Rechtsanwalt in Coburg: Steuerrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Coburg: Sie lesen das Verzeichnis für Steuerrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Coburg, Schloss Ehrenburg  (© sehbaer_nrw - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Coburg, Schloss Ehrenburg (© sehbaer_nrw - Fotolia.com)

Das deutsche Steuerrecht ist extrem diffizil. In Deutschland existieren ca. 40 verschiedene Steuerarten. Einkommensteuer, Umsatzsteuer, Erbschaftsteuer, Lohnsteuer, Investmentsteuer, Grundsteuer, Schenkungsteuer, Grunderwerbsteuer, Körperschaftsteuer, Kraftfahrzeugsteuer und Gewerbesteuer, das sind nur einige der unzähligen Steuerarten in der BRD. Die meisten Arbeitnehmer sind verpflichtet, eine jährliche Einkommensteuererklärung abzugeben. Jedoch ist das Erstellen der Steuererklärung für die meisten eine lästige Pflicht. Kein Wunder, denn zahllose Dinge müssen berücksichtigt werden wie Steuerfreibeträge oder auch außergewöhnliche Belastungen oder Werbungskosten. Auch immer mehr Rentner müssen eine Einkommensteuererklärung abgeben, Grund ist die seit dem Jahr 2005 geltende neue Rentenbesteuerung. Im EStG (Einkommensteuergesetz) der Bundesrepublik Deutschland wird die Besteuerung des Einkommens natürlicher Personen geregelt. Ferner von extremer Bedeutung ist die Abgabenordnung (AO). Die AO enthält allgemeine Vorschriften und grundsätzliche Regelungen zum Steuer- und Abgabenrecht. Auch Unternehmen unterliegen in der BRD selbstverständlich der Steuerpflicht. Von enormer Relevanz für Unternehmen ist dabei vor allem die Umsatzsteuer, die im Umsatzsteuergesetz geregelt ist. So müssen Unternehmer regelmäßig eine Umsatzsteuervoranmeldung einreichen. Neben der Umsatzsteuervoranmeldung muss außerdem eine jährliche Umsatzsteuererklärung eingereicht werden und zudem eine Gewerbesteuerklärung. Wurde die erforderliche Steuererklärung abgegeben, erhalten sowohl Privatpersonen als auch Unternehmen vom Finanzamt einen Steuerbescheid, in dem entweder eine Steuererstattung oder eine Steuernachzahlung mitgeteilt wird.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Herr Rechtsanwalt Michael Härer (Fachanwalt für Steuerrecht) berät zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Steuerrecht jederzeit gern in Coburg
Kanzlei Dipl.-KFM. Michael Härer Wirtschaftsprüfer - Steuerberater - Rechtsanwalt
Bahnhofstraße 19
96450 Coburg
Deutschland

Telefon: 09561 8810
Telefax: 09561 881200

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Vertretung im Rechtsbereich Steuerrecht erbringt kompetent Herr Rechtsanwalt Til Clemens (Fachanwalt für Steuerrecht) aus Coburg
Kanzlei Dipl.-KFM. Michael Härer Wirtschaftsprüfer - Steuerberater - Rechtsanwalt
Bahnhofstraße 19
96450 Coburg
Deutschland

Telefon: 09561 8810
Telefax: 09561 881210

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Rechtsauskünfte im Rechtsbereich Steuerrecht offeriert gern Herr Rechtsanwalt Thomas Bittorf mit Büro in Coburg

Viktoriastr. 4
96450 Coburg
Deutschland

Telefon: 09561 88380
Telefax: 09561 883838

Zum Profil

Seite 1 von 1

Kurzinfo zu Steuerrecht in Coburg

Betriebsprüfung: Strafen und Nachzahlungen vermeiden

Rechtsanwalt für Steuerrecht in Coburg (© fotodo - Fotolia.com)
Rechtsanwalt für Steuerrecht in Coburg
(© fotodo - Fotolia.com)

Gerade in den letzten Jahren hat die Thematik der Steuerhinterziehung an Bedeutung gewonnen und Termini wie Steueramnestie oder strafbefreiende Selbstanzeige sind ebenso nahezu omnipräsent wie das Problem der Schwarzarbeit. Steuerstraftaten werden immer tiefgreifender von den Behörden verfolgt, die Zahl der Steuerstrafverfahren hat somit einen Anstieg zu verzeichnen. Gerade Unternehmer können ohne fachkompetenten Beistand bei einer Steuerprüfung durchaus schnell und nicht selten auch ohne böse Absicht mit dem Steuerstrafrecht kollidieren. Denn es sind nicht gerade wenige Aspekte, die von Unternehmen in Bezug auf Steuern unbedingt beachtet werden müssen, um bei einer Umsatzsteuerprüfung oder einer Betriebsprüfung keine böses Erwachen zu erleben. Anzuführen sind hier Schlagworte wie der korrekte Vorsteuerabzug, das richtige Absetzen von Reisekosten, die Abschreibungen, Dienstwagenbesteuerung, AfA oder auch der korrekte Umgang mit dem Doppelbesteuerungsabkommen.

