Rechtsanwalt für Schulrecht in Bremen

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Anwälte in Bremen (© Jörg Hackemann / Fotolia.com)
Anwälte in Bremen (© Jörg Hackemann / Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Herr Rechtsanwalt Steffen Speichert unterhält seine Anwaltskanzlei in Bremen berät Mandanten qualifiziert bei aktuellen Rechtsthemen im Schwerpunkt Schulrecht
Speichert, Klauß, Burghardt, Meyer Rechtsanwälte PartGmbB
Achterstraße 27
28359 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 2227410
Telefax: 0421 22274110

Zum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 1


News zum Schulrecht
  • Bild ACHTUNG: Vorankündigung - Verleihung der Ehrendoktorwürde der Universität Potsdam an Prof. Dr. iur. (04.05.2007, 14:00)
    Für seine Verdienste um Wissenschaft, Kirche und Staat wird der evangelische Kirchenrechtler Prof. Dr. iur. Dr. theol. h. c. Axel Freiherr von Campenhausen am 23. Mai 2007 mit der Ehrendoktorwürde durch die Juristische Fakultät der Universität Potsdam, das Kanonistische Institut sowie das Evangelische Institut für Kirchenrecht an der Universität Potsdam ...
  • Bild Eltern, Schule und Ihr Recht werden von unserer Kanzlei verteidigt (09.07.2013, 11:06)
    Im Schulleben gibt es genauso wie im normalen Leben die Situation, dass Lehrkräfte aus nicht rationalen Gründen und/oder aus Vorurteilen heraus die Schüler ungleich und ehrverletzend behandeln könnten Schulrecht - Unsere Kanzlei ist gerade darauf spezialisiert, dass Ihr Recht durchgesetzt wird. Insbesondere ist uns bewusst, dass die Angst vor ...
  • Bild OVG lehnt Erlass einer einstweiligen Anordnung in Sachen Rechtschreibreform ab (17.09.2005, 08:46)
    Das Niedersächsische Oberverwaltungsgericht - 13. Senat - hat am 7. September 2005 (13 LA 209/05) und am 13. September 2005 (13 MC 214/05) in zwei Verfahren, welche die (Teil-)Verbindlichkeit der Rechtschreibreform ab dem Schuljahr 2005/2006 betreffen, seine Rechtsprechung bekräftigt, wonach Schüler nach dem Schulrecht Anspruch darauf haben, in der Schule ...

Forenbeiträge zum Schulrecht
  • Bild Passfotos für Schulanmeldung? (28.02.2008, 12:05)
    Ist die FOS berechtigt, auf Kosten des Schülers/der Eltern Passfotos des Schülers für die Anmeldung zu verlangen?
  • Bild Schulrecht (06.04.2009, 18:09)
    Also Angenommen Junge A ist 17 und hat nach seinem Realschulabschluss eine Ausbildung angefangen.Nach zwei Monaten Ausbildung bricht er diese ab da er vorne und hinten nicht klar kommt.Hat Junge A der in NRW lebt nun noch eine "Schulpflicht"?Da dieser ja nicht mehr auf einer anderen Schule genommen würde,weil er ...
  • Bild Graffiti in der Schule (14.03.2008, 21:15)
    Nehmen wir an, dass ein SChüler in seiner Schule Graffiti gesprüht hat. Der Direkt bietet ihm den Deal an, dass er entweder direkt freiwillig geht oda nach 3 Wochen (1 Woche nach den Osterfeien) verwiesen wird. Ist das gerechtfertig? Was kann ansonsten noch kommen? AUßer Schadensersatz Und was kann man dagegen tun? MfG DeadlyRight
  • Bild Chancen gegen Schulrecht zu klagen (18.01.2014, 04:52)
    Hallo liebe Juristen, ich habe folgendes Problem und würde gerne wissen, ob ihr mir Chancen bei einer Klage einräumt bzw. schon von solchen Fällen gehört habt. Ich wurde mit einer Hochschulreife fälschlicherweise zum Lehramtsstudium in einer anderen Stadt angenommen. Wegen des Studiums bin ich ca. 500 km entfernt in eine andere Stadt gezogen ...
  • Bild Alkohol und Vuvuzela Verbot beim WM schauen in der Schule (17.06.2010, 17:39)
    Hallo, angenommen folgender Fall besteht: Ein Gymasium in NRW lässt bei einem WM Spiel den normalen Unterricht ausfallen und es herrscht Anwesenheitspflicht, da keine Stoerungen erwuenscht sind, werden Alkohol und Vuvuzelas verboten. Wie lies sich das rechtlich begründen? Das allgemein Alkoholverbot in der Schule ist, ist mir klar, bräuchte nur ein Hinweis, ...

Urteile zum Schulrecht
  • Bild NIEDERSAECHSISCHES-OVG, 2 MN 31/11 (17.06.2011)
    1. Die Antragsbefugnis im Sinne des § 47 Abs. 2 Satz 1 VwGO für einen Normenkontrollantrag setzt voraus, dass die Antragsteller durch die untergesetzliche Norm oder ihre Anwendung unmittelbar in eigenen Rechten verletzt sein können. Auf Belange Dritter und auf öffentliche Belange können sich die Antragsteller hingegen nicht stützen.2. Im Rahmen der Normenkon...
  • Bild VG-HANNOVER, 6 A 1660/01 (27.02.2002)
    1. Streitigkeiten über die Kostenbeteiligung der Eltern an einer Schulfahrt (Klassenfahrt) sind im Verwaltungsrechtsweg auszutragen. 2. Die schriftliche Erklärung der Übernahme der anteiligen Kosten einer Klassenfahrt führt auch dann zu einer wirksamen Zahlungsverpflichtung der Eltern, wenn die Erklärung nur von einem Elternteil unterzeichnet ist und sich d...
  • Bild HESSISCHER-VGH, 7 UE 533/06 (25.01.2008)
    1. § 80 HSchG erfasst über die in anderen Bundesländern erworbenen Abschlüsse hinaus auch die Abschlüsse und Berechtigungen, die außerhalb des Geltungsbereichs des Grundgesetzes erworben wurden. 2. § 80 Satz 3 HSchG, nach dem die Anerkennung eines außerhalb des Landes Hessen erworbenen Abschlusses nur versagt werden darf, wenn die Anforderungen an dessen Er...



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.