Rechtsanwalt in Bremen Vegesack

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

(© Jörg Hackemann / Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Bremen Vegesack (© Jörg Hackemann / Fotolia.com)

Bremen Vegesack bezeichnet einen Ortsteil im gleichnamigen Bremer Stadtteil im Stadtbezirk Nord. Der Ortsteil Vegesack bildet das Zentrum des Stadtteils mit einer weitläufigen Fußgängerzone und einem großen Angebot an Einkaufs- und Freizeitmöglichkeiten. Auf 1,84 Quadratkilometern leben in Bremen Vegesack etwas über 6.500 Einwohner. Zu den Sehenswürdigkeiten Vegesacks zählen der Vegesacker Hafen, der heute ein Museumshafen ist, das zu einem Hotel und Restaurant umgebaute Havenhaus aus dem Jahre 1645 und das Kitohaus, ein im 17. Und 18. Jahrhundert errichtetes Packhaus mit einem Portal aus der Zeit um 1740. Das Kitohaus wird heute kulturell genutzt, es finden Ausstellungen, Konzerte, Theateraufführungen und Lesungen statt. Außerdem beherbergt es das Overbeck-Museum mit einer Sammlung zum Nachlass des Maler-Ehepaares Fritz und Hermine Overbeck. Fritz Overbeck gilt als einer der Gründungsväter der Künstlerkolonie Worpswede.

Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Rechtsanwältin in Bremen Vegesack
Bruns & Nowak
Gerhard-Rohlfs-Str. 81
28757 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 662422
Telefax: 0421 6930911

Zum Profil
Rechtsanwalt in Bremen Vegesack
Oltmanns, Kandelhard & Büsing
Am Rabenfeld 4
28757 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 660099
Telefax: 0421 6600966

Zum Profil
Rechtsanwältin in Bremen Vegesack
Bruns & Nowak
Gerhard-Rohlfs-Str. 81
28757 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 662422
Telefax: 0421 6930911

Zum Profil

Seite 1 von 1


Über Bremen Vegesack

Bremen Vegesack gehört zum Stadtbezirk Nord, für den das Amtsgericht Bremen-Blumenthal zuständig ist. In Vegesack, das etwa 25 Kilometer nordöstlich der Bremer Innenstadt liegt, haben sich eine ganze Reihe Anwälte niedergelassen. Nach einem Rechtsanwalt in Bremen Vegesack muss man also nicht lange suchen und man hat in der Regel schnell den passenden Rechtsbeistand gefunden. Neben seinen Tätigkeiten vor Gericht, wo er die Interessen seiner Mandanten vertritt, ist der Rechtsanwalt auch viel mit außergerichtlichen Aufgaben beschäftigt. Sucht man in einem Rechtsstreit einen Rechtsanwalt auf, so wird dieser in vielen Fällen erst versuchen, eine außergerichtliche Lösung für das Problem zu finden. Das dient zum einen der Entlastung der Gerichte, zum anderen aber auch dazu, teure und langwierige Verfahren von seinem Mandanten fernzuhalten, vor allem wenn die Erfolgsaussichten unsicher sind.

Sollten Sie eine Rechtsanwalt suchen, der auf ein besonderes Rechtsgebiet spezialisiert ist, finden Sie in unserem Hauptverzeichnis Rechtsanwalt Bremen weitere Anwälte, die sich auf die unterschiedlichsten Rechtsbereiche spezialisiert haben.


Weitere Stadtteile

Weitere große Städte


News
  • Bild Verbot von Abfallschächten in Hochhäusern bestätigt (07.03.2014, 11:20)
    Münster (jur). Für Hochhausmieter ist es ein kurzer Weg: Einfach den nicht getrennten Müll in den Müllschlucker schmeißen. Doch Hauseigentümer sind zumindest in Nordrhein-Westfalen zur Schließung der Abfallschächte verpflichtet, urteilte am Donnerstag, 6. März 2014, das Oberverwaltungsgericht (OVG) Nordrhein-Westfalen (Az.: 7 A 1844/12). Die Münsteraner Richter hielten damit die entsprechende ...
  • Bild "Waldmeister" nicht als Jungen-Vorname geeignet (30.06.2014, 14:52)
    Bremen (jur). „Waldmeister“ eignet sich nicht als Vorname. Das so benannte Kind laufe Gefahr „der Lächerlichkeit preisgegeben zu werden“, befand das Hanseatische Oberlandesgericht (OLG) Bremen in einem am Freitag, 27. Juni 2014, veröffentlichten Beschluss (Az.: 1 W 19/14).Es wies damit die Eltern eines im Juli 2010 geborenen Jungen ab. Nach ...
  • Bild Streit um Mietzahlung für Ehewohnung nach Trennung (04.08.2016, 12:06)
    Bremen/Berlin (DAV). Familiäre Streitigkeiten haben vielerlei Auswirkungen, insbesondere auch auf die Wohnsituation. Wenn sich eine Lebensgemeinschaft oder Familie trennt, gilt dies auch räumlich, und es ergeben sich viele Fragen. Wer darf in der Wohnung bleiben? Wer muss das Mietverhältnis kündigen? Gelten dann besondere Fristen? Und wer muss die Miete zahlen? ...

