Rechtsanwalt in Burghausen: Strafrecht | Strafverteidiger – Verzeichnis

Rechtsanwälte in Burghausen: Sie lesen das Verzeichnis für Strafrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Anwaltliche Hilfe im Schwerpunkt Strafrecht bietet in Ihrer Nähe Frau Rechtsanwältin Tina Klimaschewski mit Kanzlei in Burghausen
Kzl. Dr. Kröller & Kollegen
Marktler Str. 4
84489 Burghausen
Deutschland

Telefon: 08677 4800
Telefax: 08677 65209

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Strafrecht
  • Bild Bundesrichter erteilen Kassenärzten einen Freibrief auf Zeit (25.06.2012, 14:35)
    Mit einer überraschenden Entscheidung hat der Große Senat für Strafsachen des Bundesgerichtshofs (BGH) die deutschen Vertragsärzte vor einer Welle staatsanwaltlicher Ermittlungsver-fahren bewahrt. Einem heute veröffentlichten Beschluss zufolge sind Kassenärzte weder Amtsträger noch Beauftragte der gesetzlichen Krankenkassen im Sinne des Strafgesetzbuches. Für die Annahme von Vorteilen, etwa Geldbeträgen von Pharmareferenten, können ...
  • Bild Wiedergutmachung in der Strafrechtspflege - internationale Tagung in Greifswald (27.04.2012, 10:10)
    Am 4. und 5. Mai 2012 beraten rund 60 Experten an der Universität Greifswald über aktuelle Entwicklungstendenzen beim Einsatz verschiedener Formen der Wiedergutmachung als Antwort auf Straftaten.Die Tagung „Restorative Justice and Mediation in Penal Matters in Europe“ wird den aktuellen Entwicklungsstand bei wiedergutmachenden Reaktionen im Jugend- und Erwachsenenstrafrecht beleuchten.Unter anderem ...
  • Bild Die Entwicklung von Rechtssystemen in ihrer gesellschaftlichen Verankerung (16.01.2014, 12:10)
    Erfolgreicher Abschluss eines deutsch-türkischen Forschungsprojektes im Rahmen einer vierjährigen Alexander von Humboldt-Institutspartnerschaft – Weitere Zusammenarbeit geplantDie Entwicklung des deutschen und des türkischen Straf- und Strafprozessrechts vergleichend zu untersuchen, stand im Fokus eines deutsch-türkischen Forschungsprojekts der Justus-Liebig-Universität Gießen (JLU), der staatlichen Universität Istanbul und der privaten Kültür-Universität Istanbul. Die Alexander von ...

Forenbeiträge zum Strafrecht
  • Bild Stadt möchte sichergestelltes Geld nicht wiedergeben. (10.11.2012, 11:08)
    Hallo. Der Fall ist schon einige Zeit im gange. Ich werde zum Verständniss aber dennoch alles vorher beschreiben. Person A ist selbstständiger Inhaber einer Bar, und hat so kontackt zu vielen Personen, auch zu welchen die Straffällig geworden sind. Vor längerer Zeit bestellte Person A im Internet kostenlose Simkarten mit Startguthaben. Einige dieser Karten ...
  • Bild Was erwartet mich in einem Praktikum? (10.11.2012, 16:31)
    Hallo Welt! Ich bin Student und noch im Grundstudium. Das Strafrecht scheint sich zu meinem favorisierten Rechtsgebiet entwickelt zu haben. In der vorlesungsfreien Zeit (Februar bis April 2013) wollte ich nun ein etwa vierwöchiges Praktikum absolvieren. Dazu wäre es von Vorteil, wenn ich mich noch bis Ende November um eine Stelle bewerben ...
  • Bild zwei grundsätzliche Fragen zu Hausarbeiten im Strafrecht (18.09.2011, 11:09)
    Hallo, ich wollte zunächst wissen ob man in Strafrechtshausarbeiten immer (wie in der Klausur) die Äquivalenztheorie anwenden darf, oder ob man auch Ansichten (bis hin zur völligen Ablehnung) der Äquivalenztheorie aufzeigen muss. Zweitens wollte ich wissen ob man Fußnoten auch setzen muss wenn man sagt,dass etwas umstritten ist. Umstritten ist nach ...
  • Bild Einige Fragen zum Verhandlungsablauf (14.11.2012, 16:56)
    1)Zwischen Kläger und Beklagten wurden zweimal eine Güteverhandlung angesetzt, bei der der Kläger nicht erschien, sondern nur sein Anwalt, obwohl der Richter auch das persönliche Erscheinen des Klägers anordnete. Bei der zweiten Güteverhandlung brachte der Anwalt des Klägers ein Attest des Klägers mit. Da es dem Beklagten wichtig erschien, dem Kläger selbst ...
  • Bild gefährliche Körperverletzung (30.08.2007, 22:01)
    2 Typen machen einen Kerl auf der Straße an, hindern ihm am Weiterfahren, provozieren ihn und schlagen ihn dann zusammen. Dabei wird auch getreten. Das Opfer erleidet eine Gehirnerschütterung, einen Nasenbeinbruch und einige Platzwunden im Gesicht. Es war kein Alkohol im Spiel. Die Tat wurde aus reinem Imponierverhalten begangen. Die ...

