Rechtsanwalt in Bremen Rönnebeck

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

(© Jörg Hackemann / Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Bremen Rönnebeck (© Jörg Hackemann / Fotolia.com)

Bremen Rönnebeck gehört zum Bremer Stadtteil Blumenthal und liegt im Stadtbezirk Nord. Dort wo heute der Ortsteil Rönneberg ist, befand sich früher das Dorf Lüßum. Lüßum wurde bereits im Jahr 832 erstmals urkundlich erwähnt und gehörte später zunächst dem Amt Blumenthal und ab 1907 der Stadt Blumenthal an. 1939 wurde es dann als Rönnebeck in die Freie Hansestadt Bremen eingemeindet und gehört seit 1946 zum Stadtteil Blumenthal.
Heute leben hier auf einer Fläche von 2,43 Quadratkilometern etwa 4.500 Einwohner.
Rönnebeck liegt fast 30 Kilometer vom Bremer Stadtzentrum entfernt direkt am rechten Ufer der Weser. Bremen Rönnebeck ist trotz der Entfernung zur Innenstadt ein beliebtes Wohngebiet und entlang des Ufers befinden sich einige imposante Villen mit Weserblick.

Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Rechtsanwalt in Bremen Rönnebeck
Küchen, Berger, Thielbar
Rönnebecker Str. 9
28777 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 690390
Telefax: 0421 607063

Zum Profil

Seite 1 von 1


Über Bremen Rönnebeck

Nicht zuletzt wegen der großen Entfernung zum Amtsgericht Bremen verfügt Blumenthal über ein eigenes Amtsgericht, das für den gesamten Stadtbezirk Nord und damit auch für Rönnebeck zuständig ist. Der Rechtsanwalt aus Bremen Rönnebeck vertritt am Amtsgericht Bremen-Blumenthal die Interessen seiner Mandanten in erstinstanzlichen Straf- und Zivilverfahren sowie in Familien-, Grundbuch-, Betreuungs-, Nachlass- und Vollstreckungsangelegenheiten. Dem Amtsgericht Bremen-Blumenthal übergeordnet ist das Landgericht Bremen, das sich in der Bremer Altstadt befindet. Hier werden in erster Instanz die straf- und zivilrechtlichen Angelegenheiten verhandelt, für die das Amtsgericht nicht zuständig ist. Das sind im Zivilrecht alle Verfahren mit einem Streitwert von über 5.000 Euro und im Strafrecht Verbrechen, die mit einer Freiheitsstrafe von vier oder mehr Jahren bestraft werden. In zweiter Instanz ist es für Berufungen und Beschwerden gegen Urteile des Amtsgerichts zuständig.

In unserem Hauptverzeichnis Rechtsanwalt Bremen finden Sie die Anschriften vieler weitere Rechtsanwälte und Rechtsanwältinnen aus anderen Bremer Stadtteilen.


Weitere Stadtteile

Weitere große Städte


News
  • Bild Sozialversicherungspflicht für selbständige Physiotherapeutin (21.06.2016, 16:35)
    Karlsruhe (jur). Das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe hat die Rentenversicherungspflicht selbstständiger Physiotherapeuten bestätigt. Die Sozialgerichte haben sie zu Recht dem Kreis der „Pflegepersonen in der Krankenpflege“ zugeordnet, wie das Bundesverfassungsgericht in einem am 16. Juni 2016 veröffentlichten Beschluss vom 25. April 2016 entschied (Az.: 1 BvR 1147/12).Es wies damit eine Krankengymnastin ...
  • Bild Bundesausschuss darf über Kassenleistungen bestimmen (24.11.2015, 08:34)
    Karlsruhe (jur). Das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe hat einen Angriff gegen den Gemeinsamen Bundesausschuss der Ärzte und Krankenkassen (G-BA) abgewiesen. Rechtliche Zweifel an seiner demokratischen Legitimation müssen sich auf einzelne Entscheidungen beziehen, heißt es in dem am Freitag, 20. November 2015, veröffentlichten Beschluss (Az.: 1 BvR 2056/12). Der G-BA entscheidet, welche ...
  • Bild Steuersünder machen reinen Tisch (05.09.2013, 11:20)
    Um einer Strafe zu entgehen, entscheiden sich immer mehr Steuerpflichtige für eine Selbstanzeige. GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Bremen, Düsseldorf, Essen, Frankfurt, Hamburg, Hannover, München, Nürnberg und Stuttgart www.grprainer.com führen aus: In den vergangenen Jahren sollen viele Steuerpflichtige ihr Geld denjenigen Steueroasen anvertraut haben, deren Bankensystem sie zu kennen ...

