Rechtsanwalt in Celle: Familienrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Celle: Sie lesen das Verzeichnis für Familienrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Jede dritte Ehe wird in der BRD geschieden und dies im Schnitt nach 15 Jahren. 2013 wurden in der BRD rund 169 800 Ehen geschieden. Eine Ehe kann nur geschieden werden, wenn sie im rechtlichen Sinne gescheitert ist. Liegt kein Härtefall vor, dann ist die Einhaltung eines Trennungsjahres Grundvoraussetzung für die Scheidung. Der familienrechtliche Begriff "Trennungsjahr" bedeutet, dass, selbst wenn die Scheidung von beiden Ehepartnern gewollt ist, diese nichtsdestoweniger ein Jahr getrennt leben müssen. Der staatliche Spruchkörper für den Ausspruch der Scheidung ist das Familiengericht. Es ist auch zuständig für Entscheidungen bezüglich Unterhalt, Sorgerecht etc.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Herr Rechtsanwalt Thorsten Hegers (Fachanwalt für Familienrecht) berät Mandanten im Schwerpunkt Familienrecht ohne große Wartezeiten in Celle
Dohrendorff + v. Hugo Rechtsanwälte - Notar
Mühlenstraße 16
29221 Celle
Deutschland

Telefon: 05141 374730
Telefax: 05141 3747329

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsproblemen zum Familienrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Dr. Johannes Wewers jederzeit in Celle
Dohrendorff + v. Hugo Rechtsanwälte - Notar
Mühlenstraße 16
29221 Celle
Deutschland

Telefon: 05141 374730
Telefax: 05141 3747329

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsauskünfte im Schwerpunkt Familienrecht bietet jederzeit Herr Rechtsanwalt Dr. Enno Poppen (Fachanwalt für Familienrecht) mit Rechtsanwaltskanzlei in Celle
Dohrendorff + v. Hugo Rechtsanwälte - Notar
Mühlenstraße 16
29221 Celle
Deutschland

Telefon: 05141 374730
Telefax: 05141 3747329

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsauskünfte im Rechtsbereich Familienrecht offeriert gern Herr Rechtsanwalt Dr. Ulrich Brock (Fachanwalt für Familienrecht) mit Anwaltskanzlei in Celle
Blidon Brock von Maltzahn GbR
Hafenstraße 2
29223 Celle
Deutschland

Telefon: 05141 8888040
Telefax: 05141 8888050

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Rechtsberatung im Familienrecht erbringt in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Dr. Ulrich Kramer (Fachanwalt für Familienrecht) mit Rechtsanwaltskanzlei in Celle
Dohrendorff + v. Hugo Rechtsanwälte - Notar
Mühlenstraße 16
29221 Celle
Deutschland

Telefon: 05141 374730
Telefax: 05141 3747329

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Juristische Beratung im Schwerpunkt Familienrecht offeriert kompetent Frau Rechtsanwältin Sylke Rohr (Fachanwältin für Familienrecht) mit Anwaltsbüro in Celle

Reichweinstr. 7
29223 Celle
Deutschland

Telefon: 05141 900443

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Thorsten Hartmann (Fachanwalt für Familienrecht) unterhält seine Anwaltskanzlei in Celle hilft als Anwalt Mandanten engagiert bei ihren juristischen Fällen im Rechtsbereich Familienrecht
Anwälte am Markt
Markt 18
29221 Celle
Deutschland

Telefon: 05141 6011
Telefax: 05141 6012

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Sabine Lömker (Fachanwältin für Familienrecht) bietet anwaltliche Hilfe zum Familienrecht engagiert in der Nähe von Celle
Demuth & Lömker
Schuhstraße 16
29221 Celle
Deutschland

Telefon: 05141 22418
Telefax: 05141 21157

barrierefreiZum Profil
Anwaltliche Vertretung im Schwerpunkt Familienrecht gibt gern Frau Rechtsanwältin Uta Schmitz (Fachanwältin für Familienrecht) aus Celle
Anwälte am Markt
Markt 18
29221 Celle
Deutschland

