Rechtsanwalt für Unternehmens- oder Betriebsnachfolge in Bremen

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Frau Rechtsanwältin Anja Siebenmorgen-Kölle mit Rechtsanwaltskanzlei in Bremen berät Mandanten qualifiziert bei ihren juristischen Fällen mit dem Schwerpunkt Unternehmens- oder Betriebsnachfolge
Fachanwaltskanzlei für Insolvenzrecht
Richtweg 1
28195 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 2445440
Telefax: 0421 2445441

barrierefreiZum Profil Nachricht senden
Frau Rechtsanwältin Dr. Stephanny Reil berät zum Unternehmens- oder Betriebsnachfolge ohne große Wartezeiten in Bremen
Büsing, Müffelmann & Theye
Marktstr. 3
28195 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 366000
Telefax: 0421 3660051

Zum Profil
Bei Rechtsfragen im Unternehmens- oder Betriebsnachfolge berät Sie Herr Rechtsanwalt Dr. Mathias Neumann gern in Bremen
Dr. Schackow & Partner
Domshof 17
28195 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 36990
Telefax: 0421 3699144

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Unternehmens- oder Betriebsnachfolge
  • Bild Privates Fehlverhalten: Ist eine Kündigung legitim? (31.01.2014, 14:23)
    Berlin (DAV). Immer mal wieder schaffen sie es in die Schlagzeilen: Arbeitnehmer, die sich mit ihrem Privatleben ins berufliche Aus katapultieren und deshalb entlassen werden. Ob solche Kündigungen nach dem Kündigungsschutzgesetz legitim sind, ist rechtlich eine schwierige Frage. Es kann privates Fehlverhalten geben, das zur Kündigung führt. Dennoch: Arbeitsrechtlich kommt ...
  • Bild Neue Ausgabe von "Pictures of the Future" (Herbst 2013) erschienen (27.10.2013, 13:10)
    Vom Siemens-Forschungsmagazin "Pictures of the Future" ist eine neue Ausgabe erschienen. Im Herbst 2013 beschäftigt sich das Heft mit den Themen Systemintegration, robuste Infrastrukturen und der Frage, wie aus Ideen erfolgreiche Produkte werden.Der Schwerpunkt Systemintegration zeigt, wie Einzelsysteme zu einem stimmigen Ganzen werden können - dazu gehört die Verschmelzung von ...
  • Bild BAuA-Forschungsbeiträge zu Arbeitnehmern in Restrukturierungen (28.11.2013, 11:10)
    Dortmund – Gestern Krise, heute Aufschwung, morgen Rezession: Das Thema Restrukturierung hat in der betrieblichen Praxis zurzeit Hochkonjunktur. Dabei können Restrukturierungsprozesse die Gesundheit der Betroffenen belasten. Mit dem Buch „Arbeitnehmer in Restrukturierungen. Gesundheit und Kompetenz erhalten“, veröffentlicht die Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) jetzt Arbeiten, die vorrangig die Perspektive ...

Forenbeiträge zum Unternehmens- oder Betriebsnachfolge
  • Bild Ohrfeige nach Busengrapscher? (06.07.2007, 19:35)
    Einer Bekannten von mir hat ein Mann in der Disko an den Busen gefasst; sie kannte ihn nicht, er ging nur an ihr vorbei. Sie hat nichts unternommen und mich gefragt, wie eine Frau sich in einer solchen Situation nach geltendem Recht verhalten darf. Ich habe ihr gesagt, in solchen ...
  • Bild Diebstahl von Sperrmüll ? (28.02.2010, 13:39)
    Es ist ja kein seltener Anblick, dass Sperrmüll von Geschäftetreibern eingesammelt wird, vermutlich um ihn dann online zu verhökern. Nun will aber A nicht, dass sein Müll, den er der Entsorgung zuführen will, durch einen solchen Geschäftemacher eingesammelt und verhökert wird. Was kann A tun? Muss er den Müll bewachen bis ...
  • Bild Nachstellung - solche Vorwürfe missbraucht man, um die Leute einzuschüchtern (25.04.2013, 00:34)
    Es gibt nur Rede, wie schwer es den "Opfern" geht, aber wie geht es vermeintlichen Tätern? Sie trauen sich so vielleicht gar keine soziale Kontakte? Sie haben überall Näherungsverbote und damit die Nase voll? Oder?
  • Bild Nachbar füttern Katze wider Willen (07.01.2008, 17:33)
    Dazu habe ich eine ähnliche Frage, für die ich keinen eigenen Thread aufmachen möchte: Familie A hält sich in ihrem Garten bzw. Gatter Damwild. Da man im Winter mit dem Futter vorsichtig sein sollte, möchten ausschleißlich die Eigentümer die Tiere füttern. Diese beobachten aber immer wieder wie ihre Mieter und fremde ...
  • Bild Paradies Panama AG (?) (01.09.2008, 12:18)
    Hallo, ein Unternehmer ist auf ein Angebot einer Firma gestoßen, die eine so genannte "Panama AG" für einen gründet. Es wird also eine Aktiengesellschaft in Panama gegründet und die Vorteile sind angeblich: - keine Steuererklärungen - keine Einkommensteuer - keine Vermögensteuer - keine Quellensteuer - keine Verkaufsteuer - keine Steuern auf Firmenaktien - keine Steuern für Aktieninhaber - keine Steuern ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (2)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (1)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.