Rechtsanwalt für Scheidung in Celle

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Juristische Beratung im Rechtsbereich Scheidung gibt kompetent Herr Rechtsanwalt Dr. Ulrich Brock mit Rechtsanwaltskanzlei in Celle
Blidon Brock von Maltzahn GbR
Hafenstraße 2
29223 Celle
Deutschland

Telefon: 05141 8888040
Telefax: 05141 8888050

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 1


News zum Scheidung
  • Bild Scheidung per Videoübertragung möglich (21.08.2014, 13:53)
    Darmstadt (jur). In Scheidungsverfahren können Beteiligte auch per Videokonferenz richterlich angehört werden. Das vom Gesetz grundsätzlich für eine Anhörung vorgeschriebene „persönliche Erscheinen der Ehegatten“ kann auch mit einer Videoübertragung erreicht werden, entschied das Amtsgericht Darmstadt in einem aktuell veröffentlichten Beschluss vom 12. August 2014 (Az.: 50 F 1990/13).Im konkreten Fall ...
  • Bild Zahlende Männer können Begrenzung nach neuem Recht verlangen (29.02.2012, 16:15)
    Karlsruhe (jur). Alte Ehe- und Unterhaltsverträge, in denen ein lebenslanger Unterhalt zugesagt wurde, können heute geändert und befristet werden. Der Zahlungspflichtige kann verlangen, dass der Vertrag der neuen Rechtslage angepasst wird, heißt es in einem am Montag, 27. Februar 2012, veröffentlichten Urteil des Bundesgerichtshofs (BGH) in Karlsruhe (Az.: XII ZR ...
  • Bild Ausländische Ehescheidungen können teuer werden (08.02.2010, 15:49)
    Justizministerin Beate Merk warnt vor Scheidungstourismus: "Eine Ehescheidung im Ausland ist kein lohnendes Schnäppchen" Bayerns Justiz- und Verbraucherschutzministerin Beate Merk hat vor einem "Scheidungstourismus" ins Ausland gewarnt. Anlässlich der Bekanntgabe der Statistik über die Anerkennung ausländischer Scheidungsurteile für das Jahr 2009 sagte Merk: "Paare, die sich in Erwartung eines billigen Verfahrens ...

Forenbeiträge zum Scheidung
  • Bild kann die Verfahrensgebühr VV 3100 2x verlangt werden? (07.12.2011, 16:53)
    Hallo,mal angenommen, X nimmt sich wegen Scheidung einen RA.Nach dem 15 min. Infogespräch hat X kein gutes Gefühl und kündigt das Mandat. Er geht zu einem anderen RA und führt mit diesem die Scheidung durch.Nun bekommt er vom ersten RA eine Rechnung über 1,3 Verfahrensgebühr UND in der Rechnung einen ...
  • Bild Änderung des Versorgungsaugleichs (04.10.2008, 15:17)
    Angenommen: M lässt sich von F scheiden nach langjähriger Ehe. M bereits Altersrentner wird begünstigt im Versorgungsausgleich. F wird während Ehe krank, während Scheidung kränker verliert Arbeitsplatz, wird bei Krankenkasse ausgesteuert ALG II Bezieherin mit unter 3 Stunden Arbeitsfähigkeit eingestuft und kurz nach Scheidung zur EU Rentnerin. Gibt es Möglichkeit für ...
  • Bild Grundstück+Bauspar = Alleineigentümer Mann, was nach Scheidung? (29.03.2008, 10:07)
    Der Mann besitzt vor der Eheschließung ein Grundstück (er allein im Grundbuch eingetragen und darlehensfrei) und einen Bausparvertrag im Wert von etwa einem halben Haus. Das Paar baut verheiratet ein Haus darauf, wofür noch ein Darlehen von ca. 100T Euro aufgenommen werden muss, das beide abbezahlen. Im Falle der Scheidung (Zugewinngem.): Gehört das ...
  • Bild Unterhalt nach Scheidung für später bedürftigen Exmann (19.10.2014, 05:32)
    Hallo in die Runde,folgendes Fallbeispiel:Jahre nach der Scheidung wird ein früherer Ehemann ein Sozialfall, das Sozialamt wendet sich aufgrund Unterhaltsforderungen an die frühere Ehefrau.Kann eine frühere Ehefrau diese Unterhaltsforderung abweisen mit der beweisbaren Begründung (Papier Foto mit Datum der Entwicklung), dass sie in der Ehe geprügelt wurde und sie eine ...
  • Bild Optionen Hauserhalt/Finanzierung nach Scheidung (29.12.2011, 00:26)
    Hallo, folgender fiktiver Fall: Mann M und Frau F und Kind K leben in einem gemeinsamen Haus. Beide sind gleichbereichtigt im Grundbuch und in der Hausfinanzierung eingetragen. Die Finanzierung erfolgt jedoch zu 100% von M. Frau F und Kind K ziehen aus, M bleibt im Haus und zahlt weiter die Raten. Trennungsjahr und ...

