Rechtsanwalt für Zivilrecht in Bremen

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Herr Rechtsanwalt Stephan Steinwachs bietet anwaltliche Hilfe zum Gebiet Zivilrecht engagiert im Umkreis von Bremen
Kanzlei Steinwachs
Parkstraße 68
28209 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 16502800
Telefax: 0421 16502801

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Sabine Herffs bietet Rechtsberatung zum Rechtsgebiet Zivilrecht ohne große Wartezeiten vor Ort in Bremen
Kanzlei Westerholt + Partner
Am Wall 171
28195 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 326910
Telefax: 0421 1655292

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsproblemen zum Zivilrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Lars-Ole Ansteeg jederzeit in der Gegend um Bremen
Ansteeg * Speichert * von Rönn
Achterstraße 27
28359 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 2227410
Telefax: 0421 22274110

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Ulrike von Rönn mit RA-Kanzlei in Bremen hilft als Rechtsbeistand Mandanten qualifiziert bei Rechtsfragen im Schwerpunkt Zivilrecht
Rechtsanwältin Ulrike von Rönn
Parkallee 117
28209 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 34756873
Telefax: 0421 34756874

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Hans-Georg Schumacher bietet anwaltliche Hilfe zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Zivilrecht engagiert im Umland von Bremen
Schumacher & Lipsius Rechtsanwälte
Hemelinger Bahnhofstraße 15
28309 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 415067
Telefax: 0421 456269

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Frau Rechtsanwältin Rosemarie Sanner bietet anwaltliche Vertretung zum Rechtsgebiet Zivilrecht engagiert vor Ort in Bremen
Sanner
Geeren 24
28195 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 1692848
Telefax: 0421 1692849

Zum Profil
Rechtsberatung im Zivilrecht erbringt in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Thomas Westerbur mit Kanzleisitz in Bremen
Hartmann Westerbur Schroub
Ostertorsteinweg 62-64
28203 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 20537474
Telefax: 0421 20537475

Zum Profil
Juristische Beratung im Rechtsbereich Zivilrecht erbringt in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Michael Seidel mit Anwaltskanzlei in Bremen
Seidel
Am Hulsberg 68
28205 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 4919503
Telefax: 0421 1634138

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Ulrike Suchert mit Niederlassung in Bremen berät als Rechtsanwalt Mandanten kompetent juristischen Fragen mit dem Schwerpunkt Zivilrecht
Suchert
Schwachhauser Heerstr. 15
28203 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 701747

Zum Profil
Bei juristischen Angelegenheiten rund um den Schwerpunkt Zivilrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Marcus Tangemann engagiert in Bremen
Stubbe, v. Guenther, Schrieber
Sögestr. 74
28195 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 170414
Telefax: 0421 18570

Zum Profil
Anwaltliche Hilfe im Rechtsgebiet Zivilrecht gibt jederzeit Frau Rechtsanwältin Nicole Michalski mit Anwaltskanzlei in Bremen
AM WALL Rechtsanwälte in Partnerschaft Lühring Lützen Bönninghaus
Am Wall 199
28195 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 6966410
Telefax: 0421 69664199

Zum Profil
Anwaltliche Hilfe im Rechtsgebiet Zivilrecht erbringt kompetent Frau Rechtsanwältin Maria Wagner mit Anwaltskanzlei in Bremen
Dr. Wagner, Ohrt & Partner
Contrescarpe 10
28203 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 335810
Telefax: 0421 321970

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Ute Golasowski mit Anwaltsbüro in Bremen hilft als Rechtsbeistand Mandanten fachkundig bei Rechtsproblemen aus dem Bereich Zivilrecht
Golasowski
Leher Heerstr. 43
28359 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 2428228
Telefax: 0421 2428230

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Stefan Havenstein mit Anwaltskanzlei in Bremen berät Mandanten fachmännisch bei ihren juristischen Fällen aus dem Bereich Zivilrecht
Havenstein
Am Wall 171
28195 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 3288220
Telefax: 0421 3288225

