Rechtsanwalt in Cottbus

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Cottbuss (hier: Marktplatz) (© ArTo - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Cottbuss (hier: Marktplatz) (© ArTo - Fotolia.com)

Die Stadt Cottbus

Cottbus ist eine kreisfreie Stadt mit rund 102.091 Einwohnern im Bundesland Brandenburg. Die Stadt selbst gilt als Dienstleistungs-, Verwaltungs- und wissenschaftliches Zentrum. Viele geschichtliche Denkmäler locken ebenso wie die zum Teil noch aus der Gründerzeit gut erhaltenen Bauwerke, jährlich viele Besucher in die Stadt Cottbus. Durch die Brandenburgische Technische Universität Cottbus-Senftenberg leben zudem noch viele Studenten in der Stadt. Doch auch für eine Vielzahl an Unternehmen ist die Stadt Cottbus ein wichtiger Wirtschaftsstandort geworden.

Gerichte und Rechtsanwälte in Cottbus

In der Stadt Cottbus gibt es sowohl ein Amtsgericht als auch ein Landgericht, die für die Einwohner in und um Cottbus herum zuständig sind. Doch auch das Finanzgericht Berlin-Brandenburg hat seinen Sitz in Cottbus. Aus diesem Grund sind auch eine Vielzahl an Rechtsanwälten in Cottbus ansässig, die in den verschiedensten Bereichen der Rechtssprechung ihr Spezialgebiet haben. Bewandert sind die Anwälte in Cottbus natürlich mit jeglicher Art von Rechtsprechung an den deutschen Gerichten, doch so mancher Anwalt in Cottbus hat auch besondere fachliche Kompetenz in einzelnen Bereichen, wie zum Beispiel familien- und sozialrechtliche Fragen.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Rechtsanwalt in Cottbus
***** (5)   28 Bewertungen
Rechtsanwalt Dr. Maik Bunzel
Burgstraße 2
03046 Cottbus
Deutschland

Telefon: 0355 47793030

Zum Profil Nachricht senden
Logo
Rechtsanwaltskanzlei in Cottbus
Rechtsanwälte Göpfert
Sielower Straße 36
03044 Cottbus
Deutschland

Telefon: 0355 4947280
Telefax: 0355 4947282

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwältin in Cottbus
Bandmann - Kollegen
Berliner Straße 157
03046 Cottbus
Deutschland

Telefon: 0355 22523
Telefax: 0355 3555508

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Cottbus
Giersberg-Hanke-Schulz Rechtsanwälte
Parzellenstraße 10
03046 Cottbus
Deutschland

Telefon: 0355 431040
Telefax: 0355 4310450

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwältin in Cottbus
Giersberg-Hanke-Schulz Rechtsanwälte
Parzellenstraße 10
03046 Cottbus
Deutschland

Telefon: 0355 431040
Telefax: 0355 4310450

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Rechtsanwältin in Cottbus
Bandmann & Kollegen
Berliner Str. 157
3046 Cottbus
Deutschland

Telefon: 0355 22523
Telefax: 0355 3555508

Zum Profil
Rechtsanwalt in Cottbus
Geike
Gerichtsplatz 3
3046 Cottbus
Deutschland

Telefon: 0355 25880
Telefax: 0355 25880

Zum Profil
Rechtsanwältin in Cottbus
Koslowski
Schillerstr. 46
3046 Cottbus
Deutschland

Telefon: 0355 381280
Telefax: 0355 3812812

Zum Profil
Rechtsanwalt in Cottbus
Prommersberger
Mühlenstr. 43
3046 Cottbus
Deutschland

Telefon: 0355 22404

Zum Profil
Rechtsanwältin in Cottbus
Kleemann, Schleicher & Sachs
Am Turm 25 a
3046 Cottbus
Deutschland

Telefon: 0355 790170
Telefax: 0355 793047

Zum Profil
Rechtsanwalt in Cottbus
Klemke
Rudolf-Breitscheid-Str. 12
3046 Cottbus
Deutschland

