Rechtsanwalt in Cottbus: Arbeitsrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Cottbus: Sie lesen das Verzeichnis für Arbeitsrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Cottbuss (hier: Marktplatz) (© ArTo - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Cottbuss (hier: Marktplatz) (© ArTo - Fotolia.com)

Das Arbeitsrecht ist ein umfassendes und weit verzweigtes Rechtsgebiet, das einem steten Wandel unterworfen ist. Im Arbeitsrecht sind alle Belange, die sich in der Verbindung zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer ergeben können, geregelt. Die Belange, die im Arbeitsrecht normiert sind, sind damit außerordentlich umfangreich. Als Beispiele können Bereiche angeführt werden wie Krankheit, Kündigung, Arbeitsvertrag oder Mehrarbeit. Für alle arbeitsrechtlichen Klagen ist basierend auf § 8 ArbGG das Arbeitsgericht zuständig.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Logo
Rechtsanwaltskanzlei Rechtsanwälte Göpfert bietet anwaltliche Beratung zum Gebiet Arbeitsrecht gern im Umkreis von Cottbus
Rechtsanwälte Göpfert
Sielower Straße 36
03044 Cottbus
Deutschland

Telefon: 0355 4947280
Telefax: 0355 4947282

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsproblemen rund um den Schwerpunkt Arbeitsrecht hilft Ihnen Frau Rechtsanwältin Margit Bandmann persönlich in der Gegend um Cottbus
Bandmann - Kollegen
Berliner Straße 157
03046 Cottbus
Deutschland

Telefon: 0355 22523
Telefax: 0355 3555508

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Juristische Beratung im Rechtsgebiet Arbeitsrecht offeriert jederzeit Frau Rechtsanwältin Margit Bandmann mit Kanzleisitz in Cottbus
Bandmann & Kollegen
Berliner Str. 157
3046 Cottbus
Deutschland

Telefon: 0355 22523
Telefax: 0355 3555508

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsauskunft im Rechtsbereich Arbeitsrecht offeriert kompetent Herr Rechtsanwalt Thomas Jobke (Fachanwalt für Arbeitsrecht) mit Kanzlei in Cottbus
Böhme & Jobke
Berliner Str. 2
3046 Cottbus
Deutschland

Telefon: 0355 483740
Telefax: 0355 4837420

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsberatung im Rechtsbereich Arbeitsrecht offeriert kompetent Herr Rechtsanwalt Matthias Lüdicke mit Anwaltskanzlei in Cottbus
Lüdicke
Nordparkstraße 30
3044 Cottbus
Deutschland

Telefon: 0355 8783172
Telefax: 0355 8783141

Zum Profil
Bei juristischen Angelegenheiten zum Schwerpunkt Arbeitsrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Klaus Kleemann engagiert in Cottbus
Kleemann, Schleicher & Sachs
Am Turm 25 a
3046 Cottbus
Deutschland

Telefon: 0355 790170
Telefax: 0355 793047

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsauskunft im Arbeitsrecht offeriert in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Thomas Ritter mit Büro in Cottbus
Ritter & de Fries
Zimmerstraße 13
3044 Cottbus
Deutschland

Telefon: 0355 31106
Telefax: 0355 31108

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Renate Koslowski unterhält seine Anwaltskanzlei in Cottbus vertritt Mandanten engagiert bei ihren juristischen Fällen im Schwerpunkt Arbeitsrecht
Koslowski
Schillerstr. 46
3046 Cottbus
Deutschland

Telefon: 0355 381280
Telefax: 0355 3812812

Zum Profil
Anwaltliche Vertretung im Gebiet Arbeitsrecht bietet in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Ralf Möbius mit Anwaltsbüro in Cottbus
Möbius
Wohnparkstr. 2
3055 Cottbus
Deutschland


Zum Profil
Bei Rechtsstreitigkeiten zum Schwerpunkt Arbeitsrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Stephan Magister gern in Cottbus
Magister
Berliner Str. 158
3046 Cottbus
Deutschland

