Rechtsanwalt in Bremen Neustadt

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

(© Jörg Hackemann / Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Bremen Neustadt (© Jörg Hackemann / Fotolia.com)

Bremen Neustadt ist ein recht dicht besiedelter Ortsteil im gleichnamigen Bremer Stadtteil. Im Stadtbezirk Süd auf der linken Weserseite leben hier auf einem knappen halben Quadratkilometer fast 7.500 Einwohner. Die meisten Straßen in Bremen Neustadt sind nach Flüssen benannt, so dass der Ortsteil auch als Flüsseviertel bekannt ist. Bremen Neustadt hat eine nahezu quadratische Form und wird von Straßen im rechtwinkligen Raster durchzogen. Entlang der Straßen liegen viele, größtenteils sanierte Altbremer Häuser, die Bremen Neustadt zu einem beliebten Wohnviertel machen. Bei einem Altbremer Haus handelt es sich um ein Wohnhaus in Reihenhausbauweise, das in unterschiedlichen Baustilen des Klassizismus, des Historismus und des Jugendstils erbaut wurde. Diese Häuser prägen noch heute das Stadtbild Bremens. Es gibt auch ein Ortszentrum mit Einkaufmöglichkeiten, in dem sich auch die Einwohner der umliegenden Ortsteile versorgen. Die älteste Straße in Bremen Neustadt ist die Bachstraße, die in der Frühzeit der Hansestadt eine der wichtigsten Verbindungsstraßen war.

Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Rechtsanwalt in Bremen Neustadt
GKMP
Flughafenallee 20
28199 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 335360
Telefax: 0421 3353633

Zum Profil

Seite 1 von 1


Über Bremen Neustadt

Einige der Bremer Rechtsanwälte haben sich in Bremen Neustadt niedergelassen, nur knapp 2 Kilometer von der Innenstadt entfernt, wo sie am zuständigen Amtsgericht Bremen für ihre Mandanten tätig werden. Ein großer Teil der Arbeit eines Rechtsanwalts findet allerdings außerhalb der Gerichte statt. Der Rechtsanwalt aus Bremen Neustadt berät seine Mandanten in verschiedenen Rechtsfragen, er setzt juristische Schriftstücke auf, prüft Verträge und erledigt im Namen seiner Mandanten juristische Korrespondenz mit Ämtern, Behörden, Gerichten oder anderen Anwälten. Oft kann so im Vorfeld durch das Eingreifen des Anwalts auch ein langwieriges, teures Gerichtsverfahren vermieden werden.

Sollten Sie auf der Suche nach einem Rechtsanwalt sein, dann finden Sie diverse weitere Anwälte in unserem Hauptverzeichnis Rechtsanwalt Bremen. Dank der bereitgestellten Kontaktinformationen können Sie schnell mit dem Anwalt ihrer Wahl in Kontakt treten und einen Beratungstermin vereinbaren.


Weitere Stadtteile

Weitere große Städte


News
  • Bild Engagement für die Talentförderung: Bundespräsident verleiht Hans-Dietrich Gronau das Bundesve (03.12.2013, 15:10)
    Er setzt sich seit über 40 Jahren ehrenamtlich für die mathematische Nachwuchsförderung ein, jetzt hat er dafür die höchste Auszeichnung der Bundesrepublik Deutschland erhalten: Hans Dietrich Gronau, Mathematikprofessor an der Universität Rostock, wurde am Montag von Bundespräsident Joachim Gauck bei einem Festakt im Schloss Bellevue mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet. Der ...
  • Bild Uni Bremen erhält DFG-Forschergruppe zur Ultrapräzisionsbearbeitung (09.12.2013, 12:10)
    Bei seiner Dezembersitzung beschloss der Senat der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG), eine weitere Forschergruppe an der Universität Bremen zu fördern. Die Forschergruppe „Ultra-Precision High Performance Cutting“ (UP-HPC) ist eine Kooperation der Bremer Universität mit der Leibniz Universität Hannover, geht 2014 an den Start und wird zunächst über drei Jahre gefördert.Beteiligt sind ...
  • Bild Steter Tropfen höhlt den Stein (29.11.2013, 14:10)
    Was genau an der Grenzschicht zwischen Tropfen und Stein geschieht untersuchen Bremer Forscher parallel in Experiment und Computersimulation auf molekularer Ebene.Wissenschaftler der Rice University, Texas, und des MARUM – Zentrum für Marine Umweltwissenschaften der Universität Bremen haben einen Weg gefunden, die Prozesse, die bei der Auflösung kristalliner Strukturen im Wasser ...

