Rechtsanwalt in Bremen: Verwaltungsrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Bremen: Sie lesen das Verzeichnis für Verwaltungsrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Juristische Beratung im Rechtsgebiet Verwaltungsrecht erbringt jederzeit Herr Rechtsanwalt Steffen Speichert (Fachanwalt für Verwaltungsrecht) mit Anwaltskanzlei in Bremen
Speichert, Klauß, Burghardt, Meyer Rechtsanwälte PartGmbB
Achterstraße 27
28359 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 2227410
Telefax: 0421 22274110

Zum Profil Nachricht senden
Bei Rechtsproblemen rund um den Schwerpunkt Verwaltungsrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Manfred Wuttke persönlich in Bremen
Wuttke
Obernstr. 16
28195 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 3227772
Telefax: 0421 3227773

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Martin Vogelsang (Fachanwalt für Verwaltungsrecht) mit Anwaltsbüro in Bremen hilft als Rechtsbeistand Mandanten jederzeit gern bei Rechtsproblemen im Rechtsbereich Verwaltungsrecht
Ganten, Hünecke, Bieniek & Partner
Ostertorstr. 32
28195 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 329070
Telefax: 0421 325350

Zum Profil
Rechtsauskünfte im Verwaltungsrecht gibt in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt LL.M. Stefan Broocks (Fachanwalt für Verwaltungsrecht) mit Büro in Bremen
Broocks
Konsul-Smidt-Str. 92
28217 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 39879044
Telefax: 0421 39879045

Zum Profil
Juristische Beratung im Gebiet Verwaltungsrecht erbringt kompetent Herr Rechtsanwalt Dr. Nicolai Rosin (Fachanwalt für Verwaltungsrecht) mit Kanzleisitz in Bremen
Ganten, Hünecke, Bieniek & Partner
Ostertorstr. 32
28195 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 329070
Telefax: 0421 325350

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Klaus Richter (Fachanwalt für Verwaltungsrecht) aus Bremen berät Mandanten kompetent bei ihren rechtlichen Auseinandersetzungen im Rechtsgebiet Verwaltungsrecht
Richter & Dr. Hess-Grunewald
Am Dobben 89
28203 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 72048
Telefax: 0421 72697

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Peter Giebeler (Fachanwalt für Verwaltungsrecht) unterhält seine Anwaltskanzlei in Bremen hilft als Anwalt Mandanten fachkundig aktuellen Rechtsfragen aus dem Bereich Verwaltungsrecht
Contu, Muth
Am Wall 166-167
28195 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 335920
Telefax: 0421 3359222

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Turgut Pencereci (Fachanwalt für Verwaltungsrecht) mit Anwaltskanzlei in Bremen berät als Rechtsanwalt Mandanten aktiv bei aktuellen Rechtsthemen im Rechtsbereich Verwaltungsrecht
GKMP
Flughafenallee 20
28199 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 335360
Telefax: 0421 3353633

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Verwaltungsrecht
  • Bild DAV: Fachanwalt für Agrarrecht beschlossen (17.11.2008, 10:03)
    Berlin (DAV). Die Satzungsversammlung der deutschen Anwaltschaft hat heute die mittlerweile 20. Fachanwaltschaft beschlossen. Mit dem Fachanwalt für Agrarrecht steht der Anwaltschaft eine weitere Möglichkeit der Spezialisierung sowie Qualifizierung und den Mandanten ein neues Auswahlkriterium zur Verfügung. Mit diesem Beschluss ist auch die Forderung des Deutschen Anwaltvereins (DAV) nach Ausweitung ...
  • Bild Merk zur NRW-Juristenausbildungsreform: "Schmalspurstudium für Juristen" (23.10.2008, 09:38)
    Justizministerin Dr. Beate Merk kritisiert Konzept zur Reform der Juristenausbildung aus Nordrhein-Westfalen: "Schmalspurstudium für Juristen - schmaler geht es nicht mehr!" Bayerns Justizministerin Dr. Beate Merk hat die von ihrer nordrhein-westfälischen Amtskollegin Müller-Piepenkötter vorgestellten Vorschläge zu einer Umstellung des rechtswissenschaftlichen Studiums auf eine Bachelor-/Master-Struktur scharf kritisiert. "Das vorgestellte Konzept schadet ...
  • Bild Anwaltschaft beschließt zwei weitere neue Fachanwaltschaften (06.04.2006, 11:34)
    Einführung des Fachanwalts für Urheber- und Medienrecht und Fachanwalts für Informationstechnologierecht (IT-Recht) beschlossen Berlin (DAV). Die Satzungsversammlung der Deutschen Anwaltschaft hat am 03. April 2006 in Berlin die Einführung zwei weiterer neuer Fachanwaltschaften beschlossen und zwar den Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht und den Fachanwalt für Informationstechnologierecht (IT-Recht). Damit stehen zwei ...

