Rechtsanwalt für Baurecht in Burgwedel

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Herr Rechtsanwalt Michael Fastabend mit Anwaltsbüro in Burgwedel berät als Rechtsanwalt Mandanten engagiert bei ihren juristischen Fällen mit dem Schwerpunkt Baurecht
Prof. Versteyl Rechtsanwälte
Im Langen Felde 3
30938 Burgwedel
Deutschland

Telefon: 05139 98950
Telefax: 05139 989555

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Baurecht
  • Bild Karlsruhe: Bundesgerichtshof entscheidet über Mängelansprüche gegen Bauträger (15.09.2010, 14:16)
    - Verhandlungen des Bauträgers mit der WEG über Baumängel hindern den einzelnen Erwerber nicht, die Rückabwicklung des Kaufvertrages zu verlangen. - Der Rückabwicklungsanspruch verjährt ungeachtet laufender Verhandlungen der WEG über die Mängelbeseitigung. Karlsruhe/Berlin, 15. September 2009. Der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe hat am 19. August 2010 eine gewichtige Entscheidung im ...
  • Bild Ashurst und Blake Dawson künftig global unter der Kanzlei-Marke Ashurst tätig (01.03.2012, 15:43)
    Frankfurt, 1. März 2012 Zum 1. März 2012 schließen die Wirtschaftskanzleien Ashurst und Blake Dawson ihre Geschäfte in Asien unter der Marke Ashurst zusammen. Dazu firmiert Blake Dawson in Australien zu Ashurst Australia um. Unter der Marke Ashurst sind damit künftig weltweit insgesamt 3.500 Mitarbeiter, darunter 1.700 Rechtsanwälte, in 24 ...
  • Bild Fachhochschule Köln und Kölner Anwaltverein unterzeichnen Kooperationsvertrag (03.11.2008, 16:00)
    Seit kurzem können sich an der Fachhochschule Köln Juristinnen und Juristen berufsbegleitend zu Fachanwälten für IT-Recht sowie Medien- und Urheberrecht weiterqualifizieren. Hierzu haben die Fachhochschule Köln und der Kölner Anwaltverein jetzt einen Kooperationsvertrag unterzeichnet. Die Basis für die Fachanwaltslehrgänge ist der neue Masterstudiengang "Medienrecht und Medienwirtschaft" (LL.M.) der Fachhochschule Köln ...

Forenbeiträge zum Baurecht
  • Bild privates Baurecht (05.12.2013, 20:29)
    Baurecht Hallo zusammen, ich habe heute eine Frage erhalten die ich bis Sonntag ,8. Dezember als Antwort in einer Plattform einer Hochschule hochladen muss, vielleicht kann mir einer weiterhelfen. ich verstehe nicht die Aufgabenstellung , was ist eine hausinterne Stellungnahme, was soll hier der Geschäftsführer machen? wie fange ich hier mit ...
  • Bild Carport statt Garage? (17.09.2009, 08:21)
    Hallo, X wohnt in Frankfurt am Main und lässt von einem Bauunternehmer Y eine Doppelhaushälfte erstellen. In der Baugenehmigung ist explizit der Bau einer Garage genehmigt, welcher jedoch nicht verwirklicht wird. Kann X statt der genehmigten Garage an gleicher Stelle auch einen Carport aufstellen oder ist dies durch die "ledigliche" Genehmigung einer ...
  • Bild Erforderlichkeitsgrundsatz im Bauplanungsrecht (07.01.2014, 18:53)
    Hallo Leute, ich beschäftige mich gerade mit dem Erforderlichkeitsgrundsatz im Bauplanungsrecht (§ 1 III 1 BauGB) im Rahmen einer Normenkontrolle (eines Bebauungsplanes). In sämtlichen Lehrbüchern wird gesagt, dass diese Erforderlichkeit gerichtlich nur begrenzt kontrollierbar wäre (ähnlich wie bei der Ermessensausübung von Behörden) und man nur bei zwei Fallgruppen eine Prüfung vornehmen könnte: ...
  • Bild Formelle Baurechtswidrigkeit = Materielle Baurechtswidrigkeit ? (§ 3 BauO NRW) (07.03.2010, 18:37)
    Hallo zusammen! Ich schreibe gerade die große Hausarbeit im Baurecht und hab jetzt gegen Ende bei der Prüfung der Abbruchverfügung auf Basis des § 61 I 1 BauO NRW ein Problem. Und zwar ist die ohne Baugenehmigung errichtete Garage im Außenbereich formell baurechtswidrig aber m.E. nicht rechtswidrig im Sinne der Bauleitplanung, da ...
  • Bild ÖffR Hausarbeit Koch (21.02.2009, 14:18)
    Hey, ich habe einige grundsätzliche Fragen zu einer Hausarbeit? es geht hierbei um eine entschärfung einer Bombe auf dem Grundstück des R. Dieser soll nun die Kosten für die entschärfung bezahlen und den wiederaufbau des Hausteils, welches für die entschärfung abgerissen wurde. zudem muss die W für die entschärfung aus ...

Urteile zum Baurecht
  • Bild VGH-BADEN-WUERTTEMBERG, 3 S 1914/95 (15.02.1996)
    1. Der Zuständigkeitsregelung in § 98 Abs 2 S 2 und 3 WG (WasG BW) kommt keine nachbarschützende Wirkung zu; Grund für die dort normierte Zuständigkeitskonzentration sind ausschließlich öffentliche Interessen. 2. § 60 Abs 1 S 2 WG (WasG BW) kommt nachbarschützender Charakter zu. Diese Bestimmung gehört zu den von der Baurechtsbehörde zu prüfenden öffentlich...
  • Bild NIEDERSAECHSISCHES-OVG, 1 KN 221/02 (04.11.2003)
    1. Die Gemeinde darf größere Vorhaben planen, als sie auf der Grundlage des § 34 BauGB zugelassen werden könnten. 2. Zur Frage abwägungswidriger, erdrückender Wirkungen eines Vorhabens, dessen Nutzungsmaß das der benachbarten Grundstücke übertrifft und in relativ stark hängigem Gelände verwirklicht werden soll. 3. Die Gemeinde darf die Sicherstellung der f...
  • Bild VGH-BADEN-WUERTTEMBERG, 5 S 3439/88 (22.03.1989)
    1. Bei der Klage eines Nachbarn kommt es für die Beurteilung der Rechtmäßigkeit der angefochtenen Baugenehmigung grundsätzlich auf das im Zeitpunkt der Erteilung der Genehmigung geltende Bauplanungsrecht an; § 236 Abs 1 BauGB ist insoweit einschränkend auszulegen....
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Baurecht
  • BildAltlasten – was ist das genau und wer ist für die Beseitigung zuständig?
    Das Wort Altlast hat jeder schon einmal im Zusammenhang mit einem Baugrundstück gehört. Im besten Fall werden Altlasten, die sich unter der Erdoberfläche befinden, entdeckt, bevor man mit dem Hausbau beginnt. Was genau versteht sich unter dem Wort Altlast? Der Begriff der Altlast ist vom Gesetzgeber genau definiert, es ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.