Forenbeiträge
  • Bild Arbeitsvertrag / Tarif E6 Elektro / Arbeitsentgeld (12.10.2009, 19:11)
    Hallo, nimmt man mal an ein Arbeitnehmer hat seit 2,5 Monaten einen Vertrag und erst jetzt fällt auf, dass nicht nach Tarif gezahlt wird. Dieses wurde auch nur fest gestellt weil es mit einem weiteren Arbeitnehmer verglichen wurde. Welche Möglichkeiten hätte derjenige und vor allem wo wäre so ein Tarifvertrag einlesbar? Nehmen ...
  • Bild Kündigung Beamtenstatus (14.09.2006, 12:52)
    Gibt es in Bremen als Lehrerin im Beamtenverhältnis die Möglichkeit, mit weniger als einer halben Stelle zu arbeiten? Alternativ dazu überlege ich, ob ich den Bematenstatus aufgebe - was bedeutet das dann für meine Altersversorgung. Gäbe es dann die Möglichkeit weniger Stunden zu machen. Ich bin verwitwet und habe 3 ...
  • Bild Tafel-Lebensmittel = geldwerter Vorteil? (20.12.2013, 04:45)
    Grundsätzliche Frage: Dürfen bei ALG II-Bezug die von der Tafel erhaltenen Lebensmittel als geldwerter Vorteil, z. B. mit vom Sachbearbeiter subjektiv geschätzten 20,-- EUR wöchentlich/ 80,-- EUR im Monat, einfach von den Leistungen abgezogen werden?
  • Bild Strafbefehl Cannabis (28.08.2008, 17:41)
    Moin, mal angenommen jemand wird in Bremen beim unerlaubten Erwerb von ~12g Cannabis erwischt, lässt sich auf der Wache durchsuchen und versucht dem Polizisten, während der 2 Stunden in der kalten, stinkenden Zelle, zu erklären, dass er wenn er den Namen des Dealers wissen will vielleicht besser ihm als dem offensichtlichen ...
  • Bild Anfechtungsberechtigt (28.12.2013, 21:16)
    Hallo Forum, die Eheleute Maier sind gemeinschaftlich Eigentümer einer ETW einer Eigentümergemeinschaft. Frage: Wer ist aktiv anfechtungsberechtigt ? 1) Der Ehemann und die Ehefrau jeweils alleine ? 2) Nur beide gemeinsam ? 3) Und wenn einer alleine zulässig Anfechter sein sollte, ist dann der andere Teil Anfechtungsgegner ? gruß lupinchen



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps
  • BildHansa Treuhand Twinfonds: MS HS Bach insolvent
    Die beiden Containerschiffe MS HS Bach und MS HS Bizet waren die Investitionsobjekte des 2008 von Hansa Treuhand aufgelegten HT Twinfonds. Über die Gesellschaft der MS HS Bach hat das Amtsgericht Lüneburg Ende April das vorläufige Insolvenzverfahren eröffnet (Az.: 46 IN 41/16).   Mindestens 20.000 ...
  • BildWaldorf Frommer mahnt für die Universum Film GmbH "Walking on sunshine" ab
    Der Film „Walking on Sunshine“ ist Gegenstand aktueller Abmahnungen der Kanzlei Waldorf Frommer im Auftrag der Universum Film GmbH. Waldorf Frommer behaupten, der Film sei in einer Internet-Tauschbörse Dritten weltweit zum kostenlosen Download angeboten worden. Sie müssen nicht immer eine Unterlassungserklärung abgeben Es ...
  • BildSchenkungsvertrag über ein Auto: wie verschenke ich ein Kfz?
    Sei es, weil das eigene Auto nur noch Schrottwert hat, der Kumpel es aber gerne zum Basteln haben möchte, oder einfach, um einem anderen Menschen eine Freude zu machen: es kommt immer wieder vor, dass ein Kraftfahrzeughalter sein Fahrzeug verschenken möchte. Nun ist ein Auto keine Schachtel Pralinen, ...
  • BildJobcenter: Heizkosten - Übernahme auch bei schlechter Dämmung
    Hartz IV - Empfänger können unter Umständen auch dann einen Anspruch auf Übernahme der Heizkosten haben, wenn diese unangemessen hoch sind. Dies ergibt sich aus einer Entscheidung des SG Gießen. Ein Ehepaar wohnte in einem Eigenheim, das lediglich über eine alte Ölheizungsanlage aus dem Jahr ...
  • BildBFH: Schenkungsteuer bei Zahlung von Versicherungsprämien durch Dritten
    Mit Urteil vom 22.10.2014 entschied der Bundesfinanzhof (BFH), dass die Übernahme der Lebensversicherungsprämie durch einen Dritten eine unmittelbare Schenkung darstellt (AZ.: II R 26/13). NOETHE LEGAL Rechtsanwälte, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Köln und Koblenz führt aus: Der hiesige Kläger schloss im Jahr 2004 eine Lebensversicherung ab; die Altersrente sollte ab dem Jahr 2021 an ...
  • BildMotorradfahren im Pulk: stillschweigender Haftungsausschluss möglich
    Wenn Motorradfahrer in einem Pulk fahren, kann das bei einem Unfall zu einem stillschweigenden Haftungsausschluss führen. Dies ergibt sich aus einem Urteil des OLG Frankfurt. Vorliegend waren vier Motorradfahrer in einer Gruppe in Form eines sogenannten Pulks unterwegs. Nachdem der erste Fahrer dieses Pulks in einer ...

