Rechtsanwalt in Coburg: Medienrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Coburg: Sie lesen das Verzeichnis für Medienrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Coburg, Schloss Ehrenburg  (© sehbaer_nrw - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Coburg, Schloss Ehrenburg (© sehbaer_nrw - Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Bei Rechtsfragen zum Medienrecht unterstützt Sie Frau Rechtsanwältin Gabriele Frfr. von Thüngen-Reichenbach immer gern in der Gegend um Coburg
Fachanwaltskanzlei von Thüngen-Reichenbach
Hinterer Glockenberg 12
96450 Coburg
Deutschland

Telefon: 09561 3547811
Telefax: 09561 3547812

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 1


News zum Medienrecht
  • Bild Forscher plädieren für Einschränkungen bei Vorratsdatenspeicherung (07.09.2011, 14:10)
    Wissenschaftler der Universität Kassel und des Instituts für Europäisches Medienrecht (EMR), Saarbrücken/Brüssel, haben in Berlin die Ergebnisse des Projekts „Interessenausgleich im Rahmen der Vorratsdatenspeicherung“ (InVoDaS) präsentiert. Das Forschungsprojekt wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) im Rahmen des zivilen Sicherheitsforschungsprogramms der Bundesregierung gefördert.Unter der Leitung von Prof. Dr. Alexander ...
  • Bild Holger Bast erhält Forschungspreis Technische Kommunikation 2008 (10.10.2008, 16:00)
    Intelligente, schnelle Suche in Texten und DatenbankenStuttgart - Für die Entwicklung seines CompleteSearch Systems und weitere wissenschaftliche Arbeiten zeichnet die Alcatel-Lucent Stiftung für Kommunikationsforschung Privatdozent Dr.-Ing. Holger Bast vom Saarbrückener Max-Planck-Institut für Informatik mit dem Forschungspreis Technische Kommunikation 2008 aus. Für die Suche in großen Datenbeständen steht damit eine Vielzahl ...
  • Bild Europa-Institut der Saar-Uni schließt Kooperationsvertrag mit dem Institut für Europäisches Medienre (23.06.2008, 13:00)
    Das Europa-Institut, Sektion Rechtswissenschaft, der Universität des Saarlandes und das Institut für Europäisches Medienrecht e.V. (EMR), Saarbrücken / Brüssel haben eine engere Zusammenarbeit in der Forschung beschlossen. Sie wollen den besonderen gesellschaftlichen Interessen der Region bei der Europäischen Union mehr Gehör verschaffen.Der Direktor des Europa-Instituts der Saar-Uni, Professor Dr. Torsten ...

Forenbeiträge zum Medienrecht
  • Bild Frage zur Nacherfüllung (02.02.2007, 17:09)
    Hallo Zusammen! Ich bin eigentlich Student im Bereich der Medien, somit bis auf auf ein weing Medienrecht und Grundsätzliches leider absoluter Laie. Daher wollte ich mal fragen ob hier jemand Rat weiß! - Angenommen der Käufer K bestellt beim Verkäufer V einen Mobilfunkvertrag, in Verbindung mit einem Mobiltelefon/Smartphone. - Der Käufer zahlt, erhält das ...
  • Bild Kündigungsfrist: Arbeitsvertrag versus Manteltarifvertrag (02.12.2009, 17:58)
    Folgender fiktiver Fall: Eine Redakteurin ist am 17.11.09 mündlich gekündigt worden zum 31.3.2010, da ihre Arbeit künftig günstig von Freien Mitarbeitern, bzw. einer Agentur erledigt werden soll. Eine schriftliche Kündigung liegt noch nicht vor. Der Arbeitsvertrag weist eine Kündigungsfrist von 6 Wochen zum Quartalsende aus. Der gültige und zuständige Manteltarifvertrag ...
  • Bild Domain ohne strafrechtliche Verfolgung? (24.06.2012, 19:47)
    Hallo *all, eine Person "z" wird auf einer Internetseite (mit Serverstandort und Domain USA) denunziert, sowie neben seinem Foto auch mit verfassungsfeindlichen Symbolen dargestellt. Kann diese Internetseite gelöscht werden und der Verfasser in Deutschland strafrechtlich verfolgt werden? Wie würde sich der Sachverhalt darstellen, wenn die Domain in Somalia registriert wäre und der ...
  • Bild Veranstaltungsfotos (23.06.2008, 21:34)
    Hallo, angenommen A macht auf Parties Fotos, die die Fotoagentur XY für die Partyagentur ZY auf einer Webseite anbietet, um Abzüge zu bestellen. Vorgang: A und XY koordinieren Termin per E-Mail A läd die Fotos auf einen Server XY kontrolliert und vertreibt die Fotos auf einer Webseite A schreibt Rechnung XY bezahlt nicht... A hat 5 mal ...
  • Bild Verwertungsbefugnisse seiner Urheberrechte und seines Rechtes am eigenen Bild. (14.01.2010, 23:47)
    Hallo, ich weiss im Moment einfach nicht weiter und auch die Suche im Internet war bisher erfolglos. Folgendes Problem: Eine Freundin hat vor ca. 8 Monaten bei einem Live-Chat FSK18 angefangen. Dort hat sie ca. 1,5 Monate gearbeitet und dann aufgehört, da sie gemerkt hat, dass es Mist ist. Sie hat ...



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Medienrecht
  • BildDas Recht am eigenen Bild
    Das Recht am eigenen Bild beschreibt nicht etwa den Umstand, dass selbst geschossene Fotos verwendet und verwertet werden dürfen wie man möchte. Unter Recht am eigenen Bild versteht man vielmehr das Bestimmungsrecht eines jeden darüber, ob und wieweit Bilder von ihm veröffentlicht werden dürfen. Gesetzlich geregelt wird das Recht ...
  • BildWann dürfen Bilder von Straftätern veröffentlicht werden?
    Eine Bildberichterstattung ist heutzutage nicht unüblich. Allerdings greift diese regelmäßig in das Recht auf Privatsphäre sowie in das Recht am eigenen Bild ein. Diese Rechte sind bei prominenten Stars und Sternchen allerdings grundsätzlich eingeschränkt. Privatpersonen haben hingegen aufgrund ihres allgemeinen Persönlichkeitsrechts ein Recht darauf, dass keine erkennbaren ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.