Rechtsanwalt für Scheidung in Bremen

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Rechtsauskünfte im Rechtsbereich Scheidung erbringt gern Frau Rechtsanwältin Mirja Klauß mit Anwaltsbüro in Bremen
Speichert, Klauß, Burghardt, Meyer Rechtsanwälte PartGmbB
Achterstraße 27
28359 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 2227410
Telefax: 0421 22274110

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsberatung im Scheidung erbringt in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Jakob Mahlmann mit Kanzleisitz in Bremen

Schüsselkorb 17/18
28195 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 339525
Telefax: 0421 3395270

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Hans-Georg Schumacher bietet anwaltliche Beratung zum Gebiet Scheidung jederzeit gern im Umkreis von Bremen
Schumacher & Lipsius Rechtsanwälte
Hemelinger Bahnhofstraße 15
28309 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 415067
Telefax: 0421 456269

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Vertretung im Rechtsgebiet Scheidung offeriert kompetent Herr Rechtsanwalt Olaf Hess mit Kanzlei in Bremen

Knochenhauerstraße 41-42
28195 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 3365427
Telefax: 0421 3365428

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Hilfe im Rechtsbereich Scheidung bietet in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Dr. Daniel Knok aus Bremen
Heberling & Kollegen Rechtsanwälte
Obernstraße 38-42
28195 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 3300390
Telefax: 0421 33003911

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Christiane Philipp berät Mandanten zum Gebiet Scheidung ohne große Wartezeiten in der Umgebung von Bremen

Gerhard-Rohlfs-Straße 59
28757 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 69087878
Telefax: 0421 69084594

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 1


News zum Scheidung
  • Bild Nachehelicher Unterhalt unter Anwendung der sogenannten Dreiteilungsmethode verfassungswidrig (11.02.2011, 12:31)
    Mit dem am 1. Januar 2008 in Kraft getretenen Gesetz zur Änderung des Unterhaltsrechts hat der Gesetzgeber das Unterhaltsrecht mit dem Ziel der Stärkung des Kindeswohls, der wirtschaftlichen Entlastung sogenannten Zweitfamilien sowie der Vereinfachung reformiert. Im Geschiedenenunterhaltsrecht gilt seitdem verstärkt der Grundsatz der wirtschaftlichen Eigenverantwortung ...
  • Bild Kosten einer Scheidung sind weiterhin steuerlich absetzbar (03.11.2014, 08:57)
    Neustadt an der Weinstraße (jur). Die Kosten einer Ehescheidung sind nach wie vor steuerlich als „außergewöhnliche Belastung“ absetzbar. Das hat das Finanzgericht (FG) Rheinland-Pfalz in Neustadt an der Weinstraße in einem am Freitag, 31. Oktober 2014, bekanntgegebenen Urteil entschieden (Az.: 4 K 1976/14).Für „Scheidungsfolgesachen“ gelte dies allerdings nicht. 2011 hatte ...
  • Bild Anspruch auf Hartz-IV bei Vater (04.05.2017, 09:47)
    Reutlingen (jur). Halten sich volljährige Kinder bei ihrem im Hartz-IV-Bezug stehenden getrennt lebenden Vater auf, können sie in dieser Zeit ebenfalls Arbeitslosengeld II beanspruchen. Dies gilt zumindest dann, wenn das Kind selbst bedürftig und unter 25 Jahre ist und zu gleichen Teilen bei den getrennten Eltern im Haushalt wohnt, entschied ...

Forenbeiträge zum Scheidung
  • Bild Unterlassene Hilfeleistung beim (Noch) Ehepartner (15.04.2014, 21:32)
    Hallo liebe Liebenden, folgendes fikties Szenario: Eine Ehe ist kurz vor dem Aus/der Scheidung, (Noch) Ehepartner A braucht dringend eine Organspende. (Noch) Ehepartner B soll hinzugezogen werden, weil kein geeigneter Spender gefunden wurde. (Noch) Ehepartner B verweigert alle medizinischen Untersuchungen (Blutuntersuchung, Knochenmarkentnahme, usw) mit dem Argument auf dem Recht der körperlichen Unversehrtheit. Frage ...
  • Bild Scheidung, Vermögen, Zugewinnausgleich (09.04.2010, 07:38)
    Hallo, folgende Sachlage. Ehefrau hat vor Eheschließung ein Grundstück mit altem Haus geerbt. Das Haus wurde während der Ehe abgerissen und und ein neues Haus gebaut. Die Ehefrau steht allein im Grundbuch, der Darlehensvertrag läuft auf beide Ehepartner. Die Ehefrau will das Haus nach Scheidung allein halten. Welchen Anspruch hat der Mann? Hohe Darlehensverbindlichekeiten ...
  • Bild BITTE UM HILFE!!! Morgengabe (11.02.2010, 19:48)
    Hallo, mal angenommen, Mann und Frau (beide türkisch) heiraten "kirchlich" und einigen sich SCHRIFTLICH auf eine Morgengabe für die Frau vor dem sogenannten Imam. Mann und Frau lassen sich nach einem Jahr wieder scheiden. Der Mann möchte aber nicht zahlen. Hat die Frau trotzdem Anspruch darauf?
  • Bild Fragen zu Scheidung/Annulierung (31.08.2012, 19:55)
    Hi@all...fiktiver Fall mit mehreren FragenEheschliessung, Trennung (mit Auszug der Frau) nach nicht einmal 14 Monaten.Sie bringt ein geerbtes Haus in die Ehe (die Hälfte, Überschreibung vom Vater liegt über 10 Jahre zurück), er ein nicht unerhebliches Bar- und Aktienvermögen.Vor und während der Ehe hatten beide Partner stets getrennte Konten.Beide sind ...
  • Bild Scheidung nach Heirat in Brasilien (02.04.2009, 02:45)
    Zunaechst bin ich nicht ganz sicher, ob fuer meinen Fall dies die richtige Kategorie ist, oder ob es vielleicht besser in die Kategorie Internat. Recht gehoert. Nehmen wir mal an, Herr A. heiratet Frau B. in Brasilien. Herr A. ist Deutscher und Frau B. lebte bislang fast nur in Brasilien und ...

