Rechtsanwalt in Coburg: Gewerblicher Rechtsschutz - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Coburg: Sie lesen das Verzeichnis für Gewerblicher Rechtsschutz. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Coburg, Schloss Ehrenburg  (© sehbaer_nrw - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Coburg, Schloss Ehrenburg (© sehbaer_nrw - Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Anwaltliche Rechtsauskunft im Rechtsbereich Gewerblicher Rechtsschutz gibt kompetent Frau Rechtsanwältin Gabriele Frfr. von Thüngen-Reichenbach (Fachanwältin für Gewerblicher Rechtsschutz) mit Anwaltskanzlei in Coburg
Fachanwaltskanzlei von Thüngen-Reichenbach
Hinterer Glockenberg 12
96450 Coburg
Deutschland

Telefon: 09561 3547811
Telefax: 09561 3547812

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Rechtliche Beratung im Rechtsbereich Gewerblicher Rechtsschutz bietet jederzeit Herr Rechtsanwalt Thomas Walter mit Büro in Coburg

Ketschendorfer Str. 4
96450 Coburg
Deutschland

Telefon: 09561 25200
Telefax: 09561 75789

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Gewerblicher Rechtsschutz
  • Bild Landesrechnungshof muss einem Pressejournalisten Auskunft erteilen (08.01.2013, 09:24)
    Dies hat der 5. Senat des Oberverwaltungsgerichts am 4. Januar 2013 durch Beschluss in einem Verfahren des vorläufigen Rechtsschutzes entschieden. Ein Pressejournalist begehrte Auskünfte darüber, ob der Landesrechnungshof NRW zwei Förderprojekte im Zusammenhang mit der DITIB-Begegnungsstätte Duisburg geprüft hatte. Für diesen Fall erbat er Angaben zum Zeitpunkt und wesentlichen Inhalt ...
  • Bild Fortbildung rund um die Chemie - Neue Kurse erweitern das Programm 2014 (30.10.2013, 12:10)
    Mit dem Fortbildungsprogramm 2014 bietet die Gesellschaft Deutscher Chemiker (GDCh) vielseitige Möglichkeiten an, um sich fachlich, beruflich und persönlich weiterzuentwickeln. Das Angebot von 84 Kursen aus 16 Fachgebieten erstreckt sich von klassischen Themen wie der analytischen Chemie bis hin zu spezialisierten Kursen wie „Gewerblicher Rechtsschutz“ oder „Technisches Englisch für Laboranten“. ...
  • Bild Inkassokosten grundsätzlich als Verzugsschaden vom Schuldner zu ersetzen (12.04.2012, 16:17)
    Bremen, April 2012. Das Bundesverfassungsgericht (Beschluss v. 07.09.2011 – 1 BvR 1012/11) hat als höchstes deutsches Gericht ein Urteil des Amtsgerichts Brandenburg aufgehoben, weil dieses den Rechtsschutz eines Gläubigers objektiv willkürlich verkürzt habe. Das höchste deutsche Gericht stellt noch einmal ausdrücklich die vielfache höchst- und obergerichtliche Rechtsprechung und herrschende Meinung ...

Forenbeiträge zum Gewerblicher Rechtsschutz
  • Bild Unfall mit Mini Motorrad (07.04.2011, 12:47)
    hallo gehen wir davon aus Person A hatte einen Unfall. Sie wollte links an einer Kreuzung abbiegen und da fuhr Ihr Person B mit einem Mini Motorrad rein. Schätzungsweise 2000€ Schaden ( Schweller, Kotflügel, Frontlippe, Seitenspiegel ) Person B wollte Person A überholen. Person B hat immer wieder behaubtet das Person A ...
  • Bild Haftet in so einem Fall der Steuerberater? (22.06.2013, 00:33)
    Hallo, mal angenommen "A" kauft ein Gewerbegebäude, das aus einer Lagerhalle sowie einem Einfamilienhaus besteht und auch gemischt benutzt wird, also zum Teil betrieblich, z.T. vermietet so wie auch privat. Hierzu müssten dann die Betriebsausgaben in privat, vermiete und gewerblich ja aufgeteilt werden. Weiterhin angenommen der Steuerberater fragt Person "A" lediglich nach den ...
  • Bild Online Shop sendet falschen Artikel, hat man Recht auf richtigen Artikel? (08.11.2013, 00:52)
    Hallo allerseits!Ich hoffe ihr könnt mir ein wenig weiterhelfen.Folgende Situation:Ein online Shop verkauft auf seiner Seite einen Artikel, sagen wir ein DVD Set. Jedoch passt die offizielle Beschreibung des DVD Sets auf der Homepage des Shops NICHT mit der gelieferten Version des Sets zusammen. Auf der Homepage wird die relativ ...
  • Bild Anrechnung einstweiliger Rechtsschutz auf Hauptsachegebühren? (02.04.2008, 17:46)
    Hallo zusammen, folgende Frage: Wenn ein Anwalt einen Mandanten zunächst im Verfahren wegen einstweiligem rechtsschutz und anschließend im Hauptsacheverfahren vertritt, dann sind das ja nach §17 S.1 Nr.4 RVG zwei verschiedene Angelegenheiten, sprich auch separat abzurechnen. Gibt es irgendwo Anrechnungsbestimmungen, nach denen sich die Gebühren der Hauptsache teilweise wegen dem einstweiligen ...
  • Bild Mahngebühren durch Privatperson? (27.02.2011, 09:03)
    Hallo, Person A stellt sich in diesem Fall folgende Frage: A hat von seine Rückgaberecht bei einem Versandhaus Gebrauch gemacht und die Ware wieder zurückgeschickt. Dies ist alles korrekt abgelaufen usw. jedoch zahlt das Unternehmen den bereits abgebuchten Betrag seit nun - sagen wir mal 14 Tagen - nicht zurück. A wurde selbst ...



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Gewerblicher Rechtsschutz

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.