Rechtsanwalt in Bremen Lüssum-Bockhorn

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

(© Jörg Hackemann / Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Bremen Lüssum-Bockhorn (© Jörg Hackemann / Fotolia.com)

Lüssum-Bockhorn ist ein Ortsteil im Bremer Stadtteil Blumenthal. Der gut 5 Quadratkilometer große Ort mit etwa 12.000 Einwohnern liegt im Stadtbezirk Bremen Nord und wird vorwiegend als Wohngebiet genutzt. Bis in die Bremer Innenstadt sind es von hier aus fast 30 Kilometer. Im Zentrum von Lüssum-Bockhorn gibt es viele Hochhäuser aus den 1960er und 1970er Jahren, in den Außenbereichen hingegen dominieren Reihenhäuser und Einfamilienhäuser das Straßenbild. Lüssum-Bockhorn gilt als Gebiet mit sozialen Brennpunkten und gehört zu den Fördergebieten zur städtebaulichen Aufwertung und zur sozialen Stabilisierung. In den letzten Jahren wurden einige Hochhäuser abgerissen, das Wohnungsangebot reduziert und es wurden vielfältige Angebote in den Bereichen Kultur, Bildung und Soziales geschaffen. Dadurch haben sich die Wohnbedingungen in Lüssum-Bockhorn zweifellos verbessert, doch es ist nach wie vor notwendig, Bremen Lüssum-Bockhorn auch weiterhin durch öffentliche Förderprogramme wie das Senatsprogramm "Wohnen in Nachbarschaften – WiN" zu stabilisieren und zu fördern.

Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Rechtsanwalt in Bremen Lüssum-Bockhorn
Sittartz, Klee
Schwaneweder Str. 41
28779 Bremen
Deutschland

Telefon: 0421 6007979
Telefax: 0421 603848

Zum Profil

Seite 1 von 1


Über Bremen Lüssum-Bockhorn

Das für Lüssum-Bockhorn zuständige Amtsgericht ist das Amtsgericht Bremen-Blumenthal, an dem der Anwalt aus Bremen Lüssum-Bockhorn die Interessen seiner Mandanten vertritt.
Gerade Menschen mit wenig Einkommen scheuen sich oft, einen Anwalt aufzusuchen aus Angst vor denn Kosten. Aber auch wer über kein oder nur geringes Einkommen verfügt, kann eine Beratung beim Rechtsanwalt in Bremen Lüssum-Bockhorn wahrnehmen. Beim zuständigen Amtsgericht kann man einen sogenannten Beratungshilfeschein beantragen, über den der Rechtsanwalt dann die Kosten für die Rechtsberatung oder andere Tätigkeiten direkt mit dem Gericht abrechnet. Alternativ ist es möglich, direkt zum Rechtsanwalt zu gehen und ihn zu bitten, sich um den Beratungshilfeschein zu kümmern.

Sollten Sie einen Anwalt in einem anderen Stadtteil Bremens suchen, finden Sie eine detaillierte Übersicht auf Rechtsanwalt Bremen.


Weitere Stadtteile

Weitere große Städte


News
  • Bild Der Logistikvertrag im Handelsrecht und Transportrecht (15.08.2013, 10:40)
    Der Logistikvertrag ist ein sog. typengemischter Vertrag aus dem Handelsrecht, bzw. dem Transportrecht. GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Bremen, Düsseldorf, Essen, Frankfurt, Hamburg, Hannover, München, Nürnberg und Stuttgart www.grprainer.com führen aus: Der Logistikvertrag kann Bestandteile verschiedener Vertragstypen, wie etwa dem Fracht-, Werk- oder Lagervertrag, aufweisen. Der Spediteur kann sich ...
  • Bild GRP Rainer die Bewertung von Gebäuden als ,,Werk der Baukunst" (07.08.2013, 11:25)
    Auch wenn ein Gebäude durch eine ansprechende architektonische Planung ins Auge fällt, begründet dies noch nicht zwingend das Vorliegen urheberrechtlichen Schutzes. GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Bremen, Düsseldorf, Essen, Frankfurt, Hamburg, Hannover, München, Nürnberg und Stuttgart www.grprainer.com führen aus: Bauherren und Architekten haben oft ein berechtigtes Interesse daran ihr ...
  • Bild Jobcenter muss Kosten für VHS-Kurs "Realschulabschluss" nicht übernehmen (08.11.2016, 16:52)
    Celle (jur). Hartz-IV-Bezieher können sich grundsätzlich nicht die Kosten für einen Volkshochschulkurs „Realschulabschluss“ vom Jobcenter erstatten lassen. Hierbei handele es sich nicht um einen erstattungsfähigen laufenden und unabweisbaren Mehrbedarf, entschied das Landessozialgericht (LSG) Niedersachsen-Bremen in Celle in einem am 7. November 2016 veröffentlichten Urteil (Az.: L 11 AS 48/15).Geklagt hatte ...

