Rechtsanwalt für Umweltrecht in Bremen

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Herr Rechtsanwalt Matthias Westerholt mit Kanzleisitz in Bremen berät Mandanten qualifiziert bei ihren juristischen Fällen aus dem Schwerpunkt Umweltrecht
Westerholt & Partner
Am Wall 171
28195 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 1655290
Telefax: 0421 1655292

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Umweltrecht
  • Bild Wer die Musik bestellt, bezahlt noch lange nicht selbst: Neues Standardwerk zum Föderalismus (06.07.2012, 10:10)
    Ein soeben erschienenes interdisziplinäres Werk analysiert die grundlegenden Interessenkonflikte in Föderalismus und Bundesstaat. „Die Föderalismuswelt ist deutlich komplexer geworden, die Spannungen nehmen zu – aber das wiederum ist auch sehr spannend“, sagt Prof. Dr. Ines Härtel von der Ruhr-Universität Bochum, Herausgeberin des vierbändigen „Handbuch Föderalismus". Mit ihr haben weitere 112 ...
  • Bild Dr. Robin Ganser ist neuer Professor für Städtebau und Ortsplanung an der FH Lübeck (23.04.2010, 10:00)
    Dr.-Ing. Robin Ganser ist neuer Professor für den Masterstudiengang Städtebau und Ortsplanung am Fachbereich Bauwesen der Fachhochschule in Lübeck.Robin Ganser, geb.1972 in Heidelberg, war bis zu seinem Antritt in Lübeck (zum WS 2009/2010) Senior Lecturer in 'Spatial Planning' an der Oxford Brookes University in England. Nach mehr als vier Jahren ...
  • Bild Studierende lernen praxisnah: Rückbau einer Treibstoff-Fabrik für Raketen (18.09.2013, 10:10)
    Die BTU Cottbus–Senftenberg entwickelt gemeinsam mit der Sibirischen Föderalen Universität (SFU) Krasnojarsk Konversions-, Sanierungs- und Verwertungskonzepte am Beispiel einer IndustriebracheEhemals industriell und militärisch genutzte Liegenschaften im Gebiet von Krasnojarsk sind Gegenstand einer Untersuchung, an der vier Lehr- und Fachgebiete der BTU Cottbus-Senftenberg und der SFU Krasnojarsk gemeinsam arbeiten. Das Deutsche ...

Forenbeiträge zum Umweltrecht
  • Bild Spezialisierung im Hauptstudium (15.04.2007, 20:39)
    Hallo Leute, ich studiere Wirtschaftsrecht und muss mich im Hauptstudium auf eine Fächergruppe spezialisieren. Ich möchte nach dem Studium auf jeden Fall in die freie Marktwirtschaft. Leider weiß ich nicht mit welchem Fach man die besten Chancen hat. Für einige Sachen im Hauptstudium finden jetzt schon Grundlagevorlesungen statt. Es macht ...
  • Bild Hilfe bei meinem Rechts-Vortrag (02.10.2008, 12:24)
    Hallo liebe Forenkollegen, mein Name ist Christian Blechert, bin 17 jahre alt und komme aus dem schönen Erding i.d Nähe von München. Mich interessieren die Themenbereiche Recht, Rechtswissenschaft etc schon seit längerem, daher auch die diesjährige Wahl zum Leistungskurs "Wirtschaft und Recht" in der K12. Nächste Woche soll ich nun ein kleines ...
  • Bild Verkehrssicherungspflicht (10.03.2012, 21:14)
    Ich hoffe, dieser Fall passt hierhin, eigentlich wäre es Umweltrecht: Mal angenommen, im Außenbereich genau auf der Grenze eines Naturschutzgebietes steht eine Reihe von 42 Pappeln auf einem kommunalen Grundstück. Auf der anderen Seite liegt eine private Ackerfläche. Wie das so ist, liegen nach Stürmen öfters ein paar Äste auf diesem ...
  • Bild Dipl.-Wirtschaftsjurist (FH) und anschließend Jura Studium - sinnvoll? (03.05.2008, 13:31)
    Hallo zusammen! Ich bin 24 Jahre alt und studiere zur Zeit noch Wirtschafts- und Umweltrecht an einer Fachhochschule und werde den Studiengang in diesem Jahr innerhalb der Regelstudienzeit mit einem Diplom abschlißen. Das juristische Studium hat mir bisher viel Spaß bereitet und ich kann mich mit der Materie zu 100 % identifizieren, ...
  • Bild Entscheidungsschwierigkeiten bzgl. Unis (19.08.2005, 17:29)
    Hallo! Ich habe leider folgendes Problem: Ich habe mich für das WS 2005/06 an einigen Unisa für Rechtswissenschaft beworben und habe nun folgende Zusagen: Uni Bayreuth, Würzburg, Frankfurt/M. , Saarbrücken und ich hoffe auch Mainz. Nun kann ich mich leider nicht zwischen den einzelnen Unis entscheiden. Ich persönlich wohne nahe Frankfurt. ...

Urteile zum Umweltrecht
  • Bild BAYERISCHER-VGH, 22 ZB 03.3011 (09.12.2003)
    Die Zumutbarkeit der von einem gemeindlich betriebenen Läutwerk ausgehenden Geräuschbelastung bestimmt sich nach den allgemeinen immissionsschutzrechtlichen Maßstäben; auf eine religiöse Bedeutung des Zeitschlagens kann sich die Kommune nicht berufen....
  • Bild BVERWG, BVerwG 7 CN 1.02 (11.04.2002)
    Zum Rechtsschutzinteresse an der Feststellung der Unvereinbarkeit von Vorschriften einer Verordnung mit europäischem Gemeinschaftsrecht, die während des Normenkontrollverfahrens aufgehoben worden sind. Eine landesrechtliche Andienungspflicht für besonders überwachungsbedürftige Abfälle zur Beseitigung, die in dem Land langfristig Entsorgungssicherheit gewäh...
  • Bild BVERFG, 2 BvR 2200/92 (16.12.1997)
    Leitsatz zum Urteil des Zweiten Senats vom 7. Mai 1998 - 2 BvR 1876/91 u.a. - Zur Vereinbarkeit von Landesabfallabgabengesetzen mit dem Kooperationskonzept des Bundes-Immissionsschutzrechts....
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.