und nun Konsequenzen zu befürchten sind.


News zum Arbeitsrecht
  • Bild Professor Gerhard Lüke wird 85 Jahre alt (16.02.2012, 11:10)
    Professor Dr. Dr. h.c. Gerhard Lüke, Ehrenpräsident der „Deutsch-Japanischen Gesellschaft in Saarbrücken e.V.“ und emeritierter Professor für Prozessrecht, Bürgerliches Recht und Arbeitsrecht, wird am 21. Februar 85 Jahre alt.Gerhard Lüke ist der Universität des Saarlandes seit über 50 Jahren verbunden. Der in Hildesheim geborene Jubilar hatte sich 1958 an der ...
  • Bild Kein Anspruch auf Schlussformel im Arbeitszeugnis (30.05.2012, 15:05)
    Stuttgart/Berlin (DAV). Eine positive Schlussformel gehört nicht zum gesetzlich geschuldeten Teil des Arbeitszeugnisses. Ein Arbeitnehmer hat daher keinen einklagbaren Anspruch auf eine solche Formulierung. Auf eine entsprechende Entscheidung des Landesarbeitsgerichts Baden-Württemberg vom 3. Februar 2011 (AZ: 21 Sa 74/10) macht die Arbeitsgemeinschaft Arbeitsrecht im Deutschen Anwaltverein (DAV) aufmerksam. Ein ehemaliger Marktleiter ...
  • Bild Mogelpackungen in der Rechtsschutzversicherung (24.10.2011, 14:12)
    Berlin (DAV). Die DEURAG bewirbt einen neuen Tarif. Mit dem Titel „M-Aktiv“ wird der Eindruck erweckt, die Kunden könnten zukünftig aktiver ihre Interessen vertreten als bisher. Tatsächlicher Kern ist aber eine Leistungsminderung, und es droht die Gefahr, dass wichtige Fristen versäumt werden, warnt die Arbeitsgemeinschaft Arbeitsrecht im Deutschen Anwaltverein (DAV). ...

Forenbeiträge zum Arbeitsrecht
  • Bild Haftpflicht-Abschreibungszeit (18.11.2011, 10:41)
    Folgender Fall könnte sich zugetragen haben Person A nutzt ein Schloß der Firma B. Für dieses Schloss geht der Schlüssel kaputt und Firma B verlangt den Ersatz. Sie meint Person A könnte das der Versicherung melden. Die Versicherung wird sicherlich bei der Regulierung den Zeitwert berechnen wollen. Gibt es für Schlüssel, bzw. Schlösser ...
  • Bild Arbeitszeugnis-Änderung (11.12.2007, 11:56)
    Hallo! Ich hätte da mal eine Frage: Angenommen, AN1 kündigt wegen nicht zumutbaren Psychoterrors des Chefs. Auch AN2 scheidet aus den gleichen Gründen ungefähr zeitgleich aus. Wenn jetzt im Arbeitszeugnis von beiden ein unverschämter Satz mit drin ist, der ebenfalls in beiden Fällen ungerechtfertigt ist, und AN2 bereits schriftlich um Änderung ...
  • Bild Deutsches Arbeitsrecht bei internationalen Organisationen in Deutschland (24.06.2010, 17:33)
    Hallo, Ich habe eine recht spezielle Frage: Gillt das deutsche Arbeitsrecht auch bei internationalen/zwischenstaatlichen Organisationen bei den die Einkommen der Mitarbeiter nicht steuer- und sozialversicherungspflichtig sind? Der Arbeitsplatz ist netuerlich in Deutschland. Ich habe da beim besten Willen nichts zur rechtlichen Grundlage gefunden und waere ueber Antworten oder Hinweise auf Rechereansaetze oder ...
  • Bild Darf ein Vermieter inc. Schläger drohen? (09.11.2013, 04:05)
    Frau Fiktiv ist vor einigen Monaten in eine neue Wohnung umgezogen. Anfangs schien alles noch in Ordnung zu sein, Eheleute Vermieter wirkten freundlich und machten einen anständigen Eindruck obwohl sie ausländischer Herkunft sind. Die Probleme fangen harmlos an, der Mietvertrag den die Eheleute V. für Frau F. kopieren wollten verschwindet und erst ...
  • Bild Saisonal bedingte Kümdigung (31.01.2011, 18:23)
    Hi! Nehmen wir mal an, Arbeitnehmer A, gelernter KFZ-Mechaniker, arbeitet in einem kleinen Betrieb mit 3 oder 4 Vollzeitmitarbeitern. Der Betrieb setzt sich aus einer KFZ- und einer Motorradwerkstatt zusammen. A ist für die Motorradwerkstatt eingestellt worden vor 5 Jahren. Aufgrund des schon länger anhaltenden kalten Wetters kam nun heute der ...

