Rechtsanwalt für Zivilrecht in Bremen

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Frau Rechtsanwältin Sabine Herffs unterstützt Mandanten im Schwerpunkt Zivilrecht jederzeit gern in der Umgebung von Bremen
Kanzlei Westerholt + Partner
Am Wall 171
28195 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 326910
Telefax: 0421 1655292

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Stephan Steinwachs berät zum Zivilrecht jederzeit gern im Umland von Bremen
Kanzlei Steinwachs
Parkstraße 68
28209 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 16502800
Telefax: 0421 16502801

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsberatung im Schwerpunkt Zivilrecht bietet gern Frau Rechtsanwältin Ulrike von Rönn mit Büro in Bremen
Rechtsanwältin Ulrike von Rönn
Parkallee 117
28209 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 34756873
Telefax: 0421 34756874

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtliche Beratung im Gebiet Zivilrecht erbringt in Ihrer Nähe Frau Rechtsanwältin Mirja Klauß mit Rechtsanwaltskanzlei in Bremen
Speichert, Klauß, Burghardt, Meyer Rechtsanwälte PartGmbB
Achterstraße 27
28359 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 2227410
Telefax: 0421 22274110

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsfällen zum Zivilrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Hans-Georg Schumacher gern in der Gegend um Bremen
Schumacher & Lipsius Rechtsanwälte
Hemelinger Bahnhofstraße 15
28309 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 415067
Telefax: 0421 456269

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Anwaltliche Rechtsberatung im Zivilrecht gibt gern Herr Rechtsanwalt Önder Ertür mit Anwaltsbüro in Bremen
Ertür, Ertür, Holle & Schneider
Schiffbauerweg 16
28237 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 6918414
Telefax: 0421 6918419

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Thomas Westerbur bietet anwaltliche Beratung zum Zivilrecht jederzeit gern vor Ort in Bremen
Hartmann Westerbur Schroub
Ostertorsteinweg 62-64
28203 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 20537474
Telefax: 0421 20537475

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Tanja Nowak mit Anwaltsbüro in Bremen vertritt Mandanten aktiv bei Rechtsproblemen im Rechtsbereich Zivilrecht
Bruns & Nowak
Gerhard-Rohlfs-Str. 81
28757 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 662422
Telefax: 0421 6930911

Zum Profil
Bei Rechtsangelegenheiten zum Zivilrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Wolfgang Jörgensen immer gern in Bremen
Jörgensen
Gandersheimer Str. 39
28215 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 3783014
Telefax: 0421 3783015

Zum Profil
Juristische Beratung im Rechtsgebiet Zivilrecht bietet in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Markus Fabian mit Rechtsanwaltskanzlei in Bremen
Fabian
Am Wall 75/76
28195 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 27838113
Telefax: 0421 27838125

Zum Profil
Bei Rechtsfällen zum Rechtsgebiet Zivilrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Manfred Wuttke jederzeit vor Ort in Bremen
Wuttke
Obernstr. 16
28195 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 3227772
Telefax: 0421 3227773

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsauskunft im Gebiet Zivilrecht gibt gern Frau Rechtsanwältin Sofia Theise mit Anwaltsbüro in Bremen
Theise
Samlandstr. 25
28777 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 681059
Telefax: 0421 681059

Zum Profil
Anwaltliche Hilfe im Gebiet Zivilrecht erbringt in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Marcus Tangemann mit Anwaltsbüro in Bremen
Stubbe, v. Guenther, Schrieber
Sögestr. 74
28195 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 170414
Telefax: 0421 18570

Zum Profil
Bei juristischen Angelegenheiten zum Schwerpunkt Zivilrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Michael Seidel jederzeit im Ort Bremen
Seidel
Am Hulsberg 68
28205 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 4919503
Telefax: 0421 1634138

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Thomas Forke unterhält seine Anwaltskanzlei in Bremen hilft als Rechtsbeistand Mandanten jederzeit gern bei Rechtsproblemen aus dem Bereich Zivilrecht
Dr. Saur, Dr. Schröder, Winther, Forke
Hollerallee 31
28209 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 163010
Telefax: 0421 1630110

Zum Profil
Rechtsauskünfte im Rechtsbereich Zivilrecht offeriert gern Herr Rechtsanwalt Stefan Havenstein aus Bremen
Havenstein
Am Wall 171
28195 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 3288220
Telefax: 0421 3288225

Zum Profil
Bei Rechtsstreitigkeiten im Zivilrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Dr. Dr. Lovis Maxim Wambach engagiert im Ort Bremen
Dr. Wambach
Außer der Schleifmühle 54
28203 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 3307110
Telefax: 0421 3307120

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Ulrike Suchert bietet anwaltliche Hilfe zum Rechtsgebiet Zivilrecht jederzeit gern vor Ort in Bremen
Suchert
Schwachhauser Heerstr. 15
28203 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 701747

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Tim Alexander Brinkmann mit RA-Kanzlei in Bremen berät als Rechtsanwalt Mandanten engagiert aktuellen Rechtsfragen aus dem Schwerpunkt Zivilrecht
Winther, von Einem, Barth
Domsheide 3
28195 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 339470
Telefax: 0421 3394780