Zum Profil
Juristische Beratung im Zivilrecht erbringt kompetent Herr Rechtsanwalt Thomas Vogelsang mit Anwaltsbüro in Bremen
Vogelsang
Waller Heerstr. 213
28219 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 3966725
Telefax: 0421 3966726

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Tanja Nowak in Bremen berät Mandanten fachkundig bei Rechtsproblemen aus dem Schwerpunkt Zivilrecht
Bruns & Nowak
Gerhard-Rohlfs-Str. 81
28757 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 662422
Telefax: 0421 6930911

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Markus Walgenbach unterstützt Mandanten zum Gebiet Zivilrecht engagiert im Umland von Bremen
Walgenbach
Tiefer 9
28195 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 3394113
Telefax: 0421 3394123

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Marcus Bayer bietet Rechtsberatung zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Zivilrecht jederzeit gern im Umland von Bremen
Bayer
Am Wandrahm 1
28195 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 175870
Telefax: 0421 12289

Zum Profil
Bei Rechtsstreitigkeiten im Zivilrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Manfred Wuttke jederzeit vor Ort in Bremen
Wuttke
Obernstr. 16
28195 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 3227772
Telefax: 0421 3227773

Zum Profil
Bei Rechtsproblemen zum Zivilrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Markus Fabian jederzeit im Ort Bremen
Fabian
Am Wall 75/76
28195 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 27838113
Telefax: 0421 27838125

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Radoslava Chekerov in Bremen unterstützt Mandanten fachmännisch bei Rechtsproblemen aus dem Bereich Zivilrecht
Chekerov
Altenwall 9
28195 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 3467790
Telefax: 0421 343375

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Mathias Fiedler mit Rechtsanwaltskanzlei in Bremen hilft als Rechtsbeistand Mandanten fachkundig bei Rechtsproblemen im Rechtsbereich Zivilrecht
Fiedler
Seeberger Str. 44
28215 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 3761460
Telefax: 0421 3761449

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Wolfgang Jörgensen bietet Rechtsberatung zum Zivilrecht ohne große Wartezeiten im Umkreis von Bremen
Jörgensen
Gandersheimer Str. 39
28215 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 3783014
Telefax: 0421 3783015

Zum Profil
Bei Rechtsproblemen zum Schwerpunkt Zivilrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Rouven-Marc Walter jederzeit in der Gegend um Bremen
Walter
Außer der Schleifmühle 54
28203 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 3307110
Telefax: 0421 3307120

Zum Profil
Juristische Beratung im Gebiet Zivilrecht bietet jederzeit Herr Rechtsanwalt Ralf Lohmann mit Büro in Bremen
Ingendahl & Kollegen
Bischofsnadel 1
28195 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 369555
Telefax: 0421 3695599

Zum Profil

Seite 1 von 2:  1   2


News zum Zivilrecht
  • Bild DAV sieht Änderungsbedarf beim Unterhaltsrecht (20.09.2010, 14:17)
    - Gesetzliche Wertvorstellung in den Köpfen noch nicht angekommen - Berlin (DAV). Das Thema der Unterhaltsrechtsreform hat auch gut zweieinhalb Jahre nach dem Inkrafttreten nicht an Brisanz verloren. Daher fordert der Deutsche Anwaltverein (DAV) anlässlich des von seiner Arbeitsgemeinschaft Familienrecht durchgeführten Forums Unterhaltsrecht Nachbesserungen beim Betreuungsunterhalt, dem Kindesunterhalt und dem Verfahrensrecht. ...
  • Bild Neues Modell für die europäische Integration (30.04.2013, 10:40)
    Der deutsch-französische Wahlgüterstand steht für ein neues Modell der europäischen Integration im Zivilrecht. Ein gemeinsames europäisches Familienrecht ist noch nicht in Sicht. Deutschland und Frankreich sind einen Schritt vorausgegangen: Zusammen haben wir ein neues Rechtsinstitut geschaffen, mit dem vor allem deutsch-französische Ehepaare oder Lebenspartner ihre Vermögensverhältnisse regeln können. Aber auch ...
  • Bild Arbeitgeber muss bei verspäteter Lohnzahlung pauschal 40 Euro zahlen (25.11.2016, 11:34)
    Die 12. Kammer des Landesarbeitsgerichts Köln hat entschieden, dass ein Arbeitgeber, der Arbeitslohn verspätet oder unvollständig auszahlt, dem Arbeitnehmer gemäß § 288 Absatz 5 BGB einen Pauschal-Schadensersatz in Höhe von 40 Euro zu zahlen hat.Nach dem 2014 neu eingefügten § 288 Absatz 5 BGB hat der Gläubiger einer Entgeltforderung bei ...