Urteile zum Strafrecht
  • Bild SG-MARBURG, S 12 KA 42/06 (31.05.2006)
    Stützen die Zulassungsgremien eine Zulassungsentziehung auf die Anklageschrift einer Staatsanwaltschaft wegen der Ausstellung unrichtiger Arbeitsunfähigkeitsbescheinigungen, so haben sie im Einzelnen zu benennen, um welche Vorwürfe es sich gehandelt hat, welche Zeugnisse wann weshalb unrichtig ausgestellt worden sein sollen. Der pauschale Hinweis auf die Erm...
  • Bild SG-MARBURG, S 12 KA 236/09 (17.03.2010)
    Die Zulassung ist einer Ärztin zu entziehen, die an einer Alkoholabhängigkeit leidet.Strafrechtliche Verurteilungen, wenn auch fünf Jahre zurückliegend, wegen der Ausstellung von Rezepten über Antisuchtmittel zu Lasten der gesetzlichen Krankenversicherung, ohne dass diese Medikamente für die Versicherten, für die die Rezepte ausgestellt worden waren, bestimm...
  • Bild OLG-MUENCHEN, 4 VAs 8/13 (19.03.2013)
    1. Mit Inkrafttreten von § 198 GVG zum 3.12.2011 aufgrund des Gesetzes über den Rechtsschutz bei überlangen Gerichtsverfahren und strafrechtlichen Ermittlungsverfahren ist die Untätigkeitsrechtsbeschwerde in Strafvollzugssachen nicht mehr statthaft.2. Ist die Sache bei der Strafvollstreckungskammer noch nicht abgeschlossen, entscheidet sie über die erhobene ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Strafrecht
  • BildDer rechtswidrige Durchsuchungsbeschluss
    Ist der festgestellte rechtswidrige Durchsuchungsbeschluss ein echter Sieg für den Mandanten und seinem Strafverteidiger oder leider doch nur ein Pyrrhussieg? Das Bundesverfassungsgericht entschied erst vor kurzem (erneut), dass zumindest ein Sieg (wie man auch immer diesen nun nennen und werten will) möglich ist (BVerfG, Beschl. Vom 16.04.2015 – ...
  • BildACAB T-Shirt – ist diese Aufschrift verboten oder strafbar?
    Ob auf Mützen, T-Shirts oder sonstigen Bekleidungsstücken, auf Transparenten oder als Autoaufkleber: immer wieder sieht man die Buchstaben „A.C.A.B.“ bei bestimmten Personengruppen. Bei diesem ACAB handelt es sich nicht um den Namen einer Band oder eines Popstars, sondern um die Abkürzung des Satzes „All Cops Are Bastards“, also ...
  • BildDie Geldstrafe in der Insolvenz
    Im vorliegenden Beispielfall wurde der Schuldner wegen einer Steuerhinterziehung zu einer Gesamtgeldstrafe in Höhe von 350 Tagessätze zu je 70 Euro verurteilt. Nachdem der Schuldner die gesamte Summe gezahlt hatte, stellte er einen Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens. Daraufhin focht der Insolvenzverwalter die Zahlung an und forderte ...
  • BildDas Zollstrafrecht – Das besondere Steuerstrafrecht
    Das Zollstrafrecht ist dem Grunde nach ein spezieller Teil des Steuerstrafrechts. Es ist besonderes Steuerstrafrecht. Daher definiert § 369 der Abgabeordnung die Zollstraftaten als die Straftaten, welche nach dem Steuergesetz strafbar sind. Die Zollstraftaten sind in den §§ 369 ff. AO geregelt. So sind gemäß § 4 Abs.3 Abgabenordnung ...
  • BildHaftantritt: Wann und wie muss man im Gefängnis antreten?
    Was müssen Beschuldigte, die von einem Gericht wegen einer Straftat zu einem Aufenthalt im Gefängnis verurteilt worden sind? Darüber gibt der folgende Ratgeber einen Überblick. Wer in Deutschland wegen der Begehung einer Straftat verurteilt wird, muss normalerweise bei kleineren Delikten nicht mit einer Freiheitsstrafe rechnen. Viele ...
  • BildEin Fehler im Strafverfahren ist noch lange kein Fehler im berufsgerichtlichen Verfahren
    Der vorliegende Fall zeigt mal wieder deutlich, dass die Weichen im Strafverfahren gestellt werden und das die nachrückenden Verfahren bestenfalls davon profitieren, schlimmstenfalls darunter leiden. Ein Steuerberater wurde wegen einer Steuerhinterziehung zu einer Bewährungsstrafe verurteilt. Dem Urteil lag ein Geständnis zugrunde. Dieses ergab sich aus einer Verfahrensabsprache ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.