Forenbeiträge
  • Bild Kündigungsfrist (03.07.2016, 12:40)
    Nadine und ihr EX Partner haben sich vor Ca 3 Monaten zusammen eine Wohnung genommen sie haben beide den Vertrag unterschrieben jedoch steht sie an erster Stelle im Vertrag(weiß ja nicht ob das relevant ist)Mitlerweile eskaliert es immer wieder er hat sogar schon ein 10 Tage verbot von der ...
  • Bild Islam - Ist ein Ehrenmord juristisch weniger schlimm als ein Mord? (09.05.2011, 03:30)
    Von Islamisten in Deutschland verübte Ehrenmorde nehmen drastisch zu! Es gibt in Deutschland unfassbare Vorkommnisse, über welche die Medien nie berichten, da bei uns fast alles Negative was mit Islamisten zu tun hat, stark tabuisiert wird. So werden z. B. in unserem Land in islamistischen Familien Angehörige der Ehre wegen ...
  • Bild Handy DEFEKT Ausserordentliche Kündigung (19.09.2012, 13:45)
    Guten Tag möchte doch mal hier jetzt nachfragen wie die Sachlage hier wäre: Person A Kauft eine Handy H Online bei Verkäufer B mit Vertrag mit Dienstanbieter von Provider C die Laufzeit beträgt 24 Monate Es stellt sich nach KAUF ein Defekt heraus , (vor 6 Monate) eine sogenannte Kinderkrankheit Softwarefehler u. Hardwarefehler ...
  • Bild Neuer Studienplatz, Härtefall, Nachmieter? (06.05.2016, 18:31)
    Guten Tag,angenommen, Person A mietet eine Wohnung an und bekommt kurz darauf Bescheid, dass er seinen Traumstudienplatz bekommen hat und in eine andere Stadt zieht. Gilt das schon als Härtefall?Und nehmen wir an, der Vermieter hat der Stellung eines Nachmieters zugestimmt und Person A hat bereits 9 solvente Nachmieter, teilweise ...
  • Bild Neue Urteile 11/2004 (21.05.2004, 09:48)
    Der Jurawelt-Aktuelles-Newsletter Ausgabe #11/2004 - 20.05.2004 =============================================================== ---------------------------------------------------------------- FG Rheinland-Pfalz: CTS-Urteil liegt jetzt vor Pressemitteilung vom 13. Mai 2004 Das bereits am 10. Februar 2004 verkündete Urteil des Finanzgerichts Rheinland-Pfalz zur Einkommensteuer 1996 bis 2001, Az. 2 K 1550/03, liegt jetzt in schriftlicher Fassung vor. Das Verfahren, das vor allem im südwestdeutschen Raum ein großes publizistisches Echo gefunden hatte, ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps
  • BildKrank im Urlaub: was tun als Arbeitnehmer mit den Urlaubstagen?
    Es ist für den Arbeitnehmer wohl die schönste Zeit im Jahr: der Urlaub. Einige nutzen die freie Zeit zwar, um liegengebliebene Arbeit daheim zu erledigen. Andere suchen hingegen ihre Entspannung lieber in fremden Städten, am Strand oder in den Bergen, um ihre Seele baumeln zu lassen. Dazu ist ...
  • BildWelche Rechte hat man gegen Ärzte bei Behandlungsfehlern?
    Ärzte werden als "Götter in weiß" bezeichnet. Trotzdem sind diese auch nur Menschen und machen auch Fehler. Wenn sie einen Fehler machen, und das unangenehme Folgen für den Patienten hat, stellt sich die Frage, inwieweit ein Arzt dafür haftet. Grundsätzlich haftet der Arzt im Rahmen der Arzthaftung für ...
  • BildInsolvenzverwalter kann Ausschüttungen nicht zurückfordern – LG Hamburg weist Klage ab
    Etliche Schiffsfonds sind in den vergangenen Jahren in die Insolvenz geraten. Insolvenzverwalter der Fondsgesellschaften versuchen immer wieder, geleistete Ausschüttungen von den Anlegern zurückzuholen. Dieses Vorgehen ist jedoch oft genug unberechtigt und die Anleger sind nicht zur Rückzahlung verpflichtet. Anleger insolventer Schiffsfonds sind oft doppelt gestraft. Durch die Insolvenz ...
  • BildKöln richtet bundesweit erste "Ombudsstelle Feuerwehr" ein
    Die Stadt Köln hat Anfang März 2018 eine externe Ombudsstelle eingerichtet und hiermit auf vielfache Beschwerden von Feuerwehrleuten aus den letzten Wochen und Monaten reagiert. Die „Ombudsstelle Feuerwehr“ nimmt Anregungen und Informationen der Berufsfeuerwehr vertraulich und auf Wunsch auch anonym entgegen. Beauftragt wurde die Hotstegs Rechtsanwaltsgesellschaft in Düsseldorf, die ...
  • BildBesteht die Bundesrepublik Deutschland oder sind wir Reichsbürger im Deutschen Reich?
    Immer öfters hört man derzeit Aussagen wie „Die Bundesrepublik Deutschland existiert als solche nicht, sondern nur das Deutsche Reich, weshalb wir Reichsbürger sind.“ Damit wird der BRD die Souveränität und Legitimität abgesprochen. Doch was steckt tatsächlich hinter diesen und ähnlichen Aussagen? Klarheit soll der folgende Aufsatz bringen: ...
  • BildWelche Voraussetzungen hat eine Adoption?
    Viele Paare haben den Wunsch, Kinder zu bekommen, doch dieser bleibt aus den unterschiedlichsten Gründen unerfüllt. Damit sie doch noch eine komplette Familie sein können, besteht die Möglichkeit, ein Kind zu adoptieren. Dieses Procedere ist natürlich nicht vergleichbar mit einem Auto- oder Immobilienkauf; eine Adoption ist an diverse ...

