Rechtsanwalt für Zivilrecht in Coburg

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Juristische Beratung im Schwerpunkt Zivilrecht erbringt gern Herr Rechtsanwalt Til Clemens aus Coburg
Kanzlei Dipl.-KFM. Michael Härer Wirtschaftsprüfer - Steuerberater - Rechtsanwalt
Bahnhofstraße 19
96450 Coburg
Deutschland

Telefon: 09561 8810
Telefax: 09561 881210

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Frau Rechtsanwältin Julia Engels mit Kanzleisitz in Coburg hilft als Anwalt Mandanten engagiert aktuellen Rechtsfragen im Bereich Zivilrecht

Spitalgasse 25
96450 Coburg
Deutschland

Telefon: 09561 9831
Telefax: 09561 99350

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsauskunft im Rechtsbereich Zivilrecht bietet in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Timo Miltenberger mit Rechtsanwaltskanzlei in Coburg
c/o RAe Woik, Nachtigall, Umlauff
Rosenauer Str. 5 a
96450 Coburg
Deutschland

Telefon: 09561 23670
Telefax: 09561 236729

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Zivilrecht
  • Bild Baumbach/Lauterbach/Albers/Hartmann, Kommentar zur Zivilprozessordnung (02.12.2010, 15:17)
    Für Praktiker im Zivilrecht ist es wegen der Fülle von Gesetzesgrundlagen nicht immer leicht, den Überblick zu behalten. Dies gilt insbesondere für gesetzliche Normierungen, die in zivilrechtlichen Prozessen eingehalten werden müssen. Hier gilt es stets auf dem aktuellen Stand zu sein. Der Beck´sche Kommentar von Baumbauch/Lauterbach/Albers/Hartmann setzt genau hier an. ...
  • Bild DAV sieht Änderungsbedarf beim Unterhaltsrecht (20.09.2010, 14:17)
    - Gesetzliche Wertvorstellung in den Köpfen noch nicht angekommen - Berlin (DAV). Das Thema der Unterhaltsrechtsreform hat auch gut zweieinhalb Jahre nach dem Inkrafttreten nicht an Brisanz verloren. Daher fordert der Deutsche Anwaltverein (DAV) anlässlich des von seiner Arbeitsgemeinschaft Familienrecht durchgeführten Forums Unterhaltsrecht Nachbesserungen beim Betreuungsunterhalt, dem Kindesunterhalt und dem Verfahrensrecht. ...
  • Bild Erbschaftsteuer: Keine Gleichbehandlung eingetragener Lebenspartner mit Ehegatten (15.08.2007, 09:05)
    Nach dem Erbschaftsteuer- und Schenkungsteuergesetz sind Ehegatten in die Steuerklasse I eingeordnet und unterliegen damit den niedrigsten Steuersätzen. Ehegatten kommen ferner in den Genuss des höchsten Freibetrages von 307 000 Euro und haben Anspruch auf den Versorgungsfreibetrag. Für eingetragene Lebenspartner gelten diese Regelungen jedoch nicht. Eingetragene Lebenspartner haben auch nicht ...

Forenbeiträge zum Zivilrecht
  • Bild Wie könnte ein AN den Unfall auf dem Arbeitsweg in der Praxis absetzen? (23.11.2017, 15:53)
    Der Schaden kann normalerweise als Werbungskosten geltend gemacht werden und (angeblich, lt. diversen Ratgeberseiten) steuerlich nur im Jahr des Unfalles selbst, nehmen wir mal 2016 an.Einen Zeitwert gibt es für das ältere Fahrzeug nicht, zu dessen Ermittlung wird erst im nächsten Jahr ein Gutachter vom Gericht beauftragt (Fahrzeug muß so ...
  • Bild Darf die Versicherung direkt Kontakt mit Mandanten aufnehmen? (22.09.2015, 21:19)
    Guten Abend,angenommen einem Anwalt wurde bzgl. eines unverschuldeten Verkehrsunfall damit beauftragt, die vollen Schadensersatzforderungen gegenüber der gegnerischen Versicherung geltend zu machen:Darf die gegnerische Versicherung rechtlich grds. direkten Kontakt mit dem Mandanten aufnehmen?Wenn ja: in welchem Umfang?Wenn nein: welche strafrechtlichen Konsequenzen hat dies?Vielen Dank und einen schönen Abend!
  • Bild Kann ein Urteil verkündet werden, bevor über alle Parteianträge verfügt wurde? (25.07.2013, 18:29)
    Wenn eine Partei im Zivilprozess einen Antrag stellt, z.B. Protokollberichtigung, kann dann ein Urteil verkündet werden, bevor über diesen Antrag verfügt wurde? Gibt es einen spätesten Zeitpunkt zu dem dies geschehen muss oder kann das Gericht über einen Antrag hinweggehen?
  • Bild Zivilrecht für Fortgeschrittene Uni Tübinge, Habersack SS 2010 (22.02.2010, 09:30)
    Hallo zusammen, wer schreibt diese HA und hat Lust sich auszutauschen bitte mal melden! Habt ihr schon angefangen oder Ideen?? Grüße
  • Bild große HA Zivilrecht, Uni Augsburg, SoSe 2009 (12.02.2009, 12:14)
    Hi, ich suche Leute die die große Hausarbeit im Sommersemester 2009 der Uni Augsburg schreiben, zum angeregten Gedankenaustausch, da ich finde, die Hausarbeit ist im Vergleich zu der letzten Angebotenen der Hammer In diesem Sinne, ich bin jetzt über Fasching weg, werde aber versuchen erste Ansätze zu erarbeiten, wenn jemand mit ...

