Rechtsanwalt in Celle: Strafrecht | Strafverteidiger – Verzeichnis

Rechtsanwälte in Celle: Sie lesen das Verzeichnis für Strafrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Das Strafrecht befasst sich mit dem Rechtsgüterschutz durch eine Einflussnahme in das menschliche Verhalten. Das Strafrecht gliedert sich in 2 Bereiche, das formelle Strafrecht und das materielle Strafrecht. Der Kern des materiellen Strafrechts findet sich in Deutschland im StGB (Strafgesetzbuch). Im Sinne des Strafrechts versteht man als Straftat eine schuldhafte und rechtswidrige Handlung, die eine Strafe vorsieht. Als Beispiele zu nennen sind hierbei Taten wie beispielsweise Betrug, Diebstahl, Beleidigung, Nötigung, Sachbeschädigung, Unfallflucht, Fahrlässigkeit, Hausfriedensbruch oder auch Erpressung. Wurde bewiesen, dass man eine Straftat begangen hat, dann wird durch das Gericht das Strafmaß festgelegt. Als Strafe kommen eine Geldstrafe oder auch Freiheitsentzug in Frage. Das Strafmaß ist abhängig von der Schwere der Schuld.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Herr Rechtsanwalt Fuat Yalti mit Kanzleisitz in Celle hilft als Rechtsbeistand Mandanten fachmännisch bei ihren rechtlichen Auseinandersetzungen im Schwerpunkt Strafrecht
Rechtsanwalt Yalti
Mühlenstr. 8b
29221 Celle
Deutschland

Telefon: 05141 9778857
Telefax: 05141 9778858

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsfällen zum Strafrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Thorsten Hegers engagiert im Ort Celle
Dohrendorff + v. Hugo Rechtsanwälte - Notar
Mühlenstraße 16
29221 Celle
Deutschland

Telefon: 05141 374730
Telefax: 05141 3747329

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtliche Beratung im Gebiet Strafrecht bietet in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Ralf Blidon (Fachanwalt für Strafrecht) mit Rechtsanwaltskanzlei in Celle
Blidon Brock von Maltzahn GbR
Hafenstraße 2
29223 Celle
Deutschland

Telefon: 05141 8888040
Telefax: 05141 8888050

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Rechtliche Beratung im Schwerpunkt Strafrecht offeriert gern Herr Rechtsanwalt Thorsten Hartmann mit Büro in Celle
Anwälte am Markt
Markt 18
29221 Celle
Deutschland

Telefon: 05141 6011
Telefax: 05141 6012

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Markus Laski bietet Rechtsberatung zum Rechtsgebiet Strafrecht kompetent im Umland von Celle
Dohrendorff + v. Hugo
Mühlenstraße 16
29221 Celle
Deutschland

Telefon: 05141 374730
Telefax: 05141 3747329

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Meinhard Heidrich mit Rechtsanwaltskanzlei in Celle berät als Rechtsanwalt Mandanten fachkundig juristischen Themen im Schwerpunkt Strafrecht
ENCKE NEUMANN & PARTNER
Trift 18
29221 Celle
Deutschland

Telefon: 05141 90260
Telefax: 05141 902629

Zum Profil
Bei Rechtsfällen rund um den Schwerpunkt Strafrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Martin Fricke engagiert vor Ort in Celle

Theo-Wilkens-Straße 3
29221 Celle
Deutschland

Telefon: 05141 90350
Telefax: 05141 903535

Zum Profil
Bei Rechtsproblemen zum Schwerpunkt Strafrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Kurt-Peter Bulang kompetent in Celle

Heese 40 A
29225 Celle
Deutschland

Telefon: 05141 47872
Telefax: 05141 208802

Zum Profil

Seite 1 von 1

Kurzinfo zu Strafrecht in Celle

Eine strafrechtliche Verurteilung kann weitreichende Folgen haben! Lassen Sie sich umgehend von einem Anwalt oder einer Anwältin informieren

Rechtsanwalt für Strafrecht in Celle (© cadrevo1 - Fotolia.com)
Rechtsanwalt für Strafrecht in Celle
(© cadrevo1 - Fotolia.com)

Hat man eine Straftat begangen, können die Strafen bei einer Verurteilung für das weitere Leben gravierende Folgen haben. Daher ist bei Problemen mit dem Strafrecht in jedem Fall die beste Anlaufstelle ein Anwalt. In Celle haben einige Rechtsanwälte und Anwältinnen für Strafrecht einen Kanzleisitz. Der Rechtsanwalt im Strafrecht aus Celle kennt sich mit sämtlichen Aspekten des Strafrechts bestens aus wie zum Beispiel, wenn es um die Verjährung im Strafrecht geht, um die Revision im Strafrecht, um das Jugendstrafrecht oder auch um internationales Strafrecht. Der Rechtsanwalt für Strafrecht aus Celle steht seinem Mandanten als Pflichtverteidiger bzw. Strafverteidiger zur Seite und bietet außerdem eine umfassende Beratung bei allen strafrechtlichen Frage- bzw. Problemstellungen. Dies z.B., wenn es um das Zeugnisverweigerungsrecht geht oder um unterlassene Hilfeleistung, Anstiftung, Beihilfe oder auch Ordnungswidrigkeiten.