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Rosemarie Sanner unterstützt Mandanten zum Bereich Zivilrecht jederzeit gern in der Umgebung von Bremen
Sanner
Geeren 24
28195 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 1692848
Telefax: 0421 1692849

Zum Profil
Rechtsauskünfte im Rechtsbereich Zivilrecht bietet jederzeit Herr Rechtsanwalt Thomas Vogelsang mit Anwaltskanzlei in Bremen
Vogelsang
Waller Heerstr. 213
28219 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 3966725
Telefax: 0421 3966726

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Thomas Mühlbach bietet anwaltliche Vertretung im Schwerpunkt Zivilrecht gern vor Ort in Bremen
Mühlbach
Bischofsnadel 1
28195 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 33468560
Telefax: 0421 33468562

Zum Profil
Bei Rechtsproblemen im Zivilrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Ralf Lohmann jederzeit in Bremen
Ingendahl & Kollegen
Bischofsnadel 1
28195 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 369555
Telefax: 0421 3695599

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Martin Hoeft mit Anwaltsbüro in Bremen vertritt Mandanten aktiv aktuellen Rechtsfragen aus dem Rechtsgebiet Zivilrecht
Dr. Wagner, Ohrt & Partner
Contrescarpe 10
28203 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 335810
Telefax: 0421 321970

Zum Profil
Rechtsberatung im Rechtsbereich Zivilrecht erbringt in Ihrer Nähe Frau Rechtsanwältin Radoslava Chekerov mit Kanzlei in Bremen
Chekerov
Altenwall 9
28195 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 3467790
Telefax: 0421 343375

Zum Profil

Seite 1 von 2:  1   2


News zum Zivilrecht
  • Bild Deutscher Juristentag: Eigenes Verbraucherrecht sinnvoll (20.09.2012, 11:12)
    München/Berlin (DAV). Die Abteilung Zivilrecht beim 69. Deutschen Juristentag befasst sich mit der Architektur des Verbraucherrechts. Das Gutachten und eines der Referate empfiehlt eine schärfere Trennung des Verbraucherrechts vom sonstigen Zivilrecht durch Herauslösung des Verbraucherrechts aus dem Bürgerlichen Gesetzbuch (BGB). Ein Referat konzentriert sich auf das AGB-Recht, vor allem für ...
  • Bild Jochen Marly: Praxishandbuch Softwarerecht (12.10.2009, 15:56)
    Im C.H. Beck Verlag ist vor kurzem die 5. Auflage des „Praxishandbuchs Softwarerecht“ erschienen. Dieses Handbuch soll vor allem dem Rechtsschutz und der Vertragsgestaltung dienen. Es richtet sich deshalb vornehmlich an Praktiker wie Rechtsanwälte und Justitiare, aber auch an Steuerberater und Sachverständige sowie Unternehmen, Behörden und Verbände. Alles in Allem ...
  • Bild Abgeschnittener Schlips zur Weiberfastnacht – muss Man(n) das dulden? (10.03.2014, 09:45)
    Wer sich einer der deutschen Karnevalshochburgen an Weiberfastnacht mit Schlips und Kragen auf die Straße traut, ist entweder Sympathisant eines uralten Brauchs, bei dem die Frauen den Männern ihre Krawatte per Scherenschnitt in der Länge halbieren oder ist beruflich zu diesen Dresscode gezwungen. Wie sieht es also rechtlich aus, wenn ...

Forenbeiträge zum Zivilrecht
  • Bild Urteilsverkündung (13.03.2010, 10:46)
    Hallo, angenommen bei einer Gerichtsverhandlung vor dem Landgericht wurde beiden Parteien eine Frist von 6 Wochen eingeräumt sich aussergerichtlich zu einigen. Ansonsten wird 2 Tage nach diesem Termin ein Urteil gesprochen ohne weiter Anhörungen/Verhandlung. Ist es möglich das eine Partei an diesem Tag zum LG geht um bei der Urteilsverkündung anwesend zu ...
  • Bild Kaufpreis (02.05.2013, 09:31)
    Hallo, Ich studiere Jura an der Universität in den Niederlanden und ich möchte gerne etwas fragen. Ich muss jetzt nämlich einen Vergleich ziehen zwischen das Niederländische und das Deutsche Zivilrecht. Gefragt wird, eine Vorschrift mit einem sogenannten 'Koopovereenkomst ' (Kaufvertrag) zu vergleichen. Zusätzlich gilt, dass keinen Preis vereinbart ist; dass der ...
  • Bild Nach Kündigung kein Geld! (17.04.2013, 09:21)
    Hallo, mal angenommen, ein AN hat fristgerecht in der Probezeit gekündigt. Leider zahlt der AG nachweislich das ausstehende Gehalt nicht. Was kann der AN unternehmen? L. G. Paula2002
  • Bild Haftung der Vereinsmitglieder bei Steuerschulden ? (22.01.2018, 14:00)
    HalloMich würde eine Frage interessieren.Wie schaut es bei einen e.V. aus ,haftet bei Steuerschulden nur der Vorstand oder können auch die restlichen Mitglieder haftbar gemacht werden ?
  • Bild Hausverbot in einem Supermarkt (12.01.2016, 13:56)
    Guten Tag,mich würde einmal interessieren wie das Recht hinsichtlich Hausverbot wäre wenn wir von folgedem ausgehen würden.Frau Mayer geht mit ihrer Tochter in den XY Markt und öffnet eine Packung Brei für 1,50 Euro. Sie wurde zum Büro bestellt und erklärte warum sie in die Packung schaute und wahr breit ...