Telefon: 0355 29021741
Telefax: 0355 29071367

Zum Profil
Rechtsanwalt in Cottbus
Redlow & Redlow
Leipziger Str. 46
3048 Cottbus
Deutschland

Telefon: 0355 3818650
Telefax: 0355 3818652

Zum Profil
Rechtsanwalt in Cottbus
Frister & Richter
Burgstr. 9
3046 Cottbus
Deutschland

Telefon: 0355 4948182
Telefax: 0355 4948183

Zum Profil
Rechtsanwalt in Cottbus
Quakenack, Sachs, Badke & Vieregge
Rudolf-Breitscheid-Str. 1
3046 Cottbus
Deutschland

Telefon: 0355 289150
Telefax: 0355 2891511

Zum Profil
Rechtsanwalt in Cottbus
Kleemann, Schleicher & Sachs
Am Turm 25 a
3046 Cottbus
Deutschland

Telefon: 0355 790170
Telefax: 0355 793047

Zum Profil
Rechtsanwalt in Cottbus
Böhme & Jobke
Berliner Str. 2
3046 Cottbus
Deutschland

Telefon: 0355 483740
Telefax: 0355 4837420

Zum Profil
Rechtsanwalt in Cottbus
Sinapius Rechtsanwälte
Gerichtsplatz 1
3046 Cottbus
Deutschland

Telefon: 0355 25040
Telefax: 0355 3833989

Zum Profil
Rechtsanwältin in Cottbus
Didier
Schmellwitzer Str. 125
3044 Cottbus
Deutschland

Telefon: 0355 3833683
Telefax: 0355 3833685

Zum Profil
Rechtsanwalt in Cottbus
Ritter & de Fries
Zimmerstraße 13
3044 Cottbus
Deutschland

Telefon: 0355 31106
Telefax: 0355 31108

Zum Profil
Rechtsanwalt in Cottbus
Felker
Straße der Jugend 33
3050 Cottbus
Deutschland

Telefon: 0355 4944191
Telefax: 0355 4944192

Zum Profil
Rechtsanwalt in Cottbus
Göpfert
Sielower Str. 36
3044 Cottbus
Deutschland

Telefon: 0355 4947280
Telefax: 0355 4947282

Zum Profil
Rechtsanwalt in Cottbus
Banaszkiewicz
Brandenburger Platz 19
3046 Cottbus
Deutschland

Telefon: 0355 4948132
Telefax: 0355 4948154

Zum Profil
Rechtsanwältin in Cottbus
Kepstein & Nakonz
Bahnhofstr. 79
3046 Cottbus
Deutschland

Telefon: 0355 2890161
Telefax: 0355 28916024

Zum Profil
Rechtsanwalt in Cottbus
Lüdicke
Nordparkstraße 30
3044 Cottbus
Deutschland

Telefon: 0355 8783172
Telefax: 0355 8783141

Zum Profil
Rechtsanwalt in Cottbus
Erbe
Am Turm 14
3046 Cottbus
Deutschland

Telefon: 0355 4889766
Telefax: 0355 4837632

Zum Profil

Seite 1 von 2:  1   2


Über Cottbus

Spremberger Turm in Cottbus (© tan4ikk - Fotolia.com)
Spremberger Turm in Cottbus
(© tan4ikk - Fotolia.com)

Über die JuraForum-Anwaltssuche

Mit unserer gezielten Anwaltssuche finden Sie den richtigen Anwalt in Cottbus, der Sie am besten zu jeweiligen Rechtsfragen und Themen beraten und bei Bedarf auch vor Gericht vertreten kann. Eine Vielzahl an Rechtsanwälten in Cottbus ist in unserer Anwaltssuche erfasst. Über den jeweiligen Namen des Rechtsanwalts in Cottbus gelangen Sie durch einen einfachen Mausklick zu dessen detailliertem Profil. Dort sind alle wichtigen Informationen, wie zum Beispiel Kontaktdaten enthalten. Aber auch die jeweiligen Fachgebiete des einzelnen Anwalts in Cottbus sind dort hinterlegt, so dass Sie sofort eine Vorauswahl treffen können.