Bei Problemen im Strafrecht sollte man nicht abwarten, sondern schnell Hilfe bei einem Anwalt suchen

Hat man sich als Mittäter bei einer Straftat schuldig gemacht, so wird der Anwalt zum Strafrecht auch hier seinem Mandanten unterstützend und beratend zur Seite stehen und versuchen, eine womöglich bevorstehende Untersuchungshaft zu vermeiden. Anwälte zum Strafrecht sind ebenfalls die richtigen Ansprechpartner, wenn man bereits einen Strafbefehl oder eine Strafanzeige erhalten hat, eine Beschlagnahme erfolgt ist oder man mit dem BTMG in Konflikt geraten ist. Wurde man bereits verurteilt, kann ein Rechtsanwalt zum Strafrecht oder natürlich auch eine Anwältin im Strafrecht darüber aufklären, ob eine Berufung Sinn macht. Handelt es sich nur um ein Bußgeldverfahren und nicht um eine schwerwiegende Straftat, dann wird der Rechtsanwalt zum Strafrecht auch in diesem Fall seinem Mandanten eine umfassende Vertretung und Beratung bieten. Natürlich ist eine Rechtsanwaltskanzlei zum Strafrecht auch die optimale Anlaufstelle, wenn man selbst zum Opfer geworden ist zum Beispiel durch Stalking.


News zum Strafrecht
  • Bild Das Jugendstrafrecht: Die quantitative Eskalationslogik und ihre Folgen (13.11.2014, 17:00)
    Jugendkriminalität gehört bedauerlicherweise zu unserem Alltag. Allein im Jahr 2013 wurden laut der amtlichen polizeilichen Statistik (PKS) fast 450.000 junge Menschen als Tatverdächtige ermittelt (ausgenommen sind Verkehrsdelikte und Ordnungswidrigkeiten). Davon waren ca. 70.000 Minderjährige (< 14 Jahre), ca. 190.000 Jugendliche (14-18) und ca. 188.000 Heranwachsende (18-21). Die Gründe für Straftaten ...
  • Bild DAV: Strafprozessuale Ermittlungsverfahren auf den neuesten Stand bringen (11.11.2005, 10:16)
    Berlin (DAV). Auf dem Herbstkolloquium der Arbeitsgemeinschaft Strafrecht des Deutschen Anwaltvereins (DAV) wurde der Bundesministerin der Justiz, Brigitte Zypries, am 11. November 2005 der Gesetzentwurf für eine Reform des strafprozessualen Ermittlungsverfahrens übergeben. Der DAV-Strafrechtsausschuss und die Arbeitsgemeinschaft Strafrecht des DAV haben es sich zur Aufgabe gemacht, die 20 Jahre währende ...
  • Bild Strafrechtler verleihen Ehrenpreis „pro reo“ (13.11.2005, 18:35)
    Berlin (DAV). Auf dem Herbstkolloquium der Arbeitsgemeinschaft Strafrecht des Deutschen Anwaltvereins (DAV) in Berlin wurde zum zweiten Mal die Auszeichnung „pro reo“ verliehen. Mit dem Ehrenpreis soll eine Strafverteidigerin, ein Strafverteidiger oder eine Person des öffentlichen Lebens für ihren herausragenden Beitrag zur Förderung der Strafverteidigung besonders geehrt werden. Die Auszeichnung ...

Forenbeiträge zum Strafrecht
  • Bild Strafbarkeit bei neurologischen Erkrankungen (21.04.2016, 14:12)
    Hallo zusammen,mir wurde kürzlich eine Frage gestellt bzgl. deren Antwort ich unsicher bin. Angenommen, wir hätten folgende Konstellation:Der A hat Choreau Huntington und würde gerne dem B, den er nicht leiden kann, "eine Watschen geben". Er beginnt also ein langes Gespräch mit dem B und hofft darauf, dass sich währenddessen ...
  • Bild Erwerb von Cannabis und MPU (09.02.2013, 20:48)
    Hallo, angenommen Person A, 19 Jahre alt, Bayern, noch in der Führerscheinprobezeit, wird vorgeworfen, Cannabis gekauft zu haben. Person A wurde niemals mit Cannabis erwischt, auch wurde sie niemals beim Konsum erwischt. Wie wahrscheinlich ist es, dass Person A, wenn das Verfahren eingestellt oder ein Vergleich gezogen wird, Post von ...
  • Bild Zivilprozess - unberechtigte Schadenersatzforderung - ohne Anwalt (19.09.2013, 11:59)
    Guten tag zusammen, wie sieht folgender fiktiver Fall aus, bzw. die Chancen der Angeklagten, ohne anwaltlicher Unterstützung: Person A, B und C haben eine gemeinschaftliche Sachbeschädigung begangen und wurden bereits rechtskräftig verurteilt. Von 13 Fällen wurden bereits einige beglichen. Eine Versicherung fordert nun eine unberechtigte Summe. Tatbestand: Beschädigung Außenspiegel ("Abtreten vom Außenspiegel - Rechtsurteil). Repariert lt. ...
  • Bild Hausarbeit Strafrecht (19.08.2015, 14:01)
    Hallo ihr lieben,ich habe da ein Problem und zwar schreibe ich in diesem Semester eine Hausarbeit in Strafrecht. Leider weiß ich nicht was ich genau prüfen muss! Über hilfe würde ich mich sehr freuen. Der Fall ist leider etwas lang danke jetzt schon für die Mithilfe.Lg.Die 29-jährige F lebt in ...
  • Bild Berufungsverhandlung mit Anwaltszwang? (31.05.2016, 15:45)
    Hey Ihr Lieben,nehmen wir an, es wird durch einen Anwalt fristgemäß Berufung eingelegt.Frage: Besteht bei Berufungsverhandlung Anwaltszwang, oder kann man sich selbst verteidigen? Es geht um einen leichten Vorwurf, umgerechnet um einen Streitwert von 400 Euro.Viele Grüße

