Rechtsanwalt in Bremen Rablinghausen

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

(© Jörg Hackemann / Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Bremen Rablinghausen (© Jörg Hackemann / Fotolia.com)

Bremen Rablinghausen ist ein Ortsteil des Bremer Stadtteils Woltmershausen im Stadtbezirk Süd. Er liegt auf der linken Seite der Weser. In Rablinghausen gibt es etwas Industrie, ansonsten wird der Ortsteil vorwiegend als Wohngebiet genutzt. Besonders sehenswert ist die alte Dorfkirche, die im 18. Jahrhundert als barocker Saalbau errichtet wurde. Sie wurde im Zweiten Weltkrieg stark beschädigt, jedoch nach dem Krieg wieder aufgebaut. Im Norden von Bremen Rablinghausen befindet sich der Weseruferpark. Auf dem Gebiet lag einst das Dorf Lankenau, das in den 1960er Jahren im Rahmen der Weservertiefung und dem Bau des Neustädter Hafens eingeebnet wurde. Im Jahr 2006 entstand im Weseruferpark ein Spiel- und Wassergarten, der 2009 um einen 300 Meter langen Badestrand an der Weser erweitert wurde.

Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Rechtsanwalt in Bremen Rablinghausen
Anders, Jung, Hustert-Nacken
Woltmershauser Str. 215a
28197 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 54540660
Telefax: 0421 546747

Zum Profil

Seite 1 von 1


Über Bremen Rablinghausen

Auch ein paar Rechtsanwälte haben sich in Rablinghausen niedergelassen und vertreten die Interessen der Rablinghauser Bürger in verschiedenen Angelegenheiten. Wie so oft im Leben geht es auch in vielen Fällen, die der Anwalt aus Bremen Rablinghausen bearbeitet, in erster Linie um das liebe Geld. Wir schließen jeden Tag viele Rechtsgeschäfte ab, jeder Brötchenkauf beim Bäcker, jeder Einkauf im Laden beinhaltet einen, wenn auch nicht schriftlich geschlossenen, Kaufvertrag. Bei dieser Masse an Rechtsgeschäften ist es nicht verwunderlich, dass dort auch einmal etwas schief geht. Eine Ware entspricht nicht den Erwartungen, eine Rechnung wurde nicht bezahlt oder zu Unrecht gestellt – Fälle dieser Art machen einen großen Teil des Arbeitsalltags des Rechtsanwalts aus. Bevor ein solcher Fall jedoch vor Gericht geht, wird der Anwalt immer erst versuchen, eine außergerichtliche Einigung zu Gunsten seines Mandanten zu finden.

Gleich welche Art von rechtlichem Problem Sie haben, stets ist ein Anwalt der optimale Ansprechpartner. In unserem Hauptverzeichnis Rechtsanwalt Bremen finden Sie eine detaillierte Auflistung von weiteren Anwälten in Bremen samt Kontaktdaten, sodass Sie den Rechtsanwalt Ihrer Wahl umgehend kontaktieren können.


Weitere Stadtteile

Weitere große Städte


News
  • Bild Ohne konkrete Benennung des Erben ist ein Testament unwirksam (28.08.2013, 14:15)
    Wenn der Erblasser in seinem Testament denjenigen als Erben einsetzt, der sich bis zu seinem Tod um ihn kümmert, ohne jedoch eine konkreten Namen zu benennen, so ist dieses Testament nicht wirksam. GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Bremen, Düsseldorf, Essen, Frankfurt, Hamburg, Hannover, München, Nürnberg und Stuttgart www.grprainer.com führen ...
  • Bild Jobcenter müssen Schulbuchkosten von Schülern im Hartz-IV-Bezug voll bezahlen (16.01.2018, 10:22)
    Celle (jur). Jobcenter müssen Schülern im Hartz-IV-Bezug die Kosten für Schulbücher als Mehrbedarf voll bezahlen. Denn die Schulbuchkosten sind nicht in den 100 Euro des pauschalen sogenannten Schulbedarfspakets enthalten, welches Schüler pro Schuljahr vom Jobcenter beziehen können, entschied das Landessozialgericht (LSG) Niedersachsen-Bremen in einem am Montag, 15. Januar 2018, veröffentlichten ...
  • Bild Kündigung des Versorgungsvertrages eines betrügerischen Pflegeunternehmens (02.02.2017, 11:57)
    Celle (jur). Betrügen Pflegeunternehmen bei der Abrechnung von Pflegeleistungen, müssen sie mit der fristlosen Kündigung ihres Versorgungsvertrages durch die Landesverbände der Pflegekassen rechnen. Bei einer gröblichen Verletzung der vertraglichen Pflichten ist ein Festhalten am Versorgungsvertrag nicht zumutbar, entschied das Landessozialgericht (LSG) Niedersachsen-Bremen in Celle in drei am Dienstag, 1. Februar ...