Forenbeiträge zum Zivilrecht
  • Bild Vereinsmitgliedschaft ohne Stimmrecht - Rechtsgrundlage (04.05.2015, 17:37)
    Hallo zusammen,ich habe hier die Aussage gefunden, dass eine Aufteilung in "normale" Mitglieder und Fördermitglieder grundsätzlich zulässig ist, ebenso wie eine Bestimmung, die den Fördermitgliedern das Stimmrecht versagt.Mich würde jetzt einmal interessieren, auf welchen Paragraphen oder Urteilen diese Möglichkeit beruht. Schöne Grüße von der Elbe,Winfried
  • Bild Rechte Gewährleistung (25.02.2008, 17:13)
    Hallo zusammen, ich bin neu hier und habe gleich mal eine Frage: Mal angenommen, man hat im Mai 2006 eine Auto-Batterie für ein Fahrzeug bei einem ortsansässigen Händler für 54,90 EUR gekauft und die Batterie wäre jetzt defekt. Wenn nun der Händler den Tausch der Batterie verweigert bzw. 35 EUR "Aufpreis" für ...
  • Bild Privatunterricht (16.01.2014, 12:46)
    Hallo, ich biete Einzelunterricht und Unterricht für Kleingruppen im Zivilrecht an. Dank Internet ist dies bundesweit möglich. Mein didaktischer Ansatz basiert auf der Normalfallmethode. Die Kursinhalte sind im Rahmen des Rahmen des Stoffkatalogs (vgl. das jeweilige JAG) frei bestimmbar. Anfängerkurse, studienbegleitender Unterricht, bestimmte Themengebiete, oder einfach nur Q&A sind grundsätzlich möglich. Ich ...
  • Bild Par. 77b StGB (26.06.2016, 18:57)
    Hallo @alle,Ich knabber gerade noch an folgendem Problem bzgl. Jurastudium:Im Par. 77b Abs. 1 StGB ist ja geregelt, dass die Antragsfrist für den Strafantrag bei nur auf Antrag verfolgbare Straftaten drei Monate beträgt.Nun ist es so, dass es im Zivilrecht zum Beispiel beim Kündigungsschutzgesetz (dort Par. 5) Regelungen gibt, die ...
  • Bild § 23 abs. 1 bbig: welcher Schadensersatz kann geltend gemacht werden? (24.10.2017, 13:59)
    Hallo zusammen,angenommen ein Azubi kündigt, nur um den Arbeitgeber zu wechseln. Er gibt dies sogar zu - es ist also unstrittig lediglich ein Arbeitsplatzwechsel.Welche Arten von Schadensersatz könnte der Arbeitgeber hier verlangen?Schulungskosten für überbetriebliche Schulungen?Arbeitskleidung (da er diese nicht zurückgibt)?Lohn- bzw. Lohnnebenkosten?Danke schon mal!