Telefon: 0355 23468
Telefax: 0355 794387

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Mario Schülzke in Cottbus berät als Rechtsanwalt Mandanten engagiert juristischen Themen im Rechtsgebiet Arbeitsrecht
Schülzke
Gerichtsplatz 3
3046 Cottbus
Deutschland

Telefon: 0355 3833060
Telefax: 0355 3833061

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Petra Lehmann unterstützt Mandanten zum Bereich Arbeitsrecht kompetent in der Umgebung von Cottbus
Böhme & Jobke
Berliner Str. 2
3046 Cottbus
Deutschland

Telefon: 0355 483740
Telefax: 0355 4837420

Zum Profil
Bei Rechtsstreitigkeiten zum Rechtsgebiet Arbeitsrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt René Quadt gern im Ort Cottbus
Quadt
Schmellwitzer Str. 33
3044 Cottbus
Deutschland

Telefon: 0355 4855977
Telefax: 0355 4855978

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Sylvia Mittag bietet anwaltliche Vertretung im Schwerpunkt Arbeitsrecht jederzeit gern im Umkreis von Cottbus
Mittag & Partner
Marktstr. 14
3046 Cottbus
Deutschland

Telefon: 0355 700183
Telefax: 0355 700184

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsberatung im Gebiet Arbeitsrecht offeriert in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Rudolf Timpe aus Cottbus
Timpe
Brandenburger Platz 6
3046 Cottbus
Deutschland

Telefon: 0355 471739
Telefax: 0355 471430

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsberatung im Arbeitsrecht bietet in Ihrer Nähe Frau Rechtsanwältin Sabine Didier mit Anwaltskanzlei in Cottbus
Didier
Schmellwitzer Str. 125
3044 Cottbus
Deutschland

Telefon: 0355 3833683
Telefax: 0355 3833685

Zum Profil
Anwaltliche Hilfe im Rechtsgebiet Arbeitsrecht gibt jederzeit Herr Rechtsanwalt Mario Laurischk aus Cottbus
Laurischk
Altmarkt 20
3046 Cottbus
Deutschland

Telefon: 0355 3555769
Telefax: 0355 4944084

Zum Profil
Bei Rechtsangelegenheiten zum Rechtsgebiet Arbeitsrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Thomas Schulze jederzeit in der Gegend um Cottbus
Schulze
Rudolf-Breitscheid-Str. 69
3046 Cottbus
Deutschland

Telefon: 0355 4947422
Telefax: 0355 4947424

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Till Quakenack mit Rechtsanwaltskanzlei in Cottbus hilft als Anwalt Mandanten jederzeit gern aktuellen Rechtsfragen aus dem Rechtsgebiet Arbeitsrecht
Quakenack, Sachs, Badke & Vieregge
Rudolf-Breitscheid-Str. 1
3046 Cottbus
Deutschland

Telefon: 0355 289150
Telefax: 0355 2891511

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Roland Erbe bietet anwaltliche Hilfe zum Arbeitsrecht engagiert in Cottbus
Erbe
Am Turm 14
3046 Cottbus
Deutschland

Telefon: 0355 4889766
Telefax: 0355 4837632

Zum Profil
Bei Rechtsfällen im Arbeitsrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Karsten Vieregge engagiert in Cottbus
Quakenack, Sachs, Badke & Vieregge
Rudolf-Breitscheid-Str. 1
3046 Cottbus
Deutschland

Telefon: 0355 289150
Telefax: 0355 2891511

Zum Profil
Juristische Beratung im Arbeitsrecht gibt kompetent Frau Rechtsanwältin Sandra Nakonz mit Büro in Cottbus
Kepstein & Nakonz
Bahnhofstr. 79
3046 Cottbus
Deutschland

Telefon: 0355 2890161
Telefax: 0355 28916024

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Martin Plechte (Fachanwalt für Arbeitsrecht) mit Kanzleisitz in Cottbus hilft als Rechtsbeistand Mandanten fachkundig aktuellen Rechtsfragen im Rechtsgebiet Arbeitsrecht
Plechte
Eichenweg 11
3051 Cottbus
Deutschland