Forenbeiträge
  • Bild rückzahlung nach heirat anzurechnen mit harz4? (23.11.2009, 13:41)
    hallo wo ich schon mal neu im firum bin , kann ich ja auch gleich mal gucken was einem so auf der seele brennt und wo ich bislang noch keien eindeutige auskunft für bekommen habe: wenn angenommen 2 personen (M und W) heiraten möchten ende des jhres, und eien stuererklärung amchen würden, ...
  • Bild Anfechtungsberechtigt (28.12.2013, 21:16)
    Hallo Forum, die Eheleute Maier sind gemeinschaftlich Eigentümer einer ETW einer Eigentümergemeinschaft. Frage: Wer ist aktiv anfechtungsberechtigt ? 1) Der Ehemann und die Ehefrau jeweils alleine ? 2) Nur beide gemeinsam ? 3) Und wenn einer alleine zulässig Anfechter sein sollte, ist dann der andere Teil Anfechtungsgegner ? gruß lupinchen
  • Bild konto eröffnung trotz schufa? (18.11.2007, 12:25)
    Herr X hat einen schufa eintrag wegen nicht eingehaltener zahlung verspätet.er zahlt zwar ab in raten an versch.gläubiger hat aber bereits schon mal ein Konto am anfang des Jahres gekündigt bekommen er möchte gerene bei einer anderen Bank ein konto eröffnen.kann Herr X das, und was muss er beachten.Welche bank ...
  • Bild Großer Hungerstreik in deutschen Knästen? (06.08.2008, 18:17)
    Seit vorgestern sind über 530 (!) Häftlinge bundesweit im Hungerstreik! Bin vorhin durch einen aktuellen telepolis-Artikel darauf gestoßen: http://www.heise.de/tp/r4/artikel/28/28468/1.htmlTägliche Demütigungen, Zensur kritischer Zeitungen und Briefe, Kontaktsperren, Isolationshaft seien mittlerweile ein alltägliches Instrumentarium in vielen Haftanstalten. ... Für die wenigen Menschen, die sich intensiver mit den Zuständen in den Gefängnissen befassen, kommt ...
  • Bild gilt Deutsches Strafrecht im Ausland (26.12.2010, 19:17)
    Hallo, obwohl man den Prozess gewonnen hat, wurde die Internetseite gesperrt, wahrscheinlich mittels Bestechungsgeldern, um die Wahrheit über einen Möchtegernpolitikchen und das Opfer zu vertuschen. Die Seite ist aber lebensnotwendig, um einen weiteren staatlichen Übergriff zu verhindern. Ist das Sperren aufgrund des Deutschen Strafrechts auch auf Internetseiten möglich, die nicht von Deutschen Anbietern ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps
  • BildDürfen Kellner das Trinkgeld behalten?
    Wird man als Gast in einem Restaurant oder einer Kneipe gut bedient, so möchte man dem Kellner ein kleines Dankeschön für den guten Service überreichen. Gerade vor dem Hintergrund, dass Angestellte in der Gastronomie nicht gerade viel verdienen, denkt man, damit der Servicekraft etwas Gutes zu tun. Diese ...
  • BildWie viel Hartz 4 bekommt man ab 1.1.2015?
    In der Bundesrepublik Deutschland gilt das sog. Sozialstaatsprinzip als einer der wichtigsten Staatsprinzipien (Verfassungsprinzipien). Daraus ergibt sich auch ein Anspruch auf Grundsicherung. Hartz 4 (auch als Hartz IV bekannt, bzw. als Arbeitslosengeld II / ALG II) ist eine solche finanzielle Unterstützung des Staates zur Erhaltung des Lebensunterhalts. Nachdem ...
  • BildErben erben ein Erbe- oder doch nicht?
    Diese Alliteration kann gute Aussichten in tief herunter gezogene Mundwickel verwandeln. Sterben ist nicht schwer, Erben umso mehr. Bei Fehlern im Testament geht der vom Erblasser gewollte Begünstigte schnell mal leer aus. Existiert ein Testament nicht oder ist ein Testament unwirksam, so kommt es zur gesetzlichen Erbfolge. Diese ...
  • BildLHI Technologiepark Köln: AG München eröffnet Insolvenzverfahren
    Rund 240 Millionen Euro betrug das Investitionsvolumen des geschlossenen Immobilienfonds LHI Technologiepark Köln. Nun ist die Fondsgesellschaft zahlungsunfähig. Am Amtsgericht München wurde am 25. September 2015 das Insolvenzverfahren eröffnet (Az.: 1542 IN 1407/15). Ein Fremdwährungsdarlehen in Schweizer Franken brachte den 2005 aufgelegten geschlossenen Immobilienfonds in wirtschaftliche Schwierigkeiten. Als ...
  • BildAbmahnung wegen Urheberrechtsverletzung erhalten – was ist zu tun?
    Momentan haben wieder viele Internetnutzer Abmahnungen wegen angeblich begangenen Urheberrechtsverletzungen erhalten. Die Verletzung soll jedoch nicht über einen Computer sondern per mobilem Endgerät, also Smartphone oder Tablet stattgefunden haben. Schuld daran seien zahlreiche Apps, die das Streaming von aktuellen Serien und Kinofilmen bequem, kostenlos und in bester HD-Qualität ermöglichen. ...
  • BildDie Restschuldbefreiung und das Strafrecht (Steuerstrafrecht)
    Von der Restschuldbefreiung werden grundsätzlich alle persönlichen Schulden umfasst. Mit der Restschuldbefreiung soll erreicht werden, dass der Schuldner nach Ende der Wohlverhaltensphase (im Regelfall 6 Jahre) von seinen Schulden befreit wird. Es gibt jedoch Ausnahmen. Gemäß § 302 InsO werden von der Erteilung der Restschuldbefreiung folgende ...