Zögern Sie nicht einen Anwalt oder Fachanwalt für Steuerrecht um Rat zu fragen, wenn Sie Fragen und Probleme im Steuerrecht haben

Es ist nicht zu übersehen: Steuern sind in Deutschland ein komplexes Thema. Und dies nicht nur für Unternehmer, sondern auch für Privatpersonen. Hat man als private Person Fragestellungen zur Einkommensteuererklärung oder sucht man als Unternehmer Rat in steuerrechtlichen Angelegenheiten, dann ist es angebracht, sich an einen Fachmann wie einen Anwalt im Steuerecht zu wenden. In Coburg finden sich einige Rechtsanwälte für Steuerrecht. Ein Rechtsanwalt im Steuerrecht in Coburg ist sowohl bei ganz grundsätzlichen Steuerfragen, als auch bei steuerstrafrechtlichen Angelegenheiten der optimale Ansprechpartner. Der Rechtsanwalt aus Coburg im Steuerrecht ist nicht nur in der Lage, in allen steuerrechtlichen Belangen fachkundig Auskunft zu geben. Er kann auch die gerichtliche Vertretung übernehmen, sollte z.B. ein Steuerstrafverfahren im Gange sein.


News zum Steuerrecht
  • Bild Unterschiedsbetrag könnte Schiffsfonds-Anlegern zum Verhängnis werden (13.03.2013, 14:22)
    Der Unterschiedsbetrag, welcher sich erst am Ende der Beteiligungslaufzeit bemerkbar macht, kann unter Umständen den erhofften Steuerspareffekt aufheben. GRP Rainer Rechtsanwälte und Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Düsseldorf, Essen, Frankfurt, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Bremen und Nürnberg www.grprainer.com führen dazu aus: Am Ende einer Schiffsbeteiligung wird für gewöhnlich die Tonnagesteuer, mithin ...
  • Bild Von Steuergerechtigkeit und Vorstandsvergütung – Antrittsvorlesungen in der Rechtswissenschaft (20.06.2013, 11:10)
    Öffentliche Antrittsvorlesungen der Professoren Michael Droege und Dirk A. Verse am Donnerstag, 27. Juni 2013 auf dem Uni-CampusZu zwei öffentlichen Antrittsvorlesungen in der Abteilung Rechtswissenschaften lädt die Johannes Gutenberg-Universität Mainz (JGU) am Donnerstag, 27. Juni 2013, ab 16:15 Uhr auf den Uni-Campus ein. Univ.-Prof. Dr. Michael Droege wird zu dem ...
  • Bild Festakt zum Präsidentenwechsel im Finanzgericht Köln (03.05.2011, 15:22)
    Der Justizminister des Landes Nordrhein-Westfalen, Thomas Kutschaty, hat am 02.05.2011 in Anwesenheit zahlreicher Gäste aus Politik, Justiz und Verwaltung mit einem feierlichen Festakt im Börsensaal der IHK Köln Benno Scharpenberg in sein Amt als Präsident des Finanzgerichts Köln eingeführt und den ehemaligen Präsidenten Dr. Jürgen Schmidt-Troje verabschiedet. Der Minister unterstrich ...