Urteile zum Arbeitsrecht
  • Bild LAG-BERLIN-BRANDENBURG, 19 Sa 906/07 (04.09.2007)
    1. Die Befristung des Arbeitsverhältnisses mit einem Mitglied des Kabinenpersonals gem. § 19 Abs. 1 MTV Nr. 1 für das Kabinenpersonal der DLH vom 01.07.1995 in der Fassung vom 20.08.2001 mit Vollendung des 55. Lebensjahres ist wegen Fehlens eines rechtfertigenden Sachgrundes unwirksam (Anschluss an BAG vom 31.07.2002 - 7 AZR 140/01).2. Die Befristung des Arb...
  • Bild LAG-BADEN-WUERTTEMBERG, 2 Sa 77/11 (23.11.2011)
    Eine unangemessen niedrige Höchstaltersgrenze in einer Versorgungsordnung (hier: faktische Höchstaltersgrenze 45 Jahre) verstößt gegen das Benachteiligungsverbot wegen des Alters und ist damit unwirksam. Je niedriger die Höchstaltersgrenze ist, desto gewichtiger müssen die Gründe im Sinne des § 10 Sätze 1 und 2 AGG sein....
  • Bild LAG-DUESSELDORF, 16 Sa 501/09 (12.10.2009)
    Die Formulierung in einer Spesenregelung, wonach eine vereinbarte Spesenpauschale im Falle eines Widerrufs noch bis zum Inkrafttreten einer neuen Spesenregelung gelten soll, kann aufgrund der Gesamtumstände dahingehend auszulegen sein, dass zur Ablösung eine Parteivereinbarung erforderlich ist. Eine entprechende Formulierung verstößt aber in jedem Fall gegen...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (6)

Notfall-Nummer (1)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Arbeitsrecht
  • BildBetriebsbedingte Kündigung während Elternzeit erlaubt?
    Arbeitnehmer müssen sich mit einer Kündigung während der Elternzeit nicht ohne Weiteres abfinden. Dies ergibt sich aus einer aktuellen Entscheidung des LAG Niedersachsen. Eine Arbeitnehmerin war bereits seit etwa 10 Jahren als Verkäuferin in der Filiale eines Kaufhauses tätig. Ihr Arbeitsvertrag sah vor, dass der ...
  • BildBAG: Keine Kürzung des Urlaubs bei Wechsel von Voll- in Teilzeitbeschäftigung
    Mit Urteil vom 10.02.2015 entschied das Bundesarbeitsgericht (BAG), dass der Urlaubsanspruch beim Wechsel von einer Voll- in eine Teilzeitbeschäftigung nicht gekürzt werden darf (AZ.: 9 AZR 53/14). NOETHE LEGAL Rechtsanwälte, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Köln und Zürich führt aus: Das gilt wohl jedenfalls dann, wenn der Arbeitnehmer vor ...
  • BildIst es Diskriminierung, jemanden wegen seiner Körpergröße eine Anstellung zu verweigern?
    Zu dünn, zu dick oder zu groß, zu klein: Für manche Berufe ist es von Vorteil, gewissen Anforderungen gerecht zu werden. So darf ein Türsteher ruhig etwas größer und muskulöser sein, ein Rennfahrer sollte eine eher schmächtige und kleine Statur vorweisen. Doch ist es auch rechtmäßig, eine Stelle ...
  • BildHabe ich einen Anspruch auf Weihnachtsgeld?
    Die verschiedenen Anspruchsgrundlagen Der Anspruch auf Weihnachtsgeld kann aufgrund verschiedener rechtlicher Grundlagen bestehen. Zum Beispiel kann ein Anspruch auf Weihnachtsgeld im Arbeitsvertrag vereinbart werden. Auch kann ein Anspruch hinsichtlich einer Auszahlung von Weihnachtsgeld durch Tarifvertrag oder Betriebsvereinbarung begründet werden. Häufig wird ein Anspruch auf Weihnachtsgeld ...
  • BildArztbesuch während der Arbeitszeit: Wann ist er erlaubt?
    Wer in einer Vollzeitbeschäftigung arbeitet, hat oftmals Schwierigkeiten, Arzttermine außerhalb der Arbeitszeit wahrzunehmen. Noch schwieriger wird es, wenn Kinder oder pflegebedürftige Angehörige zu einem Arztbesuch begleitet werden müssen. Es stellt sich daher die Frage, ob und unter welchen Voraussetzungen Arzttermine auch während der Arbeitszeit wahrgenommen werden dürfen und ...
  • BildKündigung eines verurteilten Sexualstraftäters aus betrieblichen Gründen?
    Wer eine Straftat begangen hat und deswegen verurteilt wurde, hat nach deutschem Recht seine Buße getan, wenn er die Freiheitsstrafe abgesessen hat. Sollte man zumindest meinen, denn oft kommen auf den Straftäter sowohl privat als auch beruflich weiterhin Probleme zu. Besonders Sexualstraftäter, insbesondere bei Straftaten gegen Kinder, genießen keinen ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.