Rechtsanwalt in Coburg: Verwaltungsrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Coburg: Sie lesen das Verzeichnis für Verwaltungsrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Herr Rechtsanwalt Kilian von Pezold unterhält seine Anwaltskanzlei in Coburg hilft als Anwalt Mandanten fachmännisch bei ihren juristischen Fällen aus dem Bereich Verwaltungsrecht
Kanzlei von Pezold, Frhr. von Imhoff & Leyde Rechtsanwälte, Fachanwälte
Obere Anlage 2
96450 Coburg
Deutschland

Telefon: 09561 27950
Telefax: 09561 279519

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 1


News zum Verwaltungsrecht
  • Bild Vergabe von Studienplätzen außerhalb der festgesetzten Kapazität verstößt nicht gegen Bundesrecht (24.03.2011, 09:16)
    Das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig hat am 23.03.2011 entschieden, dass die badenwürttembergische Regelung für die Vergabe von Studienplätzen außerhalb der festgesetzten Kapazität mit Bundesrecht vereinbar ist. In bestimmten stark nachgefragten Studiengängen - insbesondere in den medizinischen Fächern - werden Studienplätze grundsätzlich innerhalb zuvor festgesetzter Zulassungszahlen in einem zentralen Vergabeverfahren zum Teil durch ...
  • Bild Honorarvereinbarung: Rechtsanwalt kann maximal fünffache Höchstgebühr verlangen (01.07.2010, 11:15)
    Überhöhte Honorarvereinbarung eines Rechtsanwaltes Eine unangemessen hohe Vergütungsvereinbarung kann vom Gericht auf den angemessenen Betrag herabgesetzt werden, wenn der Rechtsanwalt nicht darlegen kann, dass ganz ungewöhnliche Umstände die Vergütung gerechtfertigt erscheinen lassen. Wird eine Vergütung vereinbart, die mehr als das Fünffache der gesetzlichen Höchstgebühren beinhaltet, spricht eine Vermutung für die Unangemessenheit. Anfang ...
  • Bild Neuer Gesetzesentwurf: Strafrechtlicher Umweltschutz wird ausgebaut (18.05.2005, 12:05)
    Das Bundeskabinett hat heute einen Gesetzentwurf beschlossen, mit dem die strafrechtlichen Sanktionen bei Umweltverschmutzungen erweitert werden. „Es ist ein vordringliches Ziel der Bundesregierung, die natürlichen Lebensgrundlagen künftiger Generationen zu erhalten. Hierfür ist ein konsequentes Umweltstrafrecht unverzichtbar – und zwar nicht nur in Deutschland, sondern auch international. Umweltbeeinträchtigungen sind oft grenzüberschreitend ...