Telefon: 0355 3830859
Telefax: 0355 43099671

Zum Profil

Seite 1 von 1

Kurzinfo zu Arbeitsrecht in Cottbus

Streit um den Urlaubsanspruch, die Elternzeit, Mobbing: das Konfliktpotenzial am Arbeitsplatz ist groß

Rechtsanwalt in Cottbus: Arbeitsrecht (© CG - Fotolia.com)
Rechtsanwalt in Cottbus: Arbeitsrecht
(© CG - Fotolia.com)

Der Arbeitsplatz bietet in zahlreichen Bereichen rechtliches Konfliktpotential. Dies gilt sowohl für Arbeitnehmer als auch für Arbeitgeber. Vor allem sind dabei Probleme und Fragen, die mit dem Arbeitsvertrag, dem Kündigungsschutz und dem Urlaubsanspruch in Zusammenhang stehen, häufig. Weitere typische Problembereiche, die in den Bereich des Arbeitsrechts fallen, sind Auseinandersetzungen mit dem Arbeitgeber aufgrund einer langen Krankheit oder eines Arbeitsunfalls. Ebenso ist Mobbing ein arbeitsrechtliches Problem, das gerade in jüngster Vergangenheit deutlich an Bedeutung gewonnen hat. Hat man als Arbeitnehmer ein Problem mit dem Arbeitgeber, dann kann dies schnell weitreichende Konsequenzen haben. Die schlimmste Folge ist der Verlust des Arbeitsplatzes. Das ist für die meisten Arbeitnehmer meist existenzbedrohend. Aufgrund der weitreichenden Folgen ist es sinnvoll, Rat bei einem Anwalt zu suchen. Als Laie ist es nämlich kaum möglich, die Rechtslage selbst einzuschätzen. Es ist egal, ob es sich bei der rechtlichen Schwierigkeit um Unstimmigkeiten in Bezug auf eine Abfindung geht, oder ob Fragen rund um die Elternzeit bestehen.

Lassen Sie sich von einem Rechtsanwalt oder einer Rechtsanwältin in allen Fragen rund um das Arbeitsrecht beraten

In sämtlichen dieser Fälle ist der optimale Ansprechpartner ein Rechtsanwalt. Cottbus bietet eine Reihe von Rechtsanwälten, die sich auf das Arbeitsrecht spezialisiert haben. Vor allem bei einer komplizierten Rechtslage ist es immer empfohlen, sich einen kompetenten rechtlichen Beistand zu suchen. Durch eine anwaltliche Beratung werden nicht nur offene Fragen geklärt, sondern auch eine sinnvolle Vorgehensweise ausgearbeitet, die dazu führen sollte, dass man sein Recht auch durchsetzt. Der Anwalt zum Arbeitsrecht aus Cottbus wird seinem Mandanten eine ausführliche rechtliche Beratung bieten, wenn man beispielsweise Fragen rund um Teilzeitarbeit, Mehrarbeit, die Probezeit oder auch einen Auflösungsvertrag hat. Der Rechtsanwalt im Arbeitsrecht in Cottbus ist auch der richtige Ansprechpartner, wenn es Fragen oder Probleme gibt mit dem Betriebsrat oder ein ausgestelltes Arbeitszeugnis angefochten werden soll. Und auch, wenn man z.B. der Schwarzarbeit beschuldigt wird, ist ein Rechtsanwalt zum Arbeitsrecht der optimale Ansprechpartner.