Urteile zum Strafrecht
  • Bild VGH-BADEN-WUERTTEMBERG, 1 S 2340/88 (27.11.1989)
    1. Die Eigenschaft als Verein (§ 2 Abs 1 VereinsG) wird nicht dadurch in Frage gestellt, daß die Vereinigung wie ein auf Gewinnerzielung gerichteter Gewerbebetrieb arbeitet und die Vereinsform nur dazu dient, gewerberechtliche und strafrechtliche Bestimmungen zu umgehen....
  • Bild KG, (4) 151 AuslA 109/12 (205/12) (28.08.2012)
    1. Bei einem Auslieferungsersuchen zur Strafvollstreckung folgt kein Auslieferungshindernis daraus, dass der Widerruf einer Strafaussetzung zur Bewährung wegen Verstoßes gegen Weisungen oder Auflagen nicht in Anwesenheit des Verfolgten erfolgt ist, wenn dessen mündliche Anhörung unmöglich war, weil er aufgrund unbekannter Übersiedlung in das Ausland für die ...
  • Bild VG-FRANKFURT-AM-MAIN, 7 L 1560/09.F (10.07.2009)
    Der Anspruch auf Informationszugang ist nach § 3 Nr. 1 g.) IFG ausgeschlossen, da das Bekanntwerden der Information nachteilige Auswirkungen auf die Durchführung des strafrechtlichen Ermittlungsverfahrens haben könnte...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Strafrecht
  • BildDie Veröffentlichung fremder Nachrichten im Internet
    I. Einführung Mit der Einführung des sogenannten Web 2.0 am Anfang dieses Jahrtausends hat sich ein Trend durchgesetzt, bei dem der Internetnutzer nicht nur den Inhalt der von ihm aufgerufenen Website konsumiert, sondern er selbst Inhalte zur von ihm aufgerufenen Website hinzufügt oder diese gar selbst ...
  • BildDer Verrat von Geschäfts- und Betriebsgeheimnissen gemäß § 17 UWG
    Daten und Betriebsgeheimnisse werden vor einer Wegnahme, einem Verschaffen oder einer unbefugten Verwendung durch mehrere Rechtsvorschriften geschützt. Zunächst kommen allgemeine Vorschriften wie § 202a, § 246 und § 303a StGB in Betracht aber auch spezielle Vorschriften wie zum Beispiel der hier zu behandelnde § 17 UWG. § 17 ...
  • BildA.C.A.B.- Aufschrift bei einem Fußballspiel – strafbar?
    Häufiger liest man Sprüche wie „all cops are bastards“, gerne abgekürzt durch „A.C.A.B.“ oder verschlüsselt durch die Zahlen „1312“ als Platzhalter für die Stellen der Buchstaben im Alphabet. Ob auf Wände gesprüht oder auf die Kleidung gedruckt, die Provokation ist klar. Doch ist es auch strafbar, die ...
  • BildKann die Drohung mit einer Strafanzeige strafbar sein?
    Wenn es um die Durchsetzung von Forderungen, sei es durch einen beauftragten Anwalt oder durch ein Inkassounternehmen, wird oft mit harten Bandagen gekämpft. Doch jeder „Kampf“ hat auch seine Grenzen und wer er übertreibt kann sich im schlimmsten Fall selber wegen Nötigung gemäß § 240 StGB strafbar machen. ...
  • BildAuto klauen – welche Strafe droht?
    Diebstahl gehört zu den am häufigsten begangenen Delikten. Immer wieder kommt es vor, dass sich Menschen Dinge aneignen, die ihnen nicht gehören. Verständlich, dass dies nicht legal ist. Diebstahl ist eine Straftat, und demzufolge wird er auch strafrechtlich verfolgt. Die Höhe des Strafmaßes ist zum einen davon abhängig, ...
  • BildFremde Autoreifen/Fahrradreifen: ist Luft ablassen strafbar?
    Wer ist nicht schon einmal auf die Idee gekommen, einem anderen die Luft aus den Reifen seines Fahrrades – oder gar Autos  - zu lassen? Der Gedanke ist einfach zu verlockend, doch was eigentlich ein harmloser Streich sein sollte, kann ganz schnell vor dem Gericht enden. Bevor man ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.