Telefon: 05141 6011
Telefax: 05141 6012

Zum Profil
Rechtliche Beratung im Gebiet Familienrecht offeriert gern Herr Rechtsanwalt Martin Fricke (Fachanwalt für Familienrecht) mit Büro in Celle

Theo-Wilkens-Straße 3
29221 Celle
Deutschland

Telefon: 05141 90350
Telefax: 05141 903535

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Wolfgang von Burchard (Fachanwalt für Familienrecht) mit Rechtsanwaltsbüro in Celle berät Mandanten aktiv juristischen Themen aus dem Rechtsgebiet Familienrecht

Birkenhain 6
29227 Celle
Deutschland

Telefon: 05141 86582

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Sabine Fröhlich (Fachanwältin für Familienrecht) berät zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Familienrecht jederzeit gern in Celle

Trift 31
29221 Celle
Deutschland

Telefon: 05141 92620
Telefax: 05141 214499

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Stephan Lauenburg (Fachanwalt für Familienrecht) unterhält seine Anwaltskanzlei in Celle berät Mandanten engagiert juristischen Themen im Rechtsgebiet Familienrecht

Südwall 31 A
29221 Celle
Deutschland

Telefon: 05141 550556
Telefax: 05141 550558

Zum Profil

Seite 1 von 1

Jetzt Rechtsfrage stellen

Kurzinfo zu Familienrecht in Celle

Kindesunterhalt, Sorgerecht, Umgangsrecht - vor allem Kinder sind von einer Scheidung extrem betroffen

Rechtsanwalt für Familienrecht in Celle (© Fotolia.com)
Rechtsanwalt für Familienrecht in Celle
(© Fotolia.com)

Eine Scheidung ist ein Schritt, der mit vielen Konsequenzen verbunden ist. Vor allem die finanzielle Unsicherheit ist für einige eine starke Belastung. In den meisten Fällen sind auch Kinder betroffen. Streit in Bezug auf das Aufenthaltsbestimmungsrecht, Sorgerecht und das Umgangsrecht lassen sich oftmals nicht vermeiden. Und auch der Trennungsunterhalt und Kindesunterhalt bieten großes Konfliktpotenzial. Will man die Scheidung, dann ist die erste Anlaufstelle ein Anwalt. Celle bietet einige Anwälte für Familienrecht. Nach deutschem Recht ist es für eine Ehescheidung unerlässlich, einen Rechtsanwalt zu beauftragen. Selbstverständlich fallen für die Arbeit des Anwalts Kosten an. Eine Möglichkeit, die Scheidungskosten zu reduzieren, ist, nur einen Rechtsanwalt zu beauftragen. Zwingend erforderlich ist es hierfür allerdings, dass die Ehepartner sich in allen Fragen wie Unterhalt, Sorgerecht etc. einig sind.

Ein Anwalt oder eine Anwältin kennt sich mit sämtlichen Problemstellungen im Familienrecht bestens aus

Doch auch, wenn es noch unklar ist, ob eine Scheidung tatsächlich erfolgen soll, steht ein Rechtsanwalt für Familienrecht aus Celle seinem Klienten als Ansprechpartner für Fragen zur Verfügung. Der Rechtsanwalt zum Familienrecht in Celle ist für alle Fragen rund um die Ehescheidung und deren Folgen der optimale Ansprechpartner. Der Rechtsanwalt ist nicht nur mit der neuesten Rechtsprechung vertraut, sondern kennt sich in aller Regel mit allen Problemen und Fragen, die eine Ehescheidung mit sich bringen kann, aus. Fragestellungen, die oftmals bereits vor der Scheidung in Erscheinung treten und geklärt werden sollten, sind die nach dem Kindesunterhalt, Sorgerecht und nachehelichem Unterhalt. Doch ist ein Rechtsanwalt zum Familienrecht nicht nur ein kompetenter Ansprechpartner, wenn es um eine Scheidung geht. Überdies ist der Anwalt im Familienrecht auch die optimale Anlaufstelle, wenn eine Ehe geschlossen werden soll und die Partner einen Ehevertrag abschließen möchten. Ebenfalls kann der Anwalt für Familienrecht gleichgeschlechtliche Paare beraten und unterstützen, die eine Aufhebung ihrer eingetragenen Lebenspartnerschaft anstreben.