Forenbeiträge zum Verwaltungsrecht
  • Bild Rechtsgrundlagen im Verwaltungsrecht (13.03.2013, 11:25)
    Der Erlass eines VA benötigt bei belastenden VA doch immer eine Rechtsgrundlage. Angenommen jemand soll zur Anmeldung eines Gewerbes gezwungen werden. Einschlägig dafür ist doch § 14 GewO iVm. Verwaltungsvollstreckungsgesetzen der Länder. Für eine Vollstreckung ist ein Grund-VA notwendig. Dieser muss vorher erlassen werden und für ihn gelten die Vorschriften ...
  • Bild Nach eigenem Ermessen der Professorin (27.02.2016, 13:22)
    Hallo!Nehmen wir mal an, dass...Person X Studierender an einer bayrischen Hochschule ist, der sich am Ende seines Masterstudiums befindet und diesbezüglich bereits zahlreiche mündliche Prüfungen durchlaufen hat, daher weiß, wie er sich auf eine Prüfung dieser Art vorzubereiten hat. Die besagte mündliche Prüfung war allerdings etwas vorbelastet, da Person X ...
  • Bild Erschließung - öffentlicher Verkehrsweg (24.05.2008, 23:14)
    Hallo :-) Zum Verständnis! Was genau ist damit gemeint: (siehe fett gedrucktes) Erschließung bedeutet die Herstellung der Nutzungsmöglichkeiten von Grundstücken durch Anschluss an Ver- und Entsorgungsnetze wie Elektrizität, Gas, öffentliche Wasserversorgung und Kanalisation (Technische Erschließung) sowie den Anschluss an das Straßennetz (Verkehrsmäßige Erschließung Was genau ist mit Anschluß an das Straßennetz (Verkehrsmäßige Erschließung) gemeint? Wenn ...
  • Bild VwVfG im Sozialversicherungsrecht (20.10.2016, 17:45)
    Hallo,ich bin neu hier im Forum und ich bin Neuling im Verwaltungsrecht.Da ich kommendes Jahr ein Praktikum in einer gesetzlichen Krankenversicherung machen werde möchte ich mich mit dem Thema öffentliche Verwaltung und Sozialversicherungsrecht besonders befassen.Wie gesagt ich stehe in den Anfängen und bin gerade am sondieren was es gibt.. Überblick ...
  • Bild (Erfolgloses Vorverfahren) Verwaltungsrecht (Anfechtungsklage) (18.01.2016, 05:55)
    Hey folgender Sachverhalt:Vor einigen Jahren hatte Herr Tüchtig (T) auf Grund eines Schicksalsschlages große Alkoholprobleme. Daher verbrachte er die Jahre 2013 und 2014 in einer entsprechenden Therapieeinrichtung. Im Dezember 2014 wurde er aus der Therapie entlassen. Er ist nach Auskunft der behandelnden Ärzte vollständig geheilt. Ein Rückfall kann so gut ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Verwaltungsrecht
  • BildWenn der Nachbar eine Gaststätte eröffnet. Kann man sich dagegen schützen?
    Wenn es um Streitigkeiten zwischen Bürger und Staat, meistens einer städtischen Behörde, geht, wird diese Streitigkeit vor dem Verwaltungsgericht ausgetragen und ist öffentlich – rechtlicher Natur. Die Verwaltungsgerichtsordnung stellt in §40 Abs. I klar, was dafür vorliegen muss. In der Streitigkeit muss es um eine öffentlich ...
  • Bild„Ins Studium einklagen“ - ein Überblick
    „Dann klage ich mich halt ein!“, ist eine Standardfloskel, wenn die Abinote nicht für den gewünschten Studiengang gereicht hat. Sobald ein Studiengang mit einem Numerus Clausus beschränkt ist, bekommt es eine Universität mit klagenden Studenten zu tun. Besonders beliebte Studiengänge zum einklagen, sind Psychologie und Medizin. ...
  • BildVerwaltungsrecht: So wehren Sie sich gegen einen rechtswidrigen Bescheid der Behörde
    Tausendfach am Tag werden von deutschen Behörden Bescheide mit allem erdenklichen Inhalt an die Bürger verschickt. Doch nicht alles, was in amtlichen Schreiben steht, ist automatisch rechtmäßig. Wenn auch Sie Zweifel an der Rechtmäßigkeit eines an Sie gerichteten Bescheids haben, sollten Sie jedoch schnell handeln. Erfahren Sie hier, ...
  • BildEinwohnermeldeamt: ist eine Vermieterbescheinigung erforderlich?
    Es ist sicherlich jedermann bekannt, wie stressig Umzüge sein können. Sie enden für gewöhnlich nicht mit dem einfachen Aus- und Einzug. Vielmehr müssen auch Kisten ausgeräumt, die Wohnung eingerichtet, Strom- und Gasanbieter mit der Versorgung beauftragt und der Internet- und Telefonanschluss mitgenommen oder neu eingerichtet werden. Aber auch ...
  • BildUnbedenklichkeitsbescheinigung vom Finanzamt: Antrag, Dauer & Kosten
    Wozu wird eine steuerliche Unbedenklichkeitsbescheinigung vom Finanzamt benötigt und was muss man bei der Antragstellung beachten? Das erfahren Sie in diesem Ratgeber. Eine steuerliche Unbedenklichkeitsbescheinigung vom Finanzamt nennt sich offiziell „Bescheinigung in Steuersachen“. Dies ergibt sich aus einem Anwendungserlass des Bundesministeriums der Finanzen vom 31.01.2014 ...
  • BildE-Scooter Verbot in Bus und Bahn rechtmäßig?
    Verkehrsunternehmen dürfen derzeit auch behinderten Fahrgästen die Mitnahme von einem E-Scooter zumindest im Bus untersagen. Dies hat das OVG Münster entschieden. Vorliegend wendete sich ein schwerbehinderter Mann gegen ein im Kreis Recklinghausen bestehende Verbot von E-Scootern in Bussen. Hiergegen wollte er eine einstweilige Anordnung beim ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.