Forenbeiträge zum Verwaltungsrecht
  • Bild Landespressegesetz Baden-Württemberg (01.07.2007, 09:58)
    @all Das Landespressegesetz sagt § 4 Informationsrecht der Presse. (1) Die Behörden sind verpflichtet, den Vertretern der Presse die der Erfüllung ihrer öffentlichen Aufgabe dienenden Auskünfte zu erteilen. (2) Auskünfte können verweigert werden, soweit 1. hierdurch die ...
  • Bild Verwaltungshandeln aus juristischer Sicht (27.04.2017, 16:06)
    Wie kann man generell das Verwaltungshandeln aus juristischer Sicht erläutern? Ist bereits die Beschreibung der beiden Arten (privatrechtliches und öffentlich-rechtliches Verwaltungshandeln) und deren weitere Unterteilung eine Erläuterung aus juristischer Sicht? Gemäß Franz-Joseph Peine im Allg. Verwaltungsrecht 2014 ist das Verwaltungshandeln teilweise im Grundgesetz, teilweise im VwVfG, teilweise überhaupt nicht positiv-rechtlich ...
  • Bild Hilfe .. paar Fragen (26.10.2010, 09:31)
    Hallo Community, ich studiere zur Zeit in Mainz im 3. Semster Jura und hätte da paar dringende Fragen, die ich ungern privat stellen würde, wohl weil ich in diesen Sachen etwas schüchtern bin. Also im ersten Semster hab ich ZP Strafrecht I mit 7 Punkten bestanden und Staatsrecht I und II leider ...
  • Bild Gesetzesvorbehalt - Allgemeines Verwaltungsrecht (18.05.2011, 14:12)
    Hallöchen, ich kämpfe mich momentan durch den Maurer und bin nun an einer Stelle angekommen, wo ich den Überblick verloren habe. Daher hoffe ich, dass mir jemand vielleicht ein Beispiel nennen kann, wodurch mir die Sache etwas einleuchtender wird. Und zwar geht es darum, den Unterschied zwischen Gesetzesvorrang und Gesetzesvorbehalt zu ...
  • Bild Was kann ich tun ? (27.07.2007, 13:32)
    Hallo Es geht um ein einen Streit unterm Verwandschaftskreis. Person A hat 80 000€ geerbt und hat es innerhalb von einem halbe bis dreviertel Jahr ausgegeben,teilweise verliehen warscheinlich weiß diese Person nicht mal mehr an wen. Person B hat sich von Person A 500€ geliehen(Jahr 03/04) ohne etwas schriftliches und Zeugen. ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (3)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Verwaltungsrecht
  • BildEinwohnermeldeamt: ist eine Vermieterbescheinigung erforderlich?
    Es ist sicherlich jedermann bekannt, wie stressig Umzüge sein können. Sie enden für gewöhnlich nicht mit dem einfachen Aus- und Einzug. Vielmehr müssen auch Kisten ausgeräumt, die Wohnung eingerichtet, Strom- und Gasanbieter mit der Versorgung beauftragt und der Internet- und Telefonanschluss mitgenommen oder neu eingerichtet werden. Aber auch ...
  • BildUnbedenklichkeitsbescheinigung vom Finanzamt: Antrag, Dauer & Kosten
    Wozu wird eine steuerliche Unbedenklichkeitsbescheinigung vom Finanzamt benötigt und was muss man bei der Antragstellung beachten? Das erfahren Sie in diesem Ratgeber. Eine steuerliche Unbedenklichkeitsbescheinigung vom Finanzamt nennt sich offiziell „Bescheinigung in Steuersachen“. Dies ergibt sich aus einem Anwendungserlass des Bundesministeriums der Finanzen vom 31.01.2014 ...
  • BildE-Scooter Verbot in Bus und Bahn rechtmäßig?
    Verkehrsunternehmen dürfen derzeit auch behinderten Fahrgästen die Mitnahme von einem E-Scooter zumindest im Bus untersagen. Dies hat das OVG Münster entschieden. Vorliegend wendete sich ein schwerbehinderter Mann gegen ein im Kreis Recklinghausen bestehende Verbot von E-Scootern in Bussen. Hiergegen wollte er eine einstweilige Anordnung beim ...
  • BildWenn der Nachbar eine Gaststätte eröffnet. Kann man sich dagegen schützen?
    Wenn es um Streitigkeiten zwischen Bürger und Staat, meistens einer städtischen Behörde, geht, wird diese Streitigkeit vor dem Verwaltungsgericht ausgetragen und ist öffentlich – rechtlicher Natur. Die Verwaltungsgerichtsordnung stellt in §40 Abs. I klar, was dafür vorliegen muss. In der Streitigkeit muss es um eine öffentlich ...
  • BildVerwaltungsrecht: So wehren Sie sich gegen einen rechtswidrigen Bescheid der Behörde
    Tausendfach am Tag werden von deutschen Behörden Bescheide mit allem erdenklichen Inhalt an die Bürger verschickt. Doch nicht alles, was in amtlichen Schreiben steht, ist automatisch rechtmäßig. Wenn auch Sie Zweifel an der Rechtmäßigkeit eines an Sie gerichteten Bescheids haben, sollten Sie jedoch schnell handeln. Erfahren Sie hier, ...
  • Bild„Ins Studium einklagen“ - ein Überblick
    „Dann klage ich mich halt ein!“, ist eine Standardfloskel, wenn die Abinote nicht für den gewünschten Studiengang gereicht hat. Sobald ein Studiengang mit einem Numerus Clausus beschränkt ist, bekommt es eine Universität mit klagenden Studenten zu tun. Besonders beliebte Studiengänge zum einklagen, sind Psychologie und Medizin. ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.