Rechtsanwalt in Bremen Walle

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

(© Jörg Hackemann / Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Bremen Walle (© Jörg Hackemann / Fotolia.com)

Der Bremer Stadtteil Walle liegt im Stadtbezirk West am rechten Weserufer neben der Bremen Innenstadt. Hier befindet sich auch der Ortsteil Walle, in dem auf einer Fläche von 1,56 Quadratkilometern knapp 8.000 Menschen leben. Das Dorf Walle wurde bereits im Jahr 1139 urkundlich erwähnt. Die namensgebende Familie Walle starb etwa um das Jahr 1500 aus und das Gut Walle wechselte in den Folgejahren oft den Besitzer, doch der Name blieb erhalten. Bremen Walle wird heute in erster Linie als Wohngebiet genutzt, es ist ein traditionelles Arbeiterviertel und eine politische Hochburg der Sozialdemokraten.

Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Rechtsanwalt in Bremen Walle
Vogelsang
Waller Heerstr. 213
28219 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 3966725
Telefax: 0421 3966726

Zum Profil
Rechtsanwalt in Bremen Walle
Näke & Petersen
Waller Heerstr. 99
28219 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 381166
Telefax: 0421 381938

Zum Profil

Seite 1 von 1


Über Bremen Walle

Das für Bremen Walle zuständige Amtsgericht ist das Amtsgericht Bremen, das etwa fünf Kilometer entfernt in der Bremer Altstadt liegt. Der Rechtsanwalt aus Bremen Walle wird dort und am übergeordneten Landgericht Bremen für seine Mandanten tätig und vertritt in den Verfahren ihre Interessen. Wenn man, egal aus welchem Grund auch immer, einen Termin vor Gericht hat, sollte man auf jeden Fall immer einen Anwalt kontaktieren. In einer Erstberatung wird der Anwalt einem helfen, einen Überblick über die Sachlage zu bekommen und Wege aufzeichnen, die man im weiteren Verlauf gehen kann. Auch wenn man selbst eine Klage erheben will, sollte man zuerst einen Anwalt aufsuchen. Er wird einen beraten und unter Umständen, bei schlechten Erfolgsaussichten, auch von der Klageerhebung abraten. Dies dient einmal einer Entlastung der Gerichte, entspricht aber auch dem Berufsbild des Anwalts, der immer die beste Lösung für seinen Mandanten anstrebt und diesen so vor einem langwierigen und teuren Gerichtsverfahren bewahrt.

Sollten Sie in Bremen Walle nicht die passende Anwaltskanzlei finden, können Sie unserem
Hauptverzeichnis Rechtsanwalt Bremen die Kontaktdaten von diversen weiteren Anwälten in Bremen entnehmen.


Weitere Stadtteile

Weitere große Städte


News
  • Bild Keine Opferentschädigung für Berührungen im Genitalbereich durch Arzt (13.02.2014, 12:14)
    Celle (jur). Patientinnen, die gewaltlose Berührungen ihrer Geschlechtsteile durch einen Arzt hinnehmen, können später keine staatliche Opferentschädigung geltend machen. Es liege dann keine strafbare Körperverletzung und kein „tätlicher Angriff“ vor, heißt es in einem am Mittwoch, 12. Februar 2014, veröffentlichten Urteil des Landessozialgerichts (LSG) Niedersachsen-Bremen in Celle (Az.: L 10 ...
  • Bild BGH: Zwangsabstieg für Fußballclub SV Wilhelmshaven war rechtswidrig (21.09.2016, 07:52)
    Karlsruhe (jur). Fußball- und andere Sportverbände müssen Sanktionen gegen ihre Mitgliedsvereine in der eigenen Satzung regeln. Andernfalls schlagen Regelungen nationaler oder internationaler Spitzenverbände wie des Welt-Fußballverbandes FIFA nicht auf die einzelnen Vereine durch, urteilte am Dienstag, 20. September 2016, der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe (Az.: II ZR 25/15). Er gab ...
  • Bild Kündigung des Versorgungsvertrages eines betrügerischen Pflegeunternehmens (02.02.2017, 11:57)
    Celle (jur). Betrügen Pflegeunternehmen bei der Abrechnung von Pflegeleistungen, müssen sie mit der fristlosen Kündigung ihres Versorgungsvertrages durch die Landesverbände der Pflegekassen rechnen. Bei einer gröblichen Verletzung der vertraglichen Pflichten ist ein Festhalten am Versorgungsvertrag nicht zumutbar, entschied das Landessozialgericht (LSG) Niedersachsen-Bremen in Celle in drei am Dienstag, 1. Februar ...