News zum Familienrecht
  • Bild DAV: Fachanwalt für Agrarrecht beschlossen (17.11.2008, 10:03)
    Berlin (DAV). Die Satzungsversammlung der deutschen Anwaltschaft hat heute die mittlerweile 20. Fachanwaltschaft beschlossen. Mit dem Fachanwalt für Agrarrecht steht der Anwaltschaft eine weitere Möglichkeit der Spezialisierung sowie Qualifizierung und den Mandanten ein neues Auswahlkriterium zur Verfügung. Mit diesem Beschluss ist auch die Forderung des Deutschen Anwaltvereins (DAV) nach Ausweitung ...
  • Bild Nach Weihnachten und Neujahr: Mehr Trennungen (02.02.2010, 13:45)
    - anwaltauskunft.de verzeichnet Anstieg im Januar 2010 nach „Scheidungsrecht“ um rund ein Drittel - Berlin (DAV). Manchen ist die so genannte stille Jahreszeit oftmals zu still bzw. mit großen Belastungen für die Familie verbunden. Dies erklärt einen Anstieg um ein gutes Drittel der Nachfragen nach im Scheidungsrecht kundigen Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälten ...
  • Bild Unterhaltsanspruch der nicht verheirateten Kindesmutter (24.04.2008, 15:08)
    Bekanntermaßen hat auch die Kindesmutter, die mit dem Erzeuger des Kindes nicht verheiratet war oder ist, einen eigenen Unterhaltsanspruch gegen den (vormaligen) Lebensgefährten. Anders als in der Ehe bemisst sich die Höhe des Anspruchs nicht nach den Lebensverhältnissen beider Parteien in der Ehe, wobei hier insbesondere auch das Einkommen des ...

Forenbeiträge zum Familienrecht
  • Bild Familienrecht-Kind will bei der Mutter bleiben (22.09.2016, 15:21)
    Hallo liebe Jura Gemeinschaft:Darf ein 16 Jähriger selbst entscheiden ob er mit der Mutter oder den Vater leben möchte wenn beide gemeinsames Sorgerecht haben aber im Scheidungsurteil "unwiderruflich" das Kind als ständigen Lebespunkt beim Vater lebt.
  • Bild Kindergeld bei Studium im Ausland und Wohnsitz in Deutschland (09.04.2006, 21:50)
    Wie sieht es aus, wenn jemand im Ausland studiert, dabei aber seinen Wohnsitz in Deutschland behält (Wohnsitz ist grenznah, ausländische Universität viel näher als deutsche), bekommt man weiterhin Kindergeld? Erweiterung (gehört zu nicht ins Familienrecht, aber wollte das Thema nicht splitten): Wie sieht es weiterhin mit dem Anspruch auf Halbwaisenrente aus? Alternative: Wie verhält ...
  • Bild Verweigerung der Unterschrift auf Einkommensteuererklärung (15.10.2010, 09:13)
    Eine junge, seit April 2008 verheiratete Fam., mit einer derzeit 1 jährigen Tochter (gebr. 31.09.2010) trennt sich. Der Ehemann zieht am 31.08.2010 aus. Die Ehefrau bezog seit Sep. 2009 bis Sep. 2010 1.200,00 Familiengeld, der Ehemann verdiente 1.800.- Euro netto. Nach Sep. 2010 arbeitete die Ehefrau auf 400,00 Euro ...
  • Bild Selbstständigkeit als Ausweg (19.12.2010, 12:19)
    Liebe Forenmitglieder, meine Frage richtet sich an Referendare und Anwälte. Ich bin gerade dabei mein erstes Staatsexamen zu machen und habe Panik, später keine Stelle zu finden. Der Ausweg heisst dann wohl Selbstständigkeit. Aber kann man sich als junger Anwalt so leicht selbstständig machen? Woher hat man das wissen zu ...
  • Bild welcher Fachanwalt ? (07.12.2011, 18:44)
    Kommt infrage bei einer Forderungsabswehr im Bereich Telefon Erotic?