Forenbeiträge zum Steuerrecht
  • Bild Arbeitsrecht Kreuzfahrtschiff (18.06.2012, 09:52)
    Hallo, Person A arbeitet auf einem Schiff welches unter maltesischer Flagge fährt und selber in Zypern angestellt ist. Person A wird von seinem Vorgesetzten täglich fertig gemacht / gemobbt und auch Beleidigt (Zeugen gibt es dafür). Person A hat sich darauf hin bei anderen Vorgesetzten, Human Ressource Manager und anderen darüber beschwert, ...
  • Bild Grundsteuer B (13.01.2014, 11:17)
    Hallo, ...die Grundsteuer B darf vom Eigentümer einer Wohnung dem Mieter in der Betriebskostenabrechnung in Rechnung gestellt werden. Aber: Der Eigentümer kann die Grundsteuer B als Werbungskosten in seiner ESt-Erklärung im Rahmen von Einkünften aus § 21 EStG geltend machen... Ist das nicht ein Widerspruch? Grüße - Charles
  • Bild Pflichtteil (20.10.2010, 22:16)
    Hallo, ich würde gern folgenden fiktiven Fall diskutieren: Der Familienvater V ist verstorben. Er hat per Testament seine Tochter T zur Alleinerbin erklärt. Pflichtteilsberechtigt sind auch noch seine Ehefrau F (Stiefmutter von T) und sein Sohn S. Verheiratet war er mit F etwa ein Jahr, sagen wir von Ende des Jahres ...
  • Bild Steuerliche Behandlung von Unternehmenskäufen (08.09.2012, 21:34)
    Hallo liebe Community, angenommen ein Unternehmen hat einen Gewinn von 100.000 € und möchte vor Ende des Geschäftsjahres ein anderes Unternehmen für exakt diesen Betrag kaufen (ShareDeal). Ist der Kaufpreis voll steuerlich absetzbar und was wäre dabei zu beachten?
  • Bild Preise ohne Hinweis auf zzgl. MwSt. angegeben (11.09.2010, 15:23)
    Hallo,wäre es rechtlich zulässig, wenn Anbieter A Leistungen für einen Betrag X anbietet, nach in Anspruchnahme dieser Leistungen die Rechnung an den Kunden B schickt und dort eine höhere Summe, nämlich x+y, fordert?Die Differenz y kommt daher, dass der Anbieter die Preise in seinen Aushängen allesamt ohne MwSt. angegeben hat, ...



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Steuerrecht
  • BildArbeitszimmer von Steuer absetzen - Wann ist das möglich?
    Die jährliche Steuererklärung ist ein notwendiges Übel – ansonsten gibt es Ärger mit dem Finanzamt. Dabei kann die Steuererklärung steuerlich auch einige Vorteile bringen: Wer seine Steuererklärung nämlich ordentlich abgibt, hat durchaus die Möglichkeit, anstelle eines Bescheides über eine Nachzahlung, einen Bescheid über eine Steuererstattung zu erhalten. Denn ...
  • BildKann man Kosten für Arbeitskleidung von der Steuer absetzen?
    Die jährliche Steuererklärung ist ein notwendiges Übel. Sie nimmt regelmäßig viel Zeit in Anspruch, macht man sie nicht, riskiert man Ärger mit dem Finanzamt . Die Steuererklärung kann aber auch einige steuerliche Vorteile bringen: Wer seine Steuererklärung nämlich ordentlich abgibt, hat durchaus die Möglichkeit, anstelle ...
  • BildEinkommensteuer & Rente: wie hoch ist der Grundfreibetrag?
    So manch ein Rentner ist der Meinung, mit Beendigung seines Berufslebens endet auch die Pflicht zur Abgabe einer Steuererklärung. Dies ist nicht der Fall. Seit dem Inkrafttreten des Alterseinkünftegesetzes zum 01.01.2005 (= Neuregelung zur Besteuerung der Renten und Pensionen) sind sie auch nach dem Rentenbeginn dazu verpflichtet. Diese ...
  • BildWas bedeutet ein Vorläufigkeitsvermerk im Steuerbescheid?
    Einmal im Jahr müssen Bürger und Unternehmen eine Steuererklärung an das Finanzamt übermitteln. Dies kann nicht nur viel Zeit in Anspruch nehmen, sondern auch sehr ärgerlich werden, wenn der Steuerbescheid eine Nachzahlungsaufforderung enthält. Es kann jedoch auch vorkommen, dass sich in dem Steuerbescheid der Hinweis befindet, dass der ...
  • BildStellt Diktiergerät ein Fahrtenbuch dar?
    Muss das Finanzamt bereits ein Diktiergerät als ordnungsgemäß geführtes Fahrtenbuch anerkennen? Hierzu gibt es eine interessante Entscheidung des Finanzgerichtes Köln. Ein Steuerpflichtiger war als Steuerberater tätig gewesen. Sein Arbeitgeber hatte ihm einen den Firmenwagen auch für private Fahrten zur Verfügung gestellt. Um es sich bequem ...
  • BildGottesanrufer für mehr Umsatz: sind spirituelle Dienstleistungen absetzbar?
    In einem aktuellen Gerichtsverfahren hat sich das Finanzgericht (FG) Münster damit befasst, ob Aufwendungen für religiöse Dienstleistung, welche dem Unternehmen zu Gute kommen sollen, steuerlich absetzbar sind. Um es vorweg zu nehmen: In Zukunft wird der Geschäftsführer des Betroffenen Unternehmens Ausgaben für diese Dienste anders kalkulieren müssen, absetzbar ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.