Urteile zum Zivilrecht
  • Bild LG-KARLSRUHE, 6 O 586/03 (21.02.2005)
    1. Bei den Mitteilungen der Beklagten handelt es sich nicht um Akte öffentlicher Gewalt oder um verwaltungsaktähnliche Akte, sondern um eine Information, der eine Rechtsverbindlichkeit nicht zukommt. 2. Eine Feststellungsklage kann sich nicht auf die Wirksamkeit einer Mitteilung der Anstalt oder einer Bestimmung in der Satzung der Beklagten richten. Ein Bet...
  • Bild LG-KARLSRUHE, 6 S 65/07 (27.06.2008)
    1. Die Versicherten der Zusatzversorgung im Öffentlichen Dienst haben gegenüber der Zusatzversorgungskasse (VBL) keinen Anspruch auf Auskunft über die in den Kalenderjahren 2002, 2003 und 2004 erzielten Überschüsse durch Vorlage der versicherungstechnischen Bilanzen. 2. Ein solcher Auskunftsanspruch ergibt sich auch nicht aus den Grundsätzen von Treu und G...
  • Bild OLG-CELLE, 2 Ws 264/10 (03.08.2010)
    Art. 5 Abs. Abs. 1 Satz 2 und Art. 7 Abs. 1 Satz 2 MRK in der Auslegung durch den EGMR vom 17.12.2009 stellen keine anderen gesetzlichen Bestimmungen im Sinne des § 2 Abs. 6 StGB dar, die die Fortdauer einer vor dem 31.01.1998 angeordnete erste Sicherungsverwahrung über 10 Jahre hinaus hindern....
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Zivilrecht
  • BildFundkatze: Darf man eine zugelaufene Katze behalten?
    Es klingt wie der wahrgewordene Traum für all diejenigen, die sich zwar schon immer ein Haustier gewünscht haben, aber wegen den damit verbundenen Kosten oder anderen Umständen bisher davon abgesehen haben. Gemeint ist die zugelaufene Katze (oder auch der zugelaufene Hund), die sich darüber hinaus auch als wohl ...
  • BildHausverkauf – wem gehört das Heizöl?
    Bei einem Hausverkauf kommt es des Öfteren vor, dass sich in den Heizöltanks noch Heizöl befindet. Bei den heutigen Ölpreisen kann dieser Restbestand eine gehörige Summe Geld darstellen, so dass manche Hausverkäufer auf die Idee kommen, das Heizöl zu entfernen. Abgesehen davon, dass ein solches Unterfangen nicht gerade ...
  • BildWann und wie lange ist Mittagsruhe in Deutschland?
    Für manche Bürger ist ein Mittagsschlaf eine lieb gewordene Gepflogenheit. Doch können sie auf Einhaltung der Mittagsruhe bestehen? Dies erfahren Sie in diesem Ratgeber. Zunächst einmal gilt: In Deutschland ist weder auf Bundesebene, noch in den Immissionsschutzgesetzen den einzelnen Bundesländern eine gesetzliche Mittagsruhe vorgeschrieben. Das bedeutet ...
  • BildGrillen im Freien – was ist erlaubt?
    Der Sommer rückt in großen Schritten näher und verspricht mehr Tage im Grünen. An sonnigen Tagen wird gerne der Grill angemacht – was unbewusst gleich mehrere rechtliche Bereiche berührt. Neben Nachbarrecht, Immissionsschutzrecht und vielen anderen ist so z.B. auch das Strafrecht betroffen. Wie sieht es rechtlich mit ...
  • BildAnforderungen an eine nachträgliche Widerrufsbelehrung
    Den meisten Banken wird schon bei Erwähnen des Wortes „Widerrufsbelehrung“ unwohl. Eine fehlerhafte Widerrufsbelehrung führt nicht selten zu einer unendlichen Widerrufsfrist. Der Verbraucher kann sein Darlehen jederzeit widerrufen und der Vertrag wird komplett rückabgewickelt: Anstatt mit dem Kredit Kasse zu machen, zahlen die Banken am Ende noch drauf. ...
  • BildSchenkungsvertrag über ein Auto: wie verschenke ich ein Kfz?
    Sei es, weil das eigene Auto nur noch Schrottwert hat, der Kumpel es aber gerne zum Basteln haben möchte, oder einfach, um einem anderen Menschen eine Freude zu machen: es kommt immer wieder vor, dass ein Kraftfahrzeughalter sein Fahrzeug verschenken möchte. Nun ist ein Auto keine Schachtel Pralinen, ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.