Forenbeiträge
  • Bild Airline befördert Gepäck nicht rechtzeitig - Verdienstausfall (20.06.2014, 13:06)
    Guten Tag,folgender Sachverhalt:Ein Künstler wird von einer Firma für einen Auftritt in Schweden engagiert. Er fliegt mit einer schwedischen Airline ins Zielland. Im Koffer ist Arbeitsmaterial enthalten, das am Folgetag für die Dienstleistung vor Ort benötigt wird. Dieser wird jedoch von der Airline nicht rechtzeitig befördert und kommt erst am ...
  • Bild WG Mitbewohner A meldet B ab (22.12.2016, 11:33)
    Hallo,folgender Fall lässt mich im unklaren.Gehen wir davon aus das Hauptmieter A einen Untermieter B hat.B ist damals aufgrund einer Beziehung zu A gezogen und steht im Mietvertrag als Untermieter. Nachdem sich A und B getrennt haben, möchte A direkt B kündigen. Hier greift ja die Gesetzliche Kündigungsfrist von 3 ...
  • Bild Sozialbetrug durch Unterlassen? (28.12.2017, 18:17)
    Ein Erwerbsminderungsrentner X bezieht zusätzlich zu seiner Rente Grundsicherung nach SGB XII, 4. Kapitel. X zieht innerhalb der Gemeinde um, nachdem er dem zuständigen Sachbearbeiter des Sozialamtes telefonisch und per Brief den Umzug angekündigt und die Eckdaten des neuen Mietvertrages (neue Warmmiete, weil der neue Mietvertrag noch nicht unterzeichnet war ...
  • Bild Jedermanns Konto - welches Gericht ist Zuständig? (18.08.2012, 15:26)
    Vor welchem Gericht klagt man in Bayern die Kündigung eines Jedermann-Konto ein, nachdem Sparkasse A dem Kontoinhaber 123 nach 3 Jahren das Jedermann Konto gekündigt hat? http://de.wikipedia.org/wiki/Jedermann-Konto
  • Bild Urlaub nach Krankheit (04.07.2011, 14:50)
    Hallo Forum,ich habe schon einiges gegoogelt, finde aber keine passende Antwort. Folgendes Problem: Jemand ist seit ca. 4 Wochen wegen einem Burnout krankgeschrieben. Die Krankmeldung geht bis einschließlich 15.07. Jetzt wurde direkt im Anschluss schon vor geraumer Zeit Urlaub beantragt und auch vom AG genemigt. Im Internet liest man immer ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps
  • BildIst die private Personenüberwachung erlaubt?
    Heutzutage ist es ein Leichtes, andere Menschen zu überwachen: dank einer Vielzahl von Technologien kann nahezu überall eine Kamera angebracht werden, welche der Überwachung dient. Oft werden diese Kameras gar nicht bemerkt.  An öffentlich zugänglichen Stellen ist eine Videoüberwachung grundsätzlich nur dann zulässig, wenn sie dazu dient, Aufgaben ...
  • BildSteuerhinterziehung, wie läuft das eigentlich mit der Strafbefreiung und warum?
    Uli Hoeneß, Klaus Zumwinkel, Alice Schwarzer: ihre Geschichten gingen durch die Presse, jede mit ihren eigenen Finessen. Steuerhinterziehung ist kein Kavaliersdelikt, dafür sorgt spätestens die Presse seit dem Fall Alice Schwarzer. Dennoch, predigen uns die Sünder, scheint es ein Mittel zu geben, welches Straffreiheit garantiert, die sogenannte Selbstanzeige. ...
  • BildCanada Gold Trust – Mehr Glitzer als Gold
    Das wäre zu schön gewesen: 14 % Rendite - und das alles noch "Sicher wie Gold" - Doch so langsam erwachen auch die zuversichtlichsten Anleger der Canada Gold Trust (CGT) Fonds aus ihren Goldträumen. Nach ersten ordentlichen Ausschüttungen nahm die Katastrophe ihren Lauf und mit der Insolvenzanmeldung einen unrühmlichen ...
  • BildALG II: Kürzung der Mietzahlungen wegen Mietwucher?
    Jobcenter dürfen bei Verdacht des Mietwuchers nicht ohne Weiteres die an den Hartz-IV-Empfänger entrichteten Mietzahlungen kürzen. Dies ergibt sich aus einer Entscheidung des SG Hannover. Ein Hartz-IV-Empfänger wohnte in einer Dachgeschosswohnung in Hannover, die nur 25 qm groß war. Er zahlte für seine Unterkunft eine ...
  • Bildfriedola Gebr. Holzapfel GmbH stellt Insolvenzantrag
      Die wirtschaftlichen Schwierigkeiten bei der friedola Gebr. Holzapfel GmbH sind seit längerer Zeit bekannt. Jetzt dürften sie ihren Tiefpunkt erreicht haben. Das Unternehmen ist zahlungsunfähig. Das Amtsgericht Eschwege eröffnete am 23. Dezember 2015 das vorläufige Insolvenzverfahren (Az.: 3 IN 73/15).   Nach den nach eigenen ...
  • BildKreditwürdigkeitsprüfung Beratung Darlehen Ansprüche des Kunden bei Fehlern der Bank
    Fehlerhafte Kreditwürdigkeitsprüfung - Rechtsfolgen für Kunden, Banken & Sparkassen Die Wohnimmobilienkreditrichtlinie errichtet seit 21.03.2016 europaweite Standards bei der Kreditvergabe. Statt bisher nur im Eigeninteresse der Bank erfolgt nun bei der Kreditvergabe auch eine Prüfung der Kreditwürdigkeit des Verbrauchers im Kundeninteresse. Verstößt die Bank bei der Vergabe des Darlehens ...

