Rechtsanwalt in Bremerhaven: Urheberrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Bremerhaven: Sie lesen das Verzeichnis für Urheberrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Bei Rechtsfragen zum Urheberrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Dr. Danjel-Philippe Newerla kompetent vor Ort in Bremerhaven
Kanzlei Dr. Newerla
Langener Landstr. 266
27578 Bremerhaven
Deutschland

Telefon: 0471 48399880
Telefax: 0471 48399889

Zum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 1


News zum Urheberrecht
  • Bild Globalisierung: Welche Fusionen soll das Bundeskartellamt prüfen? (05.02.2014, 09:10)
    Das Team des Lehrstuhls für Bürgerliches Recht, Immaterialgüter- und Wirtschaftsrecht der Universität Bayreuth hat sich mit einer Stellungnahme an einer Konsultation des Bundeskartellamts zum internationalen Kartellrecht beteiligt. Es geht um die Frage, für welche Fusionen die Bonner Behörde zuständig sein soll. Sollte das Bundeskartellamt auch Zusammenschlussvorhaben prüfen können, wenn diese ...
  • Bild Verbreitung von Bildmaterial kann durch Verlage nicht untersagt werden (01.10.2012, 10:57)
    GRP Rainer Rechtsanwälte und Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München, Stuttgart www.grprainer.com führen aus: Das Oberlandesgericht Köln entschied mit Urteil vom 21.12.2011 (AZ: 6 U 118/11) zugunsten des Künstlers, dass ein Verlag mangels entsprechender anderslautender Vereinbarung eine Verwertung von Bildmaterial nicht verhindern könne, wenn die Verwertung dem ...
  • Bild BGH: Recht umfasst auch Veräußerung von Lizenzschlüsseln (23.07.2013, 15:31)
    Karlsruhe (jur). Firmen oder Verbraucher können ihre gebrauchten Softwarelizenzen weiterverkaufen. Dies ist allerdings nur möglich, wenn die Nutzung der Software nicht über eine mögliche zuvor vereinbarte zeitliche Befristung hinausgeht und der Erstkäufer seine Software-Kopie unbrauchbar gemacht hat, entschied der Bundesgerichtshof (BGH) in einem am Donnerstag, 18. Juli 2013, bekanntgegebenen Urteil ...

Forenbeiträge zum Urheberrecht
  • Bild Urheberrecht bei Quizfragen (09.02.2014, 01:40)
    Angenommen A veröffentlicht auf seiner Internetseite sämtliche Quizfragen samt Antworten eines Quizanbieters. Verstößt in diesem fiktiven Fall die Person A gegen das Urheberrecht?
  • Bild Vertrieb von Software inkl Haftung mit fremdem Urheberrecht (11.03.2011, 16:09)
    Hallo, angenommen ein Entwickler hat eine Software erstellt, die er durch eine Firma vertreiben lassen möchte um Schwierigkeiten und Umständen wie Handelsregister und Haftung bei Problemen aus dem Weg zu gehen. In Fall A verkauft der Entwickler (der bspw. nur ein einfachen Nebengewerbe hat) die Software, inklusive Quellcode und inklusive Urheberrecht an ...
  • Bild Urheberrechtsverletzung auf Uploader übertragen (24.01.2013, 21:58)
    Hallo ! Mein Fall: Mal angenommen Blog A nimmt Bilder über eine Upload-Funktion auf seiner Seite entgegen und veröffentlicht diese per Hand. Wie kann Blog A nun im Falle einer Urheberrechtsverletzung bei einem dieser Bilder die Mahnung / Strafe o.ä. auf den Uploader übertragen ? liebe Grüße :)
  • Bild Spenden für eine Organisation sammeln (28.12.2011, 10:40)
    Mir kam heute Nacht folgender Fall in den Sinn, zu dem ich gerne fachkundige Meinung hätte, ob es sich lohnt, diesen Gedanken weiter zu verfolgen: Person A hat PDF-Publikationen für Lehrer erstellt und bietet diese auf seiner Homepage unter cc-Lizenz zum Download an. Person A möchte diese Publikation gerne gesammelt inkl. ...
  • Bild lizenzrecht / stream (23.07.2013, 16:11)
    hallöle miteinander, nehmen wir an der x war mit nem interview in ner tv-sendung.. nach der ausstrahlung fragt er beim tv-sender an, ob er den teil der sendung auf seiner site streamen kann in dem er dabei war.. vom sender wird ihm mitgeteilt, daß dies aus lizenzrechtlichen gründen nicht gehe.. wär ...