Forenbeiträge
  • Bild Hilfe (28.11.2009, 19:17)
    Hallo an alle, angenommen frau müller ist seit 5 jahren (davon 3 jahre lehrzeit) bei firma anders in hamburg angestellt. seit dem 01.01.09 unbefristet. die verwaltung zieht nach bremen und viele mitarbeiter wollen in hamburg bleiben und ziehen nicht mit. die abteilung von frau müller ist von diesem "downsizing" nicht betroffen. jetzt ...
  • Bild Auskunftspflicht gegenüber Jobvermittler (25.05.2013, 18:39)
    Angenommen Person A lebt von Hartz4 u. ist längere Zeit von einen Psychhologen krankgeschrieben. Gehen wir nun mal davon aus, dass Person A eine Einladung zum Psychatrischen Dienst im Jobcenter bekommen hat (gehen wir auch mal davon aus, dass er dort hingehen will u. alles erzählt). Nun gehen wir mal ...
  • Bild Allgemeine Urteile (20.02.2004, 13:47)
    Der Jurawelt-Aktuelles-Newsletter Ausgabe #3/2004 - 17.02.2004 ============================================== ---------------------------------------------------------------- BVerfG: Kein Anspruch auf Musik-Ausstrahlung Information der Kanzlei Heyms & Dr. Bahr vom 26. Januar 2004 Das BVerfG (Beschl. v. 15.12.2003 - Az.: 1 BvR 2378/03) hatte darüber zu entscheiden, ob eine öffentlich-rechtliche Rundfunkanstalt verpflichtet ist, eine bestimmte Musik abzuspielen. Die Beschwerdeführerin war Musikerin und ... http://www.jurawelt.com/aktuelles/8832.html ---------------------------------------------------------------- BGH: Nichtbelieferung von Internet-Händlern ...
  • Bild neue Trinkasserverordnung in Bremen (29.09.2012, 08:10)
    Hallo, angenommen der Verwalter A (auch angenommen im Bundesland Bremen, weil die Vorschriften wohl in jeden Bundesland etwas unterschiedlich sind) behauptet, dass es nun ein Gesetz über eine Trinkwasserverordnung gibt die aussagt, dass die Hausgemeinschaft von nun an sämtliche Wasserabgabestellen (also Wasserhähne) auch in den Wohnungen nach Krankheitserregern zu untersuchen ...
  • Bild Schwerbehinderung - Grusi - Wohnungsreinigung? (03.09.2014, 11:40)
    Ein schwerbehinderter Rentner (R), nehmen wir mal an, ist aufgrund seiner Schwerbehinderung u.a. nicht in der Lage, seine Wohnung zu reinigen. Er bekommt aufstockend Grundsicherung, nehmen wir mal an, hat keine Pflegestufe und stellt beim zuständigen Sozialamt einen Antrag auf Hilfe zur Pflege. Nehmen wir weiterhin an, das Amt würde ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps
  • BildRecht der Fotografen bei Bilderklau
    Als Fotograf stehen Ihnen viele Rechte an Ihren Bildern zu Geschützt sind alle Fotografien, also Foto-Kunst-Werke bzw. vom Profifotografen aufwändig hergestellte Fotografien, aber auch Schnappschüsse aus der Hand eines Foto-Liebhabers. Gerade bei Fotografen ist es wichtig, die zustehenden Rechte durchzusetzen, denn leider wird mit den ...
  • BildLkw-Kartell: Weg für Schadensersatzansatzsprüche ist frei
    Die Strafe ist hoch, der angerichtete Schaden vermutlich noch viel höher. Die EU-Kommission hat ein Bußgeld in Höhe von rund 2,93 Milliarden Euro gegen das Lkw-Kartell wegen illegaler Absprachen verhängt. Für die Geschädigten des Lkw-Kartells, vorwiegend Speditionen aber auch andere Gewerbetreibende, ist durch die Entscheidung der EU-Kommission der ...
  • BildAb wann ist eine Doktorarbeit rechtlich als Plagiat einzustufen?
    Nach der Affäre um Karl-Theodor zu Guttenberg wurde es zum Hobby einiger mehr oder weniger wissenschaftlich erfolgreicher Personen insbesondere Dissertationen von Politikern auf ihre „Plagiatsintensität“ überprüft. Nach und nach stolperten teils hochrangige Politiker im Zuge ihrer jeweils eigenen Affäre über darüber, dass einige Passagen ihrer Dissertation wohlmöglich plagiiert ...
  • BildRechte der VW-Aktionäre und –Käufer im aktuellen VW-Abgas-Skandal
    Volkswagen, der Konzern der schon immer für Zuverlässigkeit und Gründlichkeit stand, hat eingeräumt Ergebnisse von Abgastests manipuliert zu haben. Eine Software in Dieselfahrzeugen, die mit einem Motor vom Typ EA 189 (Hubraum von 1,2; 1,6 oder 2,0 l) ausgestattet sind erkennt, wenn sich das betreffende Fahrzeug auf dem Abgasprüfstand ...
  • BildWarum gibt es nur wenige beim BGH zugelassene Anwälte?
    Rechtsanwälte sind heute wahrlich keine Seltenheit mehr. Praktisch an jeder zweiten Ecke findet sich eine Kanzlei. Kein Wunder, denn mittlerweile sind über 160.000 Anwälte deutschlandweit zugelassen. Bei dieser immens großen Auswahl möchte man meinen, es gäbe auch übermäßig viele Rechtsanwälte, die beim höchsten deutschen Gericht für Zivil- und ...
  • BildHaben Arbeitnehmer Anspruch auf Sonderurlaub für einen Umzug?
    Arbeitnehmer können bei einem Umzug unter Umständen verlangen, dass sie dafür von ihrem Arbeitgeber gegen Bezahlung freigestellt werden. Wann dass der Fall ist, erfahren Sie in diesem Ratgeber. Arbeitnehmer sind froh, wenn sie für ihren Umzug von ihrem Arbeitgeber zusätzliche Urlaubstage bekommen, die über den Erholungsurlaub ...