News zum Arbeitsrecht
  • Bild Bei Nichteinhaltung der Fristen im Arbeitsrecht droht Klageabweisung (03.07.2013, 14:53)
    Schon mehrfach stellte das Bundesarbeitsgericht dar, dass die unter Umständen sehr kurzen arbeitsrechtlichen Fristen unbedingt einzuhalten sind. GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Bremen, Düsseldorf, Essen, Frankfurt, Hamburg, Hannover, München, Nürnberg und Stuttgart www.grprainer.com führen aus: Das Bundesarbeitsgericht (BAG) soll in einer kürzlich ergangenen Entscheidung darauf hingewiesen haben, dass auch ...
  • Bild Arbeitsvertrag anfechtbar bei Falschangaben des Arbeitnehmers (01.03.2012, 14:15)
    Frankfurt am Main/Berlin (DAV). Täuscht ein Arbeitnehmer bei Abschluss eines Arbeitsvertrages den Arbeitgeber bewusst über eine persönliche Eigenschaft, muss er mit der Anfechtung des Arbeitsvertrages rechnen, sofern diese Eigenschaft für die Tätigkeit von Bedeutung ist. Das Hessische Landesarbeitsgericht bestätigte am 21. September 2011 (AZ: 8 Sa 109/11) die Anfechtung des ...
  • Bild Keine Kündigung wegen Fehler anderer (01.08.2013, 09:59)
    Frankfurt am Main/Berlin (DAV). Wegen des Fehlers eines Kollegen darf ein Arbeitnehmer nicht ohne Weiteres entlassen werden. Das gilt auch dann, wenn man die Arbeitsergebnisse des Kollegen überprüfen muss und daher zu verantworten hat. Eine 26 Jahre für das Unternehmen tätige Mitarbeiterin muss – trotz eines solchen Fehlers – weiter ...

Forenbeiträge zum Arbeitsrecht
  • Bild Deutsches Arbeitsrecht bei internationalen Organisationen in Deutschland (24.06.2010, 17:33)
    Hallo, Ich habe eine recht spezielle Frage: Gillt das deutsche Arbeitsrecht auch bei internationalen/zwischenstaatlichen Organisationen bei den die Einkommen der Mitarbeiter nicht steuer- und sozialversicherungspflichtig sind? Der Arbeitsplatz ist netuerlich in Deutschland. Ich habe da beim besten Willen nichts zur rechtlichen Grundlage gefunden und waere ueber Antworten oder Hinweise auf Rechereansaetze oder ...
  • Bild Übernahme der Anwaltskosten (09.03.2009, 21:41)
    Guten Abend! Ist es richtig, daß im Arbeitsrecht jeder seine eigenen Kosten trägt, also auch der Arbeitnehmer die Kosten seines Anwalts, selbst wenn er im Recht ist? Wenn ja, warum? Wo liegt da die Logik und Gerechtigkeit? Mal angenommen: Ein AN (Abteilungsleiter ) wird aus betrieblichen Gründen gekündigt. Der AN erhält weder das ...
  • Bild Fristlose Kündigung innerhalb der ersten 2 Wochen (05.08.2011, 15:52)
    Hallo! Angenommen, ein Arbeitnehmer eines befristeten Arbeitsverhältnisses (auf 400€-Basis) wird nach 4 Arbeitstagen fristlos ohne Vorliegen eines wichtigen Grundes gekündigt. Der Arbeitnehmer erfährt telefonisch von der Kündigung, als Grund gibt der AG ein "zu langsames Arbeitstempo" an. Der AG behauptet weiter, dass es innerhalb der ersten zwei Wochen nicht nötig sei, ...
  • Bild Diplomsprüfung, Zulassung (30.12.2008, 12:45)
    Hallo, ich hoffe "Arbeitsrecht" ist die richtige Abteilung für diese Frage. Mal angenommen ein Student S meldet sich beim Prüfungsamt seiner Universität zur (Vor-) Diplomsprüfung an. Er geht zum Prüfungsamt, zeigt Leistungsnachweise (Scheine) vor und erhält daraufhin seine Zulassung für die (Zwischen-) Prüfung. Die Prüfung wird daraufhin absolviert und bestanden. Einige Zeit ...
  • Bild Sonderurlaub bei Schichtarbeit (14.06.2013, 16:26)
    Hallo zusammen, folgender fiktiver Fall: Ein Arbeitnehmer, welcher im Schichtdienst arbeitet, heiratet. Laut Vertrag bekommt er für die Hochzeit 2 Tage Sonderurlaub. Nun war jedoch an dem Tag bereits ein freier Tag aus Seiten des Arbeitgebers eingeplant. Der Dienstplan wird jeweils am Monatsende für den übernächsten Monat erstellt. Meiner Auffassung nach, muss der ...