Urteile aus Bremen
  • BildOLG-BREMEN, 1 W 19/14 (20.06.2014)
    Den Eltern obliegt die Sorge für die Person des Kindes. Das umfasst auch das Recht, dem Kind einen Vornamen zu geben. Diesem Recht sind Grenzen gesetzt. Es kann kein Vorname gewählt werden, der die naheliegende Gefahr begründet, dass er den Namensträger der Lächerlichkeit preisgeben wird. So verhält es sich bei
  • BildOLG-BREMEN, 1 SsBs 51/13 (18.06.2014)
    1. Ein Konsument von Cannabis darf sich als Kraftfahrer erst in den Straßenverkehr begeben, wenn er sicherstellen kann, den analytischen Grenzwert von 1,0 ng/ml THC im Blutserum nicht mehr zu erreichen. Das erfordert ein ausreichendes ? gegebenenfalls mehrtägiges ? Warten zwischen letztem Cannabiskonsum und Fahrtantritt. 2. Im Regelfall besteht für den
  • BildOLG-BREMEN, 1 U 18/13 (21.05.2014)
    Zur Haftung des Anlageberaters im Rahmen der ihn treffenden Pflicht zur Plausibilitätsprüfung des Emissionsprospektes eines Prozesskostenfinanzierungsfonds
  • BildOLG-BREMEN, 4 WF 19/13 (20.03.2013)
    In den Fällen des § 57 S. 2 FamFG ist gegen eine die Bewilligung von Verfahrenskostenhilfe mangels Erfolgsaussicht ablehnende Entscheidung die sofortige Beschwerde auch dann statthaft, wenn über die zugrunde liegende einstweilige Anordnung bisher nur ohne mündliche Erörterung entschieden worden ist.
  • BildOLG-BREMEN, Ws 90/12 (18.03.2013)
    Leidet ein Betroffener an einer kombinierten Persönlichkeitsstörung mit querulatorisch-fanatischen, narzisstischen und paranoiden Zügen sowie einer isolierten krankhaften Störung im Sinne eines Querulantenwahns, ist er prozessunfähig, wenn er infolge dieser Erkrankung zu einer freien Willensbildung bei der Verfolgung seiner rechtlichen Interessen nicht mehr in der Lage ist.
  • BildOLG-BREMEN, 2 U 5/13 (15.03.2013)
    1. Verwendet ein Rechtsanwalt im Impressum seines Internetauftritts die Angabe ?Zulassung OLG, LG, AG Bremen?, stellt dies eine irreführende Werbung dar, weil damit der unzutreffende Eindruck erweckt wird, der Rechtsanwalt verfüge gegenüber anderen Rechtsanwälten aufgrund der Zulassung an den ausdrücklich aufgeführten Gerichten über eine besondere Stellung oder Qualifikation. 2. Die irreführende

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.