Weitere große Städte


Forenbeiträge
  • Bild Multiple-Choice-Fragen zum Öff-Recht (01.03.2011, 11:15)
    Hallo, ich bin angehender Ingenieur und muß im Rahmen meines Studiums eine Klausur im Öffentlichen Recht schreiben. Es handelt sich hierbei um einen Multiple-Choice-Test, wobei ich mir bei folgenden Fragen unsicher bin und mich über Eure Hilfe freuen würde: 3. Ein Verwaltungsakta) ist an keine bestimmte Form gebundenb) muss nur ...
  • Bild Greifautomat - viele Fragen! (26.02.2012, 19:15)
    Hallo, Ich habe mich vor kurzem mit einem Bekannten zum Thema "Warenverkaufsautomaten" unterhalten und nach kurzer Recherche im Internet herausgefunden dass es sich ja bei Greifautomaten gar nicht um "Warenverkaufsautomaten" handelt, sondern um Glücksspielautomaten! Ein kleiner Auszug: ---------------------------------------------- Gericht: AG Cottbus Entscheidungsdatum: 26.03.2009 Aktenzeichen: 66 OWi 305/07, 66 OWi 1704 Js-OWi 36974/07 (305/07) "Bei einem Plüschtiergreifer handelt es sich ...
  • Bild Pornografische Artikel in Internet-Auktionshäusern (16.12.2010, 13:09)
    Hallo zusammen! Ich tue mich im Moment etwas schwer mit der Formulierung, aber ich hoffe Ihr versteht meine Frage dennoch. Vor einigen Jahren entschied der Bundesgerichtshof in Aktenzeichen Az.: I ZR 18/04, dass Internet-Auktionshäuser (hier im Urteil der Marktführer in Deutschland) nicht nur bekannt gewordene jugendgefährdende Angebote stoppen, sondern auch den erneuten ...
  • Bild Höhe der Mahnkosten (21.04.2010, 21:23)
    Hallo, noch eine Frage zu zu hohen Mahnkosten. Mal angenommen,im Februar diesen Jahres hat eine Person eine Mahnung auf eine nicht gezahlte Rechnung vom November 2009 erhalten. Auf diese Mahnung hin hat diese den Rechnungsbetrag bezahlt, jedoch die Versandgebühren nicht...(ja selbst schuld!) Letzte Woche kam daraufhin ein Schreiben vom Inkasso-Unternehmen, dass ...
  • Bild Inkasso-Gebühren (25.01.2010, 20:13)
    Hallo zusammen, ich habe eine kurze Frage: Mr X hat Post von einem Inkasso-Unternehmen bekommen: Ankündigung des gerichtlichen Mahnbescheids. Die Forderung der Mandantin des Inkassounternehmens scheint berechtigt - auch wenn Mr X nie Rechnungen und Mahnungen erhalten hat. Besagte Mandantin hat telefonisch erklärt, Rechnungen und Mahnungen geschickt zu haben. Allerdings war die ...



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (1)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)