Urteile zum Arbeitsrecht
  • Bild LSG-BADEN-WUERTTEMBERG, L 13 AL 4932/06 (14.12.2007)
    Bei einem vorübergehenden Arbeitsausfall von bis zu drei Monaten haben Leiharbeitnehmer keinen Anspruch auf Kurzarbeitergeld....
  • Bild LSG-BADEN-WUERTTEMBERG, L 7 AL 3936/07 (17.12.2009)
    Zum Arbeitgeberbegriff i. S. d. § 3 Abs 1 des Altersteilzeitgesetzes...
  • Bild LAG-DUESSELDORF, 3 Sa 1926/97 (24.03.1998)
    Die Erstellung eines Interessenausgleichs mit Namensliste gem. § 1 Abs. 5 KSchG entbindet den Arbeitgeber weder von der Anhörung des Betriebsrats zu Betriebsbedingtheit und Sozialauswahl gem. § 102 Abs. 1 BetrVG vor Kündigungsausspruch noch werden die Anforderungen an die Informationspflicht herabgesetzt.Die Vermutungswirkung des § 1 Abs. 5 S. 1 KSchG sowie ...



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Arbeitsrecht
  • BildFürsorgepflicht – was ist das eigentlich?
    Den Arbeitgeber trifft in seiner Position als Kopf des Betriebes eine sogenannte Fürsorgepflicht. Doch was genau bedeutet dieser Begriff eigentlich? Und was genau ist von der Fürsorgepflicht umfasst? Fürsorgepflicht meint die Pflicht des Arbeitgebers, das Wohlergehen und die Interessen seiner Arbeitnehmer im Rahmen seiner Mittel ...
  • BildKrankes Kind: Zu Hause bleiben erlaubt oder muss der Chef nicht frei geben?
    Das aktuelle wechselhafte Wetter begünstigt sicherlich die Grippewelle. Kinder im Kindergarten oder in der Schule tragen die Krankheiten oftmals weiter. Eltern können sich also mitnichten aussuchen, ob und wann ihr Kind erkrankt. Was aber tun, wenn beide Elternteile arbeiten bzw. wenn man als alleinerziehendes Elternteil arbeiten muss, weil ...
  • BildBAG: Übertragbarkeit von Urlaub
    Das Bundesarbeitsgericht (BAG) entschied mit Urteil vom 05.08.2014 unter welchen Voraussetzungen Urlaubsansprüche in das Folgejahr übertragen werden können (AZ.: 9 AZR 77/13). NOETHE LEGAL Rechtsanwälte, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Köln und Koblenz führt aus: Nach dem Bundesurlaubsgesetz (BUrlG) darf in Tarifverträgen von den Vorschriften des BUrlG, abgesehen von ...
  • BildBAG: Statistik als Nachweis einer Benachteiligung
    Mit Urteil vom 18.09.2014 hat das Bundesarbeitsgericht (BAG) entschieden, dass eine mittelbare Benachteiligung wegen des Geschlechts durch ein scheinbar neutrales Kriterium mit Verweis auf eine Statistik dargelegt werden kann (AZ.: 8 AZR 753/13). NOETHE LEGAL Rechtsanwälte, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Köln und Koblenz führt aus: Vorliegend bewarb sich ...
  • BildAbmahnung erhalten - was tun als Arbeitnehmer?
    Eine Abmahnung ist eine Vorstufe zur Kündigung im Arbeitsrecht und sollte deshalb nicht auf leichte Schulter genommen werden. Daher ist es auch dringend empfohlen gegen  Abmahnungen vorzugehen. Im Folgenden werden die wichtigsten Aspekte rund um die Abmahnung näher erläutert und was man dabei als Arbeitnehmer selbst tun kann. ...
  • BildInterne Stellenausschreibung: Wann muss der Arbeitgeber betriebsintern ausschreiben?
    Inwieweit müssen Arbeitgeber bei einer freien Stelle eine interne Stellenausschreibung vornehmen? Dies erfahren Sie in dem folgenden Ratgeber. Für Arbeitnehmer die beruflich weiterkommen wollen ist die Frage interessant, ob ihr Arbeitgeber offene Stellen intern ausschreiben muss. Was ist eine interne Stellenausschreibung? Unter einer internen ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.