Urteile zum Familienrecht
  • Bild NIEDERSAECHSISCHES-OVG, 4 M 443/00 (03.03.2000)
    Zum Anspruch eines Ausländers auf Schutz vor Abschiebung, der mit einer aufenthaltsberechtigten Ausländerin, mit welcher er nach islamischem Ritus verheiratet ist, und dem ebenfalls aufenthaltsberechtigten gemeinsamen Kind in familiärer Gemeinschaft lebt....
  • Bild VG-STUTTGART, 11 K 2020/11 (19.12.2011)
    Die Ausschlussvorschrift des § 2 Abs. 1a Satz 1 Nr. 1 BAföG, wonach Ausbildungsförderung nur geleistet wird, wenn der Auszubildende nicht bei seinen Eltern wohnt und von der Wohnung der Eltern aus eine entsprechende zumutbare Ausbildungsstätte nicht erreichbar ist, ist nicht anwendbar, wenn dem insoweit in Blick zu nehmenden Elternteil die Möglichkeit fehlt,...
  • Bild OLG-STUTTGART, 17 UF 195/10 (30.08.2010)
    Zur Anwendbarkeit deutschen Rechts auf einen Eheaufhebungsantrag einer in Serbien geschlossenen und dort auch geschiedenen Ehe einer Deutschen mit einem serbischen Staatsangehörigen....
Jetzt Rechtsfrage stellen

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (4)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (1)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)


Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Direktlinks:



Rechtstipps zum Familienrecht
  • BildWelche Voraussetzungen hat eine Adoption?
    Viele Paare haben den Wunsch, Kinder zu bekommen, doch dieser bleibt aus den unterschiedlichsten Gründen unerfüllt. Damit sie doch noch eine komplette Familie sein können, besteht die Möglichkeit, ein Kind zu adoptieren. Dieses Procedere ist natürlich nicht vergleichbar mit einem Auto- oder Immobilienkauf; eine Adoption ist an diverse ...
  • BildZählt Unterhalt als Einkommen?
    Kommt es zur Trennung eines Ehepaares, so kann es durchaus sein dass einer der Expartner einen Anspruch auf Unterhalt erwirkt, und zwar sowohl Trennungsunterhalt, der beim Einreichen der Scheidung fällig wuird, als auch Ehegattenunterhalt. Dasselbe gilt, wenn Kinder aus dieser gescheiterten Ehe hervorgehen: sie haben einen Unterhaltsanspruch (Kindesunterhalt) ...
  • BildMuss man Unterhalt für seine Eltern zahlen?
    Es ist allgemein bekannt, dass Eltern gegenüber ihren Kindern bis zu einem bestimmten Zeitpunkt unterhaltspflichtig sind. diese Unterhaltspflicht bezieht sich sowohl auf den Barunterhalt als auch den Betreuungsunterhalt. Doch wie ist es im umgekehrten Fall: wenn die Eltern bedürftig werden, muss man dann Unterhalt für seine Eltern zahlen? ...
  • BildEhegattenunterhalt: Wie lange dauert dieser?
    Trennen sich zwei Ehepartner, so hat in der Regel derjenige, der geringere Einkünfte hat, einen Unterhaltsanspruch gegenüber dem anderen. Die individuelle Höhe von dem nachehelichen Unterhalt wird gemäß der Düsseldorfer Tabelle berechnet, doch wie lange dauert der Anspruch auf Ehegattenunterhalt und nachehelicher Unterhalt? Grundsätzlich ...
  • BildZählt Kindergeld als Einkommen?
    Bei der Berechnung des tatsächlichen Einkommens einer Person stellt sich immer wieder die Frage, aus welchen Komponenten sich dieses eigentlich zusammensetzt. Was gehört zum Einkommen, was wird nicht angerechnet? Insbesondere das Kindergeld steht dabei im Fokus: zählt Kindergeld zum Einkommen? Was zählt zum Einkommen? ...
  • BildTipps zum Doppelnamen bei Heirat
    Während es früher so üblich war, dass eine Frau nach der Hochzeit den Nachnamen ihres Ehemannes angenommen hat, ist dies heutzutage nicht mehr zwingend der Fall: die Pflicht, einen gemeinsamen Ehenamen zu führen, besteht nicht mehr. Wenn die Ehepartner keine Erklärung bei der Eheschließung bezüglich ihres Nachnamens angeben, ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.