Urteile zum Zivilrecht
  • Bild LG-LUENEBURG, 4 T 12/12 (16.07.2012)
    1. Eine Verkehrswertbeschwerde ist nicht allein deshalb unzulässig, weil der Schuldner dem Sachverständigen in erster Instanz den Zutritt zum Versteigerungsobjekt verwehrt hat. 2. Eine Beschwerde, mit der der Schuldner eine Besichtigung nunmehr erstmals anbietet, kann auch nicht mit der Begründung als unbegründet zurückgewiesen werden, dass der Schuldner hie...
  • Bild KG, 21 U 131/08 (26.03.2013)
    1. Für einen Rechtsstreit zwischen Grundstücksnachbarn betreffend die Unterlassung immissionsauslösender Handlungen gemäß den §§ 1004, 906 BGB ist der Rechtsweg zu den ordentlichen Gerichten eröffnet, § 13 GVG. 2. Zivilrechtliche Ansprüche betreffend die Unterlassung immissionsauslösender Handlungen kann auch der Besitzer entsprechend den §§ 1004, 906 BGB g...
  • Bild OLG-CELLE, 2 Ws 169/10 (25.05.2010)
    Die Entscheidung des EGMR vom 17.12.2009 zwingt nicht zur Entlassung von Sicherungsverwahrten in sog. ´Altfällen´ nach Ablauf der 10-Jahresfrist....
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (2)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Zivilrecht
  • Bild Deutsche Post haftet für Zustellfehler ihrer Mitarbeiter
    Füllt ein Mitarbeiter der Deutschen Post eine Postzustellungsurkunde unzutreffend aus. indem er dort ankreuzt, ein Schriftstück in einen Briefkasten oder eine ähnliche Vorrichtung eingeworfen zu haben, haftet die Post dem Empfänger für den hierdurch entstehenden Schaden aus Amtshaftung. Dies hat das OLG Hamm mit Urteil vom ...
  • BildBier, Wein & Alkopops ab 16 Jahren erlaubt?
    Alkohol ist in unserer heutigen Gesellschaft weit verbreitet und insbesondere aus vielen gesellschaftlichen Ereignissen und Veranstaltungen nicht mehr wegzudenken. Es ist daher kaum verwunderlich, dass auch Kinder und Jugendliche immer früher in den Genuss von Bier, Wein, Alkopops oder sonstigen (branntweinhaltigen) Spirituosen kommen wollen. Dabei deuten Schlagzeilen, die vom ...
  • BildSchild „Eltern haften für ihre Kinder“ – ein Rechtsirrtum?
    Ob an Baustellen, auf Spielplätzen oder anderen öffentlichen Orten: überall trifft man auf Schilder, die darauf hinweisen, dass Eltern für ihre Kinder haften. Würde man ihnen Glauben schenken, würde dies bedeuten, dass sämtliche Schäden, die minderjährige Kinder verursachen, die Eltern haftbar gemacht werden können. Ist das wirklich so? ...
  • BildZahlung unter Vorbehalt: Bedeutung, Formulierung & was zu beachten ist!
    Eine Zahlung unter Vorbehalt zu leisten kann unter Umständen sinnvoll sein. Wann dass der Fall ist und worauf Sie dabei achten müssen, erfahren Sie in diesem Ratgeber. Weshalb erfolgt eine Zahlung unter Vorbehalt? Durch eine Zahlung unter Vorbehalt ergibt der Zahlende zu erkennen, ...
  • BildWelche Beweiskraft hat ein Gesprächsvermerk?
    Aussage gegen Aussage, im Zweifel vor Gericht: Stellen Sie sich vor Ihre Bank schickt Ihnen postalisch ein Gesprächsvermerk über das letzte Beratungsgespräche, indem es um diverse Anlagen und Finanzprodukte ging. In diesem Gesprächsvermerk finden Sie etwas, was Sie sich gerne schriftlich bestätigen lassen möchten. ...
  • BildFlaschenpfand - wie lange ist ein Pfandbon gültig?
    Viele Kunden lösen ihren Pfandbon über Flaschen und Dosen sofort an der Kasse ein. Dürfen Supermärkte später die Einlösung verweigern? Dies erfahren Sie in diesem Ratgeber. Immer wieder kommt es vor, dass Supermärkte die nachträgliche Einlösung von einem Pfandbon verweigern. Hierauf verweist beispielsweise die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.