Urteile aus Bremen
  • BildOLG-BREMEN, 1 W 19/14 (20.06.2014)
    Den Eltern obliegt die Sorge für die Person des Kindes. Das umfasst auch das Recht, dem Kind einen Vornamen zu geben. Diesem Recht sind Grenzen gesetzt. Es kann kein Vorname gewählt werden, der die naheliegende Gefahr begründet, dass er den Namensträger der Lächerlichkeit preisgeben wird. So verhält es sich bei
  • BildOLG-BREMEN, 1 SsBs 51/13 (18.06.2014)
    1. Ein Konsument von Cannabis darf sich als Kraftfahrer erst in den Straßenverkehr begeben, wenn er sicherstellen kann, den analytischen Grenzwert von 1,0 ng/ml THC im Blutserum nicht mehr zu erreichen. Das erfordert ein ausreichendes ? gegebenenfalls mehrtägiges ? Warten zwischen letztem Cannabiskonsum und Fahrtantritt. 2. Im Regelfall besteht für den
  • BildOLG-BREMEN, 1 U 18/13 (21.05.2014)
    Zur Haftung des Anlageberaters im Rahmen der ihn treffenden Pflicht zur Plausibilitätsprüfung des Emissionsprospektes eines Prozesskostenfinanzierungsfonds
  • BildOLG-BREMEN, 4 WF 19/13 (20.03.2013)
    In den Fällen des § 57 S. 2 FamFG ist gegen eine die Bewilligung von Verfahrenskostenhilfe mangels Erfolgsaussicht ablehnende Entscheidung die sofortige Beschwerde auch dann statthaft, wenn über die zugrunde liegende einstweilige Anordnung bisher nur ohne mündliche Erörterung entschieden worden ist.
  • BildOLG-BREMEN, Ws 90/12 (18.03.2013)
    Leidet ein Betroffener an einer kombinierten Persönlichkeitsstörung mit querulatorisch-fanatischen, narzisstischen und paranoiden Zügen sowie einer isolierten krankhaften Störung im Sinne eines Querulantenwahns, ist er prozessunfähig, wenn er infolge dieser Erkrankung zu einer freien Willensbildung bei der Verfolgung seiner rechtlichen Interessen nicht mehr in der Lage ist.
  • BildOLG-BREMEN, 2 U 5/13 (15.03.2013)
    1. Verwendet ein Rechtsanwalt im Impressum seines Internetauftritts die Angabe ?Zulassung OLG, LG, AG Bremen?, stellt dies eine irreführende Werbung dar, weil damit der unzutreffende Eindruck erweckt wird, der Rechtsanwalt verfüge gegenüber anderen Rechtsanwälten aufgrund der Zulassung an den ausdrücklich aufgeführten Gerichten über eine besondere Stellung oder Qualifikation. 2. Die irreführende

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.