Urteile zum Scheidung
  • Bild ARBG-RHEINE, 4 Ca 389/10 (18.08.2010)
    Die Parteien streiten über die Auslegung des § 26 TVÖD - AT und die Frage, ob die Beklagte berechtigt ist, dem Kläger einen Urlaubstag abzurechnen für einen Feiertag, an dem er dienstplanmäßig eingeteilt war und für diesen Tag Urlaub nimmt (klageabweisende Entscheidung)....
  • Bild VGH-BADEN-WUERTTEMBERG, 13 S 1026/91 (12.12.1991)
    1. Der statthafte Rechtsbehelf des vorläufigen gerichtlichen Rechtsschutzes gegen die Wirkungen einer ablehnenden Entscheidung der Ausländerbehörde über einen Antrag auf Erteilung einer Aufenthaltsgenehmigung, die darin bestehen, daß der Ausländer vollziehbar ausreisepflichtig wird (§§ 42 Abs 1 S 2, 72 Abs 1 AuslG nF), ist der Aussetzungsantrag nach § 80 Abs...
  • Bild VG-GELSENKIRCHEN, 6z L 942/11 (29.09.2011)
    1. Nach der Rechtsprechung des BVerfG hat jeder hochschulreife Bewerber um einen Studienplatz das verfassungskräftige Recht auf eine Auswahlentscheidung, die ihm zumindest eine Chance auf Verwirklichung seines Studienwunsches belässt. 2. Soweit diese Chance für eine wesentliche Gruppe der Bewerber (allein) durch Einräumung einer Wartezeitquote gewährt wird,...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Scheidung
  • BildScheidung: Was bedeutet das Besuchsrecht?
    Für Kinder ist es nach der Scheidung ihrer Eltern oftmals schwer, zu beiden Elternteilen ein gutes Verhältnis beizubehalten. Damit dies bestmöglich dennoch geschehen kann, bestehen im Familienrecht bestimmte Regelungen, die dem Wohle des Kindes dienen sollen. Unter anderem zählt dazu auch das Besuchsrecht. Doch was bedeutet das Besuchsrecht? ...
  • BildWas bedeutet die Zugewinngemeinschaft bei einer Scheidung?
    Als Zugewinngemeinschaft wird jeder gesetzliche Güterstand einer Ehe bezeichnet, der heutzutage am meisten Anwendung findet. Dies liegt überwiegend daran, dass in Fällen, in denen die Eheleute keine Vereinbarungen bezüglich ihres Güterstands getroffen haben, automatisch die Zugewinngemeinschaft eintritt. Während der Ehezeit bleiben die Güter der Ehepartner getrennt; doch was ...
  • BildEinvernehmliche Scheidung ohne Anwalts- und Gerichtskosten möglich?
    Eine Scheidung an sich ist in aller Regel bereits eine unschöne Angelegenheit. Ein Scheidungsverfahren kann darüber hinaus aber auch sehr teuer werden, insbesondere wenn ein Scheidungsstreit herrscht. Möchten sich die Ehegatten aber einvernehmlich scheiden lassen, stellt sich schnell die Frage, ob dies auch ohne (hohe) Anwalts- und Gerichtskosten ...
  • BildIst eine Scheidung wegen Ehebruchs möglich?
    Wenn eine Ehe in die Brüche geht, kann dies unterschiedliche Gründe haben. Oft ist es so, dass sich die Eheleute einfach auseinandergelebt haben und irgendwann feststellen, dass es keine Gemeinsamkeiten mehr gibt. Der häufigste Grund für eine Scheidung ist jedoch der Ehebruch: hat ein Ehepartner den anderen betrogen, ...
  • BildErbschaft erhalten – was passiert damit bei Scheidung?
    Treffen Eheleute keine anderweitigen Vereinbarungen, so leben sie während der Ehezeit im gesetzlichen Güterstand der Zugewinngemeinschaft. Gemäß diesem behält jeder Ehepartner Eigentümer seines Vermögens. Kommt es jedoch zur Scheidung, wird gemäß dem Familienrecht ein sogenannter Zugewinnausgleich durchgeführt. Bei diesem wird das Endvermögen, welches ein Ehegatte zum Zeitpunkt der ...
  • BildVersorgungsausgleich: Rentenausgleich nach der Scheidung
    Was verbirgt sich hinter dem Versorgungsausgleich für geschiedene Ehegatten? Das erfahren Sie in dem folgenden Ratgeber. Beim Versorgungsausgleich geht es darum, dass Eheleute während der Ehe häufig unterschiedlich hohe Rentenansprüche erwerben. Im Falle einer Scheidung soll der Ehegatte mit dem weniger hohen Rentenanspruch erwerben. So ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.