Urteile aus Bremen
  • BildOLG-BREMEN, 1 W 19/14 (20.06.2014)
    Den Eltern obliegt die Sorge für die Person des Kindes. Das umfasst auch das Recht, dem Kind einen Vornamen zu geben. Diesem Recht sind Grenzen gesetzt. Es kann kein Vorname gewählt werden, der die naheliegende Gefahr begründet, dass er den Namensträger der Lächerlichkeit preisgeben wird. So verhält es sich bei
  • BildOLG-BREMEN, 1 SsBs 51/13 (18.06.2014)
    1. Ein Konsument von Cannabis darf sich als Kraftfahrer erst in den Straßenverkehr begeben, wenn er sicherstellen kann, den analytischen Grenzwert von 1,0 ng/ml THC im Blutserum nicht mehr zu erreichen. Das erfordert ein ausreichendes ? gegebenenfalls mehrtägiges ? Warten zwischen letztem Cannabiskonsum und Fahrtantritt. 2. Im Regelfall besteht für den
  • BildOLG-BREMEN, 1 U 18/13 (21.05.2014)
    Zur Haftung des Anlageberaters im Rahmen der ihn treffenden Pflicht zur Plausibilitätsprüfung des Emissionsprospektes eines Prozesskostenfinanzierungsfonds
  • BildOLG-BREMEN, 4 WF 19/13 (20.03.2013)
    In den Fällen des § 57 S. 2 FamFG ist gegen eine die Bewilligung von Verfahrenskostenhilfe mangels Erfolgsaussicht ablehnende Entscheidung die sofortige Beschwerde auch dann statthaft, wenn über die zugrunde liegende einstweilige Anordnung bisher nur ohne mündliche Erörterung entschieden worden ist.
  • BildOLG-BREMEN, Ws 90/12 (18.03.2013)
    Leidet ein Betroffener an einer kombinierten Persönlichkeitsstörung mit querulatorisch-fanatischen, narzisstischen und paranoiden Zügen sowie einer isolierten krankhaften Störung im Sinne eines Querulantenwahns, ist er prozessunfähig, wenn er infolge dieser Erkrankung zu einer freien Willensbildung bei der Verfolgung seiner rechtlichen Interessen nicht mehr in der Lage ist.
  • BildOLG-BREMEN, 2 U 5/13 (15.03.2013)
    1. Verwendet ein Rechtsanwalt im Impressum seines Internetauftritts die Angabe ?Zulassung OLG, LG, AG Bremen?, stellt dies eine irreführende Werbung dar, weil damit der unzutreffende Eindruck erweckt wird, der Rechtsanwalt verfüge gegenüber anderen Rechtsanwälten aufgrund der Zulassung an den ausdrücklich aufgeführten Gerichten über eine besondere Stellung oder Qualifikation. 2. Die irreführende

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.