Urteile zum Zivilrecht
  • Bild BGH, KVR 7/12 (11.12.2012)
    a) Der Zugang zu einer Infrastruktureinrichtung ist auch dann im Sinne des § 19 Abs. 4 Nr. 4 Halbsatz 2 GWB unmöglich, wenn die vom Zugangspetenten begehrte Mitbenutzung der Infrastruktureinrichtung aus Rechtsgründen ausgeschlossen ist. b) Eine fehlende öffentlich-rechtliche Genehmigung oder eine anderweitige Widmung für die Mitbenutzung benötigter Betriebs...
  • Bild BFH, VI R 35/09 (30.06.2010)
    1. Ein eigengenutztes Wohnhaus ist ebenso wie ein Angehörigen überlassenes Wohnhaus als Vermögen des Unterhaltsempfängers mit dem Verkehrswert zu berücksichtigen (entgegen R 33a.1 EStR). 2. Der Wert des Vermögens einer unterhaltenen Person ist in der Regel bis zu einem Wert von 15.500 EUR gering; diese Wertgrenze ist bei Zahlungen ins Ausland entsprechend d...
  • Bild SG-BERLIN, S 72 KR 900/12 ER (05.07.2012)
    Zur Rechtmäßigkeit der Anordnung des Sofortvollzugs der Bestimmung einer Schiedsperson gemäß § 132a Abs 2 SGB 5....
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (2)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Zivilrecht
  • BildWann und wie lange ist Mittagsruhe in Deutschland?
    Für manche Bürger ist ein Mittagsschlaf eine lieb gewordene Gepflogenheit. Doch können sie auf Einhaltung der Mittagsruhe bestehen? Dies erfahren Sie in diesem Ratgeber. Zunächst einmal gilt: In Deutschland ist weder auf Bundesebene, noch in den Immissionsschutzgesetzen den einzelnen Bundesländern eine gesetzliche Mittagsruhe vorgeschrieben. Das bedeutet ...
  • BildWann Verträge widerrufen werden können
    Dieser Beitrag befasst sich mit der Frage, unter welchen Voraussetzungen eine Vertragspartei einen von ihr abgeschlossenen Vertrag widerrufen kann. Das Widerrufsrecht ist ein sog. Gestaltungsrecht. Weitere  bekannte Gestaltungsrechte sind z. B. die Kündigung und die Anfechtung.  Das Besondere an Gestaltungsrechten ist, dass in der Regel durch ihre wirksame Ausübung ...
  • BildUmzug: Ist die Kündigung vom Fitnessstudio Vertrag möglich?
    Grundsätzlich ist es so, dass ein Vertrag, welcher zwischen dem Betreiber eines Fitnessstudios und dessen Nutzer geschlossen wird, für beide Parteien binden ist. Dies beinhaltet auch, dass die vereinbarte Laufzeit eingehalten werden muss. Nun gibt es aber bestimmte Gründe, welche ein Sonderkündigungsrecht bewirken, beispielsweise eine Erkrankung. Doch wie ...
  • BildGibt es ein Sonderkündigungsrecht beim Fitnessstudiovertrag wegen Schwangerschaft?
    Ein Fitnessstudiovertrag ist meistens mit einer bestimmten Laufzeit versehen. Diese verpflichtet das Mitglied, für eine vertraglich vereinbarte Dauer in dem betreffenden Sportstudio zu verbleiben, und zwar ungeachtet dessen, ob und wie oft er es besucht. Nun gibt es allerdings Ausnahmen, welche eine vorzeitige Kündigung dieser Mitgliedschaft gestattet, beispielsweise ...
  • BildKino & Disco: Wie lange dürfen Jugendliche abends ausgehen?
    Zwischen Heranwachsenden und ihren Eltern kommt es häufig zu Diskussionen bezüglich der Zeiten, wann die Jugendlichen abends Zuhause sein müssen. Während die allermeisten Eltern es sehr gerne hätten, ihren Nachwuchs so früh wie möglich wieder in häuslicher Obhut zu haben, möchten die Jugendlichen so lange wie möglich ausgehen ...
  • BildKarneval: Wer haftet, wenn Kamelle ins Auge fliegt?
    Es ist wieder soweit, die fünfte Jahreszeit – egal ob man sie Karneval, Fasching oder Fastnacht nennt, ob Helau oder Alaaf ruft –, sie verlagert sich mit dem Einläuten von Weiberfastnacht, also dem Donnerstag vor Aschermittwoch, vom Sitzungskarneval zum Straßenkarneval. Viele Narren gehen daher bereits an Weiberfastnacht mit ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.