Rechtstipps
  • BildGerman Pellets GmbH: Gläubigerversammlungen finden bereits Anfang Juli statt
    Die Anleger der insolventen German Pellets GmbH dürften schon bald etwas mehr Klarheit haben, ob und in welcher Höhe ihre Forderungen im Insolvenzverfahren berücksichtigt werden. Die Gläubigerversammlungen für die Anleger der drei Unternehmensanleihen und der Genussscheine finden früher als erwartet bereits vom 5. bis 8. Juli in Schwerin ...
  • BildSteuerhinterziehung, wie läuft das eigentlich mit der Strafbefreiung und warum?
    Uli Hoeneß, Klaus Zumwinkel, Alice Schwarzer: ihre Geschichten gingen durch die Presse, jede mit ihren eigenen Finessen. Steuerhinterziehung ist kein Kavaliersdelikt, dafür sorgt spätestens die Presse seit dem Fall Alice Schwarzer. Dennoch, predigen uns die Sünder, scheint es ein Mittel zu geben, welches Straffreiheit garantiert, die sogenannte Selbstanzeige. ...
  • BildRechtsfahrgebot in Deutschland auf der Autobahn, in der Stadt oder auf dem Fahrradweg?
    Auf deutschen Straßen herrscht Rechtsverkehr – wie übrigens fast überall in Europa. Zudem besteht ein Rechtsfahrgebot, welches gemäß § 2 Abs. 2 StVO definiert wird: „Es ist möglichst weit rechts zu fahren, nicht nur bei Gegenverkehr, beim Überholtwerden, an Kuppen, in Kurven oder bei Unübersichtlichkeit.“ Demzufolge müssen sich ...
  • BildWas muss man bei der Pferdezucht rechtlich beachten?
    Wer eine Stute besitzt, wird früher oder später meist mit dem Gedanken spielen, diese decken zu lassen und ein Fohlen zu ziehen. Was eigentlich ganz einfach klingt, erfordert letztlich viel Fachwissen, auch, was die rechtlichen Belange der Pferdezucht betrifft. Die Zucht zielt auf die Qualitätsverbesserung ab ...
  • BildGEBAB MS Buxwind: Mögliche Schadensersatzansprüche können noch dieses Jahr verjähren
    Im Herbst 2014 wurde den Anlegern des Schiffsfonds GEBAB MS Buxwind bereits mitgeteilt, dass ohne die Umsetzung eines Betriebs- und Fortführungskonzepts im Jahr 2016 die Insolvenz der Fondsgesellschaft drohen könnte. Erschwerend kommt für die Anleger hinzu, dass schon in diesem Jahr auch die Verjährung möglicher Schadensersatzansprüche droht. ...
  • BildGSI Triebwerksfonds 3: Anleger stehen vor Verlusten
    Für die Anleger endet ihre Beteiligung am GSI Triebwerksfonds 3 voraussichtlich mit erheblichen Verlusten. Wie der Branchendienst „Fonds professionell“ online unter Berufung auf ein Anlegerschreiben berichtet, wurden die letzten drei Triebwerke verkauft und die Fondsgesellschaft werde nun liquidiert.   Allerdings erhalten die Anleger demnach nur noch eine ...

Urteile aus Cottbus
  • BildVG-COTTBUS, 6 K 435/12 (23.06.2016)
    1. Eine Satzungsregelung, die bestimmte von der Einrichtung bevorteilte Grundstücke (etwa sog. Altanschließergrundstücke) von der Beitragspflicht vollständig ausnimmt, andere hingegen nicht, stellt keine Regelung dar, mit der im Sinne des § 8 Abs. 7 Satz KAG a.F. ein späterer Zeitpunkt für die Entstehung der Beitragspflicht geregelt wird. 2. Eine solche Satzungsregelung
  • BildVG-COTTBUS, 5 K 1076/13 (16.06.2016)
    Eine Masterarbeit im Rahmen eines modularisierten Masterstudienganges stellt eine Abschlussprüfung i. S. d. § 15 Abs. 3 Nr. 4 BAföG dar, wenn sie eine Zäsur zwischen Lern und Prüfungsphase bildet, weil nur noch ein unwesentlicher Teil der Modulprüfungen nach Ablegen der Masterarbeit erbracht werden darf.
  • BildVG-COTTBUS, 5 K 273/16.A (16.06.2016)
    Kirchenasyl schließt Rechtsschutzbedürfnis aus
  • BildVG-COTTBUS, 4 L 248/16 (10.06.2016)
    Die Neuwahl eines Bürgermeisters kann nicht mit der Begründung vorläufig unterbunden werden, der Posten des Bürgermeisters sei solange frei zu halten, bis über den Wahleinspruch des abgewählten Bürgermeister gegen die Abwahl rechtskräftig entschieden ist. Im Falle des Obsiegens im Klageverfahren über den Wahleinspruch hätte nämlich die Feststellung der Ungültigkeit der
  • BildVG-COTTBUS, 1 L 215/16 (31.05.2016)
    Amtsträger sind in der Vorwahlzeit gehalten, amtliche Stellungnahmen, die geeignet sind, den Meinungs- und Willensbildungsprozess der Wähler zu beeinflussen, in Form und Inhalt auf das für die Aufgabenerfüllung unerlässliche Maß zu beschränken.

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.