Urteile zum Scheidung
  • Bild OLG-STUTTGART, 4 - 3 StE 1/07 (30.10.2007)
    1. Bei der Entscheidung über die Übernahme einer vom Landgericht dem Oberlandesgericht nach Eröffnung des Hauptverfahrens und außerhalb der Hauptverhandlung vorgelegten Staatsschutzsache entscheidet der Strafsenat in der Besetzung von fünf Richtern einschließlich des Vorsitzenden. 2. Der Übernahme der Sache steht nicht entgegen, dass der Generalbundesanwalt...
  • Bild LAG-BERLIN-BRANDENBURG, 7 TaBV 2744/10 (08.02.2011)
    1. Es spricht viel dafür, dass die Verordnung (EG) Nr 44/2001 v. 22.12.2000 des Rates über die gerichtliche Zuständigkeit und die Anerkennung und Vollstreckung von Entscheidungen in Zivil- und Handelssachen (EuGVVO) auf kollektivrechtliche Streitigkeiten nach dem Betriebsverfassungsgesetz nicht anwendbar ist und sich die internationale Zuständigkeit daher na...
  • Bild SAARLAENDISCHES-OLG, 4 U 2/06 - 1 (23.12.2008)
    a. Die Anschlussberufung kann bedingt für den Fall erhoben werden, dass die hiermit angestrebte Änderung der angefochtenen Entscheidung nicht auf einer Anhörungsrüge nach § 321a ZPO hin erfolgt. Tritt die Bedingung ein, wird die Anschlussberufung gegenstandslos. b. Wird der Berufungsführer nach statthafter Berufung durch ein auf Anhörungsrüge des Gegners im...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Scheidung
  • BildScheidung: Was bedeutet das Besuchsrecht?
    Für Kinder ist es nach der Scheidung ihrer Eltern oftmals schwer, zu beiden Elternteilen ein gutes Verhältnis beizubehalten. Damit dies bestmöglich dennoch geschehen kann, bestehen im Familienrecht bestimmte Regelungen, die dem Wohle des Kindes dienen sollen. Unter anderem zählt dazu auch das Besuchsrecht. Doch was bedeutet das Besuchsrecht? ...
  • BildVersorgungsausgleich: Rentenausgleich nach der Scheidung
    Was verbirgt sich hinter dem Versorgungsausgleich für geschiedene Ehegatten? Das erfahren Sie in dem folgenden Ratgeber. Beim Versorgungsausgleich geht es darum, dass Eheleute während der Ehe häufig unterschiedlich hohe Rentenansprüche erwerben. Im Falle einer Scheidung soll der Ehegatte mit dem weniger hohen Rentenanspruch erwerben. So ...
  • BildErbschaft erhalten – was passiert damit bei Scheidung?
    Treffen Eheleute keine anderweitigen Vereinbarungen, so leben sie während der Ehezeit im gesetzlichen Güterstand der Zugewinngemeinschaft. Gemäß diesem behält jeder Ehepartner Eigentümer seines Vermögens. Kommt es jedoch zur Scheidung, wird gemäß dem Familienrecht ein sogenannter Zugewinnausgleich durchgeführt. Bei diesem wird das Endvermögen, welches ein Ehegatte zum Zeitpunkt der ...
  • BildWas bedeutet die Zugewinngemeinschaft bei einer Scheidung?
    Als Zugewinngemeinschaft wird jeder gesetzliche Güterstand einer Ehe bezeichnet, der heutzutage am meisten Anwendung findet. Dies liegt überwiegend daran, dass in Fällen, in denen die Eheleute keine Vereinbarungen bezüglich ihres Güterstands getroffen haben, automatisch die Zugewinngemeinschaft eintritt. Während der Ehezeit bleiben die Güter der Ehepartner getrennt; doch was ...
  • BildZugewinnausgleich bei Ehescheidung: Wenn die Ehe dem Ende zugeht
    In Deutschland gelten – solange nicht anderes vereinbart ist – bei Scheidungen die Regeln des gesetzlichen Güterstandes. Doch wo sind die Vorteile dieser Regelung und was bedeutet dieses Vorgehen im Einzelfall. Wir bringen Licht ins Dunkle. Früher oder später kann es jeden treffen. Die Scheidungsrate in Deutschland betrug ...
  • BildKosten einer Scheidung: Wie teuer ist eine Scheidung?
    Das Ende einer Ehe ist für sich genommen bereits eine unschöne Angelegenheit, insbesondere wenn ein handfester Scheidungsstreit herrscht. Darüber hinaus kann eine Scheidung sehr teuer werden, vor allen wenn sich beide Parteien eines eigenen Anwalts bedienen und das Scheidungsverfahren entsprechend langwierig ist. Wonach berechnen sich jedoch die Kosten ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.