Urteile zum Urheberrecht
  • Bild BVERWG, BVerwG 5 C 38.01 (12.12.2002)
    1. Der krankheitsbedingte Arbeitsplatzverlust und die infolge gesundheitlicher Einschränkungen bestehende Unmöglichkeit, in dem erlernten und in dem zuletzt ausgeübten Beruf zu arbeiten, stellen eine einschneidende Veränderung der persönlichen Verhältnisse im Sinne des § 10 Abs. 3 Satz 2 Nr. 4 BAföG dar. 2. Die Unmöglichkeit, in dem erlernten und dem zuletz...
  • Bild OLG-FRANKFURT, 11 U 9/06 (05.12.2006)
    1. Wird ein Architekt zunächst nur mit der Genehmigungsplanung beauftragt, soll ihm aber im Falle der Durchführung des Bauvorhabens auch die Ausführungsplanung übertragen werden, so kann ohne nähere Anhaltspunkte nicht von einer Übertragung des urheberrechtlichen Nachbaurechts an den Bauherrn ausgegangen werden. 2. Errichtet der Bauherr in diesem Fall das B...
  • Bild NIEDERSAECHSISCHES-FG, 15 K 10217/09 (25.10.2011)
    Der sachliche Anwendungsbereich der §§ 16 Abs. 1 Nr. 2, 34 Abs. 2 Nr. 1 EStG kann über die durch die sog. Gesamtplanrechtsprechung des BFH erfolgte einengende Auslegung nicht dadurch weiter eingeschränkt werden, dass auch die wirtschaftlichen Verhältnisse der Schwestergesellschaften, an denen der veräußernde Gesellscahfter ebenfalls beteiligt ist, mit in die...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Urheberrecht
  • BildSocialnetwork: darf man Bilder von anderen ins Netz stellen?
    In Zeiten, in denen viele Menschen jedes wichtige und unwichtige Ereignis ihres Lebens in Sozialen Netzwerken posten, gehört auch das Veröffentlichen von Fotos dazu. Handelt es sich dabei nur um Aufnahmen, die die eigene Person betreffen, so stellt sich gar nicht die Frage, ob dies gestattet ist. Doch ...
  • BildAbmahnung Waldorf Frommer für die Constantin Film Verleih GmbH wegen Film „Fack juh Göhte“
    Die Münchener Kanzlei Waldorf Frommer verschickt für zahlreiche Rechteinhaber Abmahnungen wegen Urheberrechtsverletzungen an Filmen oder TV-Serien durch sog. Filesharing. Zu den Mandanten der Kanzlei Waldorf Frommer zählt auch die Constantin Film Verleih GmbH . Neben zahlreichen anderen Werken mahnt Waldorf Frommer im Namen der Constantin ...
  • BildIst das Covern von Musik erlaubt?
    In der Musikbranche wird viel und oft gecovert. Künstler interpretieren das Musikstück eines anderen Interpreten neu und werden nicht selten erfolgreicher als das Original. In einigen Situationen fragt sich der Verbraucher jedoch, wie der ursprüngliche Interpret nur die Erlaubnis für ein derartiges Covern geben konnte.  ...
  • BildAbmahung der Kanzlei Fareds für die Malibu Media LLC
    Der Film „Sapphically Sexy“ ist Thema aktueller Abmahnungen der Kanzlei Fareds aus Hamburg im Auftrag der Malibu Media LLC. Die Rechtsanwaltskanzlei Fareds behaupten, der Film sei in einer Internet-Tauschbörse Dritten weltweit zum kostenlosen Download angeboten worden. Sie müssen nicht immer eine Unterlassungserklärung abgeben. Prüfen Sie ...
  • BildFilesharing – Abmahnung wegen Urheberrechtsverletzung
    Filesharing ist das Tauschen von Musik- und Filmmaterial, die Urheberrechtlich geschützt sind,  im Internet in sogenannten Tauschbörsen. Dabei ist darauf hinzuweisen, dass Filesharing in fast allen Fällen rechtswidrig ist, da die Rechtsinhaber der Verbreitung nicht zugestimmt haben. Grundsätzlich ist Filesharing nicht illegal, sondern eine rein technische ...
  • BildAbmahnung Sasse und Partner für die WVG Medien GmbH wegen der Serie „The Walking Dead“
    Nachdem man zum Ende der 4. Staffel der AMC-Erfolgsserie “ The Walking Dead “ gespannt sein durfte, ob die Überlebenden der Zombiekalypse lebend aus dem Waggon herauskommen, in den man sie in Terminus eingesperrt hatte (Spoiler-Alarm: sie schaffen es. Oder hat jemand geglaubt, die 5. Staffel würde in einem ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.