Forenbeiträge
  • Bild Scheidung einer zweifach geschlossenen Ehe (07.11.2008, 13:00)
    der ausländische Staatsbürger - nennen wir ihn Juan - heiratet - sagen wir mal 1974 - in seinem Heimatstaat die deutsche Staatsbürgerin - sagen wir, sie hiesse Angelika. Für diesen Fall gehen wir ausserdem davon aus, dass diese Eheschliessung keine Nichtehe ist oder hinkt oder dergleichen, sondern gültig ...
  • Bild Einkommensteueraufgabe (15.08.2013, 13:12)
    Ich brauche dringend Eure Hilfe, da ich morgen eine Steuerrechtsklausur schreibe und das nicht checke! Ich bitte um Korrektur dieser Übungsaufgabe, für die ich leider keine Lösung habe! Wie hoch ist für die Ehegatten E und B das zu versteuernde Einkommen? B und E, beide 40 Jahre alt, bewohnen ein Einfamilienhaus in ...
  • Bild Zeitmietvertrag (16.01.2014, 23:16)
    Folgender Sachverhalt: Der Mieter wohnt in einer 2 Zimmer WG mit einer Person zusammen. Das Zimmer des Mieters ist möbliert. Der Vermieter wohnt nicht mit dem Mieter in der Wohnung/Haus, sondern hat mit dem Mieter ein befristetes Mietverhältnis abgeschlossen. Im Vertrag steht: "Das Mietverhältnis beginnt am 01.10.2013 und endet am 31.03.2014. Die ...
  • Bild Ist die Höhe der Inkassogebühren korrekt? (10.07.2014, 18:23)
    Gesetz den Fall, eine Rechnung über 10,00 EUR wurde versehentlich nicht gezahlt, wenn danneine Rechnung eines Inkassounternehmens mit einer Forderung von insgesamtEUR 58,60 kommt. Wäre das zulässig?
  • Bild Handelsunternehmen behauptet Produktionsunternehmen zu sein - erlaubt? (20.10.2008, 08:52)
    Liebe Forennutzer, wir diskutieren gerade folgendes Thema: Das Unternehmen X behauptet seinen Kunden gegenüber ein Produktionsunternehmen zu sein obwohl es in Wirklichkeit ein Handelsunternehmen ist. Kann der Wettbewerber Y das Unternehmen X abmahnen? Darf das Unternehmen X dies überhaupt gegenüber Kunden behaupten? Bin mal gespannt auf die Antworten. Viele Grüße Björn
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps
  • BildDarlehenswiderruf nutzen!
    Baufinanzierungsdarlehen aus den Jahren 2002-2011 sind häufig zu aus heutiger Sicht hohen Zinsen abgeschlossen worden und mit fehlerhaften Widerrufsbelehrungen versehen, die zudem gesetzeswidrig sind, wie aus einigen Gerichtsurteilen zu entnehmen ist. Ein Widerrufsrecht kennen viele Internet-User bereits aus dem Onlineshopping. Dies gilt laut § 495 BGB auch für Verbraucherdarlehenskredite, ...
  • BildWer muss eine Erbschaftsteuererklärung abgeben und welche Frist gilt?
    Wer etwas erbt, muss unter Umständen gegenüber dem Finanzamt aktiv werden. In diesem Ratgeber erfahren Sie, inwieweit Sie dieses über die Erbschaft informieren müssen und was dann auf Sie zukommt. Nach dem Tod eines nahestehenden Menschen müssen die Hinterbliebenen nicht nur den damit verbundenen Verlust ...
  • BildDie Geldwäsche und die Verdachtsanzeige
    Die Geldwäsche spielt in der Praxis der Strafverteidigung eine immer größere Rolle. Geldwäscher bedienen sich in Deutschland immer stärker auch der Mithilfe von Privatleuten. Die Verdachtsanzeigen häufen sich. Es geht schon lange nicht mehr ausschließlich um große internationale Affären. Geldwäsche im eigentlichen Sinn bedeutet das Einschleusen von Vermögenswerten ...
  • BildArbeitnehmer: dürfen diese nicht zur Weihnachtsfeier gehen?
    Das Jahr neigt sich dem Ende und Weihnachten steht vor der Türe. Viele Arbeitgeber laden in dieser Zeit Ihre Angestellten zur alljährlichen und geplant besinnlichen Weihnachtsfeier ein. Nicht jeder Arbeitnehmer möchte allerdings seinen Chef oder die Kollegen und Kolleginnen auch in der Freizeit sehen. Der Gedanke liegt dann ...
  • BildVideokameras im Fitnessstudio ist das rechtlich erlaubt?
    Vorratsdatenspeicherung, Anti-Terror-Datei, Lauschangriffe oder NSA-Abhörskandal. Diese Schlagworte sind in Deutschland jedermann ein Begriff. Sie sollen der Sicherheit des Staates und seiner Bürger dienen. Zur Gewährleistung einer höheren Sicherheit sollen mancherorts auch Videokameras dienen. Sie wirken abschreckend oder helfen im Nachhinein, eine begangene Straftat aufzuklären. Das dachte sich auch ...
  • BildFalsches Bankschließfach geöffnet?
    Manchmal müssen sich Gerichte mit skurrilen Situationen befassen. Das die Bank für einen Kunden unabsichtlich das falsche Schließfach öffnen lässt und der gesamte Inhalt auf den Kunden übergeht, passiert nicht alle Tage.  Wenn man nun selbst Betroffener ist und das eigene Bankschließfach geöffnet wurde, kann man dann von ...