Urteile aus Bremen
  • BildOLG-BREMEN, 1 W 19/14 (20.06.2014)
    Den Eltern obliegt die Sorge für die Person des Kindes. Das umfasst auch das Recht, dem Kind einen Vornamen zu geben. Diesem Recht sind Grenzen gesetzt. Es kann kein Vorname gewählt werden, der die naheliegende Gefahr begründet, dass er den Namensträger der Lächerlichkeit preisgeben wird. So verhält es sich bei
  • BildOLG-BREMEN, 1 SsBs 51/13 (18.06.2014)
    1. Ein Konsument von Cannabis darf sich als Kraftfahrer erst in den Straßenverkehr begeben, wenn er sicherstellen kann, den analytischen Grenzwert von 1,0 ng/ml THC im Blutserum nicht mehr zu erreichen. Das erfordert ein ausreichendes ? gegebenenfalls mehrtägiges ? Warten zwischen letztem Cannabiskonsum und Fahrtantritt. 2. Im Regelfall besteht für den
  • BildOLG-BREMEN, 1 U 18/13 (21.05.2014)
    Zur Haftung des Anlageberaters im Rahmen der ihn treffenden Pflicht zur Plausibilitätsprüfung des Emissionsprospektes eines Prozesskostenfinanzierungsfonds
  • BildOLG-BREMEN, 4 WF 19/13 (20.03.2013)
    In den Fällen des § 57 S. 2 FamFG ist gegen eine die Bewilligung von Verfahrenskostenhilfe mangels Erfolgsaussicht ablehnende Entscheidung die sofortige Beschwerde auch dann statthaft, wenn über die zugrunde liegende einstweilige Anordnung bisher nur ohne mündliche Erörterung entschieden worden ist.
  • BildOLG-BREMEN, Ws 90/12 (18.03.2013)
    Leidet ein Betroffener an einer kombinierten Persönlichkeitsstörung mit querulatorisch-fanatischen, narzisstischen und paranoiden Zügen sowie einer isolierten krankhaften Störung im Sinne eines Querulantenwahns, ist er prozessunfähig, wenn er infolge dieser Erkrankung zu einer freien Willensbildung bei der Verfolgung seiner rechtlichen Interessen nicht mehr in der Lage ist.
  • BildOLG-BREMEN, 2 U 5/13 (15.03.2013)
    1. Verwendet ein Rechtsanwalt im Impressum seines Internetauftritts die Angabe ?Zulassung OLG, LG, AG Bremen?, stellt dies eine irreführende Werbung dar, weil damit der unzutreffende Eindruck erweckt wird, der Rechtsanwalt verfüge gegenüber anderen Rechtsanwälten aufgrund der Zulassung an den ausdrücklich aufgeführten Gerichten über eine besondere Stellung oder Qualifikation. 2. Die irreführende

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.