Urteile aus Bremen
  • BildOLG-BREMEN, 1 W 19/14 (20.06.2014)
    Den Eltern obliegt die Sorge für die Person des Kindes. Das umfasst auch das Recht, dem Kind einen Vornamen zu geben. Diesem Recht sind Grenzen gesetzt. Es kann kein Vorname gewählt werden, der die naheliegende Gefahr begründet, dass er den Namensträger der Lächerlichkeit preisgeben wird. So verhält es sich bei
  • BildOLG-BREMEN, 1 SsBs 51/13 (18.06.2014)
    1. Ein Konsument von Cannabis darf sich als Kraftfahrer erst in den Straßenverkehr begeben, wenn er sicherstellen kann, den analytischen Grenzwert von 1,0 ng/ml THC im Blutserum nicht mehr zu erreichen. Das erfordert ein ausreichendes ? gegebenenfalls mehrtägiges ? Warten zwischen letztem Cannabiskonsum und Fahrtantritt. 2. Im Regelfall besteht für den
  • BildOLG-BREMEN, 1 U 18/13 (21.05.2014)
    Zur Haftung des Anlageberaters im Rahmen der ihn treffenden Pflicht zur Plausibilitätsprüfung des Emissionsprospektes eines Prozesskostenfinanzierungsfonds
  • BildOLG-BREMEN, 4 WF 19/13 (20.03.2013)
    In den Fällen des § 57 S. 2 FamFG ist gegen eine die Bewilligung von Verfahrenskostenhilfe mangels Erfolgsaussicht ablehnende Entscheidung die sofortige Beschwerde auch dann statthaft, wenn über die zugrunde liegende einstweilige Anordnung bisher nur ohne mündliche Erörterung entschieden worden ist.
  • BildOLG-BREMEN, Ws 90/12 (18.03.2013)
    Leidet ein Betroffener an einer kombinierten Persönlichkeitsstörung mit querulatorisch-fanatischen, narzisstischen und paranoiden Zügen sowie einer isolierten krankhaften Störung im Sinne eines Querulantenwahns, ist er prozessunfähig, wenn er infolge dieser Erkrankung zu einer freien Willensbildung bei der Verfolgung seiner rechtlichen Interessen nicht mehr in der Lage ist.
  • BildOLG-BREMEN, 2 U 5/13 (15.03.2013)
    1. Verwendet ein Rechtsanwalt im Impressum seines Internetauftritts die Angabe ?Zulassung OLG, LG, AG Bremen?, stellt dies eine irreführende Werbung dar, weil damit der unzutreffende Eindruck erweckt wird, der Rechtsanwalt verfüge gegenüber anderen Rechtsanwälten aufgrund der Zulassung an den ausdrücklich aufgeführten Gerichten über eine besondere Stellung oder Qualifikation. 2. Die irreführende

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.