Urteile aus Bremen
  • BildOLG-BREMEN, 1 W 19/14 (20.06.2014)
    Den Eltern obliegt die Sorge für die Person des Kindes. Das umfasst auch das Recht, dem Kind einen Vornamen zu geben. Diesem Recht sind Grenzen gesetzt. Es kann kein Vorname gewählt werden, der die naheliegende Gefahr begründet, dass er den Namensträger der Lächerlichkeit preisgeben wird. So verhält es sich bei
  • BildOLG-BREMEN, 1 SsBs 51/13 (18.06.2014)
    1. Ein Konsument von Cannabis darf sich als Kraftfahrer erst in den Straßenverkehr begeben, wenn er sicherstellen kann, den analytischen Grenzwert von 1,0 ng/ml THC im Blutserum nicht mehr zu erreichen. Das erfordert ein ausreichendes ? gegebenenfalls mehrtägiges ? Warten zwischen letztem Cannabiskonsum und Fahrtantritt. 2. Im Regelfall besteht für den
  • BildOLG-BREMEN, 1 U 18/13 (21.05.2014)
    Zur Haftung des Anlageberaters im Rahmen der ihn treffenden Pflicht zur Plausibilitätsprüfung des Emissionsprospektes eines Prozesskostenfinanzierungsfonds
  • BildOLG-BREMEN, 4 WF 19/13 (20.03.2013)
    In den Fällen des § 57 S. 2 FamFG ist gegen eine die Bewilligung von Verfahrenskostenhilfe mangels Erfolgsaussicht ablehnende Entscheidung die sofortige Beschwerde auch dann statthaft, wenn über die zugrunde liegende einstweilige Anordnung bisher nur ohne mündliche Erörterung entschieden worden ist.
  • BildOLG-BREMEN, Ws 90/12 (18.03.2013)
    Leidet ein Betroffener an einer kombinierten Persönlichkeitsstörung mit querulatorisch-fanatischen, narzisstischen und paranoiden Zügen sowie einer isolierten krankhaften Störung im Sinne eines Querulantenwahns, ist er prozessunfähig, wenn er infolge dieser Erkrankung zu einer freien Willensbildung bei der Verfolgung seiner rechtlichen Interessen nicht mehr in der Lage ist.
  • BildOLG-BREMEN, 2 U 5/13 (15.03.2013)
    1. Verwendet ein Rechtsanwalt im Impressum seines Internetauftritts die Angabe ?Zulassung OLG, LG, AG Bremen?, stellt dies eine irreführende Werbung dar, weil damit der unzutreffende Eindruck erweckt wird, der Rechtsanwalt verfüge gegenüber anderen Rechtsanwälten aufgrund der Zulassung an den ausdrücklich aufgeführten Gerichten über eine besondere Stellung oder Qualifikation. 2. Die irreführende

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.